Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Donnerstag, 6. September 2018, 08:23

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Habe jetzt etwas länger gebraucht für den Tag 7. Ist wieder einmal eine Bilderflut Dafür bekommt Ihr einen schönen und bepackten Tag voller guter Laune geschenkt Am Tag 7 haben wir uns ein Boot gemietet. Mit dem soll es auf dem Theodore Roosevelt Lake viel Spaß und Urlaub vom Urlaub geben. Dass wir hinterher den Apache Trail hinterhergehinkt haben, war so nicht geplant. Aber wer diesen Trail schon gefahren ist, weiß wie grandios der ist. Also..Hier geht es los. Hier ein paar Bilder... Viel Spaß ...

Sonntag, 2. September 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Den Rafting-Veranstalter in Santa Fe gibt es tatsächlich noch! Hab gegoogelt. Bitteschön NEW WAVE RAFTING Ansonsten geht es mit meinem Bericht weiter. Am Tag 6 haben wir die Attraktion noch eingeschoben, die uns gestern durch die seltsamen Öffnungszeiten voll verloren gegangen sind: KASHA KATUWE Wir haben erst gezögert oben wir denn den "langen" Loop machen sollten oder doch lieber nur den Kurzen - Weill wir ja noch so einen langen Anfahrtsweg zur nachten Übernachtung haben. Und...? Wir haben al...

Donnerstag, 30. August 2018, 23:00

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »Biker175« So, bis Tag 5 habe ich es jetzt auch geschafft. Tolle Strecke, die ihr da unter die Räder genommen habt. Und der Bericht sowie die Fotos: Schön dass Du mitfährst. Tag 6 ist wieder eine Bilderflut Dann dauert es um mich von vielen Fotos zu trennen ... Zitat von »reizhusten« Hast du zum rafting einen Bericht? Das interessiert mich auch... Oder ist das schon zu lange her Nee 1997...gab es da schon Internet Ich kann Dir die Firma raussuchen. Ich habe einen Flyer im Fotoalbum Wi...

Donnerstag, 30. August 2018, 12:56

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

andie...tolle Route. Da muss ich mir beim Planen so keine Mühe geben. Einiges hatten wir schon in diesem Jahr gemacht - Rest machen wir im Frühjahr 2019 Übrigens das Doubletree war früher ein Doral. Da waren wir echt oft Zitat von »kwm« was haltet ihr davon ? Wann wolltest Du hin? Im Sommer? Wir waren dieses Jahr im Juli in dieser Gegend: Phoenix Temperaturen 50° aber Celsius Santa Fe - selbst am Abend 38°C Gehe davon aus, dass es dieses Jahr möglicherweise extrem heiss war. Aber Du kannst bei d...

Donnerstag, 30. August 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Zitat von »andie« Der Mt. Lemmon ist der Gipfel der Catalinas Klick ja ja. das war nur zum schnelleren Verständnis

Donnerstag, 30. August 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Zitat von »andie« HIER kannst Du den Ankunftstag nachlesen. Cool. Auf dem Lemmon Mountain (was Du Catalina nennst) waren wir dieses Jahr auch - zum abkühlen Klasse da oben. 95USD für das Zimmer/Suite ist natürlich geschenkt!

Donnerstag, 30. August 2018, 10:55

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Zitat von »andie« HW ??? Hab mal gecheckt was es im April kostet... Glaube zu teuer. Aber vielleicht ist es auch zu früh. Ich werde es im Auge behalten

Donnerstag, 30. August 2018, 10:39

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

andie Dein Hotel gefällt mir auch gut. Das Gebäude sieht ja etwas alt aus, aber wie war das drin? Der Pool sieht ja malerisch aus. Wo hast du gebucht? Direkt oder im Buchungsportal?

Donnerstag, 30. August 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Happy Birthday Mischo

Fantastisch...ich komme wieder zu spät. Also: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute !

Donnerstag, 30. August 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Mir wurde das Westin La Paloma Resort empfohlen Wir selbst waren aber vor vielen Jahren im Radisson Suites . Waren sehr zufrieden. Hat einen riesigen Pool und alles ist sehr weitläufig

Mittwoch, 29. August 2018, 20:55

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Sag mal ich habe heute Deine Fotos Eurer letzten Reise geguckt. Bei uns gab es heute Abend Quinoa. Angeblich ein südamerikanisches Grundnahrungsmittel Habt Ihr das auch dort ständig bekommen?

Mittwoch, 29. August 2018, 17:18

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Danke, der Park sieht gut aus und ist notiert!

