Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Freitag, 16. November 2018, 17:01

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »mike@us66« Bei Hertz bei der Mietwagenabgabe trug das halbe Personal Mundschutz.... Beim Schleifenflug über L.A. konnte man die Brände deutlich sehen... oh! Mundschutz? Wahnsinn. Zitat von »Kerstin« für mich hätte einmal Bootfahren zwar normalerweise gereicht, aber bei den Temperaturen war das sicher ganz angenehm. Kerstin, eigentlich war ja auch nur eins geplant. Das auf dem Roosevelt Lake. Das habe ich von zu Hause aus reserviert. Die anderen waren völlig ungeplant. Muss auch dazu ...

Freitag, 16. November 2018, 13:49

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Danke Mike . Was ich Dich fragen wollte, hast Du eigentlich von den Bränden etwas mitbekommen? Ich meine rauchtechnisch?

Freitag, 16. November 2018, 13:11

Forenbeitrag von: »muhtsch«

In Germany we don't say...

;)))) eigentlich traue ich mich nicht dazwischen zu quaken . Muss ich aber :

Freitag, 16. November 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Wasserfälle in Utah

Zitat von »mike@us66« Der Weg dorthin ist ja ein lockerer Spaziergang und auch für Fußlahme kein Problem... Aufpassen was Du schreibst Klar wenn es Temperaturen um die 30°C sind und weniger sind, dann ist es easy peasy. Im Sommer kam ich mir vor wir der sterbende Schwan! Das war tierisch anstrengend weil die Sonne knallte und es gibt nur Minibäumchen die schlank wie ne Zeltschnur sind

Freitag, 16. November 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

So. Der letzte Tag ist geschrieben. Eigentlich liegt er schon seit Tagen zum Hochladen bereit, doch interessierten mich Planungen für den kommenden Urlaub in den USA und Ladakh momentan ab ;) Der letzte Urlaubstag ist eigentlich nur ein halber Tag. Unser Flug geht erst am frühen Abend. Da wir nicht die typischen BusinessPassagiere sind, sollte noch genügend Zeit bleiben um die vielgelobte Business Lounge in LAX zu testen. Unsere BusinessLounge-Erfahrungen beschränkten sich ja bisher überwiegend ...

Freitag, 16. November 2018, 12:00

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Wasserfälle in Utah

Zitat von »Raigro« Mich wundert ja etwas, dass der Hike zu den Lower Calf Creek Falls so wenig frequentiert war. Oft genug ist es unmöglich am Trailhead einen Parkplatz zu bekommen, wenn man nicht sehr früh dort ist. Wir waren 2013 im Juli dort. Und auch wir waren direkt am Plungepool mit nur wenigen Menschen dort. Zwei weitere Parteien. Ich konnte sogar so eine Foto machen: Habe neulich ein Foto gesehen, wo massig an Leuten auf den Steinen klettern Sorry will für das off topic

Freitag, 16. November 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »muhtsch«

R.I.P.

Zitat von »andie« Wer Kinder hat oder noch nicht ganz so alt ist, kennt ihn aus "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel". Allen ehemals Eingesperrten dürfte er von den Indianerfilmen in Erinnerung sein. Abgesehen, dass ich nicht eingesperrt war, sondern die in Westberlin , war es einer meiner favorisierten DDR Schauspieler. Das Interview kenne ich leider nicht. Vielleicht findest Du noch einen link?

Dienstag, 13. November 2018, 20:41

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Ja . Das mit dem gelangweilt sein könnte stimmen. Man ist ja auch immer überrascht über die Argumente: Er hat ein dunkles Handy im Dunkeln gesehen? Und hätte Rainer es benutzt - hätte er eh die Farbe nicht erkennen können, da das an der Seite austretende Licht -wenn es in Betrieb ist - es gar nicht möglich macht die Farbe zu erkennen. Ok Tun wir es ab als absoluten Blödsinn

Montag, 12. November 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Die letzten zwei Urlaubstage laufen unter dem Motto: Achtsamkeit Wir erkunden unseren kleinen Pond vor dem Hotel, nehmen uns Zeit für die Parkanlage der Kunstliebhaber Seegerstrom-Family - denen ganz zufällig das Costa Mesa Shopping Center gehört und genießen immer wieder Balboa als Insel und Halbinsel. Und so sahen die letzten zwei Urlaubstage aus [img]Unterwegs im Hutton Center[/img] [img]Unterwegs im Costa Mesa[/img]

Montag, 12. November 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Illimaus reist mit Sonne und Hitze durch den den Wilden Westen

Bin jetzt nachgereist. Schöne Impressionen Aber täglich im Auto zu übernachten,...da bin ich zu alt dafür. Hattest Du eine Matratze darunter? Vieles von Deinem hier vorgestellten haben wir schon besucht, aber den Smith Rock State Park kannte ich gar nicht . Sieht cool aus .Ähnlich wie den Garden of the Tods in Colorado Springs. Sicherlich größer und imposanter!

