Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 123.

Samstag, 16. Juni 2018, 13:19

Forenbeitrag von: »Dayton«

Palm Springs / Coachella Valley und drumherum

Wir haben letztes Jahr die Indian Canyons besucht und sind dort ein wenig spazieren gegangen (wandern kann man das nicht nennen). Die Vegetation inmitten der kargen Umgebung hat uns sehr gut gefallen. Viele Grüße Dayton

Mittwoch, 2. August 2017, 09:28

Forenbeitrag von: »Dayton«

Red Rock Tour 2017

Ich bin mittlerweile bei Teil 3 angekommen und muss sagen: Wirklich ein klasse Bericht mit tollen Bildern! Viele Teilstücke decken sich mit unserer Tour im Mai ... nur sind wir das Ganze in die andere Richtung gefahren. Die Ecke Moab/Torrey/Escalante hat uns auch richtig gut gefallen. Die Bilder vom Blick auf den Yellow Rock sind wirklich klasse ... Das merke ich mir für nächstes Mal. Wir sind vor zwei Monaten zum Yellow Rock aufgestiegen ... ein wirklich anstrengender und meiner Meinung nach au...

Donnerstag, 27. Juli 2017, 10:10

Forenbeitrag von: »Dayton«

Red Rock Tour 2017

Mit etwas Verspätung klinke ich mich auch noch hier ein. Ich bin zwar erst Anfang Juni von meiner Rundreise durch den Südwesten zurück ... aber das Fernweh nach roten Steinen ist schon wieder da. Bin gespannt auf euren Bericht. Liebe Grüße aus Köln Dayton

Freitag, 9. Juni 2017, 20:11

Forenbeitrag von: »Dayton«

Handgepäckregeln geändert

Gleiches Spielchen bei unserem Rückflug. Am Schalter von Lufthansa/Swiss in Los Angeles wurden unsere Rucksäcke gewogen und ein Bändchen mit dem Gewicht am Griff befestigt. Beim Abflug aus Deutschland hat es niemanden interessiert...

Freitag, 12. Mai 2017, 13:01

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

So ihr Lieben, am Sonntag ist es endlich soweit und unser Flieger hebt ab Richtung Westen. Daher nutze ich die Gelegenheit um mich nochmal für eure Unterstützung zu bedanken und dieses tolle Forum zu loben! Macht weiter so! Ich bin dann mal weg ...

Mittwoch, 3. Mai 2017, 09:37

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Also zumindest die Reihenfolge sollte schon richtig sein. Meine Planung basiert auf einer Beschreibung von Steffen Synnatschke, der genau diese Reihenfolge empfohlen hat: Zitat ...Die Mittagszeit hat noch einen weiteren entscheidenden Vorteil. Ihr seid genau zur richtigen Zeit wieder zurück am Auto, um den Tag im Goblin Valley zu beschließen. Beide Touren lassen sich recht gut miteinander kombinieren, zumal man dabei kaum körperlich gefordert wird... ...Ich persönlich würde das nicht noch einmal...

Mittwoch, 3. Mai 2017, 08:39

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

@Rentacop Vielen Dank für deine Einschätzung. Jetzt bin ich wieder ein gutes Stück schlauer. Nachdem ich nochmal etwas genauer über unsere Tagesplanung nachgedacht habe bin ich nun zu dem Entschluss gekommen, den "Umweg" nicht zu fahren. Mit dem morgendlichen Großeinkauf (den ich gekonnt ausgeblendet habe), dem Besuch der Indian Canyons und dem Besuch des Joshua Tree NP wird das wohl alles sonst zu stressig. @all Da der Urlaub nun immer näher rückt ... 12 Tage um genau zu sein ... würde ich euch...

Donnerstag, 27. April 2017, 08:02

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Wir überlegen gerade, wie wir die Route von Los Angeles über die Indian Canyons nach Twentynine Palms gestalten sollen. Auf unserer letzten Tour sind wir ganz klassisch auf der I-10 gefahren ... besonders schön fanden wir die Strecke allerdings nicht. Beim Blick auf die Karte und nach etwas Recherche im Netz haben wir eine Alternativroute gefunden: Die #74, die sich südlich parallel zur I-10 befindet und sich Richtung San Jacinto schlängelt. Folgt man dieser Straße bis zum Ende kommt man aus süd...

