Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-13 von insgesamt 13.

Dienstag, 5. September 2017, 18:50

Forenbeitrag von: »michi_w4«

Los gehts mit unserem Roadtrip

Danke nochmal an euch alle für die vielen tollen Tipps und Ideen! Morgen geht's bei uns Los von Österreich via München nach Las Vegas, Abflug 16:40h Liebe Grüße, Marina und Michael

Sonntag, 16. April 2017, 08:33

Forenbeitrag von: »michi_w4«

Frohe Ostern und Schöne Feiertage

Frohe Ostern auch von uns! Liebe Grüße Marina und Michael

Donnerstag, 2. März 2017, 20:59

Forenbeitrag von: »michi_w4«

USA Westküste Roadtrip September 2017

am Tag 7 die Anreise vom Capitol Reef nach Moab werden wir eh Früh los fahren, vielleicht nach Mittags wäre Delicate Arch denkbar. Da würde es nicht recht spät? Oder am Weg wären vielleicht auch noch Little Wildhorse Canyon, oder Goblin Valley vielleicht eine Alternative und erst später nach Moab. am Tag 10 Moab - The Needles: Wir sind im "Moab Valley RV Resort & Campground" ca. 116Eur/Nacht dort eine Deluxe Ferienhütte, sieht auch nett aus. Ich fand gut dass das via bekannten Portalen (Expedia,...

Donnerstag, 2. März 2017, 19:06

Forenbeitrag von: »michi_w4«

USA Westküste Roadtrip September 2017

Danke euch für die vielen Infos und Ideen Wir haben jetzt unsere Route noch etwas abgeändert, MesaVerde und 4Corners haben wir gestrichen zugunsten Canyonlands NP Unser Trip wäre jetzt: 1.Tag Mi. 6.9.2017 – ab München Flug/Ankunft erst 21h ca. in Las Vegas, Hotel Las Vegas nähe Flughafen 2.Tag Do Früh Fahrt zum Zion NP, am Weg einkaufen, Valley of Fire NP, Zion kürzerer Trail eventuell noch Hotel Springdale 3.Tag Fr Zion Früh Angels Landing (Pflichtprogramm ) + Zion NP Trails, Hotel in Springdal...

Freitag, 24. Februar 2017, 21:43

Forenbeitrag von: »michi_w4«

USA Westküste Roadtrip September 2017

@Shafer Trail: den Plan hatte ich von da: https://www.nps.gov/cany/planyourvisit/upload/canymap.pdf da ist der Großteil als 4WD eingezeichnet Aber wenn der eh halb so wild für's Auto is, wär der dann vielleicht doch zu überlegen wenns trocken is werden wir das glaub i probieren, auf Bildern die man so findet sieht der schon echt interessant aus- der Weg is da eindeutig das Ziel Danke für den Tip zu Moab, hab mal ein Dach übern Kopf abgesichert im "Moab Valley RV Resort & Campground" Ferienhütte ...

Freitag, 24. Februar 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »michi_w4«

USA Westküste Roadtrip September 2017

Danke euch, Chesler Park klingt auch gut, aber wir werden sicher nur Druid Arch oder den chesler Park gehen, 2das wird reichen weil 7-10h sind definitv nicht unser Größenordnung Shafer Trail gäbe es ganz am anfang lt. Plan ein stück das 2WD tauglich wäre, vielleicht ginge das. ich glaub die als 4WD angegebenen Strassen werden wir mit dem Mietwagen (vermutlich blos 2WD) nicht riskieren, wir sind in der Hinsicht doch eher dann Schisser Jeep rentals hätten wir geguckt aber in Moab kostet so ein Jee...

Freitag, 24. Februar 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »michi_w4«

Hallo ich bin die neue

Auch von uns ein herzliches Willkommen

Mittwoch, 22. Februar 2017, 21:15

Forenbeitrag von: »michi_w4«

USA Westküste Roadtrip September 2017

sorry - Canyonlands NP ist gemeint, dort "The Needles" ist an der unteren Seite gelegen. findet zB Tripadvisor mit dem Namen unter Aktivitäten - sieht ganz gut aus und die Wanderung "Druid Arch" hatte ich hier von 6h gelesen wenn man gemütlich geht, klingt alsob man einen Tag hier gut mit wandern verbringen könnte?

Mittwoch, 22. Februar 2017, 20:12

Forenbeitrag von: »michi_w4«

USA Westküste Roadtrip September 2017

Danke Midsize SUV ist in jedem Fall geplant, beim letzten Trip hatten wir auch so einen Ob ein 4WD vielleicht buchbar sein wird sehen wir noch... Wir hätten uns überlegt den 10.Tag doch (Statt Mesa Verde) die Needles zu machen und Abends schon zum Monument Valley weiter zufahren, und hier schon als Hotel The View oder Kayenta. Dafür nächsten Tag abend schon nach Page zu fahren, dann bleibt in Page auch etwas mehr Zeit. Dann werden wir Mesa Verde und Four Corners doch eher weglassen.

Mittwoch, 22. Februar 2017, 17:44

Forenbeitrag von: »michi_w4«

USA Westküste Roadtrip September 2017

Danke euch für die vielen Tipps und tollen Infos ! wir hätten jetzt im Canyonlands NP schon geplant: Tag 7 - Fahrt CapitolReef NP - CanyonlandsNP, danach ganztags Canyonlands, z.B. Island in the sky - (die interessantesten Punkte/ Trails noch raussuchen) Tag 8 - Canyonlands NP - noch "Island in the sky" Bereich, bzw. Mesa Arch danach. Tag 9 - Arches NP ganztags (ist ja direkt neben dem CanyonlandsNP) Tag 10 wenn wir statt dem Mesa Verde ganztags hier die "Needles" gehen, Denkt ihr wäre da ein ga...

Montag, 20. Februar 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »michi_w4«

USA Westküste Roadtrip September 2017

Hallo, wir waren 2015 das erste Mal in der USA damals 3Wo. Westküste, heuer wollen wir nochmal eine ähnliche aber kürzere Route mit einigen Highlights aus der letzten Route machen. Bei den schönsten Plätzen wollen wir etwas Länger bleiben, und ein paar interessante Parks in der Nähe wo wir noch nicht waren auch mitmachen. Unsere Highlights aus 2015 waren: Zion, das Angels Landing war leider wegen Heli-Müllbergung gesperrt – daher unser wichtigstes Ziel heuer Lower Antelope Canyon war super, heue...

Montag, 20. Februar 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »michi_w4«

Hallo zusammen

Danke euch für's herzliche Willkommen! Wir sind jetzt nicht so vom klassischen Urlaubsziel in Österreich, keine Berge bei uns in der Nähe, aber viel Wald und sowas Und im Vergleich zur USA is Österreich ja doch ein bisserl kleiner is uns aufgefallen

Montag, 20. Februar 2017, 19:40

Forenbeitrag von: »michi_w4«

Hallo zusammen

Hallo in die Runde, Wir sind Michael und Marina aus Österreich und sind neu hier Wir haben schon einige der Beiträge hier verfolgt und jetzt beschlossen uns auch mal anzumelden. Wir waren 2015 im Frühjahr das Erste mal in der USA, damals Westküste 3Wochen, viele irre tolle Naturparks... und das hat uns so gut gefallen, dass wir das heuer nochmal ähnlich wiederholen wollen. Diesmal wollen wir die schönsten Ecken bzw. Parks und LasVegas nochmal mitnehmen und etwas mehr Zeit für die schönsten Ecken...