Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 865.

Dienstag, 30. April 2019, 20:14

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Nach welchen Kriterien sucht ihr eure Hotels aus?

"normale" Hotels auf der Route: Mind. 2-3 Sterne Hotels in teuren Städten (New York, San Francisco, Seattle): Mindestens 3 Sterne + Hotels in günstigen Städten (Tucson, Scottsdale, Las Vegas, Palm Springs): Mindestens 4 Sterne + Jeweils muss die Bewertung bei Expedia/ booking.com etc. mindestens 4,2 sein (nur Hotels mit großer Anzahl der Bewertungen). 5 Sterne Hotels zum relaxen müssen mind. Bewertung 4,5 haben. Dazu checke ich bei teuren Hotels die Bilder und Google Maps. Die Hotels müssen opti...

Samstag, 27. April 2019, 07:08

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Texas is calling

Da bin ich natürlich auch dabei. Die Ecke Great Sanddunes, Santa Fe, Farmington, Montrose steht bei mir Anfang Juni auf dem Programm. Und Dallas als Start und Ziel will ich nächstes Jahr im April machen. Nur dann zuerst Deutsch Texas und dann Big Bend.

Mittwoch, 17. April 2019, 16:23

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Vom Yellowstone nach Las Vegas

Man kann ja auch an bekannten Zielen Neues entdecken. Ich war jetzt 4 mal im Yosemite und ich habe noch genug Pläne, was ich dort bei einem fünften Besuch sehen möchte. Ich habe es mir abgewöhnt, an einem Ort alles auf einmal sehen zu müssen. Irgendwann muss man dann dort sowieso wieder durch, um woanders hinzukommen. Wäre doch ätzend, wenn das dann ein toter Tag wäre, weil alles kalter Kaffee ist

Dienstag, 16. April 2019, 16:34

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Vom Yellowstone nach Las Vegas

Zitat von »kwm« ich fahre gleich auch ... in die USA, Wie fährst Du denn durch Sibirien? Sollte ja noch ne Menge Schnee dort hinderlich werden können. Gibt es ne Fährverbindung über die Behringsee? PS: Die Leerposts können gelöscht werden. Irgendwas hat gehakt...

Mittwoch, 10. April 2019, 23:51

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Umsteigen in Frankfurt

[quote Bei uns macht das 1.700 € pro Kopf ab Amsterdam weniger als von Frankfurt aus... also mal 3 = 5.400 € dafür zweimal 435 km bzw. 4 Stunden Autofahrt ergibt eine Entfernungspauschale von 6,20 € oder einen Stundenlohn von 225 € netto... [quote='Bellagio"o"','index.php?page=Thr Also, wenn wir schon Korinthen bzgl. FFM = FRA ausscheiden, dann sollte das kleine Einmaleins ja die kleinste Übung sein. 3 mal 1.700 € macht bei mir 5.100 € und nicht 5.400 €. Somit ist Deine Entfernungspauschale nur ...

Mittwoch, 10. April 2019, 16:45

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Umsteigen in Frankfurt

So, hab gerade mal mit LH gesprochen. Flug früher kostet 300 €. Mal kurz überlegen.... Nöööö Die müssen mich ja eh befördern und von FFM gehen ja auch United Flüge ohne Ende raus. Irgendwie werde ich auf jeden Fall nach Denver kommen. Vielleicht springt da ja sogar noch nen Business Upgrade für so ne arme Wurst wie mich bei raus No risk, no fun - ich bin da relativ entspannt. Flug kann auch wegen Schlechtwetter gecancelt werden (letztes Jahr in New York passiert). Da wollten die mir erst nen Flu...

Mittwoch, 10. April 2019, 16:08

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Umsteigen in Frankfurt

Das Thema interessiert mich auch. Habe ebenfalls Abflug Amsterdam mit LH gebucht und umsteigen in Frankfurt - Weiterflug nach Denver. Bei mir ist die Umsteigezeit sogar nur 1:05 Std. Wahrscheinlich sollte ich mein erstes Etappenziel besser nicht allzu weit weg von Denver legen Ich habe wegen des unglaublich günstigen Kurses zugeschlagen. Knapp 700 € mit Premium Eco. Ab FFM wäre es mehr als das doppelte gewesen...

Sonntag, 7. April 2019, 19:50

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Kofferraumabdeckung

Die Seitenscheiben sind ja immer abgedunkelt. Das Gepäck habe ich nie abgedeckt. Auch nicht in der Crew Cabin im Pickup. Da ich mit dem Zeug aber auch nicht durch Städte gondele, sondern immer irgendwo in der Pampa rumlungere, sind meine Befürchtungen hier nicht sonderlich groß.