Samstag, 15. April 2017, 14:01

Forenbeitrag von: »Dayton«

Hertz Gold Plus Rewards

Flugnummer hab ich bei der Buchung angegeben. Alles gut. Wünsche euch allen schöne Ostertage

Samstag, 15. April 2017, 12:57

Forenbeitrag von: »Dayton«

Hertz Gold Plus Rewards

Naja, dann lass ich mich mal überraschen... Wenns eng wird lasse ich meinen Kumpel die Koffer holen und ich spazieren schonmal Richtung Immigration. Stempel ist ja schon von 2015 im Pass. Vielleicht ist man dank der Automaten dann schneller durch. @onkelstony Zumindest hat sich Cece gut um euch gekümmert und euch eine schicke Karre zugeteilt. Von No Show auch keine Rede... Von daher bin ich beruhigt.

Samstag, 15. April 2017, 11:26

Forenbeitrag von: »Dayton«

Hertz Gold Plus Rewards

Vielen Dank euch... Da bin ich ja erstmal beruhigt und muss mich nach der Landung nicht so stressen. @Thomas Das ist ja ne geile Geschichte wann bist du denn gelandet bzw. wie viel Verspätung hattest du denn bei Abholung?

Samstag, 15. April 2017, 11:07

Forenbeitrag von: »Dayton«

Hertz Gold Plus Rewards

Sagt mal wie kulant ist Hertz eigentlich bei verspäteter Abholung? Habe im Vertrag entdeckt, dass es ab 29 Minuten Verspätung als "No Show" gilt. Ich lande um 1620 in LA und habe die Zeit für die Abholung auf 1800 gesetzt. Jetzt im Nachhinein betrachtet könnte das knapp werden. Hat da wer Erfahrungen? P.S.: Bei Alamo waren wir damals über eine Stunde zu spät... Gar kein Problem.

Mittwoch, 29. März 2017, 10:17

Forenbeitrag von: »Dayton«

Hertz Gold Plus Rewards

Guter Punkt! Ich habe über den ADAC inkl. zusätzlichem Fahrer gebucht (wobei bei einer Anmietung in Kalifornien der Zusatzfahrer ja sowieso schon inkludiert ist). In meinem Hertz Account sind natürlich nur meine Daten vermerkt, d.h. mein Kumpel müsste bei der Anmietung vor Ort irgendwo eingetragen werden. Meine Vermutung wäre jetzt, dass wir nach dem Flug direkt zum Auto gehen und dort einen Mietvertrag vorfinden wo wir den Zusatzfahrer eintragen. Bei Ausfahrt werden dann beide Führerscheine vor...

Mittwoch, 29. März 2017, 07:29

Forenbeitrag von: »Dayton«

Hertz Gold Plus Rewards

Guten morgen zusammen, ich habe im Mai meine erste Hertz-Buchung als Gold-Member. Nun habe ich hier und dort gelesen, dass man sich nach der Anmeldung in einer Geschäftsstelle mit seinem Führerschein verifizieren muss um vor Ort dann direkt zum Auto gehen zu können. Gesagt getan, in der Geschäftsstelle in Köln aufgeschlagen und mein Anliegen vorgetragen. Daraufhin nur ein Blick in ein verdutztes Gesicht...davon wusste er nichts. Der Mitarbeiter schaute in sein System und dort waren natürlich mei...

Dienstag, 28. März 2017, 10:42

Forenbeitrag von: »Dayton«

kein (bezahlbares) Motel in Moab....

Zitat von »reizhusten« für die Wanderung Chesler Park würden wir gerne nah am Trailhead übernachten, wenn das irgendwie geht. Für die Wanderung CheslerPark haben wir uns in Monticello einquartiert. Zumindest für die Nacht vor der Wanderung wäre das doch vielleicht noch eine Alternative mit kurzem Anfahrtsweg?!

Freitag, 24. Februar 2017, 12:05

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Danke euch Zwei für die Tipps! Ich hab direkt mal in Monticello das "Monticello Inn" gebucht. Für mich steht nach weiterer Recherche nun endgültig fest, dass ich den Needles District aufjedenfall besuchen möchte. Diese Bilder ... @thi Ja die Strecken sind weit ... das mussten wir während unseres ersten Trips auch erst lernen. Dank der guten Planung zusammen mit euch war das aber alles total entspannt machbar. Wir schauen einfach mal wie lange wir für den Goose Neck State Park und den Moki Dugway...

