Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 816.

Samstag, 8. Dezember 2018, 10:05

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Burger Tasting / Ranking...

Der beste Burgerladen den ich kenne, gibt es bei mir vor der Haustür auf dem platten Land, aber direkt an der A2. Der Inhaber hat in der Sternegastronomie gelernt und kreiert jeden Monat einen „Burger des Monats“. Besser als jede Burger in Ammiland. http://www.flamme-an.de

Sonntag, 2. Dezember 2018, 20:56

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Happy Birthday Katharina

Ich hab Deinen Geburtstag nicht vergessen, ich habe nur vergessen, zu gratulieren Alles Gute nachträglich!

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

USA Gruppenreisee im Zelt

Hi Eva, ich habe Dir mal ne PN geschickt.

Mittwoch, 14. November 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

$ Dollarkurs $

Hmmmm........ Ich persönlich empfinde die Frage nach etwaigen zukünftigen Wechselkursen ja genauso sinnvoll wie die Frage nach dem Wetter im nächsten Mai.... Kein Grund, bei blöden Antworten beleidigt zu sein - die folgen in der Regel auf blöde Fragen

Montag, 12. November 2018, 22:48

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Hab gerade mal den Tag im Joshua Tree nachgelesen. Sehr schöne Fotos! Und auch die perfekte Abendstimmung. Zum Thema Polizeikontrollen: Ich habe den Eindruck, dass in der Pampa grundsätzlich Langeweile herrscht und man dort auch gerne mal wegen Kleinigkeiten angehalten wird. Mir ist das in Ely, NV passiert, als ich am Straßenrand in der Landkarte gelesen habe. Null Verkehr und der einzige Wagen, der vorbeikommt ist der Sheriff. Meinte ich halte nicht weit genug rechts - ok, waren noch 10 cm mehr...

Montag, 12. November 2018, 21:03

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Welches Auto gemietet / Welches Auto bekommen

Ich hatte 2013 mit nem Suburban von Dollar (in LAX angemietet) in Page Probleme - nix ging mehr. Hab am Abend mit Dollar telefoniert und am nächsten morgen kam um 6:00 Uhr der fast fabrikneue Ford Explorer aus Las Vegas. Und Obwohl Page nicht in Argentinien liegt, würde ich das schon als Pampa bezeichnen

Sonntag, 28. Oktober 2018, 20:20

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Anselm Spring in Boulder/Utah

Zitat von »Tina40« Also ich kann es sehen Ja, die Bilder auf Wofgangs Seite kann ich auch sehen, nachdem Kalle repariert hat. Ich meinte den Pfad zu Anselms Seite, den Wolfgang auf seiner HP nennt. Der existiert nicht. Oder kannst Du da was sehen, wenn Du den eingibst, Tina?

Sonntag, 28. Oktober 2018, 19:47

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Anselm Spring in Boulder/Utah

Danke, Kalle Jetzt funktioniert der Link zu Wofgangs Seite, aber der Link auf Wolfgangs Seite existiert nicht. Man kann auch beim googeln keine entsprechende Seite finden

Sonntag, 28. Oktober 2018, 17:05

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Anselm Spring in Boulder/Utah

Unter dem Link gibt's nix zu sehen.

Samstag, 27. Oktober 2018, 21:28

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Illimaus reist mit Sonne und Hitze durch den den Wilden Westen

Na, der letzte Tag hatte ja den vollen Adrenalinfaktor Hättest Du im Hotel gepennt, wärst Du Mama und Baby Bär wohl nicht über den Weg gelaufen und hättest dafür einen deutlich niedrigeren Ruhepuls gehabt, aber einen tollen Moment verpasst. Mir fällt dabei gerade eine Begegnung vom GC South Rim hinterm El Tovar vor ein paar Jahren ein. Ich kam zum Auto zurück und daneben stand eine Elk- Kuh und ihr Junges. Ich hatte das völlig unterschätzt und wollte einfach einsteigen. Mama Elk fand das aber ni...

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 19:05

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

NP Pass

Ich gehe davon aus, dass der Wolfgang den Pass verschenken will. Das finde ich total großzügig, würde aber raten, den Pass noch etwas zu behalten. Die nächste USA Reise kommt bestimmt, aber hoffentlich nicht erst nach September 19. Einfach ein paar Fotos zu Geld machen und wieder rüber Edit: 2 Doofe, ein Gedanke @ Andie

Montag, 22. Oktober 2018, 20:28

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Illimaus reist mit Sonne und Hitze durch den den Wilden Westen

Der Pinnacle NP steht auch noch auf meiner To-Do-Liste. Dummerweise hat der bisher immer nicht in meine Rundreisen gepasst. Denke, der Frühling / Spätherbst sollte ideal sein? Hab die Ecke wegen Yosemite /Sequoia bisher immer nur im Früh- oder Hochsommer mitgenommen. Denke, dass es dann etwas zu heiß für die steilen Trails ist und hab immer nen Bogen drumrum gemacht

