Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 790.

Montag, 20. August 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

San Francisco, eine der lebenswertesten Städte der Welt

Zumindest, wenn man es schafft, den Tretminen aus dem Weg zu gehen Klick: https://www.bild.de/politik/ausland/poli…92480.bild.html

Montag, 20. August 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

14 Tage um Las Vegas herum Ende August 2019

Hallo Hab den Thread jetzt erst gesehen. Ich finde Deine Tour schon richtig gut. Um es rund zu machen, wäre folgende Tour /Inhalte für mich persönlich optimal: 1. Las Vegas 2. Tusayan (günstiger als der Rim, aber nah dran) Route 66 zum Einstieg und Abends GC z.B. nach Hermits Rest und zurück. Hier gibt es Shuttle Service mit mehreren Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten auf der Strecke) 3. Monument Valley (GC Sonnenaufgang und danach die Aussichtspunkte GC abfahren. Danach Cameron Trading Post und We...

Mittwoch, 15. August 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Haftpflicht Mietwagen

Zitat von »Kerstin« Zitat von »Bellagio"o"« Kleiner Tipp zur Erhöhung der Haftpflicht VSU: Wenn man die KK Gold vom ADAC hat, kann man bei Buchungen von Mietwagen im Ausland die VSU um 1 Mio. € erhöhen. Das gilt aber nur wenn man die Karte schon relativ lange hat, wer die Karte erst in der letzten Zeit beantragt hat, muss darauf leider verzichten, denn das wurde aus den Leistungen gestrichen. klick Stimmt! Die Seite, die ich verlinkt habe, scheint bei näherem Hinschauen wohl seit 2 Ja...

Mittwoch, 15. August 2018, 19:28

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Haftpflicht Mietwagen

Kleiner Tipp zur Erhöhung der Haftpflicht VSU: Wenn man die KK Gold vom ADAC hat, kann man bei Buchungen von Mietwagen im Ausland die VSU um 1 Mio. € erhöhen. Link entfernt, da veraltet Kerstin

Freitag, 10. August 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Reisebericht "Sand & Stones 2018"

Au verdammt! Am 09.07. war ich auch in Las Vegas. Das war mein letzter Urlaubstag. Es war unfassbar schwül und am Ende der krasse Wolkenbruch. Ich war Abends zur blauen Stunde an den Bellagio Fountains und habe davor im Margaritaville Jambalaya gegessen und Moonshine getrunken. Wir könnten uns wirklich über den Weg gelaufen sein... Demnächst trage ich mal vorher im Forum grob ein, wenn ich "drüben" bin.

Freitag, 3. August 2018, 18:55

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Pick Up List - Cooler & Co

Zitat von »onkelstony« Ab einer gewissen grösse Cooler (Family Size) geht's gar nicht mehr ohne - das Teil ist zu schwer und zu voll um jedes Mal die ganze Box zu kippen um das Wasser zu entsorgen. Mir ist aber noch nie einer aufgegangen... Mir schon - nicht schön Lag aber auch daran, dass der Kofferraum nicht voll genug war und das Teil ab und an gerutscht ist. Man lernt daraus...

Freitag, 3. August 2018, 18:51

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Infos zum Yosemite NP

Und hier etwas zu Sicht und Luftqualität. Schon krass... https://wildlandfiresmoke.net/outlooks/SouthernSierra

Donnerstag, 2. August 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Reisebericht "Sand & Stones 2018"

Respekt! Die beiden Slots bei der Hitze sind ne Nummer! Ich bin früh morgens nur zu den Lower Calf Creek Falls gewandert und war nachher trotzdem total platt (gut, hatte auch ne fette Erkältung ). Das Circle D besuche ich schon seit mehreren Jahren nicht mehr. Ist mir zu outdated. Ich war (wieder 5 Tage vor Euch ) 2 Tage im Escalante's Grand Staircase Bed & Breakfast Inn, direkt neben dem Outfitters. Hat mir dort extrem gut gefallen - ist aber nur was für Nichtraucher... Zum Essen war ich beide ...

Donnerstag, 2. August 2018, 00:17

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

USA Westküste (Vorher NYC/DC)

New York und danach Westen würde ich im Winter ganz klar bleiben lassen. Da hast Du Pech und erwischst nen Blizzard und sitzt dann für Tage in NYC fest und kannst den Rest der Reise in die Tonne drücken. Neben dem Stress hast Du dann nen Haufen Geld aus dem Fenster geschmissen und darfst dann noch teuer in NYC Hotels buchen... Ostküste im Winter würde ich aus gleichen Gründen auch als Umsteigestation für Hin- und Rückflug meiden. Zur Rundreise an sich: SFO und HWY 1 würde ich bleiben lassen - zw...

Mittwoch, 1. August 2018, 23:47

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Westküste in zwei Wochen

Wenn würde ich ja die Strecke über den Tioga Pass in den Yosemite vorziehen. Dürfte Mitte September noch auf sein. Mehr Sorgen würde ich mir wegen der Wildfire machen und die Entwicklung mal im Auge behalten..