Mittwoch, 3. April 2019, 07:33

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Eure "USA"-Songs

Da fehlt noch der Klassiker: „Get your kicks on Route 66“ Depeche Mode Beatmaster Version

Dienstag, 2. April 2019, 14:06

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Happy Birthday Thomas »Kasperkopp«

Auch von mir ein happy älter werden Das erinnert mich daran, dass ich mal dringend in Deiner Reiseberichts-Wunderkiste nach „hidden gems“ in Wyoming und Nord Utah stöbern muss. So ist das heutzutage: Das Geburtstagskind bekommt keine Geschenke, sondern muss beschenken

Dienstag, 2. April 2019, 00:28

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

[Sammelthread] Hotelpreise, Discounts, Aktionen etc.

Jo, ging bei mir leider nur einmal. Habe das für ne Buchung im Yellowstone genutzt - da bringts am meisten (Die Preise sind da wirklich unverschämt - mit die günstigste Unterkunft für Mitte Juni in West Yellowstone kostet 260 € / Nacht. 2-3 Sterne) Habe von einem anderen Gerät versucht, das Inn of thr Governors in Santa Fe zu buchen. Der Code wurde auch akzeptiert und Expedia hat mir dann zu sagenhaften 0 € Ersparnis gratuliert... Vom dritten Gerät hatte ich dann das Marriott in Farmington probi...

Samstag, 30. März 2019, 17:26

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Wheeler Geological Area

Nach weiterer Recherche hat sich das Thema Wheeler Geological Area unabhängig von der Anfahrt wohl eher erledigt. Die Bäume der Gegend sind alle durch Borkenkäferbefall abgestorben. Aus dem „Zauberwald“ ist ein Geisterwald geworden. Dafür lohnt sich sich die Tortur der Anfahrt für mich nicht mehr wirklich. Da ja die Wheeler Area durchaus bewaldet ist und auf jedem Foto tote Baumgerippe en masse zu sehen wären, wirkt das ganze auf mich dann eher wenig attraktiv. Schade

Samstag, 30. März 2019, 08:19

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Kreditkartentipps

Bis morgen bietet American Express seine Platinum Karte an. Als Geschäftskunde bekommt man 75.000 Reward Punkte, die man bei 12 Fluggesellschaften / Verbunden umwandeln kann. So z.B. bei AA und BA im Verhältnis 5:4 in Avios. Das wären dann 60.000 Prämienmeilen. Jeder Umsatz der Karte gibt ca. Im Verhältnis 1:1 Rewardpunkte. Für Privatkunden gibt es das Angebot auch in abgeschwächter Variante. Ausführlicher nachzulesen bei Travel Dealz und auf der HP von AmEx. Ich liebäugel damit, mir die Karte z...

Dienstag, 26. März 2019, 22:37

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Reisebericht Curacao

Das mit den Delfinen sieht Weltklasse aus. 100% Glück! Die Frage ist nur, wer hier wen dressiert hat

Dienstag, 26. März 2019, 22:15

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Wheeler Geological Area

Ach, das ist ja klasse- ganz lieben Dank für so viele Rückmeldungen! Die Berichte kannte ich tatsächlich noch nicht. Das YouTube Video bestätigt im Prinzip den Bericht, dass die Strecke halb so wild ist. Steinig und mühselig langsam, aber mit einem Pickup wohl problemlos befahrbar. Das Ganze erinnert mich vom Schwierigkeitsgrad ein wenig an den steinigen Abschnitt des Cathedral Valley Loops an der Hartnet Road bis hin zum Upper Cathedral Valley Overlook. Geschüttelt und gerührt, aber genial

Montag, 25. März 2019, 13:17

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Wheeler Geological Area

Hallo zusammen, Bereits seit geraumer Zeit beschäftige ich mich damit, wie ich zur WGA komme. Laufen ist mir auch wegen der Höhenlage zu weit (ca. 20 km alleine hin und zurück). Ich habe das Internet durchforstet (inkl. Bildern der Road 600), und überlege, ob die Road, die als übelst beschrieben wird mit einem Pickup Chevrolet Silverado, Dodge Ram oder alternativ mit einem Jeep Wrangler zu befahren ist. Vielleicht hat ja jemand schon eigene Erfahrungen gemacht?

Donnerstag, 7. März 2019, 23:24

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Kalifornien Points of Interest

Fern Canyon, Alamere Falls, Point Reyes Lighthouse, Mattole River Mouth, Trinidad State Beach, Klamath River Mouth, Klamath River Overlook Picnic Area, Battery Point Lighthouse, Lava Beds NM, Nevada City, Trona Pinnacles, Tehachapi Loop, Indian Canyons, Ladder Canyon, Kelso Dunes, Hole in the Wall, Caruthers Canyon, Cascade Falls (Lake Tahoe) Vielleicht fällt mir später noch was ein. War nur das, was mir spontan in den Sinn kam

Sonntag, 3. März 2019, 15:39

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Bilderrätsel #1879 - Caorle

Deutschland?

