Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 169.

Mittwoch, 22. Juli 2015, 13:41

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Zitat von »Susanne« Zitat von »steffuzius« Ich möchte auch noch mal zur Motivation beitragen und vermelden, dass ich immer noch mitreise Zitat von »Susanne« Käme man dort auch mit englisch zurecht ? Wird da grade abgecheckt, ob ein VHS-Kurs "Portugiesisch für Weltreisende" angeraten ist, weil Brasilien auf der Ziele-Liste nach oben gerutscht ist? Ich habe mal Spanisch bei der VHS gelernt und bin damit ganz gut in Kuba klar gekommen . Portugiesisch finde ich etwas schwerer, weiß nicht, ob ich mi...

Dienstag, 21. Juli 2015, 21:30

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Zitat von »Marla« Zitat von »Alemao« Hmm ich denke, dass nur das Bild von der Strandbar fehlt. Auch die letzten beiden fehlen bei mir Tatsächlich! Ich dachte doch, dass das 4 Bilder von den Mangroven waren. Sehen aber eh eigentlich alle sehr ähnlich aus: Strandbar und die beiden fehlenden Mangrovenbilder: Danke für den Hinweis!

Dienstag, 21. Juli 2015, 21:00

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Zitat von »Marla« Bei mir fehlen ein paar Fotos, z.B. auch die besagte Strandbar. Ansonsten scheint es eine schöne Tour gewesen zu sein. Die Vogelnester waren von Webervögeln? Hmm ich denke, dass nur das Bild von der Strandbar fehlt. Tja, bzw die Strandbar vom Strand aus gesehen. Werde ich heute abend nachposten. Die Insel hiess Ilha das Garcias, also irgendwelche Reihervögel. Welche das genau waren, weiss ich leider nicht.

Dienstag, 21. Juli 2015, 18:50

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Mittwoch 31.12.2014 Silvester. Nach drei Tagen faul am Strand liegen wollen wir heute aber wieder was unternehmen. Seit wir den Trip mit dem Troller nach Bahia geplant hatten und die Strecke ungefähr feststand hatte ich mir überlegt, ob wir eventuell einen Stopp in der Strandbar von Kathrin und Thommy einlegen könnten, den beiden verrückten Aussteigern von VOX "Goodbye Deutschland". Nun ist der Weg von Santo André nach Canavieiras, wo die Strandbar der beiden ist, durch verschieden Flussdeltas d...

Sonntag, 19. Juli 2015, 16:31

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Zitat von »Marla« Bin auch noch dabei Euer gelbes Auto finde ich klasse! Danke für den Bericht Danke, das Auto lieben wir auch :)

Sonntag, 19. Juli 2015, 15:56

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Sonntag, 28.12. - Dienstag, 30.12.2014 Drei Tage Strand, faulenzen und eigentlich nichts tun, ausser ab und zu die Fähre zu benutzen, um an einen anderen Strand zu kommen. Ein sehr schöner Tag war der Montag, an dem wir uns an der Praia Coroa Vermelha (Strand der roten Krone) trafen. Hier ein paar Impressionen: Wie immer: Einreihen auf der Fähre: Abfahrt von der Fähre runter: Noch immer war die Stadt von Deutschland angetan (die Deutsche Mannschaft hatte ihre Basis in Santo André/Santa Cruz Cabr...

Sonntag, 19. Juli 2015, 15:47

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Hallo Kalle, danke, mit etwas Feedback machts gleich mehr Spass zu schreiben :) Von jetzt an waren wir meistens am Strand unterwegs

Samstag, 18. Juli 2015, 16:45

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Wir könnten ja mal wieder weiterfahren ... Samstag, 27.12.2014 Bereits nachts werden wir geweckt, irgendwo in der Nähe ist eine Party und gegen vier Uhr morgens wird noch mal richtig Dampf gemacht. Das erinnert irgendwie an unsere pubertären Partys, wenn alle betrunken waren (sorry, waren wir natürlich nie ), wurde es nochmal richtig laut ... lange ist's her. Nun gut, so kommen wir zumindest zu einem einmaligen Sonnenaufgangserlebnis von unserer Aussichtsplattform aus. Heute wollen wir die Strän...

