Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Heute, 14:40

Forenbeitrag von: »kwm«

Erste USA Reise planen

Zitat von »reizhusten« Vom Joshua zum Sequoia sind es schonnetwas mehr als 200 km 306 mi, machbar wenn man an dem Tag sonst nichts vor hat sonst halt einen Zwischenstop, beispielsweise in Bakersfield

Heute, 14:26

Forenbeitrag von: »kwm«

Erste USA Reise planen

Zitat von »matigol70« Ach eine richtig ausgedehnte Horseback-ride Tour würde ich gerne einplanen. Hat da jemand nen Tipp? googel mal nach Guest Ranches in der Nähe eurer Route da könntet ihr übernachten und reiten, ist aber meistens etwas teurer sonst gibt es in den NPs auch oft die Möglichkeit einen kürzeren Ausritt zu machen

Heute, 14:02

Forenbeitrag von: »kwm«

Erste USA Reise planen

das passt schon :) aber du musst Muir Woods reservieren und auch die Alcatraz Tour musst du vorbuchen 2 ÜN auf dem HWY 1 sind okay was habt ihr alles vor in LA ? m.E. reichen da sicherlich 3 ÜN für Yosemite solltest du einen Tag einplanen, ich würde außerhalb vorher übernachten und dann auch wieder außerhalb passend zum Abflug in SF

Heute, 12:42

Forenbeitrag von: »kwm«

Erste USA Reise planen

mir fehlt in diesen Vorschlägen der Sequoia-Nationalpark und Kings-Canyon-Nationalpark nirgendwo sind die Mammutbäume beeindruckender als da :) das ist aber in 14 Tagen schwer mit dem Death Valley zu kombinieren (wir fanden es toll da) ich würde wohl auf Las Vegas und Grand Canyon verzichten, auch wenn das wahrscheinlich schwer fällt es ist eure Reise, macht sie einfach so wie ihr es euch vorstellt unsere Tipps können euch nur Hinweise geben

Heute, 11:31

Forenbeitrag von: »kwm«

Erste USA Reise planen

Zitat von »matigol70« Ist San Diego einen Ausflug wert wenn man schon mal in LA ist? ich fand San Diego ganz nett kommt aber auf deine Reiseroute an, eventuell liegt es doch etwas abseits Zitat von »matigol70« Würdet ihr eher nach und von LA oder SF fliegen? ich würde es abhängig machen von den Flugzeiten und der Flugdauer grundsätzlich finde ich SF aber entspannter Zitat von »matigol70« Würdet ihr geleich alle Hotels von hier aus buchen oder vielleicht auch etwas Flexibilität erhalten? die ers...

Gestern, 15:26

Forenbeitrag von: »kwm«

Erste USA Reise planen

das kann man beliebig verlängern

Gestern, 09:20

Forenbeitrag von: »kwm«

Toronto und Mehr

von Chicago rund um die Great Lakes ? etwa so

Montag, 14. Januar 2019, 11:42

Forenbeitrag von: »kwm«

Erste USA Reise planen

Zitat von »matigol70« 10 Tage für SF/ LA und den Highway1 , ist das wirklich knapp bemessen? nein, wenn es genau das ist, was ihr wollt aber der Westen hat so unendlich viel mehr zu bieten ...

Montag, 14. Januar 2019, 11:36

Forenbeitrag von: »kwm«

Erste USA Reise planen

preislich sieht dein Flug ganz okay aus das mit dem Inlandsflug sehe ich nicht so kritisch wie onkelstony diese Flüge sind oft nicht ausgebucht und man hat deshalb oft mehr Platz als auf den Transatlantik-Flügen ;) aber bei einer Reisezeit von 2 Wochen würde ich entweder West oder Ost machen, aber nicht beides für eine ERSTE Reise in den Westen wären mir 2 Wochen aber auch zu wenig ich empfehle euch im Osten zu bleiben New York ist toll, Hudson Valley, Finger Lages, Niagara Falls, Atlantik, Will...