Montag, 12. November 2018, 14:13

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Zitat von »kwm« und dann von dort zurück zum Roosevelt Lake und über den Apache Trail nach Phoenix Wir waren am VM bööteln und sind danach nach Scottsdale. Locker zu schaffen. Kennst Du meinen Tagesbericht von diesem Tag? hier Und wir sind nicht gehetzt. Haben viele Fotopausen gemacht

Montag, 12. November 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Zitat von »kwm« gefällt mir die Cancel-Regelung dort nicht so wirklich Was ist das Problem? Weil Du nicht flexibel bist? Ich habe das 1,5 Monate vorher gebucht. Aber nur weil ich die große Laube haben wollte (wir waren ja zu dritt) Die Kleinen sind bestimmt immer da.

Montag, 12. November 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Wo willst Du am Roosevelt Lake übernachten? Da wo wir jetzt im Juli waren? Roosevelt Lake Resort?

Montag, 12. November 2018, 13:59

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Rundreise ab/bis Phoenix - Mai 2019 - Planung

Zitat von »kwm« Zitat von »andie« Zitat von »kwm« @willi44 (oder auch an alle anderen) kannst du eine Unterkunft in Tucson empfehlen, in der man es mehrere Tage aushalten kann ? LOEWS Ventana Canyon. Wir waren neulich 4 Nächte dort und es war wunderbar. sieht wirklich schön aus, liest sich auch alles gut aber für Mai 19 haben die einen für mich inakzeptablen Preis von knapp unter $300/Nacht dito. Ich wäre ja auch gern da reingegangen. Andererseits...bis April/Mai ist noch viel Zeit ;)

Sonntag, 4. November 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

DerTag 19 ist eben online gegangen Heute gibt es eine 3 in 1 Berichterstattung. Der Link zum Bericht ist hier: Ein Stück auf dem dem Highway 1 - nur mal gen Süden. Für das Stück haben wir uns noch nie zuvor wirklich Zeit genommen. Aufmerksam geworden bin ich über das Bild von einem Türmchen, direkt am Strand. Das passt gar nicht zum kalifornischen Ambiente. Habe ein wenig recherchiert um rauszubekommen wo es denn stehen soll. Es ist relativ einfach zu finden - wenn man es weiß. Die einzige Herau...

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 15:45

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »OliH« Auf das Erlebnis mit dem übereifrigen Cop hättet Ihr wohl verzichten können. Eigentlich fühlte ich mich so etwas von sicher, dass ich noch in Diskutierlaune war. Ich hatte eben bisher noch nie schlechte Erfahrungen mit Cops gemacht. Die anderen Anhalter während unserer Reisen waren ja alle gerechtfertigt und ich war sonst voll eingeschüchtert. Doch dieses Mal habe ich die Welt nicht verstanden. Naja.

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 11:55

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Happy Birthday Uli

Herzlichen Glückwunsch! ...und alles Gute PS. Kerstin ist das Dein Mann ???

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:22

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Anselm Spring in Boulder/Utah

Zitat von »Bambam« Das ist ja wirklich interessant! finde ich auch. Beim nächsten Mal...

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:20

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Mississippi Blues

Zitat von »andie« Wir gehören eher zur aussterbenden Art, die ohne US Simkarte durchs Land spazieren. Ja noch ist nicht aller Tage Abend... Kann sich noch ändern andre. Vielleicht gibt es in 5 Jahren keine Smartphones ohne SIM

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Irgendwie habe ich es vernachlässigt zu posten. TAG 14&15 ist Urlaub vom Urlaub angesagt. Durch den Brand in den Mountains fallen gleich zwei Posten meiner lose gestalteten to do List weg: Motorradfahren und Wandern in den Jacinto NP. Also bewachen wir den Pool und Rainer hat das Shoppen für sich entdeckt Hier geht es zu den Bildchen der Tage Am Tag 16 haben wir uns dann zum frühen NM aufgerafft und sind in den Joshua gefahren. Schön entspannt und ohne Anspruch viel zu sehen, einfach nur das was...

