Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Montag, 12. Februar 2018, 12:02

Forenbeitrag von: »OliH«

USA Westküste (Vorher NYC/DC)

Zitat von »Donarschlag« was denkt ihr reicht ein tag NYC ich möchte einfach mal zum Rockefellecenter und zum WTC Aufs Rockefeller Center könntet Ihr noch am Abend des Ankunftstags. Am nächsten Vormittag dann Downtown und das WTC - kann man schon machen. Zitat von »Donarschlag« Ankunft Abends Phoenix oder Joshua-Tree-Nationalpark Verstehe ich nicht so ganz, worauf dieser Tag hinauslaufen soll. Zwischen dem JT und Phoenix liegen ja mal so knapp vier Stunden Autobahnfahrt. Und warum überhaupt nach...

Freitag, 9. Februar 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »OliH«

Hello USA

Zitat von »Borki89« Fresno (hier bleiben wir bis zum 25.02.) Mein Beileid. Nein, im Ernst: Fresno an sich ist überhaupt gar nicht sehenswert. Einfach nur ein riesiger Siedlungsbrei umgeben von Feldern im öden Central Valley. Aber klar, Family time is quality time. Immerhin sind sowohl der Yosemite wie auch der Kings Canyon Nationalpark so einigermaßen in Reichweite für einen Ausflug, wobei die Zugänglichkeit natürlich auch vom Wetter abhängen wird. Zitat von »Borki89« - dann steht ein Tag San F...

Freitag, 9. Februar 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »OliH«

USA-Flüge - SSSS auf der Bordkarte

Zitat von »AtzeBlues« Ich persönliche denke das man zufällig ausgewählt. Da gibt es solche und solche: nach dem Zufallsprinzip und kriterienbasiert. Steht ja auch in dem Artikel, dass man z.B. bei Homeland auf der Shit-List stehen kann und dann IMMER dran ist. Das kann schon nervig sein.

Freitag, 9. Februar 2018, 06:47

Forenbeitrag von: »OliH«

Erste Mal Florida März 2018

Eine von der Strecke her sehr ähnliche Tour haben wir im Januar 2016 gemacht: klick. Zitat von »Mischo« Wenn Du aber mit Manatees schwimmen willst, geht das nur in Crystal River. Wenn einem das Wohlergehen der Tiere am Herzen liegt, sollte man darauf verzichten, zu denen ins Wasser zu gehen. In Crystal River wird teilweise ein ganz schöner Zirkus veranstaltet, der die Tiere in einer Zeit stresst, wo sie eigentlich unbedingt Ruhe brauchen, weil sie nichts fressen. Es wird twar versucht, die wicht...

Dienstag, 6. Februar 2018, 07:26

Forenbeitrag von: »OliH«

Meine erste Planung Westen der USA

Zitat von »anika« 1.)Was meint ihr ist es dort leicht ohne Vorreservierung ein Zimmer zu bekommen (im Grand Canyon Village oder Cameron)? In den Nationalparks MUSS man reservieren, da sind die Unterkünfte teilweise ein Jahr im Voraus ausgebucht. Oft ergibt sich dann aber auch kurzfristig noch was durch Stornierungen. Immer mal wieder reinschauen lohnt sich. Ich weiß nicht, wie viele Übernachtungsmöglichkeiten es in Cameron gibt, viele können es nicht sein, also auch da unbedingt reservieren, we...

Dienstag, 6. Februar 2018, 07:10

Forenbeitrag von: »OliH«

Euer schlimmstes Erlebnis/ Euer schlimmster Tag in Amiland

Gottogott, was für eine Schreckensbilanz man hier liest... Ich kann mich an kein einziges schlimmes Erlebnis bei all meinen Amerika-Aufenthalten erinnen. Wirklich gar nichts! In Escalante hing ich mal einen Tag mit Magen-Darm-Infekt herum, aber sonst... Keine Unfälle, keine verlorenen Portemonnaies, keine Überfälle, keine Verletzungen, keine stornierten Flüge oder Hotels, wir sind nie in der Wildnis verloren gegangen und nie in einen Schneesturm geraten. Nicht einmal eine Reifenpanne hatten wir...