Donnerstag, 11. Juni 2015, 00:23

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Freitag, 26.12.2014 Schon heisst es Abschied nehmen von Itacaré, aber wir haben noch einige Strandtage vor uns. Das nächste Ziel liegt etwa 350 km südlich, in Santo André. Wer nun denkt, Santo André, das habe ich doch schon einmal irgendwo gehört, dann kann das gut sein, denn die Deutsche Nationalmannschaft war hier während der WM in Brasilien stationiert, gleich neben unserer Pousada. Aber erst liegt noch ein wenig Strecke vor uns. Nach dem Frühstück geht es los, Abschied von Itacaré, ein letzt...

Dienstag, 9. Juni 2015, 20:31

Forenbeitrag von: »Alemao«

Fronleichnam in Brasilien

Die Wasserfälle waren sehr schön, nicht spektakulär, aber schön. Was uns überrascht hat, was das Städtchen Carrancas. Die meisten Kleinstädte im Landesinneren Brasiliens sind eher recht verwahrlost und trist. Hier in Carrancas waren auf dem Kirchplatz alle Gebäude gepflegt, es gab gute Bars und Restaurants und auch Privathäuser sahen nett aus. In Sachen Infrastruktur, gerade bei Nationalparks oder anderen Parks, könnte man noch viel verbessern, gerade im Vergleich zu den USA. Aber dafür ist in B...

Dienstag, 9. Juni 2015, 04:00

Forenbeitrag von: »Alemao«

Fronleichnam in Brasilien

4. - 7. Juni 2015 Auch oder gerade in Brasilien ist Fronleichnam ein Feiertag und wir nutzen das lange Wochenende von Donnerstag bis Sonntag, um mit Freunden nach Minas Gerais in die Berge zu fahren. Das Ziel: Carrancas Am Mittwoch wird es spät im Büro und wir beschliessen, erst am Donnerstag morgen abzufahren. Es war abgemacht, dass uns unsere Freunde kurz Bescheid geben, wenn sie von zuhause los fahren, aber das WhatsApp funktionierte nicht und wir erhalten die Nachricht erst als sie schon fas...

Mittwoch, 3. Juni 2015, 18:45

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

... Da morgen hier Feiertag ist, und das Auto wieder mal gebadet werden will, geht es morgen früh erstmal in die Berge, dananch kommt der Rest vom Weihnachtsurlaubsbericht

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:17

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Zitat von »Marla« A propos gefährlich: Kann man in Brasilien als Individualtourist unbeschadet urlauben, auch wenn man der Sprache nicht mächtig ist? Wobei ich bei in diesen doch vielleicht etwas kritischen Ländern eine Gruppenreise bevorzugen würde. Richtig Schiss hatte ich bisher nur einmal in Guatemala City, obwohl ich auch dort in einer Gruppe unterwegs war. Hallo Marla, Ich denke mal, das hängt ziemlich davon ab, wohin man will und was man dort machen will. Man kann relativ einfach Urlaub ...

Montag, 1. Juni 2015, 22:27

Forenbeitrag von: »Alemao«

Happy Birthday Alemao

Danke an Euch alle !! Donnerstag ist Feiertag in Brasilien, dann wird wieder geoffroadet!

Sonntag, 31. Mai 2015, 16:08

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Zitat von »steffuzius« Ich bin auch mal hinterhergereist und finde es sehr interessant, auch wenn mich Brasilien als Reiseziel noch immer nicht "anspricht" Hallo Steffuzius, würde ich von Deutschland aus eventuell auch nicht machen (zu langer Flug, zu teuer, teilweise zu gefährlich ...), aber wenn man schon mal da ist ... Und es gibt dann auch sehr sehr viel zu entdecken.

