Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 634.

Dienstag, 18. September 2018, 15:15

Forenbeitrag von: »jewa«

Empfehlung für Yellowstone-NP?

Zitat von »Verena_D« Das hin und her fahren fällt für uns auch komplett flach. Wir wollen gerne ein, zwei Nächte direkt im Park bleiben (falls möglich). Vllt. am Ersten Tag in West Yellowstone starten und am Ende dann wenn wir den Park eh verlassen, bis Cody oder weiter Bei unserer Tour letztes Jahr haben wir den Park an 2 Tagen quasi "zwischen die Hörner genommen". Anfahrt von Süden her (Jackson), die komplette Südschleife gedreht bis West Yellowstone, am nächsten Tag dann die Nordschleife bis...

Freitag, 31. August 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »jewa«

Stammtischkalender 2019

Zitat von »Lal@« Vom Mount St. Helens ist erst 1 Bild da, hat da niemand etwas von zu bieten? Nö nö guck noch mal - sind 2 Bilder, die sind nur falsch nummeriert Ich hab noch etliche Mt. Sankt Helens - Sachen aus Analogzeiten. Geht bestimmt vielen so . Nützt hier nur nichts ….. Und dann gibt's ja auch noch ganz viele Leute, die sicher noch Sachen haben - aber nicht jeder Amateur hat den Schneid, sich mit den Profis hier im Forum messen zu wollen ….. Grüße Jens

Sonntag, 26. August 2018, 00:29

Forenbeitrag von: »jewa«

Roadtrip Nordwest bis Südwest 2018

Bin auch dabei. Rutscht mal 'n Stück, dann passe ich auch noch mit rein .. Wir waren 2005 in Seattle, aber ganz so krass habe ich die Bettelei nicht in Erinnerung. War damals vllt. noch nicht ganz so schlimm. Grüße Jens

Dienstag, 21. August 2018, 23:49

Forenbeitrag von: »jewa«

Das Krankenzimmer

Hallo Thomas - schön, daß Du wieder da bist. Alles Gute für Deine Genesung - wie ich herauslesen kann, kitzelt das Fieber bei Dir offenbar schon wieder. Alles wird gut ..... Grüße Jens

Dienstag, 21. August 2018, 23:35

Forenbeitrag von: »jewa«

Start in Seattle - Inlandsflug nach L.A. oder die gesamte Tour mit dem Auto?

Sag ich doch auch, KAT. Guckt auf'n Globus und nicht auf 'ne Karte ! Das Ding ist rund und lügt nicht - auf Karten sieht das immer irgendwie anders aus. Aber laßt mal - wenn ich an unsere erste Tour 1997 durch den Südwesten denke - die ging hoch bis zum Yellowstone !! Das war einfach irre viel zu fahren und natürlich viel zu sehen, wir waren von den Eindrücken nach 3 Wochen total durch. Aber rückblickend eine der geilsten Touren überhaupt .... Heute sehe ich das alles naturgemäß etwas entspannte...

Montag, 20. August 2018, 23:02

Forenbeitrag von: »jewa«

Start in Seattle - Inlandsflug nach L.A. oder die gesamte Tour mit dem Auto?

So klingt das schon vieeel besser .... Und wenn Ihr glaubt, das bleibt Eure einzige Reise in die Staaten - an so einen Unsinn hab' ich früher auch mal geglaubt ..... Weniger ist hier in jedem Fall mehr. Ich empfehle immer einen Blick auf einen Globus und nicht nur auf eine Karte. Das erdet einen ganz schnell, wenn man dann die Relationen zu D sieht. Ihr würdet ja sicherlich auch Sizilien und das Nordkap nicht in einen Urlaub packen .... Grüße Jens

Donnerstag, 26. Juli 2018, 08:48

Forenbeitrag von: »jewa«

Flugpreiserstattung von Lastminute.com für Air Berlin Flug nach Spanien

Ich würd's lassen. Selbst wenn das alles stimmt - sch* auf 155 Euro. Wenn die Dir die Konten leer räumen, hast Du erst richtig den Zonk gezogen... Grüße Jens

Mittwoch, 25. Juli 2018, 13:40

Forenbeitrag von: »jewa«

Flugsuchmaschinen und Economy Light

Kann man 3 Wochen aus einem Standard-Hartschalen-Handgepäckstück leben ? Wie macht Ihr das ? Oder geht Ihr nach Ankunft am Zielort erstmal gepflegt Klamotten shoppen ? Grüße Jens

Montag, 16. Juli 2018, 23:06

Forenbeitrag von: »jewa«

Eure Lieblings US-Stadt

Taos /NM Der Adobe-Stil hat was .... ach ja - und Jackson /WY Grüße Jens

Dienstag, 26. Juni 2018, 14:04

Forenbeitrag von: »jewa«

Old Tyme Pictures

.... Jepp ..... Grüße Jens

Montag, 25. Juni 2018, 13:50

Forenbeitrag von: »jewa«

Old Tyme Pictures

... ich dachte, ich hätte einen kleinen Regiefehler entdeckt. Aber die Glühbirne im Hintergrund wurde lt. Google schon 1879 erfunden. Da das Bild aber von 1897 stammt, ist also doch alles richtig .... Grüße Jens