Mittwoch, 29. August 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »Nick« Bin mal gespannt, wie uns Santa Fe gefallen wird ... Bestimmt gut. ich habe gestern nochmals in meinen Alben recherchiert. Waren 1997 dort schon mal. Sogar 3 Nächte! Aber unser Hauptreise-Grund dort war Whitewater Rafting in der Rio Grande Gorge. Santa Fe sollte man vielleicht einen Tag widmen und nicht ein paar Stunden am frühen Abend

Mittwoch, 29. August 2018, 08:42

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Willi, hast ganz nette Fakten zusammengetragen. Diesen Tohonu Chul kannte ich gar nicht. Lohnt dieser?

Dienstag, 28. August 2018, 20:52

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »reizhusten« Kasha Katuwe ist ja wg kaputten Straßen und Wegen gesperrt.. Also ich habe gelesen dass es wieder offen ist. Es wurde nur aus VORSICHTSMASSNAHMEN geschlossen. https://www.blm.gov/press-release/kasha-…-closure-safety Zitat von »Hei« bin jetzt auch dabei; kommt ja ab Tag 4 etwas neues Hm verstehe ich nicht. Ist Dir das in Colorado zu kalt oder der Engineers Pass zu doof???

Dienstag, 28. August 2018, 19:57

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »reizhusten« Kasha Katuwe fällt ja aus, Hast Du das schon gesehen oder warum fällt es aus? Ja sicherlich sind die Kirchen wunderschön. Man muss nur wissen, dass alles 16 Uhr schließt Und was ist mit Bandelier NP? Hast Du den auf dem Plan?

Dienstag, 28. August 2018, 14:52

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Also wir hatten diesen Juli sensationelle 50°C in Phoenix und konnten nicht ganz so viel machen. Aber als Ausgangspunkt ist Phoenix für viele schöne Attraktionen wunderbar geeignet. Im Sommer bieten sich die Seen in der Umgebung an (Lake Pleasant, Lake Saguaro...) um zB per Boot die Gegend zu erforschen. Der Apache Trail beginnt in der Nähe, der South Mountain mit dem Dobbins Lookout... Schau mal in meinen Reisebericht den ich gerade veröffentliche/schreibe. Ich denke Ende der Woche werde ich so...

Dienstag, 28. August 2018, 14:45

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Ok. Wenn Ihr bereit seid zum weiter lesen: Der Tag 5 ist natürlich total abgefallen mit seinen praktisch NULL- Aktivitäten. Vom beschaulichen und kühlen (es sind 15°C) South Fork in den San Juan Forest Park geht es nach Santa Fe. Die plötzlichen 38°C genießen wir! Noch wissen wir nicht, dass wir Tage später nach den 15°C noch sehnen werden. In Santa Fe angekommen soll es gleich zum Kasha Katuwe gehen. Gut dass unser Sohn ganz zufällig liest, dass man dort schon 4pm schließt Auch Santa Fe mag uns...

Donnerstag, 23. August 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »Tom goes West« So ist es uns bei der von Chicago rund um die Great Lakes gegangen, da waren wir als Europäische Touristen auch eher in der Minderheit, wenn man mal von den Niagara Fällen und dem Abstecher nach Toronto absehen. Ja wir selbst waren 2015 zum letzten Mal im "richtigen" SW. Danach war mein Schwager 2x dort . Was er so erzählt ist nicht lustig. Ich bin froh, dass wir das alles schon vor vielen Jahren gesehen haben. Great Lakes war bestimmt auch gut. Zu welcher Jahreszeit w...

Donnerstag, 23. August 2018, 15:07

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »Cunningham« Ich mag das unterschätzte und dadurch oft ausgelassene Colorado gerne. Berge und Gerümpel - perfekt Zitat von »Cunningham« Bachelor Loop gemeint sein. Der passt in meine Kategorie" Berge und Gerümpel"... ...und ist auch wirklich sehenswert! Echt? habe gerade auf einer Website gelesen, dass es sich nicht lohnt. Und in so eine Miene steige ich eh nicht. Hast Du irgendwo Bilder, die mehr sagen?

Donnerstag, 23. August 2018, 11:42

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »Tom goes West« Die Ecke von den USA hatte ich so gar nicht auf dem Schirm - Wir bisher auch nicht. Und ich habe den Eindruck etwas völlig Neues entdeckt zu haben. Jedenfalls für uns. Das Gedrängele an den roten Steinen wird ja immer schlimmer. Dort waren wir unter den ländlichen Touristen. Colorado wird unser neues Lieblingsziel!