Freitag, 19. Oktober 2018, 20:01

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Illimaus reist mit Sonne und Hitze durch den den Wilden Westen

Klasse! Find ich super, dass Du uns an Deinen Erlebnissen teilhaben lässt Dann gibt's ja jetzt mit Dir und Thomas schon zwei Autoschnarchnasen im Forum

Sonntag, 14. Oktober 2018, 18:35

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

14 Tage um Las Vegas herum Ende August 2019

Zitat von »Koalabär« Zitat von »mike@us66« Ist denn wirklich so ein grosser Unterschied zwischen Eco und Premium Eco bei Condor ? Das hängt ganz von Deiner / Eurer Körpergröße, bzw. Beinlänge ab. Wer unter 1,60 m groß ist, wird nit der Eco von Condor wohl gut klar kommen. Wer größer ist, wird die normale Eco als absolute Käfighaltung empfinden. Da ist die Premium Eco dann schon Pflicht und keineswegs reiner Luxus.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

14 Tage um Las Vegas herum Ende August 2019

Zitat von »Kerstin« Zitat von »Bellagio"o"« Gabs bei Eurowings letztes Jahr schon unter 600 € ab Köln. Für August liegen die Preise von Eurowings jenseits von gut und böse. Für August 2019 hat Eurowings noch gar keine Preise

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

14 Tage um Las Vegas herum Ende August 2019

Gabs bei Eurowings letztes Jahr schon unter 600 € ab Köln.

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 22:01

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

[Sammelthread] Flugpreise / Aktionen

Die Frage ist, wann der "Schwanzflug" abgeht. Kommst Du abends aus USA z.B. in FRA an und geht der Anschlussflug nach AMS erst am nächsten Tag, wird man Dir Dein Gepäck problemlos aushändigen, da Du es ja für eine Übernachtung brauchst. Schließt der Schwanzflug unmittelbar an, dann wird das eher schwierig. Würde ich nicht probieren.

Freitag, 5. Oktober 2018, 18:23

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Sperrung der US 89 zwischen Grand Canyon und Page

An der Stelle hat es ja laut Bericht eine 26 jährige Französin erwischt, die von der Unterspülung überrascht wurde und nachfolgend von einem Fahrzeug , das ebenfalls in der Unterspülung die Kontrolle verlor,erfasst und getötet wurde, als sie aus Ihrem schwer beschädigten Auto aussteigen wollte. Das zeigt aber auch ganz deutlich, dass die Gefahren bei starken Niederschlägen in Südwesten nicht nur abseits des Asphalts lauern. Bei schweren Regenfällen sollte man sich also gut überlegen, ob man die ...

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Greencard

Zitat von »steffuzius« Ich will das jetzt nicht zu sehr vertiefen, aber das sollte nicht unkommentiert stehen bleiben Zitat von »Bellagio"o"« Ein Angestellter muss in D grundsätzlich keine Steuererklärung machen. Es gibt eine ganze Reihe Situationen (auch ohne weitere Einkünfte), in denen auch von Angestellten eine Steuererklärung verlangt wird. Z.B. ist allein schon die Kombination der Steuerklassen ein Grund für eine solche "Pflichtveranlagung". Ja, deswegen habe ich ja auch "grunds...

Dienstag, 2. Oktober 2018, 22:38

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Greencard

So ganz stimmt das ja nicht. Ein Angestellter muss in D grundsätzlich keine Steuererklärung machen. Die Steuer wird automatisch vom Arbeitgeber an das Finanzamt abgeführt. Wenn der Arbeitnehmer jetzt gewisse Dinge, wie zum Beispiel Fahrtkosten, steuerlich absetzen will, oder Einkünfte aus anderer Tätigkeit hat (z.B. aus Vermietung) muss er eine Steuererklärung abgeben. Wenn Du selbständig bist, und das sind in D eine ganze Menge Menschen (Thema Scheinselbständigkeit), dann musst Du immer eine St...

Montag, 1. Oktober 2018, 19:55

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Phoenix-Phoenix im Herbst 2018... so sinnvoll???

Die Strecke sieht doch erstmal ganz entspannt aus. Wenn Ihr kommt, ist der große Regen durch. Richtung Palm Springs und später auf dem Weg nach Osten dürften die Folgen der Niederschläge eher harmlos sein. Im Süden von NM soll es sogar richtig heiß und sonnig sein. Hoffentlich fahrt Ihr auch ins Organ Pipe NM. Könnte mir vorstellen, dass hier die Wüste nach dem Regen blühen könnte. Alles was an Wetter in oder nach Santa Fe kommt ist reine Kaffeesatzleserei. Also abwarten und dann spontan planen ...

