Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Montag, 13. November 2017, 16:56

Forenbeitrag von: »OWLer«

Mini-Reisebericht

Hallo Forum, ich bin euch noch eine kleine Antwort "schuldig" bzw. möchte ich kurz von unserem Urlaub berichten. Der Hinflug dauerte von MUC nach LAS fast 11h und mit dem Zubringerflug und der Anreise vorher haben wir dann abends in Vegas nur noch eine kleine Shopping Runde gemacht. Am nächsten Morgen ging es mit einem Nissan Rogue (andere Bezeichnung für den X-Trail hier in DE?) ins Valley of Fire. Dort habe ich dann von ca. 9-10 Uhr eine der heissesten Stunden des Urlaubs erlebt. Ca. 44 Grad w...

Mittwoch, 25. Januar 2017, 16:02

Forenbeitrag von: »OWLer«

Südwesten im Hochsommer

Das sind nur "oder" Optionen. Was wir machen könnten, je nach Lust und Laune. Und den Mittwoch hätten wir ja auch noch in San Diego. Die Fahrzeiten sind geschätzt nach Google. Stau ist nicht eingerechnet. Und als Ziel hatte ich Irvine angegeben. Das ist etwas südlicher und wenn man 2 oder 3 Stunden fährt wg. Stau ist das auch ok.

Mittwoch, 25. Januar 2017, 15:34

Forenbeitrag von: »OWLer«

Südwesten im Hochsommer

Nach einiger Diskussion sind wir zu dem Schluss gekommen, San Francisco in diesem Urlaub nicht anzufahren. Das werden wir zu gegebener Zeit machen, zusammen mit Yosemite und dem Highway 1. Unsere aktuelle Planung sieht so aus: SA 15.7. Ankunft Las Vegas SO 16.7. morgens zum Valley of Fire / ab Mittag Fahrt nach Hurricane Fahrzeit ca. 3h und 160 Meilen MO 17.7. tagsüber Zion / am späten Nachmittag nach Panguitch ca. 2h und 100 Meilen DI 18.7. tagsüber Bryce Canyon ca. 1h und 40 Meilen / am späten...

Donnerstag, 19. Januar 2017, 11:11

Forenbeitrag von: »OWLer«

Südwesten im Hochsommer

Es ist Hochsaison auch bei den Preisen. Ich habe auf Skyscanner.de, booking.com, trivago usw. geschaut. Direkt in der Nähe der Parks ist alles sehr teuer. Und das Hotel ist uns nicht soooo wichtig. Wir sind da eh nur zum schlafen. Die ersten Tage sind schon viel Programm. Das stimmt. Ab Flagstaff wirds dann entspannter. Was das Wandern angeht: Es wird warm werden. Und von morgens bis mittags in den Parks jeweils 2, 3 oder 4 Stunden "wandern" halte ich für ausreichend. Bei deutlich über 25 und vi...

Donnerstag, 19. Januar 2017, 10:43

Forenbeitrag von: »OWLer«

Südwesten im Hochsommer

Ich hätte ja gerne noch die Route von Bellagio"o" gesehen Meine Route habe ich noch etwas modifiziert und die ersten 3 Hotels sind gebucht (Storno kostenfrei möglich). Alles doch ganz klassisch geworden SA 15.7. Ankunft Las Vegas SO 16.7. morgens zum Valley of Fire / ab Mittag Fahrt nach Hurricane MO 17.7. Zion / abends nach Panguitch DI 18.7. Bryce Canyon / abends nach Kanab MI 19.7. GC North Rim / abends nach Page DO 20.7. Antelope Canyon, Horseshoebend / abends nach Flagstaff FR 21.7. morgens...

Freitag, 13. Januar 2017, 13:12

Forenbeitrag von: »OWLer«

Südwesten im Hochsommer

Das geht ja munter weiter hier Die Wave habe ich mit dem Antelope Canyon durcheinandergeschmissen bezüglich der Vollheit. Es war spät gestern. Danke schonmal für die Hoteltips und den Rat, LV lieber zum Schluss zu machen. Dann werde ich vermutlich nur eine Nacht am 15.7. buchen. Das mit dem Jetlag hört sich plausibel an. Was den Yosemite (oder auch andere Parks) angeht: War da schon mal jemand im Hochsommer? MIch würden wirklich Erfahrungen aus dem Zeitraum Juli/August interessieren. Das die Geg...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 23:47

Forenbeitrag von: »OWLer«

Südwesten im Hochsommer

Ui, das geht hier ja schnell los mit den Antworten. Also ein Inlandsflug von San Francisco nach LV ist ok. Jeder andere Inlandsflug auch. Und für 300€ möchte ich tatsächlich am Strip 2x am Wochenende übernachten. Allerdings reichen 3 Sterne. Klappen könnte das im Circus Circus, Best Western Plus Casino Royale, Flamingo (allerdings ist da der Pool erst ab 21, was für meine Tochter doof wäre), Bellys, Harrah's oder Treasure Island. Es ist mein erster privater Besuch. Allerdings war ich vor ein paa...

Donnerstag, 12. Januar 2017, 20:03

Forenbeitrag von: »OWLer«

Südwesten im Hochsommer

Hallo zusammen, ich habe spontan für meine Tochter (16) und mich einen Flug nach Las Vegas gebucht. Aufenthalt in den Sommerferien 2017. 15.7.-5.8. Geplant ist natürlich eine Rundreise, ggfs mit Inlandsflügen per Delta (miles&more) Da es jetzt im Januar beinah schon zu knapp ist, günstig Hotels usw. zu buchen, bin ich für jede Unterstützung der Profis hier im Forum dankbar. Was ich mir vorgestellt habe: - für 2 Nächte ein Hotel am Strip in Vegas -> bekommt man da etwas sinnvolles unter 300€? Am ...