Sonntag, 31. Mai 2015, 15:25

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Donnerstag, 25.12.2014 Früh morgens wache ich auf und muss nur kurz über die Strasse gehen, um zum Strand zu kommen. Um 7 Uhr morgens ist es noch total einsam, nicht einmal die Leute die den Strand aufräumen waren da. Die Sonne blickt schon durch die Wolken Itacaré von einer Landzunge aus gesehen Es ist mittlerweile 11 Uhr und der Eisverkäufer findet bereits Kunden Der Strand füllt sich auch bereits Ganz typisch für brasilianische Strände: Die fliegenden Händler, die unter anderem auch Essen ver...

Sonntag, 31. Mai 2015, 15:18

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Hallo Sylvia und Michael, Kanada-Kalle, Obelix! ja, das Offroadfahren macht echt Spass. Wir lieben es aber auch mal einen geruhsameren Urlaub in den USA zu erleben. Oder Deutschland, wo wir diesen Sommer hinreisen werden :) Vorher geht es aber wieder nächstes Wochenende (Donnerstag ist Feiertag) mit dem Troller in die Berge, um etwas Fahrspass zu haben.

Sonntag, 31. Mai 2015, 00:06

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Hallo HOH, die Seite von Karsten kenne ich schon lange, ich weiss aber nicht, ob die Brasilien Bilder vorher schon kannte. Nun, das sind natürlich Kunstbilder, damit kann und will ich meine Schnappschüsse gar nicht vergleichen. Die Offroad Abenteuer sind hier schon gut, aber das in der Chapada Diamantina war eher noch gemässigt, weil wir ja auf keinen Fall 2000 km away from home die Autos schrotten wollten. Aber auch in den USA gibt es solche Touren, halt nicht mit Mietwagen. Von nun ab ging es ...

Samstag, 30. Mai 2015, 22:24

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Mittwoch, 24.12.2014 Ende der Abenteuer in der Chapada Diamantina. Heute steht ein langer Fahrtag bevor, den Heiligen Abend und die Weihnachtstage wollen wir in Itacaré am Strand verbringen. Wir verlassen Lencois und ewig lange gerade Strassen bringen uns in Richtung Salvador de Bahia und damit Richtung Meer. An der Küstenstrassen gibt es noch mal einen Stau. Eine Brücke ist abgerutscht und die Autos werde umgeleitet. Es ist aber immer nur eine Spur befahrbar. Wir nähern uns Itaceré Obwohl es be...

Dienstag, 26. Mai 2015, 12:45

Forenbeitrag von: »Alemao«

Annual Pass National Parks USA - gültig bis 30.03.2016 zu verkaufen

Well, I rest my case. ich zahl die 80$ gerne, mein Soli sozusagen.

Dienstag, 26. Mai 2015, 11:47

Forenbeitrag von: »Alemao«

Annual Pass National Parks USA - gültig bis 30.03.2016 zu verkaufen

Ich hoffe, dass sich jeder, der sich eine USA Reise leistet und die Einrichtungen der Nationalparks geniesst, die vollen 80 Dollar pro Fahrzeug leisten kann. Die hervorragende Infrastruktur musst ja auch finanziert werden. So wie ich es verstehe, ist der Pass nicht übertragbar. Tricksen kann man natürlich überall.

Dienstag, 26. Mai 2015, 00:36

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Dienstag, 23.12.2015 Da wir es gestern auf der 4x4 Strecke nicht geschafft hatten bis Igatu zu kommen, wir waren am Roncador gescheitert, kommt heute ein zweiter Versuch. Es gibt eine Strecke über eine Asphaltstrasse um den Nationalpark herum, aber der schweizer Guide hat wieder einen Tipp bereit. Eine Strecke über Erdstrassen, quer durch Fazendas, wir müssen nur immer die Tore auf und wieder zu machen, dann können wir uns durch die Fazendas durch den Park arbeiten. Und es wird eine zauberhafte ...