Dienstag, 6. Februar 2018, 06:57

Forenbeitrag von: »OliH«

Big Apple and more - Sechstagerennen durch New York City und Umgebung

Danke fürs Mitnehmen! Abwechslungsreiche Tage habt Ihr da verbracht. Wir haben auch mal Philadelphia und NYC in einen Kurztripp an die Ostküste gepackt - dann aber mit Übernachtungen in beiden und dazwischen noch eine Nacht irgendwo in New Jersey für den Besuch von Six Flags. Dein Bericht hat Erinnerungen daran geweckt. Was war ich damals fix und fertig als ich das Auto zur Abgabe mitten in Manhattan fahren musste! Das erste Mal mit dem Auto in New York und schon auf dem Weg in die Stadt standen...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »OliH«

Big Apple and more - Sechstagerennen durch New York City und Umgebung

Interessant. Die Jersey Shore kennen wir ja noch so gar nicht. Aber von Staten Island aus ist man da ja fix. So ein Strandbummel zwischendurch ist schon was Feines nach dem Getümmel in der Stadt. Aber sieht man in den ganzen Orten entlang der Küste noch die Zerstörungen von Hurrikan Sandy? Zitat von »usaletsgo« un kommt der eigentliche Höhepunkt des Tages - für manche Mitglieder der Reisegruppe wenigstens: Golden Corral. Haben die Mitglieder der Reisegruppe auch ein Lieblingsessen dort? Wir ware...

Mittwoch, 31. Januar 2018, 07:10

Forenbeitrag von: »OliH«

Big Apple and more - Sechstagerennen durch New York City und Umgebung

Wow, ein ganz schöner Gewaltmarsch! Aber das kennt wohl jeder, der schon einmal NYC besucht hat.

Samstag, 27. Januar 2018, 13:51

Forenbeitrag von: »OliH«

Big Apple and more - Sechstagerennen durch New York City und Umgebung

Zitat von »usaletsgo« Es wäre wohl häufiger, dass so etwas passiert. Dsa ist richtig. Viele Flüge werden überbucht und irgendwann sind dann alle Sitzplätze mit Reservierungen belegt. Wenn der Check-In schließt, verfallen die Reservierungen und die Agenten am Gate können dann die frei werdenden Plätze verteilen - bevorzugt natürlich an Familien, die man zusammensetzen will. So wie bei Euch. Für 600 EUR wäre ich wohl gerne später geflogen. Zitat von »usaletsgo« Dinosaurier? (Gefräßiger) Truthahn?...

Freitag, 19. Januar 2018, 11:51

Forenbeitrag von: »OliH«

Ostkueste USA, New York - Washington - Miami - Zuviel oder machbar ? 16.4 - 27.4.2018

Zitat von »Dominik1988« Das erste ist wohl Frei & das zweite wäre 100 $, finde ich persönlich ganz schön happig Ist es auch. Die Airlines schröpfen eben, wo es nur geht. Zitat von »Dominik1988« auch seltsam das man das nicht zusammen Buchen kann mit Flug Da das erste Gepäckstück ja frei ist, ergibt das hier schon Sinn. Zukaufen kann man dann beim Online-Check-In. Zitat von »Dominik1988« Wer Reist nach Amerika ohne Koffer Du wirst überrascht sein, wie kreativ die Amerikaner beim Thema Handgepäck...

Montag, 15. Januar 2018, 23:23

Forenbeitrag von: »OliH«

Empfehlung Übernachtung zw. Gloucester und Bar Harbor

Zitat von »Tinchen« Von den Outlets in Kittery waren wir enttäuscht Unterschreibe ich. Zitat von »Tinchen« Du kommt doch auch durch Woodbury. Diese Outlets fand ich gut. Woodbury mögen wir auch. Wobei die Mall durch die Nähe zu New York schon ganz schön überlaufen sein kann. Die Touristen aus Nah- und Fernost werden hier busweise abgeladen. Am besten geht man hier abends oder früh morgens hin. Die Wrentham Premium Outlets westlich von Boston sind sehr gut. Freeport ist bekannt für den Fabrikver...

Samstag, 13. Januar 2018, 22:52

Forenbeitrag von: »OliH«

Der Freu- und Jubel-Thread

Zitat von »Minnesota« Und was machste dann jetzt bis dahin - ist ja noch laaaaang ;-) Gute Frage! 1st World Problems... Im Februar steht jedenfalls schonmal eine Woche Madeira an und im Sommer wird bestimmt noch die eine oder andere Wanderung in den Alpen angegangen.

Freitag, 12. Januar 2018, 12:31

Forenbeitrag von: »OliH«

Der Freu- und Jubel-Thread

In der Gegend muss man sich zu der Jahreszeit tatsächlich ranhalten mit dem Buchen. Gerade schön gelegene Resorts und Motels sind teilweise jetzt schon ausgebucht!