Donnerstag, 23. Februar 2017, 13:09

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Inspiriert von einem anderen Thread (michi_w4) überlege ich gerade den Schlenker nach Mesa Verde zu canceln und stattdessen mehr Zeit in Moab und Umgebung zu verbringen. Insbesondere der Needles District fasziniert mich. Wir könnten vom Mexican Hat (San Juan Inn) in Richtung Goose Neck State Park aufbrechen und nach der Besichtigung des Moki Dugway direkt zum Needles District weiterfahren und schonmal ein paar Spots besuchen. Abends würde sich dann Monticello für eine Übernachtung anbieten. Am n...

Mittwoch, 22. Februar 2017, 08:47

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Wow ... vielen Dank für den Input! Da ist ja so einiges Tolles zu entdecken auf der Strecke. Ich habe die Routen hier nochmal zusammengefasst. Beide klingen wirklich klasse ... da hab ich auch keine Bauchschmerzen den Red Rock Canyon erneut, wie schon bei unserer Tour 2015, links liegen zu lassen. Route 1: Las Vegas - Baker - Mojave Desert Lava Tube - Kelso Depot - Dunes - Granite Mountains - bei Barstow wieder auf die I15 und weiter nach Los Angeles - Unterkunft nahe LAX Route 2: Las Vegas - Ba...

Dienstag, 21. Februar 2017, 17:56

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Ok... Ich lass den Red Rock Canyon sausen und ab geht's nach West Covina.

Montag, 20. Februar 2017, 18:02

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

@Otto Vielen Dank für den Tipp. Werde ich beherzigen. Ich bin gerade bei der Planung der Strecke Las Vegas - LA und frage mich wie man die Strecke mit interessanten Spots anreichern kann ohne dass das Ganze in Stress ausartet. Die Strecke fahren wir an einem Samstag ... Abfahrt ist gegen halb acht. Folgende Punkte fände ich spannend: - Red Rock Canyon - Calico Ghost Town - Angeles National Forest - Pasadena Welche dieser Spots könnte man an einem Tag sinnvollerweise auf dieser Strecke unterbring...

Mittwoch, 1. Februar 2017, 13:50

Forenbeitrag von: »Dayton«

Südwest-USA Roadtrip

Uiuiui ... das klingt ja gruselig. Wir wollen in dieser Ecke auch ne Nacht verbringen. Dann wird das wohl ne Entscheidung Pest oder Cholera

Montag, 30. Januar 2017, 20:14

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Ich hatte es ja vor ein paar Tagen schon angedroht ... unsere Route 2017 ist endlich fertig. Alle Unterkünfte sind gebucht und in der Liste angegeben, alle stornierbar bis auf die Übernachtung in Page (Wucher hoch zehn ). Ich habe mir eure Beiträge zu Herzen genommen und meine Startroute entsprechend optimiert. USA Roadtrip 2017 Tag 1: Ankunft Los Angeles - Abholung Mietwagen (Extended Stay America El Segundo) Tag 2: Los Angeles - Indian Canyon - Joshua Tree NP – Twentynine Palms (Harmony Motel)...

Samstag, 21. Januar 2017, 12:45

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Genau...bis Mai ist ja noch ein bißchen hin. Bei unserer letzten USA-Reise sind wir morgens in LA gestartet, waren im Walmart einkaufen und sind dann um ca. 10 Uhr an der Nordeinfahrt des Joshua Tree NPs angekommen. Die nächsten 5 Stunden haben wir dann den Nordteil des Parks erkundet bevor es weiter nach Needles ging. Für uns war das damals absolut okay...es muss einem halt bewusst sein, dass man nicht unendlich viel Zeit zur Verfügung hat und Abstriche machen muss. Insofern denke ich schon, da...