Sonntag, 13. Januar 2019, 10:19

Forenbeitrag von: »kwm«

Wortschlange

BetrachtungsWINKEL

Freitag, 11. Januar 2019, 10:05

Forenbeitrag von: »kwm«

USA Westen für nur 9-10 Tage?

etwas über SF und nach Norden findest du auch hier, Anfang Juni 2018

Mittwoch, 9. Januar 2019, 13:38

Forenbeitrag von: »kwm«

!Neu! Sixt jetzt auch in den USA!

$7,99/Tag empfinde ich als ziemlich heftig

Mittwoch, 9. Januar 2019, 12:21

Forenbeitrag von: »kwm«

Wortschlange

VerbandsKASTEN

Dienstag, 8. Januar 2019, 13:59

Forenbeitrag von: »kwm«

USA Westen für nur 9-10 Tage?

ich habe durchaus Probleme mit den kostenlosen Parkplätzen gehabt ;) sie reichen nicht für alle, also first come/first park das ist zumindestens dann ein Problem, wenn man während des Aufenthalts das Auto auch mal benutzen will ... außerdem sind diese Parkplätze für amerikanische Verhältnisse sehr eng bemessen wenn man, wie wir, einen großen SUV bevorzugt, wird es gegebenenfalls schwierig aber stimmt schon die Hotelpreise an der Lombardstreet mit kostemlosen Parken sind sehr attraktiv und die La...

Dienstag, 8. Januar 2019, 12:59

Forenbeitrag von: »kwm«

USA Westen für nur 9-10 Tage?

Ich habe im letzten Juni in Sausalito Downtown (Hotel Sausalito) übernachtet da ist es sehr schön, Parkplatz kostet 20$/Tag mit beliebig oft rein und raus mit der Fähre nach SF ist kein Problem, Fahrrad kann man auch mitnehmen oder auch mit dem Fahrrad über die Golden Gate fahren

Montag, 7. Januar 2019, 14:33

Forenbeitrag von: »kwm«

Bulitipp 2018/19

RB Leipzig - Borussia Dortmund - 1:2 TSG Hoffenheim - Bayern München - 2:0 1.FC Nürnberg - Hertha BSC - 1:1 FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg - 0:1 Eintracht Frankfurt - SC Freiburg - 3:0 Bayer Leverkusen - Bor. M'gladbach - 1:3 FC Augsburg - Fort. Düsseldorf - 2:0 VfB Stuttgart - 1. FSV Mainz 05 - 0:1 Hannover 96 - Werder Bremen - 1:0

Montag, 7. Januar 2019, 13:45

Forenbeitrag von: »kwm«

[Sammelthread] Mietwagenpreise / Angebote etc.

mindestens 2 Mio Haftpflicht sollte es schon sein ...

Samstag, 5. Januar 2019, 11:54

Forenbeitrag von: »kwm«

USA Westen für nur 9-10 Tage?

ich könnte mir in der Jahreszeit schon eine Rundreise ab/bis SFO vorstellen ich würde in Sausalito übernachten und zuerst den HWY 1 nach Nordern bis maximal Mendocino fahren (hab das Anfang Juni gemacht, war schön warm) dann ins Inland bspw. zum South Lake Tahoe wenn das Wetter es hergibt nach Süden über Yosemite NP, KIngs Canyon NP, Sequoja NP (da hatte ich aber auch im Mai noch Schnee, wenn auch nicht viel) wenn noch zuviel Schnee liegt, bietet sich Death Valley an (da ist es auch zu Ostern wa...

Freitag, 4. Januar 2019, 11:22

Forenbeitrag von: »kwm«

Wortschlange

FangFRAGE

Donnerstag, 3. Januar 2019, 16:01

Forenbeitrag von: »kwm«

Roadtrip Nordwest bis Südwest 2018

Wordpress ist sicher nicht das beste, aber das zuverlässigste und beständigste also eine gute Wahl

Donnerstag, 3. Januar 2019, 07:14

Forenbeitrag von: »kwm«

Texas ... und nu?

