Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 45.

Dienstag, 24. September 2013, 11:36

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Kliniken/Ärzte für Touristen in USA

Hallo zusammen, püntklich zur Abreise an die Westküste haben wir einen Riesenschnitt im Daumen und müssen drüben die Fäden ziehen lassen Wir sind zu der Zeit im Yosemite oder San Francisco. Haben überlegt im Yosemite in die Klinik zu gehen, weil die hoffentlich nicht so voll ist. Oder in San Francisco in einer Walk-In Clinic. Kann mir da jemand was zu sagen? Wie ist das mit der Bezahlung bei Auslandsversicherung? Kann man einfach so in einer Clinic gehen? Würde mich über eure Hilfe freuen. Viele...

Montag, 16. September 2013, 13:00

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Grand Canyon East Rim Drive nach Kanab

Hallo zusammen mal wieder Noch eine Woche und dann gehts los und mit der Planung ist nun langsam das ende in sicht Westküste ist anscheinend einfach zu vielseitig Nachdem wir jetzt alles soweit durchgeplant haben (mit eurer Hilfe ), sind wir uns noch bei einem Abschnitt unschlüssig: Wir wollen an einem Tag vom Grand Canyon Village nach Kanab fahren, um dort in der Ecke zu übernachten und am nächsten Tag den Zion National Park durchfahren. Nun stellt sich uns die Frage, wie wir am besten fahren. ...

Montag, 16. September 2013, 12:46

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Bass Lake, Mono Lake oder Lake Tahoe?

Das ist doch mal interessant zu lesen, hatte ähnlich geplant. Denke da wird dann doch lieber im yosemite gewandert

Samstag, 14. September 2013, 15:13

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Bass Lake, Mono Lake oder Lake Tahoe?

Hallo allerseits, anfang oktober werde ich zusammen mit meinem bruder im yosemite nat park sein. Wir wollen das kombinieren mit einem aufenthalt an einem der bekannten kalifornischen seen :) Können uns aber nicht so recht entscheiden welchen wir nehmen. Wir schwanken zwischen Bass Lake, Lake Tahoe und Mono Lake. Da wird von Las Vegas aus in den yosemite kommen und danach weiter nach San Francisco wollen, würden wir Bass Lake und lake Tahoe nachdem yosemite machen und mono lake auf dem weg dorthi...

Sonntag, 8. September 2013, 11:48

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Yosemite Valley nach San Francisco über Route 120 oder Route 41 (Wawona Tunnel)

Hallo zusammen, in 3 Wochen gehts für mich an die Westküste für eine Rundreise. Haben unsere Route schon soweit fertig, nur sind wir uns bei einer Sache noch unschlüssig. Wir wollen an einem Tag früh morgens vom Yosemite Valley nach San Francisco fahren und fragen uns welche Strecke wir am besten nehmen bzw. welche schöner zu fahren ist. Würdet ihr den direkten Weg über die State Route 120 empfehlen, oder lohnt sich der ca. 2 stündige Umweg über die State Route 41, um den Wawona Tunnel zu durchf...

Mittwoch, 20. März 2013, 11:09

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Hotels nahe Zion National Park

Na dann probiere ich mal mein Glück in Springdale. Ansonsten halt Hurricane, weil wir den Zion eventuell eh wegen der geringen Zeit ausfallen lassen müssen. So schade es ist Danke!!

Mittwoch, 20. März 2013, 11:08

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Hotels in Lone Pine/Bishop

Vielen Dank für die Tipps! Denke dann werde ich etwas in Lone Pine vorbuchen. Kann man ja immer noch stornieren Danke!

Dienstag, 19. März 2013, 14:00

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Hotels nahe Zion National Park

Zitat von »OliH« Wie ist das gemeint? An einem Tag von Williams aus den Grand Canyon zu besuchen und dann durch den Zion durchzufahren, macht überhaupt keinen Sinn. Ihr solltet auf jeden Fall in Springdale übernachten, sonst könnt Ihr ja vom GC gleich nach Las Vegas fahren. An sich wollten wir auch direkt vom Grand Canyon nach Las Vegas fahren, weil wir echt nur wenig Zeit haben. Aber da wir dann die am Tag zuvor gefahrene Strecke wieder zurückfahren müssten, haben wir uns überlegt über Zion zu...

