Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Donnerstag, 25. April 2019, 22:28

Forenbeitrag von: »OliH«

Grand Canyon Trails - 21 Meilen in und durch die Schlucht! [Bright Angel - Tonto - South Kaibab - River]

Zitat von »zehrer« Und dann ist es vollbracht! Unser längster Dayhike ist geschafft. Da kriegt man ja vom Lesen nen Wadenkrampf. Ein wahrer Gewaltmarsch. Wurde es am Ende nicht schon wieder dunkel? Zitat von »alljogi« Wir haben an diese Variante noch gar nicht gedacht. Ich auch nicht. Sind ja auch schon mal die Runde über SK, Tonto und BAT gelaufen, aber an ganz runter als Schleife habe ich noch nie gedacht. Einmal hin, alles drin!

Donnerstag, 4. April 2019, 22:15

Forenbeitrag von: »OliH«

New York plus Natur

Zitat von »OWLer« Ich habe bei OliH schon kurz in einen Bericht (von 2012?) reingeschnuppert Das freut mich. Wir waren damals leider nur für eine Nacht in der Finger Lakes Region. In Sachen Wasserfällen hat man da wirklich die Qual der Wahl. Schau auch mal in Andreas' sehr ausführlichen Bericht zum Staat New York rein: klick. Das Hudson River Valley rauf und dann in den Berkshires kann man auch wunderbar die Natur genießen und nette kleine Städtchen erkunden. Dazu findest Du in diesem Reiseberi...

Samstag, 9. Februar 2019, 12:34

Forenbeitrag von: »OliH«

Ein Biker fährt mal Schiff, Florida & Karibik 2019

Geilo: Islands of Adventure!!! Die Nashorn-Parade in Busch Gardens haste schön eingefangen.

Mittwoch, 6. Februar 2019, 07:47

Forenbeitrag von: »OliH«

Ein Biker fährt mal Schiff, Florida & Karibik 2019

Schön, dass Ihr in den Everglades so viele Tiersichtungen hattet. Dass es da irgendwo ein Weißkopfseeadlernest hat, muss ich mir merken, das kannte ich noch nicht. Der Bericht über die Fahrt zum Flamingo Visitor Center klingt dafür exakt wie unser Tag dort vor ein paar Jahren - Manatee-Nase inklusive. Und die Loop Road ist doch wirklich immer wieder ein Erlebnis!

Freitag, 1. Februar 2019, 12:48

Forenbeitrag von: »OliH«

Erste Westküstentour

Zitat von »Antes« Ist diese Route so machbar, oder sollte man das Monument Valley weglassen? Machbar schon, wenn man keine Angst vor eintönigen Autofahrten hat. Ich persönlich finde ja, dass das MV zu weit ab vom Schuss ist, wenn man an der Küste startet und da auch wieder hin zurückfahren muss. Zitat von »Antes« Tag 1 (2.9): Ankunft in LA um 20:00 -> Übernachtung im Fairfield Inn LAX Tag 2 (3.9): Abholen des Mietwagens um 7:30, danach LA/Hollywood -> Universal Studio Tour Tag 3 (4.9): Abfahrt ...

Mittwoch, 30. Januar 2019, 17:05

Forenbeitrag von: »OliH«

Ein Biker fährt mal Schiff, Florida & Karibik 2019

Oh, toll, ein Reisebericht! Ich wünsche Euch noch entspannte Tage!

Mittwoch, 30. Januar 2019, 10:15

Forenbeitrag von: »OliH«

Hilfe bei der Rundreise/Roadtrip Westküste

Ich bewundere immer wieder Deine Routen-Bastelkunst, Kerstin. Zitat von »Kerstin« leider ist so aber FR-SA in Las Vegas dabei, Wobei man sich nach zwei Tagen in Las Vegas ja auch schon ein bisschen auskennt und vielleicht nicht unbedingt ausgerechnet Freitagabend zwischen dem Bellagio-Brunnen und dem Venetian unterwegs sein muss. Abendessen im Restaurant sollte man auf jeden Fall reservieren.