Freitag, 15. Juni 2018, 09:36

Forenbeitrag von: »jewa«

Eure liebsten National Monuments - Umfrage

Zitat von »Lal@« je ein Bild von den 2.-14. platzierten Grüße Jens

Donnerstag, 7. Juni 2018, 06:33

Forenbeitrag von: »jewa«

Online in den USA + Hotels in San Francisco

Entlang der Lombard Street findet man noch halbwegs sauberer und halbwegs bezahlbare Motels, bei denen Parken noch iclusive ist. Ist in SF keine Selbstverständlichkeit. Die Übernachtungspreise in der City möchte ich mir persönlich nicht antun müssen...... Wir waren 2015 im La Luna Inn - nichts besonderes, aber halbwegs sauber. Von dort fahren auch Busse bis direkt zum Pier39. Bezahlen könnt Ihr auch noch beim Busfahrer, Fahrzeit war wohl 'ne halbe Stunde oder so.... Gruß Jens

Dienstag, 22. Mai 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »jewa«

Ich glaub's nicht !!!

Ich schlage vor, wir treffen uns alle im Oktober 2021 zu den offiziellen Feierlichkeiten des 10. Jahrestages des ersten Eröffnungstermins. Da gibt's bestimmt Sekt und Häppchen Gruß Jens

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »jewa«

Kurs Südwest(en)

... lasst es krachen ... Schönen Urlaub auch von uns !!! Gruß Jens

Dienstag, 24. April 2018, 13:39

Forenbeitrag von: »jewa«

America und Kanada Zeitschriften 18 Ausgaben - wie neu

... meine kompletten 10 Jahrgänge wollte man damals nicht mal geschenkt ... Hab alles in der Papiertonne entsorgt

Freitag, 13. April 2018, 14:50

Forenbeitrag von: »jewa«

US Steuererklärung aus dem Ausland einreichen - Wie?

Wieso fragst Du nicht einfach das zuständige Finanzamt ? Grüße Jens

Mittwoch, 14. März 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »jewa«

3 Wochen Rundreise von/bis Los Angeles

Die Tour ist sowas von machbar, daß sich bei den Amis aus der Tourismus-Branche mittlerweile ein fester Begriff etabliert hat - The German Loop oder auch Banana-Loop. Einer der Klassiker unter den 3 Wochen - Ersttäter-Touren im Südwesten. Was Google betrifft - wir rechnen immer 50 % auf die Google-Fahrzeit obendrauf, damit kommt man im Schnitt gut hin. (Tanken, Essen, Pausen, Fotostops) Wenn's denn doch ausnahmsweise mal sehr spät wird, kann man von unterwegs immer noch anrufen (lassen), daß man...

Dienstag, 13. März 2018, 13:57

Forenbeitrag von: »jewa«

Einer kaspert immer - Westen USA Herbst 2017

Bin gerade durch. Nur 1 Wort: KLASSE - aber nix anderes hab ich erwartet Grüße jens

Dienstag, 13. März 2018, 13:51

Forenbeitrag von: »jewa«

New York und Nordosten - September 2018 - Planung

OK OK - hab da glatt was überlesen . Ich bin von 10 Tagen ausgegangen, also reine 10 Tage ohne Boston. Für nur 5 Übernachtungen ist das freilich viel zu viel, was ich genannt hatte. Grüße Jens

Dienstag, 27. Februar 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »jewa«

New York und Nordosten - September 2018 - Planung

Mein Vorschlag: Auf jeden Fall die Küste hoch bis zum Acadia NP - für ein paar von den vielen Leuchttürmen sollte die Zeit sicher reichen. Na und Boston würde ich persönlich in jedem Fall im Programm haben wollen. Rückwärts dann vllt durch die Green / White Mts - auf den Gipfel des Mt Washington. Cape Cod würde ich aufgrund der Kürze der Zeit glatt rauslassen - wird m.E. völlig überschätzt und viel zu viel schickimicki ... Grüße Jens

Freitag, 23. Februar 2018, 23:26

Forenbeitrag von: »jewa«

Ich heiße - ich bin - ich würde gerne :)

Wäre echt schade gewesen, DIESEN Einstieg wieder zu löschen ! Willkommen im Forum !! Grüße Jens EDIT: Die Sache mit dem PCT ist aber echt Hardcore - das weißt Du schon, oder ??

