Du bist nicht angemeldet.

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 598

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 22. Mai 2017, 13:34

Moin Moin netter Stammtisch,

jo, das Internet mag mich hier nicht und es wird nun Zeit, dass wir nach Süden kommen. Die halbe Nacht hat es geschüttet und den ersten Programmpunkt heute werden wir wohl buchstäblich ins Wasser fallen lassen. Vielleicht klappt es ja heute Abend im nächsten Quartier mit dem Upload.

Bis dennedanne
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 22. Mai 2017, 13:51

  • Wo ist denn der bericht ?
Viele Grüße Kat


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 598

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

43

Dienstag, 23. Mai 2017, 04:34

Ein kurzes Hallo aus South Fork,

hier mag mich das Internet, aber ich schaffe nur den Anreisetag heute. Irgendwie ist urlauben doch zeitraubender als gedacht ;)

Heute waren doch alle Programmpunkte machbar, denn der Regen hat pünktlich zum Checkout aufgehört und im Garden of the Gods hat dann schon wieder die Sonne geschienen. Danach sind wir nach Alamosa bzw. South Fork gefahren und haben unterwegs ein crazy Castle und große Sanddünen besichtigt. Nun bin ich schon wieder bettreif, weil der Jetlag immer noch seinen Tribut fordert.

Ich denke, dass ich morgen in ABQ ein bisschen mehr Muse habe.

Die vielen Wünsche wegen des Rückens haben geholfen, Danke dafür 8-)

So und nun kommt gleich der ereignisreiche Anreisetag mit viel Text und ohne Fotos erst mal, wobei es eh nur Essenbilder aus dem Flieger wären.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 598

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 23. Mai 2017, 04:42

20. Mai

Anreise

Endlich geht es los. Noch vor dem Weckerklingeln sind wir wach und zählen die DHL-Flieger. Ein bisschen länger zu schlafen wäre zwar nicht verkehrt, aber andererseits können wir uns so in aller Ruhe fertig machen. Wir haben das Taxi für 7 Uhr bestellt, obwohl der Flieger erst nach 9 Uhr starten soll. Aber nichts wäre ärgerlicher, als wenn man wegen irgendwelcher Zwischenfälle den Flug nicht bekommt. Zudem haben wir mit unseren Tickets ja Zugang zur Lounge in Leipzig und das wollte ich uns ja auch gönnen.

Das Taxi war pünktlich und die Fahrt am Samstagmorgen auch völlig entspannt. Die Entspannung wich aber einer gewissen Anspannung beim Einchecken. Wieder gab es Probleme mit den drei Vornamen von Petra. Zum Glück gab es nach einer kurzen Verzögerung dann doch die Tickets. Vor zweieinhalb Jahren war das ja noch etwas unglücklicher gelaufen.

Die Kühlbox musste zum Sperrgepäck und beim Durchleuchten der Box habe ich als Stimmungsaufheller gewirkt und angemerkt, dass es ein Super-Service wäre, wenn uns die Dame am Röntgengerät hinterher noch sagen könnte, ob wir was vergessen haben einzupacken.

An der Sicherheitskontrolle gab es dann den nächsten "Schock". An Petras Tasche bzw. Rucksack hat der Sprengstofftest angeschlagen. Also musste sie sich einer sehr gründlichen Gepäck- und Körpervisitation unterziehen. Zum Glück hatten wir ja genug Zeit eingeplant, weil wir ja in die Lounge wollten zum zweiten Frühstück. Das haben wir dann auch den Kontrolleuren so gesagt und schon haben die sich extra beeilt ;)

In der Lounge lässt es sich bequem warten, bei Kaffee, Snacks und Getränken nach Wahl. Zum Flugzeug ging es dann mit dem Bus. Auf dem fast pünktlichen Flug nach München gab es das dritte Frühstück. In München mussten wir dann vom Vorfeld erst wieder per Bus zum Terminal und dort dann zu unserem Anschlussflug. Die Umsteigezeit für München wird mit 30 Minuten angegeben, was meiner Meinung nach bei dieser Konstellation nicht wirklich zu schaffen ist. Einen Riesenschreck bekamen wir bei der Passkontrolle. Eine Schlange ohne Ende und ein Handvoll offener Schalter. Zum Glück hat mich Petra losgeschickt, die Lage zu sondieren, sonst hätten wir uns vielleicht angestellt und dabei die kürzeren Schlangen an den speziellen EU-Schaltern übersehen. So ging es dann doch recht schnell.

