Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 493.

Donnerstag, 2. Mai 2019, 07:51

Forenbeitrag von: »zehrer«

Little Bridge Canyon - Tucki Mountains [Death Valley National Park]

Kurz vor den Mesquite Dunes parken wir am Straßenrand vor einer langgezogenen Rechtskurve. Nicht optimal, hilft aber nichts, denn hier beginnt unsere Wanderung nach 83 Meilen Anfahrt. Wir queren die Straße und verabschieden uns ins Gelände. 2. Versuch, denn vor Jahren sind wir aufgrund von Zeitmangel gescheitert, was aber auch daran lag, dass wir einen falschen Einschnitt erwischt haben. Wir sind also vorgewarnt und haben auch über Google Earth den Weg akribisch recherchiert. Wir gehen in und au...

Dienstag, 30. April 2019, 15:45

Forenbeitrag von: »zehrer«

Virlis Fisher Arch Trail [Eldorado Mountains]

Gestern wurde in Nevada auf Sommerzeit umgestellt und wir haben es nicht bemerkt. Erst jetzt, als an der Staatsgrenze zu Arizona auf dem Navigationssystem nichts passiert, ist es uns aufgefallen. Bei sonnigen 12 Grad erreichen wir die US 95, der wir nach Süden folgen. Rechts in den Wüstentälern nimmt der Ausbau der Solartechnik amerikanische Züge an - einfach riesig! Als die NV 165 nach links Richtung Nelson geht, setzen wir den Blinker und folgen dieser Nebenstraße. Nach 40 Meilen vom Hotel sin...

Montag, 29. April 2019, 07:09

Forenbeitrag von: »zehrer«

Grand Canyon Trails - 21 Meilen in und durch die Schlucht! [Bright Angel - Tonto - South Kaibab - River]

Zitat von »Biker175« Hut ab, das ist mal eine ordentliche Runde. Wir haben 2007 die Tour über den Bright Angel Trail zum Bright Angel Campground und wieder den gleichen Weg zurück gemacht - und waren abends total platt. Insofern Hut ab, tolle Tour. danke

Freitag, 26. April 2019, 10:15

Forenbeitrag von: »zehrer«

Grand Canyon Trails - 21 Meilen in und durch die Schlucht! [Bright Angel - Tonto - South Kaibab - River]

Zitat von »Uli« Da bin ich ja schon vom Lesen geschafft - und morgen habe ich Muskelkater, puh... Sorry Uli ...

Freitag, 26. April 2019, 07:06

Forenbeitrag von: »zehrer«

Grand Canyon Trails - 21 Meilen in und durch die Schlucht! [Bright Angel - Tonto - South Kaibab - River]

Zitat von »OliH« Zitat von »zehrer« Und dann ist es vollbracht! Unser längster Dayhike ist geschafft. Da kriegt man ja vom Lesen nen Wadenkrampf. Ein wahrer Gewaltmarsch. Wurde es am Ende nicht schon wieder dunkel? Um ca. 17 Uhr waren wir wieder oben, es war hell Zitat von »alljogi« Wir haben an diese Variante noch gar nicht gedacht. Ich auch nicht. Sind ja auch schon mal die Runde über SK, Tonto und BAT gelaufen, aber an ganz runter als Schleife habe ich noch nie gedacht. Einmal hin, alles dri...

Donnerstag, 25. April 2019, 21:19

Forenbeitrag von: »zehrer«

Grand Canyon Trails - 21 Meilen in und durch die Schlucht! [Bright Angel - Tonto - South Kaibab - River]

Zitat von »Lal@« Hast du auch schon eine Rim to Rim Tour in Planung? War eigentlich die Ursprungsidee, aber die Wintersperre kam dazwischen. Was ich unbedingt noch machen will ist vom North Rim zu den Ribbon Falls.

Donnerstag, 25. April 2019, 17:08

Forenbeitrag von: »zehrer«

Grand Canyon Trails - 21 Meilen in und durch die Schlucht! [Bright Angel - Tonto - South Kaibab - River]

Zitat von »Lal@« Also das rasieren vorher hätte ich weg gelassen...... Mit meinen paar Bartstoppeln genügt ein „Husterer“, ist also gleich erledigt

Donnerstag, 25. April 2019, 16:37

Forenbeitrag von: »zehrer«

Grand Canyon Trails - 21 Meilen in und durch die Schlucht! [Bright Angel - Tonto - South Kaibab - River]

Zitat von »alljogi« Ich sag nur WOW Respekt für diese Leistung. Wir haben an diese Variante noch gar nicht gedacht. Verdammt, jetzt muss ich versuchen meine Frau zu überreden. Aber 21 Meilen sind schon eine unglaubliche Leistung bei denen Höhenunterschieden, selbst wenn das GPS etwas gesprungen ist. so long alljogi Du schaffst das locker ... also mach mal wieder einen Zehrer-Tag