Montag, 25. Mai 2015, 22:17

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Zitat von »Albert_W« Hab mal nachgelesen. Toller Bericht und heiße Fahrstecken War das ein Mietwagen? Albert Hallo Albert, nein, das ist kein Mietwagen. Der gelbe ist meiner bzw der mobile Untersatz der Göttergattin. Eine Mietwagenfirma hätte sowas sicher nicht gerne gesehen

Sonntag, 24. Mai 2015, 16:30

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Montag, 22.12.2014 Heute geht es zum grossen Abenteuer, das wissen wir aber erst später. Der schweizer Guide schlägt uns eine Offroad Tour durch die Chapada vor. Es geht noch ganz gemütlich los, ein paar flache Flüsschen, dann begegnen wir jemand aus der Gegend, der mit dem Pferd unterwegs ist. Er meint, ein Stück weiter sei ein riesen Loch, da kämen wir mit den Autos nie durch. Pah, der Troller wird es schon schaffen, wenn nicht, die Seilwinde zieht uns durch. Wir meistern auch alle möglichen ...

Sonntag, 24. Mai 2015, 15:16

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Sonntag, 21.12.2015 Nach einem leckeren Frühstück geht es auf Abenteuersuche. Ein schweizer Guide gibt uns Tipps, auch die Pousadachefin, die so begeistert ist, dass wir sie kaum stoppen können. Wir fahren zum Tanken und befreien die Troller erstmal vom Schlamm der letzten Tage. Dann geht es auf zur Grotte "Lapa Doce" die wir in Gesellschaft eines pausenlos plappernden Mädchens und ihrer Eltern erkunden. Tief geht es nach unten, dann durch die Höhle und am Ende sehr steil wieder hinauf ans Tages...

Sonntag, 12. April 2015, 16:28

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Samstag, 20.12.2014 Es ist Samstag, wir sind seit einer Woche unterwegs und heute ist wieder ein Fahrtag. Wir planen heute abend in Lencois, dem Eingangstor zur Chapada Diamantina anzukommen. Das sind etwa 470 km und eine geplante Fahrzeit von knapp 7 Stunden. Beim Verlassen von Barreiras passieren wir zunächst die Freiheitsstatue: Gegen 11 Uhr überqueren wir den Rio Sao Francisco, einen der grössten Flüsse Brasiliens. Wir halten unter der Bücke, um ein paar Fotos zu schiessen. keine besonders v...

Samstag, 11. April 2015, 22:26

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Falls jemand das Video zur Strecke sehen will: BR 242

Samstag, 11. April 2015, 14:13

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Wochenende, da geht es auch weiter mit dem Reisebericht: Freitag, 19.12.2015 So, nun sind wir also zu viert. Und der Tag beginnt wettermässig so wie die letzten Tage. Nein, eigentlich schlechter, mittlerweile regnet es in Strömen. Da wir aber schon gelernt haben, wie das Wetter hier funktioniert, beschliessen wir trotzdem in Richtung Park zu fahren in der Hoffnung, dass es dort besseres Wetter hat. Irgendwie haben wir am Vortag den heutigen Zielort ins Navi eingegeben und hatten im Kopf, dass wi...

Montag, 6. April 2015, 13:17

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Hallo Jutta, das Wetter war tatsächlich in den ersten Tagen etwas durchwachsen, war aber trotz der Wolken immer gut oberhalb der 30 Grad. Und sonniger wurde es auch noch

Sonntag, 5. April 2015, 18:15

Forenbeitrag von: »Alemao«

Jahreswechsel 2014-2015, Roadtrip durch Brasilien

Donnerstag, 18.12.2014 Heute wollen wir wieder einmal versuchen, der Wasserfall "Loquinhas" zu besuchen. Das geht nur, wenn es trocken ist, da der Weg zum Wasserfall relativ rutschig sein soll. Es sieht gut aus: Sonnenschein bis wir zur Einfahrt der Fazenda kommen, dann ist jedoch vorbei mit Sonne und als wir aus dem Auto steigen, fängt es an zu schütten. Der Kassier meint, es sei wirklich gefährlich und rutschig und obwohl wir etwas frustriert sind kehren wir um. Das eigenartige an diesem Regen...