Unser Gate war in einem anderen Teil des Terminals und dahin mussten wir mit der Bahn fahren. Langsam bekam auch ich Bedenken, ob das zeitlich alles noch zu schaffen wäre. Im Hinterkopf hatten wir ja noch das "Sprengstoffproblem", falls wir noch mal durch die Security müssen. Bisher war das beim Umstieg in München auch immer so, dass noch mal eine Kontrolle kam. Heute wollten sie aber nur noch mal die Pässe und die Bordkarten sehen.

All die Eile war aber unnötig, da sich der Einstieg und der Abflug verzögert haben.

Als das Boarding dann startete war es schon komisch, dass man diesmal gleich bei den ersten war. Wir haben uns unsere Plätze gesucht und uns schon mal häuslich eingerichtet. Vor dem Start gab es schon das erste Getränk und kaum war die Reiseflughöhe erreicht begann das Verwöhnprogramm mit Getränk und Mandeln, dann Vorspeise, Hauptgericht und Dessert. Alles war sehr lecker und gut gesättigt habe ich dann meinen Sitz zum Bett umfunktioniert und erst mal anderthalb Stunden Mittagsschlaf gemacht. Business-Class hat schon was und sei es nur, dass man aus dem Dauergrinsen nicht mehr raus kommt.

Trotz späteren Abflugs waren wir eher in Denver, als geplant. Die Dauer der Einreiseprozedur hing nur von der eigenen Laufgeschwindigkeit und der Geschwindigkeit beim Bedienen des Automaten ab, soll heißen, es gab kein Warteschlangen.

Am Gepäckband kamen unsere Koffer recht schnell, aber keine Kühlbox. Erst als auch andere Passagiere Gepäck vermissten, bekamen wir mit, dass Sperrgepäck am separaten Schalter ausgegeben wurde. Dort stand dann die Box und wir konnten endlich los.

Am Hertz Shuttle haben wir unser Gepäck selbst in den Bus gewuchtet, obwohl ein Hertz-licher Mitarbeiter dabei stand. Das hatten wir bisher noch nicht erlebt, dass da kein Finger gerührt wurde. Das spart uns natürlich das Trinkgeld. Am Flughafen hatte ich schon nach Mails geschaut, welches Auto denn für uns bereit steht. Aber ich fand nur Mails mit dem Hinweis, dass für Hertz zwei Buchungen auf der Kreditkarte genehmigt wurden. Daraus wurden dann am Ende vier, die mir nun fast 1000 $ auf der Kreditkarte blocken. Ich glaub, da muss ich von hier aus schon mal intervenieren, um die ungerechtfertigten Kautionen wieder frei zu bekommen.

An der Tafel tauchten wir auch nicht auf, also bin ich zum Schalter. Hier frug ich schon wegen der Doppelbuchung, bekam aber keine befriedigende bzw. nachvollziehbare Antwort, außer dass da irgendwas nicht geklappt hat. Die Dame hat den Vertrag fertig gemacht und mir hingeschoben und ich sollte nun noch 34$ zahlen. Bei einem im voraus gezahlten Tarif aber unnötig. Also habe ich das auch noch reklamiert, bekam nach 5 Minuten dann einen neuen Vertrag ohne Zuzahlung und den Hinweis, dass am Parkplatz 27 einer Pfadfinder auf uns wartet und zwar ein roter. Obwohl er eine Rothaut war, war er aber trotzdem Asiate, soll heißen wir fahren jetzt Nissan Pathfinder. 5000 Meilen auf dem Tacho, Allradantrieb und Klimaautomatik haben uns schon mal erfreut. Die Bodenfreiheit ist auch ganz gut, so dass ich den Ausflügen abseits der geteerten Wege etwas gelassener ins Auge sehe.