Zitat von »steffuzius« Kennt jemand zufällig eine gute Seite für die Suche nach solchen Veranstaltungen/Wettbewerben? Regional wäre roundabout Texas das Zielgebiet. Auch wären mir weitere Begriffe, nach denen man suchen könnte hilfreich. Mit "Western Riding" findet sich schon was, aber vielleicht heißt das ja in Amerikanien auch noch anders. Rodeo Calendar USA AQHA (American Quarter Horse Association), TQHA (Texas Quarter Horse Association) NRHA (National Reining Horse Association), TRHA (Texas...

Dienstag, 1. Januar 2019, 13:39

Forenbeitrag von: »kwm«

Weihnachtsferien im Süden? Down under Vegas?

ich war noch nie zu einer solchen Zeit in den USA aber ich habe mehrmals im Mai/Juni noch unter durch Schnee gesperrten Straßen/Locations gelitten ;) das war aber eher nördlich von Vegas aber in den Höhenlagen in Down Under (und davon gibt es einige) liegt zu Weihnachten sicher auch Schnee ...

Sonntag, 30. Dezember 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »kwm«

ESTA - Einreise in die USA

wir haben einen Ausdruck immer dabei bei den letzten Reisen haben wir den nie gebraucht aber früher war das ganz hilfreich, man rückte dann in der Checkin-Schlange schneller nach vorne ...

Samstag, 29. Dezember 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »kwm«

Massentourismus USA

Es handelt sich auch nicht nur um ein USA Phänomen. In vielen anderen Nationalparks in der Welt ist es ähnlich. Besonders dramatisch ist es bei geschützten Tierarten. Die kann man oft nur noch mit Führung besuchen, oft auch gar nicht mehr.

Samstag, 29. Dezember 2018, 13:20

Forenbeitrag von: »kwm«

Wortschlange

SägeSPÄNE

Freitag, 28. Dezember 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »kwm«

Massentourismus USA

Zitat von »Kat« Wann warst Du das letzte Mal in Page ? ist schon lange lange her, 25 Jahre glaube ich ;) im Mai 2019 geht es nach Arizona/New Mexico habe lange überlegt, ob wir nochmal zum Grand Canyon und Monument Valley fahren hab ich aber verworfen, die Preise haben mir einfach nicht gefallen wir bleiben nun zwischen der Route 66 und der mexikanischen Grenze ich hoffe da bleiben wir von dem Massentourismus halbwegs verschont

Freitag, 28. Dezember 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »kwm«

Massentourismus USA

Also dieses Jahr (Juni 2018) war im Nordwesten noch nichts von Massentourismus zu erkennen, auch nicht im Olympic NP Lediglich bei der Auffahrt zum Lava Butte im Newberry Volcanic NM gab es Beschränkungen aber das ist auch nötig, da es oben nur ca 10 Parkplätze gibt In New England (September 2018) war auch noch nichts von Massentourismus zu erkennen In New York City (September 2018) aber schon, obwohl das ja nichts neues ist alle Sehenswürdigkeiten (Foto-Motive) umlagert von Asiaten, die ja imme...

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 15:50

Forenbeitrag von: »kwm«

Massentourismus USA

der Artikel ist interessant, deine Kommentare aber auch bei meinen letzten Reiseplanungen hatte ich auch des öfteren mit Beschränkungen und/oder erzwungenem Shuttle zu tun der Besuch vieler Top Highlights macht einfach keinen Spaß mehr (oder erfordert eine sehr detailierte Planung) wir haben eigentlich schob alle Hotspots einmal besucht, als es noch einfach und schön war von Reisen in die USA lassen wir uns aber nicht abbringen, es ist einfach schön da :) wir konzentrieren uns jetzt halt auf abg...

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 15:02

Forenbeitrag von: »kwm«

Bilderrätsel #1859 Indoor-Minigolf Anlage in der Mall of America

dem ist so auf dem Bild zu sehen ist eine Indoor-Minigolf Anlage in der Mall of America, mit 42 Mio Besucher pro Jahr das meistbesuchte EInkaufszentrum der Welt ja und wo ist sie ? ich bestehe nicht auf der Antwort ;) ist in Minneapolis, genauer etwas südlich davon in Bloomington, also in Minnesota