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Mississippi Blues

Beim Anblick des Guides bei Jack Daniels habe ich gedacht, es sei eine Pappfigur Cool dass der echt war! Interessant auch -und ich lese das dieses Jahr bei vielen - dass auch Ihr Euch entschieden habt eine SIM Card zu kaufen. Auch wir haben noch nie zuvor telefonieren müssen. Und auch 2018 zum ersten Mal eine SIM gekauft. Aber es ist mittlerweile zum normalen Lebensstil geworden, durch die Stadt von google geleitet zu werden oder auch mal schnell zu schauen wo es eine bestimmte Kneipe gibt oder...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 13:42

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »mike@us66« falsche Zeit....da bin ich schon woanders.... https://de.wikipedia.org/wiki/Watzmann Und im Watzmannhaus übernachten?

Dienstag, 16. Oktober 2018, 13:12

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Zitat von »mike@us66« wir sollten mal wieder was in irgendwelchen Badlands machen... Bin sofort dabei. Was hälst Du von der letzten April 2019 Woche? Da werden wir definitiv dort sein. Habe mir gestern schon ein paar Autos angeschaut:Das hier zum Bleistift oder das hier Ich meine, im Moder können wir da nicht steckenbleiben

Dienstag, 16. Oktober 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Es geht weiter: Tag 13 - war eine Art Fluchttag vor dieser Brand-Wolkendecke. Allerdings war es nicht halb so schlimm wie 2013. Man konnte atmen, ohne dass man dachte die Lunge erstickt und die aus dem Brand entstandenen Flugelemente waren schon so minimal. Der Wind war 2018 für uns günstig und so bekamen wir wenig ab. Wer mag schon die 13 ? Nun - unser Tag begann sehr angespannt. Denn die Toilettentür war verriegelt und wir standen draußen Wie geht das denn? Lest selbst Unsere Highlights von he...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 11:32

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Happy Birthday, Hei

Hi HEI... Liebe Grüße aus dem sonnenverwöhnten Berlin verbunden mit den besten Wünschen! Hab Spaß am Welt entdecken, den Rennfahrern auf die Pelle rücken und bleib gesund !

Montag, 15. Oktober 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Habe jetzt mehrere Tage im Wust der vielen Aufnahmen für Tag 13 gewütet. Mein Tag 13 liegt jetzt bei Rainer zur Kommakorrektur vor Aber einen Ort habe ich mal rausgenommen. Kennen bestimmt Viele. Wir waren noch nie dort, einfach weil es nicht passte. Bombay Beach - sagt Euch das etwas? Beim "Durchfahren" war ich eher enttäuscht oder verwundert was dort so sehenswert sein soll, dass immer wieder Besucher dort hin strömen. Mich hat es interessiert und ich habe etwas recherchiert Wen's interessiert...

Montag, 15. Oktober 2018, 14:52

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Texas ... und nu?

Wie weit gen Westen planst Du zu fahren? Bis Phoenix-Tucson? oder bis zur Linie Santa Fe Alberquerque und El Paso?

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 14:43

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Mini-Reisebericht Ontario

;)))) Kann ich mir gut vorstellen! Schock, dass man wirklich diese Tiere vor sich stehend antreffen kann! So ähnlich, aber wirklich nur ähnlich, erging es uns als und ein junger Elefant (wir sind gerade etwa drei Stunden vorher frisch aus D gelandet) den Weg nicht frei machen wollte. Wir saßen zwar im Auto - aber selbst der dünnen Metalloberfläche haben wir nicht wirklich vertraut. Aber im Nachhinein irgendwie ein geiles Erlebnis. Oder?

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:54

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Fünf ganze Nächte waren wir nun in Scottsdale. Nichts von dem was auf der todo Liste stand haben wir gemacht. War aber trotzdem schön! Nun ziehen wir weiter. Tag 12 ist ein Reisetag Es geht nach Rancho Mirage, im Coachella Valley. Auch hier sind 5 Nächte gebucht. Kurz vor dem Eintreffen sind wir allerdings total entsetzt :huch1: Ein paar Bilder zum Vorgeschmack:

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 13:51

Forenbeitrag von: »muhtsch«

Mini-Reisebericht Ontario

Zitat von »OliH« Zitat von »muhtsch« Was ich vermisse: Deine Füße auf dem Glasteil des CN Towers So wie hier? Aber liegen gülden nicht Bei uns waren welche, die sich nicht zu blöd vorkamen, auf allen Vieren über diesen Mast zu laufen Bei solch einer Angst, wäre ich einfach am Rand geblieben...aber auf allen Vieren Zitat von »OliH« weil bei einer Wanderung an dem Tag ein Elch keine zehn Meter vor mir den schmalen Waldweg kreuzte. Hab ich mich erschrocken, Wie groß war das Tier? Vor einem stehend...