Wir beschließen erst mal die 120 km bis zum Hotel zu fahren und von dort dann den Ersteinkauf zu erledigen. Das Wetter hier ist angenehm, wenn auch etwas kühl. Dekorative Wolken am Himmel, Sonne und ein paar Schneereste entlang des Weges ergeben ein schönes Bild.

Wir checken ein und fahren dann noch mal los, die grundlegenden Dinge für die nächsten Tage zu kaufen. Am Ende ist es dann schon 19 Uhr bis wir wieder zurück sind. Wir essen noch zu Abend, schauen uns die Wettervorhersage an und dann stelle ich fest, dass das WLAN-Kennwort nicht richtig ist. Ich gehe noch mal zum Office der Lodge und frage nach. Beim Testen geht es dann und ich denke, dass ich dann wohl doch zu blöd war. Am Zimmer geht es dann wieder nicht mehr. Ich hab keine Lust mehr, mich damit zu beschäftigen und wir gehen ins Bett, denn trotz bequemer Anreise war es ein sehr langer Tag.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 915

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 23. Mai 2017, 07:14

Der erste Tag liest sich doch schon mal sehr gut. :thumbsup:
Viel Spaß weiterhin und gutes Wetter.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 310

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 23. Mai 2017, 07:27

Klingt doch bis auf die drei Vornamen und den Sprengstoff recht entspannt. Und nun seid ihr ja "drin" und der Urlaub kann so richtig los gehen. Viel Spaß Euch. :-)
Bei Stammtischtreffen dabei.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 648

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 23. Mai 2017, 07:47

BC ist deutlich stressfreier, kann ich nur Zustimmen

Weiterhin gute Reise, wir folgen morgen :D

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 887

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 23. Mai 2017, 08:22

Business-Class hat schon was und sei es nur, dass man aus dem Dauergrinsen nicht mehr raus kommt.

So soll das sein... (:tanz:)

Viel Spass weiterhin! :thumbup:
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte




Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich

Beiträge: 1 961

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 5 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 23. Mai 2017, 09:54

Aber ich kann keine Bilder sehen :D
Komisch, die werden bei mir auch nicht angezeigt... (:tongue:)
Grüßle, Uli
Bisher Treffer


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 598

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 23. Mai 2017, 15:03

Die einzigen Bilder, die ich hätte einbauen können, wären die hier gewesen.

Dauergrinser


Knabberei vorweg


Hauptgang


Aber ich zeige die Bilder ja nicht, weil sie weder motiv-optisch anspruchsvoll (vom ersten Bild mal abgesehen) und auch sonst nicht wirklich zeigenswert sind. (:fluecht:)
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 887

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 23. Mai 2017, 15:05

Aber ich zeige die Bilder ja nicht, weil sie weder motiv-optisch anspruchsvoll (vom ersten Bild mal abgesehen) und auch sonst nicht wirklich zeigenswert sind. (:fluecht:)

Mir gefällt's... ^^
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte




steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 598

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

53

Dienstag, 23. Mai 2017, 15:41

21. Mai

Die ersten bunten Steine

Gestern beim Zubettgehen haben wir noch feststellen müssen, dass die Lampen auf dem Nachttisch in Ermangelung von Steckdosen stromlos waren. Im Dunkeln durchs Zimmer zu tappen ist auch nicht schön. In Abwandlung eines Poesiealbum-Spruchs dachte ich "Mit den Kerzen sieht man besser!" aber Kerzen hatten wir auch keine.

Durch den Jetlag bedingt war die Nacht beizeiten zuende. Wir haben ein wenig die Sachen umgepackt und haben dann auf dem Zimmer gefrühstückt. Im Hotel hätte es auch was gegeben, aber erst ab 7:30 Uhr. Zu der Zeit waren wir dann aber schon längst auf dem Weg zu unserem ersten Ziel, dem Paint Mines Interpretive Park. Hier sind auf einem kleinen überschaubaren Gebiet einige bunte Felsen zu bestaunen, wie die Bilder hoffentlich zeigen.