Dienstag, 29. Januar 2019, 15:39

Forenbeitrag von: »OliH«

Hilfe bei der Rundreise/Roadtrip Westküste

Zitat von »LaLu« Wird es dann dort zu touristisch um die besten Eindrücke von der Natur zu bekommen? Wie gesagt: der gemeine Grand Canyon-Tourist bleibt oben am Rim in ca. 30 Meter Radius um die einschlägigen View Points. Wenn Ihr in den Canyon hineinwandern wollt, müsst Ihr eh früh morgens aufbrechen. Den Massen werdet Ihr dann erst wieder mittags nach dem Aufstieg begegnen. Falls Ihr die Runde über South Kaibab, Tonto und Bright Angels Trails machen wollt: die habe ich hier beschrieben. Zitat...

Montag, 28. Januar 2019, 16:28

Forenbeitrag von: »OliH«

Ostküste Rundreise Mai Juni 2019 Boston, New York, Washington, Toronto, Montreal

Joah, so als Schnuppertour kann man das schon so machen. Ist halt schon viel "ground to cover" und sicher werdet Ihr an so manchem Ort das Gefühl haben, nicht genug Zeit gehabt zu haben. Aber einen Tod stirbt man ja immer. Ich würde empfehlen, einen Nacht von den Niagarafällen nach Toronto zu verschieben.

Sonntag, 27. Januar 2019, 19:01

Forenbeitrag von: »OliH«

13 Tage Californication

Ostern ist in Kalifornien kein langes Wochenende, von daher dürfte der Besucheransturm im Yosemite nicht viel größer sein als an jedem anderen Sonntag. Das Wetter dürfte hier mehr Einfluss auf das Besucheraufkommen haben als der Feiertag. Aber wenn Du eh kein gutes Gefühl hast: Warum nicht auslassen und dafür mehr Zeit an der Küste investieren? Da rauscht Ihr ganz schön durch. Von Santa Cruz oder Monterey bis Santa Barbara finde ich zu weit für einen Tag, wenn Ihr die Gegend noch gar nicht kennt...

Sonntag, 27. Januar 2019, 14:41

Forenbeitrag von: »OliH«

Ich muß euch leider mitteilen,

Mensch, Bernd, das tut mir sehr leid! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben viel Kraft - und finde es ganz stark, dass Du trotzdem mit der Familie die Reise antrittst. Sicher wird es dabei viele Gelegenheiten geben, an Eure gemeinsamen Erlebnisse zu denken. Diese Erinnerungen bleiben für immer!

Freitag, 25. Januar 2019, 10:32

Forenbeitrag von: »OliH«

Kanada - Ost mit Boston

Zitat von »Freeze« Würdet ihr Boston tendenziell eher weglassen und für alles mehr Zeit haben oder mitnehmen? Kommt auf Deine Interessen an, aber Boston an sich ist eine angenehme Stadt und wenn man sich auch nur ein bisschen für die amerikanische Geschichte interessiert, ist Boston ein Muss! Die Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten ist sehr einfach, weil dazu ein markierter Fußweg, der Freedom Trail, durch die Stadt führt. Zwei volle Tage reichen aus, um das Wichtigste zu sehen. Abe...

Montag, 21. Januar 2019, 10:59

Forenbeitrag von: »OliH«

Kanada - Ost mit Boston

Zitat von »Raigro« Es drängt sich aber bei mir auch die Frage auf, ob ihr überwiegend (nur?) an Städten interessiert seid, weil eure Route ja eine Aneinanderreihung der großen Städte (mit Ausnahmen) ist? Es wäre schon mal interessant zu wissen, wo eure Interessen liegen? Diese Frage drängt sich mir auch auf. Vor allem weil Ihr an vielen wahnsinnig schönen Orten einfach nur vorbeirauscht auf dem Weg in die nächste Großstadt. Es kostet gar nichts extra, einen Mietwagen nach Kanada zu fahren. Nur ...