Donnerstag, 23. August 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Das Krankenzimmer

Zitat von »Thomas« Banded Bypass Ich musste erst einmal gucken was das ist. Ich dachte etwas am Herzen. Wieso hast Du das machen lassen? Konntest Du nicht durch weniger Essensaufnahme eine Gewichtsreduzierung erreichen? Bei 35 Kilogramm Minus...was macht die Haut ? Hängt die nicht rum? Ansonsten beiden Genesenden, Blase und Magenband , GUTE Besserung!!!!

Donnerstag, 23. August 2018, 10:47

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Der kommende Tag ist sehr fotolastig. SEEEHR fotolastig. Ich meine, ich hätte noch niemals so viele Fotos in einen Tag gepackt. Aber es waren wirklich viele Aufnahmen und reduzieren tut weh! TAG 4 Der Plan ist: den Alpine Loop zu fahren. Das ist ein Rundweg der in Lake City startet. Es gilt erst die Strecke bis zum Engineer Pass zu absolvieren und dann die Verbindung zum Cinnamon Pass. Man "landet" praktisch westlich des Lake San Cristobal. Die Strecke gilt als 4WD-recommended. Aber wie Ihr scho...

Mittwoch, 22. August 2018, 10:54

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Super dass doch Einige mitgekommen sind. Cremmant gibt es irgendwann einmal und trocken bleibt es auch Der nächste Tag wird noch etwas dauern. Ich bin schon am Verzweifeln. 3 Personen haben auf 5 verschiedenen Fotoaufnahmegeräten Aufnahmen gemacht. In die nähere Auswahl kamen dann etwas mehr als 250. Das geht natürlich nicht. Und dann wollte ich auch noch Infos reinschreiben also...

Dienstag, 21. August 2018, 09:34

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Start in Seattle - Inlandsflug nach L.A. oder die gesamte Tour mit dem Auto?

Zitat von »usaletsgo« PHX würde ich nicht machen. Da gibt es zwar sehr schöne Ziele (vor allem, aber nicht nur, südlich davon). Das wäre dann noch mal eine separate Reise im Herbst. Mit was für einem Auto seid ihr denn unterwegs? Vielleicht kommt die eine oder andere gemäßigte dirt road für euch in Frage.

Dienstag, 21. August 2018, 09:00

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Start in Seattle - Inlandsflug nach L.A. oder die gesamte Tour mit dem Auto?

Zitat von »AnnChristinK« Und zwar? Apache Trail, Superstition Mountains, wunderschöne Seen wo man sich schnell ein Boot mieten kann, und alles nicht so überlaufen wie an den Zielen, die Du im Sinn hast.

Dienstag, 21. August 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Start in Seattle - Inlandsflug nach L.A. oder die gesamte Tour mit dem Auto?

Schau mal bei drivefti.de Wir bezahlen in den USA selten Einwegmiete. Haben gerade im Juli/August von Denver nach LAX nix gezahlt . Habe für die gleiche Tour für April bei denen gebucht auch ohne Einweg. Übrigens in Phoenix waren wir auch, da bist Du so schön weit weg von dem was Du sehen willst. Aber andere tolle Ziele sind wiederum in Sicht ;)

Dienstag, 21. August 2018, 08:25

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Phoenix-Phoenix im Herbst 2018... so sinnvoll???

Zitat von »reizhusten« Dann muss ich eben noch mal wieder kommen.... Unbedingt! Wir waren im Juli dort und waren begeistert!

Dienstag, 21. August 2018, 08:23

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Start in Seattle - Inlandsflug nach L.A. oder die gesamte Tour mit dem Auto?

Ich musste die geplante Route jetzt mehrfach durchlesen um es zu begreifen. In 3 Wochen von Seattle nach LV ist machbar - wenn nicht der Grand Canyon etc. dabei wäre. Aber das weißt Du mittlerweile. Die Ziele sind generell etwas merkwürdig. Warum GC und dann Antilope ??? ok. Die Idee mittendrin einen Flug einzusetzen finde ich prima. Was ist mit einem Flug von Seattle nach SFO? und von dort Richtung Yosemite , über DV nach LV. Flug über den Grand Canyon und dann LA

Montag, 20. August 2018, 22:38

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Tag 3 ... war sensationell Eigentlich ein Reisetag mit einer zu fahrenden Strecke von etwas mehr als 200 Meilen. Aber der Weg wäre so zu langweilig geworden. Früh haben wir ist ganze 1,5 Stunden für den Garden of the Gods genommen. Dank der Tipps im Foren haben wir auch unterwegs noch das einstige Goldgräberstädtchen Victor angeschaut , dann die sensationelle Phantom Canyon Road und anschließend sind wir einen Teil auf der US-50 gefahren. Einige Kilometer läuft der Hwy entlang des Arkansas River...