Freitag, 12. Januar 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »OliH«

Der Freu- und Jubel-Thread

Seit gestern Abend steht unsere Reise zum Indian Summer nach Ontario! Das erste Mal so richtig Kanada - und das erste Mal, dass ich von Flug über Mietwagen bis zu sämtlichen Unterkünften wirklich ALLES schon 8 Monate vorab gebucht habe.

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:13

Forenbeitrag von: »OliH«

Florida 2019 - Planungsthread

Schau mal in meinen Reisebericht von vor zwei Jahren: klick. Da waren wir auch einige Tage auf den Keys unterwegs. Cape Canaveral kann man übrigens gut von Orlando aus besuchen. Das ist ein Katzensprung.

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »OliH«

NFL-Saison 2017/2018

Zitat von »Otto« ch hätte nicht geglaubt, dass sich die Kansas City Chiefs dieses Spiel in der 2. Halbzeit noch von den Tennessee Titans abnehmen lassen. Ich auch nicht. Vor allem, wo ich zur Halbzeit ins Bett gegangen bin...

Samstag, 6. Januar 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »OliH«

USA Westküste (Vorher NYC/DC)

Zitat von »Einfachrausgehen« Eine Frage: Warst du schon mal in Las Vegas? Wenn ihr nicht total heiss aufs Zocken in den Casinos seid, finde ich zwei volle Tage für Las Vegas fast etwas viel. So groß ist die Stadt nicht und meiner Meinung nach reicht ein ganzer Tag, um sich den Strip anzusehen. Puh, Du hast Glück, dass Bille nicht mehr hier im Forum ist. Sonst wäre eine öffentliche Steinigung fällig. Man kann ja Las Vegas mögen oder auch nicht mögen, aber wer nach zwei Tagen dort nichts mehr anz...

Samstag, 6. Januar 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »OliH«

Ostkueste USA, New York - Washington - Miami - Zuviel oder machbar ? 16.4 - 27.4.2018

Zitat von »Dominik1988« Was uns auffällt, das viele schreiben Miami ist garnicht so "Pralle", die frage die sich uns gerade stellt muss man das überhaupt mitnehmen ? Kommt auf die persönlichen Vorlieben und Interessen an. Langweilig ist Miami jedenfalls nicht. Eine Mischung aus Architektur, Partyszene, Shopping und Strandleben wie in Miami Beach findet man so nirgendwo sonst. In Sachen Kunst und Kultur hat die Stadt auch einiges zu bieten, im Viertel Wynwood solltet Ihr Euch auf jeden Fall umsc...

Samstag, 6. Januar 2018, 11:43

Forenbeitrag von: »OliH«

Ostkueste USA, New York - Washington - Miami - Zuviel oder machbar ? 16.4 - 27.4.2018

Joah, klar, das kann man schon so machen mit den drei Städten in dem Zeitraum. In Florida wird es ohne Auto außerhalb Miamis allerdings sehr schwierig, um nicht zu sagen fast unmöglich. Ihr könntet von Miami auf dem Tamiami Trail rüber nach Naples fahren. Entlang der Strecke findet Ihr Anbieter für Airboat-Touren direkt an der Straße. Zum Entspannen ist die Golfküste super! Ihr könntet in Naples bleiben, da ist die touristische Infrastruktur etwas dezenter als weiter nördlich Richtung Fort Myers...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 11:23

Forenbeitrag von: »OliH«

Empfehlung Übernachtung zw. Gloucester und Bar Harbor

Eines der besten Fotos EVER von Dir, Andie!

Dienstag, 2. Januar 2018, 16:56

Forenbeitrag von: »OliH«

Infos zur Sperrung des Highway 1 und anderer Straßen in Kalifornien

Nein, nicht vor Spätsommer 2018. Also unbedingt etwas Puffer für die Umleitung einplanen!

Dienstag, 2. Januar 2018, 14:53

Forenbeitrag von: »OliH«

Empfehlung Übernachtung zw. Gloucester und Bar Harbor

Zitat von »activa300« Mein Gedanke war, die US1 hoch zu fahren. In der Erwartung das man ab und an spektakuläre Aussichten hat und immer wieder durch kleinen pittoreske New England Ortschaften kommt und hier und da einen Abstecher zur Küste machen kann. Oder ist diese Erwartung sehr abwegig? Nein, die ist überhaupt nicht abwegig und ich würde Lal@ hier auch widersprechen. Wir haben die Küste schon zwei Mal bereist - einmal von Boston nach Bar Harbor mit zwei Übernachtungen in Portland, einmal a...