Freitag, 20. Januar 2017, 10:20

Forenbeitrag von: »Dayton«

Antwort Button

Ich weiß .... der Thread ist alt, aber ich würde das Thema gerne noch einmal aufgreifen. Und zwar ist es mir jetzt auch schon häufig passiert, dass auf meinem Desktop (Win7) in meinem eigenen Thread der Antwort-Button nicht angezeigt wird. In anderen Threads gibt es keine Probleme. Das Verhalten scheint auch Browser-unabhängig zu sein, denn sowohl im Firefox als auch in Chrome wird mir der Button nicht angezeigt. Ausloggen/Einloggen bringt keine Veränderung und auch ein Browserneustart hilft nic...

Donnerstag, 19. Januar 2017, 12:53

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Wir fahren am Vortag von Los Angeles Richtung Osten und wollten am Vormittag einen Stop beim Indian Canyon in Palms Springs einlegen und mittags dann weiter über Yucca Valley zum Nordteil des Joshua Tree Parks wo wir dann bis zum Abend verweilen.

Donnerstag, 19. Januar 2017, 08:56

Forenbeitrag von: »Dayton«

USA Roadtrip Mai 2017 - Südwesten, die zweite Runde

Hallo ihr Lieben, die Planung meiner Route für Mai 2017 neigt sich langsam dem Ende. Einzig für das Teilstück Joshua Tree - Sedona gibt es noch eine Entscheidung zu treffen. Folgende zwei Routen schweben mir vor - Unterstrichen sind die Übernachtungsorte: Route 1: 29 Palms - Joshua Tree Ausfahrt Süd - Wickenburg - Watson Lake - Sedona Route 2: 29 Palms - Joshua Tree Ausfahrt Süd - Scottsdale - Apache Trail - Sedona Route 2 ist natürlich länger, aber hält sich noch im Rahmen ... dank Jetlag sind ...

Montag, 16. Januar 2017, 21:20

Forenbeitrag von: »Dayton«

Alamo vs. Hertz

Hallo liebes Forum, im Mai steht meine zweite USA-Reise an und ich bin mir derzeit noch etwas unsicher welchem Vermieter ich vertrauen soll. Aktuell habe ich folgende zwei Buchungen für LAX (Abholung Sonntag 18 Uhr): - Alamo: SFAR - 707 Euro - Hertz: SFAR - 580 Euro (gebucht als Gold Member) Vor zwei Jahren habe ich über Alamo gebucht und sehr gute Erfahrungen mit Skip the Counter sowie der Choice line gemacht. Der Plan war daher bei Alamo zu bleiben. Nun habe ich vor ein paar Wochen oben genann...

Samstag, 10. Dezember 2016, 16:26

Forenbeitrag von: »Dayton«

[Sammelthread] Mietwagenpreise / Angebote etc.

@Ronny Die von mir genannten Preise gibt es über Adac.de und nicht direkt beim Vermieter (habe dort allerdings auch nicht geschaut). @Lala Für wann hast du denn geschaut? Im Mai wird mir für 3 Wochen FFAR ab Seattle ebenfalls 780 Euro angezeigt.

Freitag, 9. Dezember 2016, 18:45

Forenbeitrag von: »Dayton«

[Sammelthread] Mietwagenpreise / Angebote etc.

Das ist jetzt wirklich mein letzter Post in diesem Thread... nimmt ja langsam überhand Aktuell gibt es über den ADAC bei Alamo wirklich gute Preise. Zeitraum: 3 Wochen (geschaut für Mai 2017) Ort: LAX Diesmal gibt es auch mal die größere FFAR-Klasse... Und zwar für 780€! Schaut euch mal um.... Vielleicht ist für den ein oder anderen etwas dabei. Euch allen ein schönes Wochenende!

Dienstag, 6. Dezember 2016, 12:08

Forenbeitrag von: »Dayton«

[Sammelthread] Mietwagenpreise / Angebote etc.

Bei ADAC gibt es gerade sehr gute Preise über Hertz für Mitglieder. Mietdauer: 21 Tage Geschaut für den Reisezeitraum: Mai 2017 Ort: LAX IFAR: 560 € SFAR: 567 € FRAR (kein FFAR): 618 € Ich habe gleich mal den SFAR gebucht und bin nun gespannt wie der Service bei Hertz als Gold Member so ist. Bezüglich der Fahrzeugklassen habe ich gelesen, dass FRAR meist die SFAR-Modelle mit 7 Sitzen sind. Bislang ist das der günstigste Preis den ich seit ca. 3 Monaten finden konnte. Viele Grüße Dayton