Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Freitag, 6. April 2018, 16:05

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Klar gefunden! Kennst du?: https://traveloregon.com/things-to-do/tr…/scenic-drives/

Freitag, 6. April 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »Kat« Zitat von »onkelstony« Was willst Du in Idaho Falls? Da ist nichts... ich meine... echt nichts. Warum nicht gleich nach West Yellowstone fahren? Ich hab Idaho Falls nur als Übernachtungsort gewählt. Da wir an diesem Tag ne Schleife um den Hells Canyon drehen wollen. Mal sehen ob das zeitlich klappt. Ist ganz Schöne Fahrerei. 77 Euro im Hampton Inn, da sag ich nicht "no" Wir wollen am nächsten Tag diese Schlaufe drehen: 24.08. Idaho Falls - Rexburg – Driggs – Jackson - Yellowston...

Freitag, 6. April 2018, 10:52

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »onkelstony« Vom Yellowstone direkt nach Vernal ist aber ein ganz schönes Stück... Auf dem Weg läge ja die Chance, sich noch einen halben Tag im Grand Teton NP / Jackson umzusehen... und die Gegend rund um Dubios, wenn man schon mal auf dem Weg nach Süden ist. Kommt man ja sonst nie vorbei, in der Gegend... Aber dann noch bis Vernal passt dann halt nicht mehr wirklich rein... Wir waren 2015 schon in der Gegend und haben Yellowstone und Grand Teton gemacht, dieses Jahr steht einfach no...

Mittwoch, 4. April 2018, 12:34

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

USA 2018 15.08. Ankunft Seattle, am Nachmittag Stadtbesuch 16.08. Seattle – Mt. Rainier - Ashford 17.08. Ashford – Mt. St.Helens (Westzufahrt Johnston Ridge mit Observatory) - Woodland 18.08. Woodland – Cedar Creek Grist Mill – Fort Vancouver - Portland 19.08. Portland – Columbia River Gorge – The Dalles 20.08. The Dalles – White River Fall SP – Shaniko –- Painted Hills – John Day 21.08. John Day – John Day Fossil Beds NM - Boise 22.08. Boise - Succor Creek State Recreation Area, Leslie Gulch un...

Dienstag, 30. Januar 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Die haben wir so eingeplant! Nicht gut ausgeschildert?

Samstag, 27. Januar 2018, 22:28

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »Bellagio"o"« Zitat von »Verena1« Wir lieben abseits von allem, danke! Bin grad etwas überfordert mit diesen tollen Infos. Was würdest du weglassen? Schwierig. Hängt von Euren Vorlieben und Eurer Zeit ab. Die "alternative Route" habe ich nur in den Ring geworfen, um zu zeigen, was noch so in der Ecke liegt. Deswegen hast Du ja jetzt auch die Qual der Wahl. Aber lieber die Qual als keine Wahl Danke, macht’s nicht einfacher!

Samstag, 27. Januar 2018, 17:44

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »klaus« Zitat von »Verena1« Wir übernachten am Lake Yellowstone dieses Mal. Falls ihr eine Hütte gemietet habt, denkt an eine gute Taschenlampe. Rundrum wird es stockdunkel - einmal hatten wir Schwierigkeiten unser Häuschen wieder zu finden Wir haben eine Cabin, wir waren schon vor 2 Jahren für 4 Nächte am OF in einer Cabin, genial! Taschenlampe ist immer dabei!

Freitag, 26. Januar 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

19.08. Portland – Columbia River Gorge – The Dallas 20.08. The Dalles – White River Fall SP – Shaniko –- Painted Hills - Mitchell 21.08. Mitchell – John Day Fossil Beds NM - Boise 22.08. Boise - Succor Creek State Recreation Area, Leslie Gulch und Birch Creek – Twin Falls 23.08. Twin Falls – Craters of the Moon NM - Rexburg 24.08. Rexburg – Driggs – Jackson - Yellowstone 25.08. Yellowstone 26.08. Yellowstone 27.08. Yellowstone - Vernal Wir übernachten am Lake Yellowstone dieses Mal.

Freitag, 26. Januar 2018, 11:45

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »klaus« Zitat von »Verena1« 20.08. The Dalles – White River Fall SP – Shaniko – John Day Fossil Beds NM - Mitchell 21.08. Mitchell – Parma (oder ähnlich) 22.08. Parma - Succor Creek State Recreation Area, Leslie Gulch und Birch Creek – Twin Falls 23.08. Twin Falls – Craters of the Moon NM - Idaho Falls - In der Nähe von Mitchell sind die Painted Hills - m.E. einen Abstecher wert - als Übernachtungsort würde ich mir eher Boise wählen - Hauptstadt von Idaho mit sehenswertem Capitol und ...