Paint Mines mit Schnäbling


Eine Herde Deers streifte durchs Gelände


Hasen und Kaninchen gab es auch jede Menge


Blick ins Gelände


Blick ins Gelände


Steinformationen


Steinformationen


Steinformationen mit dekorativen Wölkchen


Steinformationen mit Frühblühern :whistling:


Steinformationen


Nachdem wir dort eine ganze Weile rumgestromert sind, ging es dann nach Castle Rock ins Outlet. Petra hat schon ein paar Einkäufe geplant und auch ich hatte ein, zwei Wünsche. Gezielt haben wir die betreffenden Shops angesteuert und haben auch ein paar Dinge gefunden, aber der richtige Kick war es nicht. Irgendwie war früher alles besser und überhaupt war mehr Lametta.

Für den Klamottenkauf haben wir eh seit ein paar Reisen einen bestimmten Anlaufpunkt. Bei Kohl's findet Petra immer was und auch für mich sind es zwei neue Jeans geworden.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 144

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

54

Dienstag, 23. Mai 2017, 15:54

Irgendwie war früher alles besser und überhaupt war mehr Lametta.


Früher war der Dollarkurs halt auch über 1,40 .... tja ....

Meine Anlaufpunkte haben sich auch auf TJ Maxx und Marhsalls und Ross verschoben.
Viele Grüße Kat


Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 310

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

55

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:00

Einen ruhigen Tages-Start, bunte Steine und friedliche Tiere, blauer Himmel und dann auch noch Shopping-Erfolge - für den Anfang doch schon mal sehr gut. So kann Urlaub beginnen. Weiter so. :thumbsup:
Bei Stammtischtreffen dabei.

Tinzi

Viva!

  • »Tinzi« ist männlich

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 28. März 2012

Wohnort: CH

Beruf: Kaufmännischer Bereich

  • Private Nachricht senden

56

Mittwoch, 24. Mai 2017, 01:52

:thumbsup:
Natürlich bin ich auch dabei und würde gerne hinten links sitzen!
BC durfte ich bisher 1 Mal, aber die Meilen für Nummer 2 sind komplett :D


Viel Spass weiterhin, ich freue mich auf weitere Texte und Bilder!


Lg Martin
TuT on Tour

Berichte onilne:
2012Denver-Las Vegas-2013 Calgary-Vancouver-2014 Phoenix-Las Vegas-2014 Seychellen-2015 Los Angeles-Las Vegas-2015 Nordirland-Donegal-2016 Menorca-2016 New Zealand

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 598

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

57

Mittwoch, 24. Mai 2017, 05:21

Guten Abend aus Albuquerque

auch hier im Hotel ist es mit dem Internet nicht so, wie man sich das vorstellt. Es nervt schon, wenn man für ein paar Mails holen und kurz ins Forum schauen Ewigkeiten braucht. Ans Hochladen von Bildern und Reisebericht kann ich keinen Gedanken verschwenden.

Wir sind heute nach ABQ gefahren und haben unterwegs eine Kirchenbesichtigung nach der anderen absolviert. Zudemhaben wir uns die Zeltsteine angeschaut. Morgen soll es auf Wunsch einer einzelnen Dame etwas ruhiger zugehen, also mal schauen,was wir so machen.

Wettertechnisch wird es langsam so, wie wir uns das wünschen. Wobei es die letzten Tage ja auch schönes Wetter gab, nur halt etwas kalt. Heute früh in Colorado war der Regen der Nacht auf dem Auto gefroren :thumbdown: Ich hab trotzdem den Sommerbefehl umgesetzt und bin in kurzen Hosen in den Tag gestartet. Mancher hat mich unterwegs angeschaut, als hätte ich mich nicht mehr so recht unter Kontrolle.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

mikra49

hat Reisefieber

  • »mikra49« ist männlich

Beiträge: 1 051

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Hannover

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 24. Mai 2017, 06:44

ich bin dann auch mal dazugestiegen :-)
Gruß Michael

Die Leidenschaft des Reisens ist das weiseste Laster, welches die Erde kennt.

BeiTreffen dabei





Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich

Beiträge: 978

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 24. Mai 2017, 10:36

Die bunten Steine muss ich demnächst auch mal angucken.
Macht euch einen entspannten :pool: Tag in/um Santa Fe und ABQ.
Gibt dort ja genügend interessante Ecken
Lieben Gruß Nic

Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

60

Donnerstag, 25. Mai 2017, 12:30

Bin auch zugestiegen, schönen Urlaub noch...
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/