Mittwoch, 1. August 2018, 23:23

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Pick Up List - Cooler & Co

Cooler ist natürlich Basisausstattung Eis gibt's an jeder Tanke und hält meist 2 Tage, bei sehr heißen Tagen nur einen Tag. Ideal ist es wenn die Hälfte des Eises geschmolzen ist. Dann gibt es neben kalten Getränken auch ne schöne kühle Kopfdusche nach nem Hike * Holzkohle kauf ich nie, da ich keine Lust habe, mein Auto und mein Gepäck zu versauen. Somit gibt's auch kein Grillen. * Tipp: Nie nen Cooler mit Ablaufstöpsel kaufen. Der kann sich lösen und für ne Überschwemmung im Kofferraum sorgen

Montag, 30. Juli 2018, 22:09

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Reisebericht "Sand & Stones 2018"

Ich bin dann auch mal nachgereist. Sehr schöner Bericht bis hierhin! Unsere Wege hätten sich in Hanksville fast gekreuzt. Ich war da 5 Tage früher für zwei Nächte. Am 03.07. war ich in Yant Flat als Ihr im Little Wildhorse rumgeklettert seid. Im Slickrock Grill war ich auch beide Abende und mir hat es da genau so gut wie Euch gefallen.

Dienstag, 17. Juli 2018, 17:33

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Eure Lieblings US-Stadt

Größere Städte: Seattle, WA Portland, OR San Francisco, CA Tucson, AZ Kleinere Städte: Bend, OR Durango, CO Santa Fe, NM Prescott, AZ New York ist ne Liga für sich und schwankt bei mir zwischen mega genial und total abartig. Ein paar Tage im Big Apple sind immer wieder schön, aber länger als ne Woche weckt starke Fluchtinstinkte

Freitag, 8. Juni 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Fragen zu St. George

Zitat von »Cunningham« Was man so alles auf seine USA Reisen mitnimmt Sorgen mache ich mir eh keine, sonst würde ich ja nicht fast jährlich in St George einfallen. Die Geschichte war mir ja durch Hatchcanyon seit vielen Jahren bekannt. Trotzdem ist so eine Story, wie die aus dem Interview, nicht wirklich schön. Mit was das jetzt zusammenhängt, ist da eigentlich ziemlich egal. Na klar, bei den damaligen Tests waren die Amis nicht zimperlich und Gefahren für die Bevölkerung wurden im kalten Krieg...

Donnerstag, 7. Juni 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Fragen zu St. George

Ich bin ja kein Freund von alternativen Fakten und Verschwörungstheorien, sondern von echten Fakten. Zum Glück hat ja im weiteren Verlauf des von mir geposteten Threads des DA Forums, ein User einen Selbstversuch mit Dosimeter in den betroffenen Gebieten unternommen. Ich denke, die Ergebnisse sprechen für sich und sollten alle besorgten User beruhigen Klick: 25. Februar 2017 Und dann noch das hier - auch sehr interessant: Klick: 25. Februar 2017

Mittwoch, 6. Juni 2018, 23:04

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Fragen zu St. George

Im DA Forum habe ich diesen, wie ich finde sehr lesenswerten, Beitrag gefunden: 12. August 2010 Dann wollen wir das Ganze doch mal auf eine wissenschaftliche Basis stellen. Für die Strahlenbelastung maßgeblich ist die sog. Äquivalenzdosis gemessen in Sievert (Sv) = J/kg. Die natürliche Exposition liegt bei ca. 2,1 mSv / Jahr. Durch medizinische Anwendung in der gleichen Höhe, so dass jeder Mitteleuropäer i.d.R. einer Dosis von 4mSv / Jahr ausgesetzt ist. Bei bestimmten Untersuchungen der Compute...

Sonntag, 3. Juni 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

10 Tage nach LAX/Palm Springs?

Ich würde Tucson nehmen. Das ist schöner als Scottsdale (wenn Phoenix, nur dort!), kaum weiter weg und ne super Basis für Tagesausflüge, wenn es der Pool nicht sein soll. Die Saguaros drumrum sind immer genial! Gegen Palm Springs spricht: - Smog der aus dem Großraum LA durch den Pass bei Palm Springs in die Wüste abzieht = schlechte Luft - Höhere Preise - weniger USA Feeling

Donnerstag, 17. Mai 2018, 20:31

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

10 Tage nach LAX/Palm Springs?

Die Option "Ich komme mit" finde ich gut! Habe ich gewählt und lade mich mal selbst ein. Nur Deine Erbeermarmelade kannste für Dich alleine haben Aber warum PS? Warum nicht: 1. LV Deutlich günstiger, drumrum jede Menge zu sehen, habe ich schon gemacht und würde es wieder machen! 2. Kanab Du bist mitten drin im Schlaraffenland und nahe an LV. Lohnt sich auch (kannst jeden morgen zur Wave Verlosung gehen. Bei 10x da wirst Du bestimmt irgendwann gezogen!) - habe ich selber schon immer wieder im Kop...