Donnerstag, 25. April 2019, 15:53

Forenbeitrag von: »zehrer«

Grand Canyon Trails - 21 Meilen in und durch die Schlucht! [Bright Angel - Tonto - South Kaibab - River]

4. März 2019, 4:30 Uhr, 0 Grad Celsius: Die stockdunkle Nacht wird nur durch die Straßenlaternen der Bettenstadt Tusayan durchbrochen. Das sanfte Licht erhellt die Straßen wie Zufahrten auf ein Industriegelände und könnte auch gerne als Markierung einer gut gesicherten Staatsgrenze durchgehen. Dort, wo gestern noch "Myriaden" von Touristen Lärm und Hektik verbreiteten, ist es still. So still, dass der Wecker - unser Wecker - zur ärgerlichen Lärmquelle wird, die versucht, alles im Umkreis von ein...

Freitag, 5. April 2019, 21:36

Forenbeitrag von: »zehrer«

USA Hiking Database

499, bald noch mehr

Donnerstag, 4. April 2019, 18:28

Forenbeitrag von: »zehrer«

Annie's Canyon [Solana Beach - San Elijo Lagoon]

Zitat von »Nic« Zitat von »zehrer« Der Ho Chi Minh Canyon ist gleich in der Nähe und auch ned schlecht Der ist inzwischen leider sehr überlaufen und daher teilweise stark erodiert - trotzdem ein sehr schöner Hike. Wir waren 2015 dort und haben auf dem Weg einen Surfer nebst Brett getroffen

Donnerstag, 4. April 2019, 13:45

Forenbeitrag von: »zehrer«

Annie's Canyon [Solana Beach - San Elijo Lagoon]

Der Ho Chi Minh Canyon ist gleich in der Nähe und auch ned schlecht

Donnerstag, 4. April 2019, 13:42

Forenbeitrag von: »zehrer«

West Butte und The Slot [Anza Borrego Desert State Park]

Finde ich auch. Four Corners hin oder her, - links und rechts davon ist es auch schön.

Donnerstag, 4. April 2019, 08:16

Forenbeitrag von: »zehrer«

Annie's Canyon [Solana Beach - San Elijo Lagoon]

Als wir 2010 mit dem Hike zu den Alamere Falls bei San Francisco und 2015 mit der Wanderung in der Nähe von San Diego durch den Ho Chi Minh Canyon gelernt haben, dass auch die Küste Kaliforniens wunderbare Canyons gebildet hat, die begehbar sind, suchen wir immer wieder nach entsprechenden Möglichkeiten. Und für heute steht noch eine entsprechende Lokation an, - der Annie's Canyon wartet. Wir sind inzwischen auf der Interstate 15, die uns nach Süden führt. Kurz vor La Jolla, der Badeort im Norde...

Donnerstag, 4. April 2019, 07:30

Forenbeitrag von: »zehrer«

West Butte und The Slot [Anza Borrego Desert State Park]

In Julian schneit's! Die CA 78 bringt uns kurvig nach unten. Da unser Mietwagen nur Sommerreifen hat, ist trotz Allrad Vorsicht geboten. Alles ist gut! Die Wüste des Anza Borrego Desert State Parks ist nicht nur trocken. Ein Regenbogen und blühende Natur erwarten uns. Ein Wald voller grün leuchtender Ocotillos und Chollas säumt die Straße nach Borrego Springs. Tanken muss sein, für unser Vorhaben reicht das Benzin vermutlich nicht mehr. 3,79 USD pro Gallone Wüstenpreis sind ok. Die ungeteerte St...

Mittwoch, 3. April 2019, 15:26

Forenbeitrag von: »zehrer«

Potato Chip Rock - Mount Woodson [Lake Poway Recreation Area]

Als wir um 6:00 Uhr das wirklich ausgezeichnete Frühstück im Hotel genießen, freuen wir uns auf das gute Wetter und genießen die wunderschöne Morgenstimmung, die Santa Monica zum Leuchten bringt. Über die Interstates 10 und 405 kommen wir nach 128 Meilen staufrei nach 2 Stunden in die Lake Poway Recreation Area. 10 USD Gebühr (2019 - nur am Wochenende) und es war schon gut was los. Oben, am "Top Parking Lot" ist der Trailhead neben den Toiletten und es geht gleich nach rechts zum Scenic Overlook...

Sonntag, 31. März 2019, 09:46

Forenbeitrag von: »zehrer«

Eure "USA"-Songs

Shania Twain - Forever And For Always

Samstag, 30. März 2019, 19:12

Forenbeitrag von: »zehrer«

Wheeler Geological Area

Das ist schade! Ich finde jedoch, dass das Gebiet interessante Geologie zu bieten hat. Habe mir nochmal meine Bilder angeschaut und die paar Bäume in der Area sahen damals schon nicht sehr gesund aus.