Dienstag, 19. März 2013, 13:29

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Hotels nahe Zion National Park

Zitat von »Waldi« Von Williams über GC und Zion bis Vegas an einem Tag?? Macht ihr beim Gumball mit oder wollt ihr auch was sehen?? Ne da haben wir uns falsche verstanden Wollen von GC bis Zion und am nächsten Tag weiter nach Las Vegas. Obwohl Gumball sich auch interessant anhört Hab n bisschen geguckt und ich glaube wir nehmen uns etwas in Hurricane. Ist echt ne gute Ecke billiger

Dienstag, 19. März 2013, 12:37

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Hotels nahe Zion National Park

Nochmal hallo zusammen Habe schon ein Thread bzgl. Hotels in Lone Pine aufgemacht und hätte nochmal eine ähnliche Frage zu der Situation in der Nähe des Zion National Park (Springdale usw.) Anfang Oktober sind wir dort und wir werden morgens Früh von Williams über den Grand Canyon nach Zion fahren. Nun stellt sich wieder die Frage: Vorab buchen und auf Nummer sicher gehen? Oder vor Ort etwas suchen, um flexibel zu bleiben, falls man doch noch weiter möchte Richtung Las Vegas? Ist damit zu rechne...

Dienstag, 19. März 2013, 12:34

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Hotels in Lone Pine/Bishop

Hallo zusammen! Ich plane Anfang Oktober an die Westküse zu reisen und u.A. den Yosemite National Park zu besuchen. Der Plan ist von Las Vegas durch das Death Valley bis nach Lone Pine oder Bishop zu fahren. Das wird wahrscheinlich ein langer Tag und deshalb stellt sich uns die Frage, ob wir die Motels lieber vorab buchen, oder uns vor Ort umschaun. Vor Ort hätte den Vorteil, dass wir falls wir doch nicht soweit kommen, auch irgendwo davor schlafen könnten. Habt ihr Erfahrungen wie Anfang Oktobe...

Dienstag, 12. März 2013, 13:22

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Verbesserungsvorschlag für Westküstenroute

Aber festhalten lässt sich, dass der freie Tag entweder für Antelope Canyon & Horseshoe Band oder ein zusätzlichen Tag im Yosemite verwendet werden sollte. Stimmt ihr mir da zu? Meint ihr Williams - Grand Canyon - Antelope Canyon & Horseshoe Band - Zion lässt sich an einem Tag machen? Ist doch richtig, dass im September/Oktobre schon gegen 18Uhr dunkel wird. Ausserdem verlieren wir auf der Strecke doch sogar eine Stunde wegen Zeitverschiebung in Utah, oder? Offtopic zur Feierei: Las Vegas wird a...

Dienstag, 12. März 2013, 12:47

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Verbesserungsvorschlag für Westküstenroute

Das mit dem nochmal in die USA fahren, wird vorerst leider nichts. Ist ja doch nicht ganz billiger der Spass Denke wir werden uns jetzt entscheiden müssen, ob wir den freien Tag für Antelope Canyon & Horseshoe Bend oder ein weiteren vollen Tag im Yosemite verwenden. Was meint ihr? Ich persönlich bin der Meinung, dass man von einem vollen Tag im Yosemit mehr hat. Zumal man an diesem Tag kein Auto fahren muss.

Dienstag, 12. März 2013, 12:34

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Verbesserungsvorschlag für Westküstenroute

Sind schon gerne in der Natur, die Frage ist nur, ob man ein Tag Yosemite gegen ein Extratag mit Antelope Canyon und Horseshoe Bend tauschen will. Das ist echt das grösste Problem, das wir haben. Und so doof es ist, müssen wir das im Vorhinein entscheiden

Dienstag, 12. März 2013, 12:29

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Verbesserungsvorschlag für Westküstenroute

Danke! Könnt ihr ungefähr sagen, wie gross der Verzögerung ist, wenn man ab Barstow die Route 66 (National Trails Highway) anstatt der Interstate 40 nimmt. Irgendwann kommt wieder eine Gabelung wo die Route 66 ein grossen Schlenker macht, da würden wir wieder zurück auf die #40 fahren. Oder ist die Route 66 gar nicht sooo toll zu fahren, so das ein kurzer Abstecher für ein paar Meilen genügt. Habt ihr da Tipps wo man diesen Abstecher am besten unternimmt?

Dienstag, 12. März 2013, 12:22

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Verbesserungsvorschlag für Westküstenroute

Death Valley habe ich vergessen Das wird natürlich mitgenommen

Dienstag, 12. März 2013, 12:03

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Verbesserungsvorschlag für Westküstenroute

Hallo allerseits! Ich bin gerade dabei einen Roadtrip entlang der Westküste zu planen. Mit eurer Hilfe habe ich mir ein feines, wenn auch wahrscheinlich sehr stressiges, Programm zusammengestellt Bei unserer weiteren Planung haben wir nun einen Tag über und wissen nicht so Recht wohin damit. Nach unserer Recherche mit Reiseführern haben wir uns einige Möglichkeiten überlegt, wo der Tag verwendet werden könnte bzw sollte. 1) Strecke Las Vegas - Lone Pine - Tioga Pass - Yosemite Valley: Hier wollt...

