Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

Sonntag, 7. April 2013, 14:29

Forenbeitrag von: »yulara4768«

Westküste Seattle - San Diego - Ist das realistisch in ca. 3 Wochen?

Da ich von Schulferien abhängig bin, ist unsere Reisezeit Ende Juli bis ca. Mitte August... Im Meer baden muss ich nicht unbedingt, aber ich würde schon gerne mal in Shirt und Shorts am Strand sitzen oder im schönen Hotel am Pool... Nach dem Winter hier brauche ich definitiv mal eine Schön-Wetter-Perspektive... Ich hätte gerne einen gemischten Urlaub mit Ruhephasen und Action. Und nicht zu lange an einem Ort. Jetzt überlege ich zusätzlich, ob wir nicht durch CA touren sollen, oder noch mal Flori...

Samstag, 6. April 2013, 22:54

Forenbeitrag von: »yulara4768«

Westküste Seattle - San Diego - Ist das realistisch in ca. 3 Wochen?

Danke für die Tipps!!!! Oberhalb von Seattle gibt es ja auch viel (Kanada) zu sehen - ich bin wieder hin- und hergerissen! Kann man denn in Washington bzw. Oregon auch gut ein paar Strandtage machen? Ich dachte mir fast schon, dass es bis San Diego runter zu stressig wird. Da sollte man vielleicht eine Extra-Tour Ca machen... Was schlagt ihr denn an Sehenswürdigkeiten in Washington und Oregon vor? Yellowstone/Montana macht man von Seattle aus nicht "mal eben", gell? (Ich war vor Jahren mal dort,...

Samstag, 6. April 2013, 19:01

Forenbeitrag von: »yulara4768«

Westküste Seattle - San Diego - Ist das realistisch in ca. 3 Wochen?

Hallo zusammen, wir sind gerade bei der Urlaubsplanung und uns nicht ganz schlüssig, ob das, was wir zurzeit vorhaben, realistisch ist: Wir haben die USA schon diverse Male bereist (ach, ist das ein schöööönes Reiseland) und haben dieses Jahr auch keine "bessere" Idee. ;-) Die Grobplanung ist: Flug nach Seattle, ein paar Tage dort, dann mit dem Mietwagen runterarbeiten bis nach San Diego. Ist das realistisch für drei Wochen Aufenthalt? Natürlich wollen wir unterwegs auch hier und da was angucken...