Sonntag, 24. Dezember 2017, 12:27

Forenbeitrag von: »OliH«

Weihnachts und Neujahrs Grüße

Zum Feste wünsche ich Euch allen nur das Beste! Wie zu lesen war, muss sich hier ja keiner Sorgen machen, über die Feiertage nicht satt zu werden. Denen, die reisen müssen, um Familie und Freunde zu sehen, wünsche ich freie Strassen und eine gute Fahrt.

Freitag, 22. Dezember 2017, 15:20

Forenbeitrag von: »OliH«

Was gibts bei Euch Weihnachten zu essen?

Ich bin schon satt, wenn ich das alles hier lese... Bei uns hält sich die Futterei einigermaßen in Grenzen. Das große Gansessen bei Mama haben wir schon letztes Wochenende hinter uns gebracht. An Heiligabend setzen wir uns seit Jahren zum Raclette zusammen, um die Bescherung hinauszuzögern. Dabei muss man lediglich die Nichten festbinden. Irgendwann an den Feiertagen geht es dann noch mit den Schwiegereltern auswärts essen. Das war's schon. Da die Adventszeit mit zahlreichen Weihnachtsmarktbesuc...

Dienstag, 5. Dezember 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »OliH«

USA Westküste (Vorher NYC/DC)

Zitat von »Donarschlag« Zu Bosten noch mal das ist halt kein muss nur wen ihr meint das es das wert ist sonst würden wir direkt zu den Niagarafällen Fahren. Grundsätzlich rate ich immer davon ab, in eine Reise mit Schwerpunkt Washington und New York noch Boston reinzupacken, weil dadurch die Distanzen sehr groß werden. Aber sehenswert ist Boston natürlich schon und wo zu dieser Jahreszeit ganz viele Ziele dazwischen wegfallen, könnte sich der Schlenker vielleicht am Ende doch lohnen. Musste hal...

Dienstag, 5. Dezember 2017, 19:30

Forenbeitrag von: »OliH«

Trump beschneidet zwei Naturschutzgebiete drastisch

Zitat von »Lal@« Den Anwohnern wird's gefallen, die können jetzt wieder buddeln Nur wenn man mit "Anwohner" nicht die Ureinwohner meint, die für den Schutz von "Bears Ears" kämpften... Interessanter Artikel im Outside Magazine: Trump Shrinks Bears Ears. Now what?

Dienstag, 5. Dezember 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »OliH«

Authentic German Food

Sehr unterhaltsam geschrieben! Ich war noch nie in einem German Restaurant. Dem am nächsten kam wohl ein Besuch bei Noah's in Stonington, Connecticut - und das war sehr gut! Der Chef hatte auf der Rhein-Main Air Base das Kochen gelernt und es fanden sich einige deutsche Einflüsse in den Speisen, z.B. Schwarzwälder Schinken in der Pasta mit Kürbis.

Dienstag, 5. Dezember 2017, 11:39

Forenbeitrag von: »OliH«

USA Westküste (Vorher NYC/DC)

Puh, wollt Ihr wirklich mitten im Winter drei Wochen in diese Gegend fahren? Landschaftlich gibt die halt nicht sooo viel her. Die Bäume sind ebenso kahl wie bei uns und um die schöne Küste zu genießen, dürfte das Wetter zu schlecht sein. Klar, in den Städten lässt sich viel Kulturprogramm machen, aber ob der Nachwuchs beim x-ten Museum dann nicht doch irgendwann streikt? Gibt es Themen, die das Kind - oder Euch - besonders interessieren? Sei es drum. Zwischen New York und Boston gibt es einiges...

Freitag, 1. Dezember 2017, 09:55

Forenbeitrag von: »OliH«

Lake Superior im Herbst

Danke Euch! Minnesota, Deine Beschreibung ist besonders hilfreich. Ich wusste doch, dass Ihr schon in der Gegend unterwegs ward! Nachdem ich mich ein bisschen eingelesen und so viele interessante Orte schon allein zwischen Toronto und Lake Huron gefunden habe, tendiere ich dazu, nicht weiter westlich als Sault Ste Marie zu fahren. Da vielleicht, je nach Status der Laubfärbung, die Zugfahrt in den Agawa Canyon unternehmen, und in großem Bogen wieder zurück Richtung Toronto. Die Distanzen um den L...