Samstag, 30. März 2019, 16:40

Forenbeitrag von: »zehrer«

The Domelands and Wind Caves [Coyote Mountains Wilderness]

Zitat von »sheikra« ggfls gibts ja doch 2 "Wind Caves" in jedem Fall ist dein Hike, die Location, die Bilder und Bericht klasse. Wie auch immer ... danke

Samstag, 30. März 2019, 16:33

Forenbeitrag von: »zehrer«

The Domelands and Wind Caves [Coyote Mountains Wilderness]

Zitat von »Nic« Die Infos kommen genau zur richtigen Zeit, da ich in 2 Wochen ohnehin in der Nähe bin werde ich mir die Gegend mal genauer anschauen. Vielen Dank fürs Teilen Viel Spaß, Nic! Die Wanderung ist einfach gut!

Samstag, 30. März 2019, 08:54

Forenbeitrag von: »zehrer«

The Domelands and Wind Caves [Coyote Mountains Wilderness]

Zitat von »sheikra« wir sind über Ocotillo Wells die Split Mountain Rd nach Süden bis zum Fish Creek Wash und diesen über den Fish Creek Campground (primitive) bis zum Trailhead. Von dort ca. 1 Meile nach Süden bis zu den Wind Caves. Trailhead: Wind Caves Trailhead 32°59'28.0"N 116°06'45., 2nd, Julian, CA 92036 Von der Lage her müssten das die gleichen Wind Caves sein die du beschrieben hast. Die Bilder sehen jedenfalls so aus Die anderen tollen Formationen und das versteinerte Meer haben wir n...

Freitag, 29. März 2019, 16:49

Forenbeitrag von: »zehrer«

The Domelands and Wind Caves [Coyote Mountains Wilderness]

Zitat von »sheikra« dann lieg ich wohl falsch. Kann erst nachsehen wenn ich zuhause bin. Naechste Woche. Oder Mike kann nachsehen, mit ihm waren wir unterwegs Wäre toll, danke

Freitag, 29. März 2019, 16:48

Forenbeitrag von: »zehrer«

The Domelands and Wind Caves [Coyote Mountains Wilderness]

Zitat von »Kerstin« Schaut klasse aus! ja, es lohnt sich m.E. sehr!

Freitag, 29. März 2019, 05:58

Forenbeitrag von: »zehrer«

The Domelands and Wind Caves [Coyote Mountains Wilderness]

Zitat von »sheikra« wenn ich richtig liege sind wir diese Wind Caves durch den Wash angefahren und nur nen kurzen Hike dahin. Phantastische Landschaft auch wenn unser Hike kuerzer war. Danke fuers Einstellen. Ich kann jetzt nicht einschätzen, was Du mit "wenn ich richtig liege" meinst? Bevor wir hier andere verwirren oder gar in die Irre führen, schlage ich vor, dass Du mir/uns genau erklärst, wie Du da gefahren bist. Ich glaube nicht, dass es über diese Wash einen Zugang gibt, ausser Du bist e...

Donnerstag, 28. März 2019, 16:01

Forenbeitrag von: »zehrer«

The Domelands and Wind Caves [Coyote Mountains Wilderness]

Hallo Uli, das ist ein halbes Fußballfeld voller Muscheln und Schnecken. Sieht fast künstlich aus. Insgesamt war der Hike für mich die Entdeckung seit den White Domes bzw. Canaan Mountains. Ich habe mal die Hike-Beschreibung vorgezogen, vielleicht kann sie noch jemand für 2019 brauchen. Hier geht es zum Hike mit gpx-Download und allen Beschreibungen und Topos

Mittwoch, 27. März 2019, 16:00

Forenbeitrag von: »zehrer«

The Domelands and Wind Caves [Coyote Mountains Wilderness]

Bei strahlendem Sonnenschein fahren wir um 8 Uhr auf der I-8 zurück nach Westen bis zum unscheinbaren Ort Ocotillo an der Ausfahrt 89. Der Imperial Highway führt durch den Ort, macht einen 90 Grad Knick nach links und peilt den Nordenwesten an. Mitten durch einen Windräderpark geht es in die Coyote Mountains Wilderness. Und als der Blinker nach 7 Meilen ab der Interstate nach rechts weist, biegt der Yukon in die Dirtroad EC093 ein. Wir sind um unser High Clearance Fahrzeug froh. Tiefe Rillen und...

Mittwoch, 27. März 2019, 15:39

Forenbeitrag von: »zehrer«

Wheeler Geological Area

Ich bin es 2014 gegangen, die Straße war sowieso gesperrt, da Teile komplett weggespült waren. Ich habe damals sehr viel recherchiert und bin zu dem Schluß gekommen, dass die Wanderung in einem Tag gut machbar ist. War sie auch. Hier die Hike-Beschreibung mit GPS-Daten Bilder gibt es hier

Sonntag, 10. März 2019, 00:20

Forenbeitrag von: »zehrer«

Happy Birthday Muhtsch

Zu spät, aber von Herzen! Alles Gute und Grüße aus Las Vegas