Montag, 21. Januar 2019, 10:52

Forenbeitrag von: »OliH«

Östküste - Städtetour mit Amtrak

Zwischen Boston und New York hat es z.B. in Rhode Island lange Strände. Ich kann das Pleasant View Inn direkt am Strand von Westerly empfehlen: klick. Für einen Ausflug in die Natur bietet sich auch das Hudson River Valley an. Zwischen New York, Philadelphia und DC kann man dann prima mit dem Zug reisen.

Montag, 21. Januar 2019, 10:42

Forenbeitrag von: »OliH«

NFL-Saison 2018/2019

Das war wieder eine sehr spannende Football-Nacht! Ich wollte ja eigentlich nicht so lange gucken, habe dann aber doch bis Ende der Overtime in Kansas City durchgehalten. Man kann von den Dauererfolgen der Patriots ja halten, was man will - beeindruckend ist auf jeden Fall, mit welcher Präzision da Brady & Co über den Platz marschieren, wenn es darauf ankommt. Der Sieg für die Pats war imho verdient. Bitter aber, wie die Saints um den möglichen Erfolg gebracht wurden. Wahrscheinlich eine der kra...

Sonntag, 30. Dezember 2018, 08:29

Forenbeitrag von: »OliH«

Massentourismus USA

Zitat von »mike@us66« der Sinn von Instagram erschließt sich mir bis heute nicht. Naja, den hat Dir ja jetzt Kat geliefert: zum Finden von Orten, an denen Du auch unbedingt ein Foto machen musst! Aber im Ernst: Instragram ist DER Tourismusantreiber schlechthin geworden!

Samstag, 29. Dezember 2018, 13:27

Forenbeitrag von: »OliH«

Massentourismus USA

Kleiner Fehler in Deinem Artikel, Dirk: "Die Gesamtbesucherzahl des Landes" Es handelt sich bei der Aufstellung um Besuche in den Nationalparks, nicht der USA insgesamt. Zu bedenken ist bei der Diskussion, dass ein Großteil der Besucher Amerikaner sind, nicht die berühmten asiatischen Busladungen. Die sind leicht zu steuern, aber die Einheimischen fahren statt in EINEM Reisebus halt in 25 Autos in die Parks, was Hauptgrund für den Verkehrskollaps ist. Und klar sind da alle regulierenden Maßnahme...

Montag, 10. Dezember 2018, 15:35

Forenbeitrag von: »OliH«

Traurige Nachricht

Oh, was für eine traurige Nachricht! Danke fürs Übermitteln, Philipp. Ich wünsche der Familie viel Kraft. Wir alle hier werden Jürgen a.k.a. Obelix in guter Erinnerung behalten.

Dienstag, 20. November 2018, 21:08

Forenbeitrag von: »OliH«

Erste USA Reise planen

Zitat von »matigol70« lso ich würde San Francisco eigentlich schon gerne sehen, kann natürlich aber nicht einschätzen ob es sich ultimativ lohnt. San Francisco ist schon eine tolle Stadt. Hat ja seinen Grund, warum die so teuer geworden ist. Müsstet Ihr halt schauen, was das Budget hergibt. Im Sommer bekommt man oft ganz gute Deals in zentral gelegenen Business Hotels. Ich würde die Stadt jedenfalls nicht von vorn herein aus Kostengründen ausschließen. Mit einem Gabelflug nach San Francisco und...

Dienstag, 6. November 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »OliH«

Stammtischkalender 2019 -Bestellung

Ich habe nun auch endlich meinen Kalender aus der Packstation geholt. Vielen Dank, Volker - und natürlich allen Fotografen. Ist toll geworden! Geld ist überweisen.