Samstag, 16. Februar 2013, 13:21

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Komisch, will irgendwie nich klappen. Probiere es einfach später nochmal ;)

Samstag, 16. Februar 2013, 13:08

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Das hört sich auch nicht verkehrt an! Aber ne schnappsbrennerei ohne trinken is doch nicht so sinnvoll oder? In USA gilt doch mehr oder weniger 0 Promille. Wenn wir da übernachten könnten wir die Besichtigung richtig "ausnutzen" ;) Habe zu deinem Reisebericht irgendwie kein Zugang. Würde ihn aber definitiv gerne lesen

Samstag, 16. Februar 2013, 12:33

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Hab mir eure Tipps noch mal zu Herzen genommen und ein bisschen selbst recherchiert und hab alles ein wenig umgestellt. 27.09. Ankunft Los Angeles, nachmittags/abends Venice Beach 28.09. LA - Kingman (ca. 320mls, Route 66 möglich) 29.09. Kingman - Route 66 - Grand Canyon (ca. 180mls) 30.09. Grand Canyon (East Rim Drive) - Cameron (Navajo) - Page (Antelope Canyon & Horseshoe Band) (ca. 150mls) 01.10. Page - Kanab - Zion National Park - Springdale (ca. 120mls) 02.10. Springdale - Valley of Fire - ...

Donnerstag, 14. Februar 2013, 18:09

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Ja wir landen um 13 Uhr ortszeut und sollten also so um vier im auto sitzen. MIt 2 Fahrern sollten 120mls doch noch zu schaffen sein. Und nüchtern sind wir bis dahin eh wieder

Donnerstag, 14. Februar 2013, 16:13

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Das mit take it easy sehe ich an sich auch so Das problem ist nur, dass wir die hotels im vorhinein buchen wollten und deshalb müssen wir zumindest die einzelnen tage von der strecke her durchplanen

Donnerstag, 14. Februar 2013, 15:57

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Das wissen wir selber nocht nicht so recht. Wollten wenn wir keinen ganzen Tag am Grand Canyon machen, aber die gewonnene Zeit eher für ein Strandtag aufm Weg zurück nach LA nutzen

Donnerstag, 14. Februar 2013, 15:01

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

An Flüge hatten wir auch kurz gedacht. Haben uns aber entschlossen alles mit Auto zu fahren, weil wir beide Fliegen wenig mögen. Wobei ich denke, dass es mit ein, zwei abstrichen (z.B. Alabama Hills, Joshua Tree) schon ganz gut geht. Klar ist man viel im Auto. Aber den Grand Canyon wollen wir auf jeden Fall mitnehmen. Dann lieber ein, zwei andere Sachen dafür streichen. Auch wenns schade ist...

Donnerstag, 14. Februar 2013, 14:55

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Fahren vom 27.09. bis 13.10. und wollen von grob fahren LA - Grand Canyon - Las Vegas - Yosemite Nat. Park - San Francisco - LA. Das es stressig wird und wir ein paar Sachen verpassen habe ich durchaus einkalkuliert. Da wir beide aber spass am Auto fahren haben, finde ich das mit dem "Stress" gar nicht mal so schlimm. Wollen halt nur möglichst wenig verpassen. Aber das lässt sich bei der geringen Zeit wohl nicht vermeiden Danke für die beien Berichte zu den Parks! Man könnte doch aber auch an Ta...

Donnerstag, 14. Februar 2013, 14:47

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Danke für den Bericht zu Valley of Fire!! Verpassen wir jetzt noch irgendwas sehr wichtiges? Haben halt leider nur sehr wenig Zeit. Könnte doch aber so passen, oder? Wieviel Zeit braucht man ca für Valley of Fire? Würde morgens um acht los fahren und wäre dann ja so gegen zwei da. Reicht von zwei bis sechs um das gröbste zu sehen?

Donnerstag, 14. Februar 2013, 14:27

Forenbeitrag von: »Jamal212«

Routenplanung inkl. LA, Death Valley, Las Vegas, Valley of Fire, Grand Canyon

Hallo zusammen :) Bei mir gehts mal wieder um meinen Roadtrip an der Westküste. Hatte den soweit ja durchgeplant und das passte auch alles. Bin jetzt am überlegen ihn geringfügig umzustellen und wollte mal hören was ihr davon haltet. Mein Reiseführer war mir da irgendwie nicht sehr hilfreich :( Also mein ursprünglicher Plan war wie folgt: Tag 1: Ankunft LA und gegen 15 Uhr Richtung Grand Canyon aufbrechen. In der Gegend um Barstow übernachten. (ca. 115mls) Tag 2: Früh weiter Richtung Grand Canyo...