Donnerstag, 25. Januar 2018, 20:48

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »Bellagio"o"« Die Leslie Gulch kennt übrigens kaum jemand. Die ist sehr, sehr genial! Hatte ich nach all den Jahren schon fast wieder vergessen... Die ist mir hier im Forum bei noch keiner Reiseplanung über den Weg gelaufen Schau Dir mal die Route The Dalles - Palouse Falls - Enterprise, OR an. Die Ecke um Enterprise/ Joseph ist wunderschön. Ich war mal am Ice Lake. Heftige Wanderung, aber sooo genial! Am nächsten Tag dann über Dirtroad NF 39 zum Hells Canyon Overlook, runter zum Snak...

Donnerstag, 25. Januar 2018, 18:19

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »Bellagio"o"« Von Farmington bis Tuba City ist das zu sportlich. Ich bin ja selber ein totaler Meilenfresser, aber das ist zu viel. Bisti Badlands nehmen einen halben Tag an Zeit. Dann bist Du am späten Nachmittag im PF National Park. Aber gerade dort lohnt es sich auch, mehr Zeit zu verbringen. Ideal wäre es, wenn Du einen weiteren Tag in Farmington hättest an dem Du Die die Bistis anschaust. Am nächsten Tag dann nach Holbrook und PF. Wenn Du am nächsten Tag Blue Canyon und Coalmine ...

Donnerstag, 25. Januar 2018, 16:03

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »birch bay fan !!« Zitat von »Kerstin« Schöne Strecke, viel dazu sagen kann ich leider nicht mir fehlt der Yellowstone und das drumherum noch in meiner Liste. schoene strecke ist auch von Seattle ueber boise dann durch Utah in Georgetown die grenze nach Nevada uweberqueren dann ueber Mesquite richtung vegas -)) Hast du da eine route?

Donnerstag, 25. Januar 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »Verena1«

Tour von San Francisco nach Seattle im Juni 2018

Wir haben für den Lassen in Chester übernachtet, das ist mehr oder weniger gleich "nebenan".

Donnerstag, 25. Januar 2018, 13:52

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »onkelstony« Was ich mich frage: Was willst Du in Idaho Falls? Da ist nichts... ich meine... echt nichts. Warum nicht gleich nach West Yellowstone fahren? Idaho Falls ist ein reiner Uebernachtungsort nach dem Crates of the moon, nicht mehr! hmmm, findest du den Tiefflug wirklich so schlimm?

Donnerstag, 25. Januar 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »Verena1«

Tour von San Francisco nach Seattle im Juni 2018

Alternativ wäre auch einen Tag in den Redwoods wegzulassen oder den Lassen, damit du etwas Luft kriegst?

Donnerstag, 25. Januar 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »Verena1«

Tour von San Francisco nach Seattle im Juni 2018

Der 15.06. ist so voll, das wirst du kaum hinkriegen an einem Tag. Ich würde da noch einen Tag in Bend einbauen und dann am 17.06. über Portland an die Küste fahren. Die Riesenschlaufe bis zu den North Cascade und dann wieder zurück in den Olympic erklärt sich mir als nicht ganz logisch und sind einfach ganz viel Kilometer.

Dienstag, 16. Januar 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »Verena1«

Von Seattle über den Yellowstone nach Las Vegas

Unsere geplante Tour dieses Jahr, gerne Inputs. 15.08. Ankunft Seattle, am Nachmittag Stadtbesuch 16.08. Seattle – Mt. Rainier (Paradise) 17.08. Mt. Rainier – Mt. St.Helens (Westzufahrt Johnston Ridge mit Observatory) 18.08. Mt.St.Helens - Portland 19.08. Portland – Columbia River Gorge – The Dallas 20.08. The Dalles – White River Fall SP – Shaniko – John Day Fossil Beds NM - Mitchell 21.08. Mitchell – Parma (oder ähnlich) 22.08. Parma - Succor Creek State Recreation Area, Leslie Gulch und Birch...

Dienstag, 16. Januar 2018, 11:50

Forenbeitrag von: »Verena1«

Tour von San Francisco nach Seattle im Juni 2018

Zitat von »kwm« danke Waldi Fortuna und das von dir genannte Hotel hatte ich schon in meiner Liste ;) die Brauerei noch nicht, klingt sehr interessant ich fahre von Süden nach Norden und möchte gerne sowohl zu den Redwoods (also fast bis Crescent City) als auch zum Lassen Volcanic NP hab aber nur beschränkt viele Reisetage :( will also an einem Tag von der Eureka-Region zu den Redwoods und wieder zurück da ist halt jeder km wichtig, darum würde ich lieber weiter nördlich übernachten Eureka ist ...