Dienstag, 6. November 2018, 07:34

Forenbeitrag von: »OliH«

Mini-Reisebericht Ontario

Zitat von »Alaska« Wir waren vor Jahren Anfang Oktober an den Great Lakes und hatten eine geniale Indian Summer Laubfärbung (und meist blauen Himmel), dann ist die Gegend schon richtig beeindruckend. Das glaube ich gerne! Den ausführlichen Bericht findest Du jetzt hier​

Sonntag, 4. November 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »OliH«

Mini-Reisebericht Ontario

So, fertig. Es gibt nun auch einen ausführlichen Bericht von unserer Reise: klick.​

Freitag, 2. November 2018, 12:26

Forenbeitrag von: »OliH«

Umsteigen London (after Brexit)

Zitat von »Sylvia-und-Michael« Allerdings wundern wir uns schon etwas, dass hier bisher keinerlei kritische Posts zu London Heathrow zu finden sind. Ich finde Heathrow furchtbar zum Umsteigen! Ich glaube, dass viele hier im Forum den Flughafen eben gut kennen und mit dem Prozedere vertraut sind und dann das gewohnte Bier im Pub schon zum Urlaub gehört. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Genauso komme ich wunderbar mit meinem Heimatflughafen Frankfurt zurecht, der für andere der blanke Horror i...

Freitag, 2. November 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »OliH«

Umsteigen London (after Brexit)

Zitat von »Terry« Man reist ja nicht in UK ein. Darum geht es gar nicht, sondern darum, dass internationale Abkommen, die den Flugverkehr regeln, mit dem Brexit für GB hinfällig werden und noch nichts Neues verhandelt ist. Der Teufel sitzt hier in Details. Es geht um Überflugrechte, Firmenbeteiligungen, Wartungsvereinbarungen, Sicherheitsprozedere und sonstige gemeinsame Standards, die sich alle in Nichts auflösen, wenn keine neuen Abkommen geschlossen werden. Die Uhr tickt. Zitat von »Terry« I...

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »OliH«

Die ganz heiße Tour... unterwegs von Denver gen Süden und immer der Hitze folgend

Ich fange schon beim Lesen an zu schwitzen... Am Newport Beach wäre ich aber dabei gewesen! Auf das Erlebnis mit dem übereifrigen Cop hättet Ihr wohl verzichten können.

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 10:36

Forenbeitrag von: »OliH«

Vegas in den Herbstferien

Schön zu hören, dass Ihr eine erlebnisreiche Reise hattet! Spendierst Du uns vom Grand Canyon noch ein paar Fotos?

Samstag, 27. Oktober 2018, 10:50

Forenbeitrag von: »OliH«

Mississippi Blues

für diesen wieder mal wunderbaren Bericht! Ich habe viel gelacht beim Lesen. Ich glaube, ich müsste für diese Staaten einen anderen Interessenschwerpunkt suchen - kann mit den ganzen Musikstilen wenig anfangen. Mir ist in Toronto neulich übrigens das selbe passiert wie Dir: vor Ort festgestellt, dass die Kreditkarte abgelaufen ist. Zum Glück reisen wir ja nie nur mit einer... Das mit Western Union liest sich mehr als umständlich. Was für eine Zeitverschwendung!

Freitag, 19. Oktober 2018, 15:00

Forenbeitrag von: »OliH«

3 Wochen Westküste Mai-Juni 2019

Zitat von »Kerstin« Ich persönlich würde einen Tag Grand Canyon kürzen, es sei denn ihr seid so fit, dass ihr runter laufen könnt, oben am Rim reicht ein Tag. Den gewonnenen Tag würde ich in den Zion NP legen, so ist die Strecke zum Bryce nicht so weit. Da gehe ich mit. An Eurer Stelle würde ich San Diego rauslassen. Das ist ein ziemlicher Umweg, imho in einer Ersttäter-Tour entbehrlich und die zwei Tage könnt Ihr gut gebrauchen, um das Ganze unterwegs etwas zu entzerren. Die Knackpunkte wurden...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 22:31

Forenbeitrag von: »OliH«

Stammtischkalender 2019 -Bestellung

Ich nehme zwei Stück.