Mittwoch, 27. Februar 2019, 20:03

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Happy Birthday mike@us66

Auch von mir alles Gute zum Geburtstag. Konntest heute ja auch stilecht in der Sonne liegen, Bacardi Feeling hören und dabei Cocktails schlürfen

Mittwoch, 27. Februar 2019, 19:59

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Happy Birthday Bellagio"o"

Vielen lieben Dank für die Glückwünsche Einer meiner Lebenswünsche hat sich gestern erfüllt: Einmal im Sommer Geburtstag haben

Mittwoch, 27. Februar 2019, 00:11

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

R.I.P.

It‘s a shame gehört zum guten Inventar jeder vernünftigen 80-iger Party. Viel schlimmer fand ich seinerzeit Rick Astley...

Montag, 25. Februar 2019, 20:33

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Ostern in Texas

Warum willst Du den Big Bend NP nicht besuchen, oder habe ich das was überlesen?

Montag, 18. Februar 2019, 13:55

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Bilderrätsel noch sinnvoll ?

Du findest die Rätselei zu leicht? Hmmm.... mein Rätsel stand, trotz Wink mit dem Zaunmast, ein halbes Jahr ungelöst im Forum. Das wurde auch von Dir als zu schwer empfunden, obwohl ich dann sogar parallel im Forum einen Reisebericht angefangen hatte, in dem das gleiche Bild mit Ortsangabe stand, damit es mal gelöst wird. Da mein Reisebericht auch niemanden zu interessieren schien, habe ich den dann auch eingestellt. Im Gegensatz zu manch anderen, wie z.B. Thomas, brauche ich keinen Reisebericht...

Mittwoch, 13. Februar 2019, 18:44

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

Durchschnittskosten 3-wöchiger USA Urlaub

Ich rechne für mich mit 30 € / Tag für Essen und Trinken. Das sind die Mehrkosten die ich gegenüber meinem Alltag in D habe. So subjektiv ist die Rechenweise Und ich habe einen recht hohen Standard als Urlaubs- Foodie . Objektiver wäre, was ein Frühstück, ein Abendessen, Snacks zwischendurch und Getränke in Dollar kosten

Mittwoch, 6. Februar 2019, 19:28

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

R.I.P.

Jo, der arme Kerl hatte wirklich Pech, so früh dement zu werden. Dafür dürfte er von seinem Sterben nicht mehr viel mitbekommen haben. Insofern dann doch wieder gnädig.

Montag, 4. Februar 2019, 16:51

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

HOH (Andreas) hat Geburtstag

Andreas besucht unser Forum nicht mehr. Ich glaube nicht, dass ihn die Glückwünsche erreichen werden. Falls wider Erwarten doch, natürlich auch von mir einen HGW zum B-Day

Sonntag, 3. Februar 2019, 11:10

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

San Francouver

Zitat von »onkelstony« Ah, was ich noch vergessen hatte: Im Sommer besteht die Möglichkeit, dass die ganze Küste im Nebel liegt. Da wäre ich dann recht enttäuscht, wenn ich nur im Nebel rumhänge 3 Tage lang. Ja, Nebel ist immer ein Thema, wobei der Nebel selten festzementiert ist. Oft muss man nur ein wenig warten und der Nebel lichtet sich. Dadurch entsteht dann eine ganz eigene, tolle Atmosphäre. Fast nie hängt die komplette Küste im Nebel, sondern wenn, dann meistens Abschnitte. Dennoch kann...

Samstag, 2. Februar 2019, 23:21

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

San Francouver

Zitat von »onkelstony« Bin mit der Route noch nicht ganz glücklick, vor allem der Teil nach dem Humboldt Redwoods State Park nach Redding gefällt mir nicht... Ausserdem bin ich nicht sicher, ob ich nicht doch 3 Tage in Vancouver brauche am Schluss und halt Seattle auf einen Tag kürzen soll. Verbesserungsvorschläge sind willkommen. Ich würde den Lassen lassen Du lässt sonst den schönsten Teil der Küste komplett aus, was eine totale Sünde wäre. Und soooo toll ist Bumpass Hell jetzt auch wieder ni...

Freitag, 1. Februar 2019, 08:20

Forenbeitrag von: »Bellagio"o"«

San Francouver

Columbia River Gorge kannst Du hinsichtlich der Wasserfälle wohl knicken. Die Trails sind angeblich nach einem Feuer alle gesperrt, weil die Gefahr umstürzender Bäume zu groß ist. Und ich teile Kerstins Bedenken wegen des Mietwagens.