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:04

Forenbeitrag von: »jewa«

Aer Lingus

Bist Du sicher, daß in Dublin schon die richtige Immigration ist? Wenn Du z.B. mit Iceland Air über Reykjavik in die Staaten fliegst, ist in Reykjavik die erste "Gesichtskontrolle". Entbindet Dich aber nicht von der echten Immigration auf US-Boden. Ich könnte mir vorstellen, daß das hier genauso abläuft .... Zu Lingus kann ich leider nichts beitragen ... Grüße Jens

Montag, 12. Februar 2018, 14:48

Forenbeitrag von: »jewa«

Euer schlimmstes Erlebnis/ Euer schlimmster Tag in Amiland

Ich hab auch noch einen: 2013, Florida, ein Motel in Homestead (ich glaub' das war ein Ramada): Den Safe im Zimmer haben wir nicht erst ausprobiert, sondern gleich alles reingestopft und die Tür zugemacht. Was soll ich sagen - trotz genauer Anleitung Tür nicht wieder aufbekommen. Die Tastatur nahm keinerlei Eingaben an. Manager geholt, auch er ratlos. Ein Schlüsseldienst am nächsten morgen (wir wollten längst auf der Piste sein) hat dann das Teil geknackt - mit Laptop und jeder Menge Elektronik....

Donnerstag, 8. Februar 2018, 23:51

Forenbeitrag von: »jewa«

Von Waterton Lake nach St. Mary Glacier NP

Ein Forstweg mit Grenzübergang ?? Dein vermeintlicher "Forstweg" ist der Alberta Highway Nr. 6 / Montana State Rt Nr 17 (Chief Mountain Highway) ! Mit Google wird Dir deswegen die 89 angezeigt, weil jetzt Winter ist und Google die aktuellen Sperrungen berücksichtigt. Im Sommer sicher alles kein Problem. Grüße Jens

Donnerstag, 8. Februar 2018, 23:01

Forenbeitrag von: »jewa«

Erste Mal Florida März 2018

Zitat von »infonaut« Werde wohl doch alles von D aus vorbuchen. Weise Entscheidung.... Immerhin ist in Florida jetzt Hochsaison ! Daytona Bike Week (schon erwähnt) und Spring Break sind sowieso feste Termine im März. Am letzten Märzwochenende dann auch noch Ostern -- und das, wo die Amis doch kaum Feiertage oder lange Wochenenden haben. Im März steppt der Bär in Florida, das kann ich Euch versprechen ! Wollt Ihr nicht besser nochmal umdisponieren ?? Wenn Ihr JETZT erst bucht, wird das 'ne extre...

Montag, 5. Februar 2018, 22:21

Forenbeitrag von: »jewa«

Euer schlimmstes Erlebnis/ Euer schlimmster Tag in Amiland

2009 in Ellsworth / Maine: Führerschein meiner Frau weg ! Wo hatten wir den denn bloß zuletzt ?? Ach ja - ID beim Einchecken. Die morgendliche Tagschicht wußte von nix - also hieß es warten bis zum abend. Das zerrte mächtig an den Nerven - der Tag im Acadia war deshalb nur halb so erholsam. Abends dann die Erleichterung. Die Spätschicht hatte den Führerschein sichergestellt und vorsichtshalber erstmal im Tresor weggeschlossen. Wir hatten ja für 2 Nächte eingecheckt. Also wußten sie ja, daß wir w...

Samstag, 3. Februar 2018, 16:30

Forenbeitrag von: »jewa«

To the old-Rabbits: Best Route Jackson -> Vegas

Ich würde Jackson in jedem Fall WESTWÄRTS verlassen über die Teton Range - traumhafte Strecke über die WY-22-W und ab Grenze ID-33-W bis Rexburg oder dann ab Victor/ID gleich direkt über Idaho Falls. In jedem Fall Craters of the Moon nicht auslassen !! Salt Lake City ist ja sicherlich gesetzt, die Fahrt dorthin über den Bear Lake und dann durch den Logan Canyon bis Logan. Nördlich von Salt Lake City fällt mir da spontan noch Antelope Island ein. Falls Zeit ist, schau Dir südlich SLC die Tour um ...

Freitag, 2. Februar 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »jewa«

Meine erste USA Reise

Erstmal Hallo und Willkommen ! Beim groben Überfliegen der Route ist mir direkt was aufgefallen, was so nicht ganz aufgeht: Du willst vom 7.7. zum 8.7. am Grand Canyon übernachten. Soweit so gut. Eine Zeile später steht nochmal Grand Canyon, also gehe ich davon aus, daß Du die folgende Nacht, also vom 8. zum 9.7. auch noch am GC sein möchtest. Dann kannst Du aber nicht am 9.7. von Page zum Zion fahren. Da stimmt irgendwas nicht. Entweder verschrieben, oder glatt ein Denkfehler. Irgendwie fehlt D...

Donnerstag, 1. Februar 2018, 23:46

Forenbeitrag von: »jewa«

Meine erste Planung Westen der USA

Das mit dem Baden würde nochmal überdenken. blau - kaltes Wasser, rot - warmes Wasser Klick mich Erst etwa ab Höhe San Diego wird die Temperatur erträglich. Grüße Jens