Montag, 1. Oktober 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Phoenix-Phoenix im Herbst 2018... so sinnvoll???

Schreib mal wann ihr fliegt, wie lange Ihr fliegt und wann Santa Fe gebucht ist. Vielleicht finden wir ja zusammen ne Alternative, falls nötig.

Montag, 1. Oktober 2018, 14:24

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Phoenix-Phoenix im Herbst 2018... so sinnvoll???

Wann gehts denn bei Dir wie lange los und was ist Dein Ankunfts- und Abflugsort? Die Erreichbarkeit des Flughafens am Ende des Urlaubs würde mir erstmal überhaupt gar keine Kopfzerbrechen bereiten. Vorsichtig zu planen heißt ja nicht, sich dann in so in Watte einpacken zu müssen dass man gar nichts mehr machen kann.

Montag, 1. Oktober 2018, 14:08

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Alle reden vom Wetter

Zitat von »reizhusten« Was macht ihr, wenn das Wetter nicht gut mitspielt? 1. Warme Klamotten 2. Regenklamotten 3. Winterklamotten Nee, Spaß bei Seite: Ich würde stornieren und umbuchen/ umplanen wo es geht. Im Augenblick sieht es nur in New Mexico (Mitte bis Süden) und im äußersten Südosten von Arizona so halbwegs passabel aus. Alternativ dazu bietet sich auch ein Westküstentrip bis hoch nach Oregon an. Das Wetter sieht dort relativ stabil aus. Und wenn es mit dem umbuchen/ umplanen nicht klap...

Donnerstag, 13. September 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

14 Tage um Las Vegas herum Ende August 2019

Die Eisenbahn verläuft fast auf der ganzen Strecke in Sichtweite zur Route 66. In der Regel kann man da alle 10 Minuten einen Zug sehen. In Seligman ist auf Höhe des General Stores eine Signalstop für die Züge. Man kann die Biester dort also aus aller nächster Nähe hinter der Chevron Tankstelle bewundern und vor toller Kulisse fotografieren. Für einen Ersttäter, der den typisch amerikanischen Endlos-Zügen auch nur halbwegs etwas abgewinnen kann, ist das sozusagen das Programm mit Vollausstattung...

Montag, 3. September 2018, 21:08

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Schranken am Düsseldorfer Flughafen

Coole Geschäftsidee! Jetzt noch ein wenig Stau am Terminal produzieren und schon läuft die Cash Cow auf Hochtouren

Mittwoch, 22. August 2018, 17:24

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Start in Seattle - Inlandsflug nach L.A. oder die gesamte Tour mit dem Auto?

Hallo Anni, schön, dass Du den Weg hierher ins Forum gefunden hast Ich kann absolut verstehen, dass Du so viel wie möglich sehen willst. Man kann sich ja kaum entscheiden, wo man hinfahren will. Weglassen fällt wahnsinnig schwer. Und dann beim ersten mal ist es gleich ganz besonders schwer. Ich bin der Meinung, dass man Autorundreisen in verschiedenen Ländern/ Kontinenten nur schwer vergleichen kann. In Australien z.B. bist Du ohne Inlandsflüge fast schon aufgeschmissen. Du kannst zwar ins Red C...

Montag, 20. August 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

San Francisco, eine der lebenswertesten Städte der Welt

Zumindest, wenn man es schafft, den Tretminen aus dem Weg zu gehen Klick: https://www.bild.de/politik/ausland/poli…92480.bild.html

Montag, 20. August 2018, 20:34

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

14 Tage um Las Vegas herum Ende August 2019

Hallo Hab den Thread jetzt erst gesehen. Ich finde Deine Tour schon richtig gut. Um es rund zu machen, wäre folgende Tour /Inhalte für mich persönlich optimal: 1. Las Vegas 2. Tusayan (günstiger als der Rim, aber nah dran) Route 66 zum Einstieg und Abends GC z.B. nach Hermits Rest und zurück. Hier gibt es Shuttle Service mit mehreren Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten auf der Strecke) 3. Monument Valley (GC Sonnenaufgang und danach die Aussichtspunkte GC abfahren. Danach Cameron Trading Post und We...

Mittwoch, 15. August 2018, 21:55

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Haftpflicht Mietwagen

Zitat von »Kerstin« Zitat von »Bellagio"o"« Kleiner Tipp zur Erhöhung der Haftpflicht VSU: Wenn man die KK Gold vom ADAC hat, kann man bei Buchungen von Mietwagen im Ausland die VSU um 1 Mio. € erhöhen. Das gilt aber nur wenn man die Karte schon relativ lange hat, wer die Karte erst in der letzten Zeit beantragt hat, muss darauf leider verzichten, denn das wurde aus den Leistungen gestrichen. klick Stimmt! Die Seite, die ich verlinkt habe, scheint bei näherem Hinschauen wohl seit 2 Ja...