Mittwoch, 16. Mai 2018, 20:01

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Empfehlung Übernachtung Yosemity

Für in etwa die gleiche Preisklasse gibt es aber auch schon Zimmer in der Yosemite View Lodge in El Portal. Die ist dann aber erheblich günstiger zum Park gelegen.

Mittwoch, 16. Mai 2018, 13:29

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Bilderrätsel #1856

Zitat von »kwm« der HWY 83 ist es nicht, mmh könnte der HWY 82 sein, aber das passt nicht zu Aussage, das du auf dem Hinweg nach Tombstone schon da warst ich versuchs mal mit HWY 90 in der Gegend des Kartchner Caverns State Park Nein. Nicht Kartchner Caverns State Park

Donnerstag, 10. Mai 2018, 12:24

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Phoenix man falls to death at Horseshoe Bend

Und noch ein Anwärter auf den Gewinn des Darwin Award: https://www.bild.de/video/clip/news-ausl…=true.bild.html

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Phoenix man falls to death at Horseshoe Bend

Zitat von »Lal@« Die Leute kletttern doch über den Zaun, jede Wette..... Da wette ich nicht gegen Aber ich würde ne Zusatzwette eingehen: Wetten, dass das über den Zaun klettern unter Strafe stehen und durch Ranger penibel überwacht wird?

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:21

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Phoenix man falls to death at Horseshoe Bend

Und so siehts da mittlerweile aus (einfach auf die Fotos klicken): https://www.facebook.com/CityofPage/phot…?type=3&theater Der Ort hat für mich die Faszination somit fast komplett verloren. Der Ami würde sagen: "This place has been loved to death"...

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:54

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Phoenix man falls to death at Horseshoe Bend

https://www.youtube.com/watch?v=l5aZJBLAu1E

Samstag, 5. Mai 2018, 18:31

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

New York - Cincinnati

Wenn ich Du wäre, würde ich auch über die Option nachdenken, von New York über die Finger Lakes und die Niagara Falls nach Toronto zu fahren (vorausgesetzt, das würde mit dem Mietwagen klappen / ansonsten vielleicht Buffalo) und von dort nach Cincinnati zu fliegen. Dann hättest Du 3 Tage für ne Strecke von ca. 10 Std. Fahrzeit und würdest ordentlich was sehen und einen halben Tag für den Flug. Interessant könnte auf dem Weg darüber hinaus auch die Gegend mit den Amish People sein.

Dienstag, 1. Mai 2018, 20:41

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

neuer Fotoapparat, aber was soll man kaufen ?

Ich würde Dir ne gute spiegellose empfehlen. Zum Beispiel die Panasonic Lumix GX9 https://www.pc-magazin.de/vergleich/syst…se-1478164.html

Sonntag, 22. April 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Happy Birthday SirHenry!

Auch von mir noch ein "just in time" Happy Birthday!

Sonntag, 15. April 2018, 22:22

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Rundreise im Westen San Francisco bis Page

Hallo Andi, auch von mir ein herzliches willkommen im netten Stammtisch und viel Spaß bei Deiner Reiseplanung! Zitat von »thi« Obwohl einen Vorteil hat diese Route, die Straßen sind da meistens so schön eintönig, als Beifahrer kann man wunderbar den Verstand leerlaufen lassen. Und so nen Autoinnenraum zu sehen ist ja auch schon irgendwie toll. Zumindest für so manchen Zeitgenossen.... Und Vegas, auf jeden Fall, wenn man eh schon da ist. Und San Diego auch...". Fehlt nur noch Monument Valley und ...

Sonntag, 15. April 2018, 16:23

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Bilderrätsel #1856

Zitat von »AtzeBlues« ...Nähe Amado evtl. Elephant Head RD mit Blick auf den Mt.Wrightson Den Mt. Wrightson konnte man von dem Standpunkt meines Fotos auch sehen. Allerdings linker Hand der Straße und somit leider gegen die Sonne und somit nicht fotogen. Weiterer Tip: Am Vormittag führte mich mein Weg nicht nur am gesuchten Punkt vorbei, sondern auch über Tombstone* und Bisbee. Von dort bin ich dann weiter zum Montezuma Pass gefahren und von dort aus wieder zurück zum gesuchten Punkt. * Kleiner...

Sonntag, 15. April 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Bilderrätsel #1856

Zitat von »AtzeBlues« ist das HW 83? irgendwie Richtung Sonoita ? Der HWY 83 ist es zwar nicht, aber wir befinden uns schon ganz in der Nähe. Weiterer Tip: Ich habe an diesem Tag eine Rundtour von Tucson aus über den Montezuma Pass gemacht und war auf dem Rückweg. Deshalb ist das letzte Bild auch so schön in der Färbung. Das Ausgangsbild des Rätsels habe ich am Vormittag aufgenommen (und beschlossen, den kurzen Umweg Abends wegen des Lichts nochmal zur gleichen Stelle zu machen).