Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 938.

Mittwoch, 4. Dezember 2019, 15:36

Forenbeitrag von: »McRonny«

Happy Birthday Thomas alias McRonny

Danke für eure vielen lieben Geburtstagsgrüße. Das zeigt hier im Stammtisch ist man gut auf gehoben.

Donnerstag, 28. November 2019, 21:22

Forenbeitrag von: »McRonny«

Happy Birthday Kat

Hey von uns auch ein

Donnerstag, 21. November 2019, 14:16

Forenbeitrag von: »McRonny«

3 Wochen Kalifornien August / September 2020

Zitat von »kwm« Hotels die erste Übernachtung (und je nach Flugzeit auch die letzte) würde ich auf jeden Fall jetzt schon buchen das macht die ganze Reise entspannter ansonsten findet man kurzfristig in den USA immer eine Unterkunft naja fast immer, an den Hot Spots wird es schon eng, da sollte man frühzeitig schon was buchen (kann ja stornierbar sein) am Grand Canyon wirst du wahrscheinlich jetzt schon ein Problem haben, noch was zu bekommen ... ich buche fast immer über booking.com, stornierb...

Donnerstag, 21. November 2019, 14:12

Forenbeitrag von: »McRonny«

3 Wochen Kalifornien August / September 2020

Erst mal Hallo im Forum. Die Tour ist auf den ersten Blick machbar. Optimierung sind dann bestimmt möglich, wenn du mal den Zeitraum Datum und Wochentag mit angibst. 3 Wochen im Fort Fiesta, das ist eine echte Herausforderung. Wie ist euer Alter >25 Jahre?

Donnerstag, 31. Oktober 2019, 18:10

Forenbeitrag von: »McRonny«

Happy Birthday Uli

Von uns auch ein

Donnerstag, 17. Oktober 2019, 06:38

Forenbeitrag von: »McRonny«

Happy Birthday Hei(ner), alter Rumtreiber

Wir werfen auch mal ein paar Geburtstagsgrüße hinterher. Lass krachen Heiner.

Montag, 30. September 2019, 19:03

Forenbeitrag von: »McRonny«

Happy Birthday Kerstin

Von uns auch ein

Dienstag, 3. September 2019, 21:05

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

So habe erstmal ne stornierbare Buchung in Essex (The Izaak Walton Inn) für Tag 4&5 getätigt. Ansonsten werde ich erstmal die Quatiere in NP Nähe reservieren.

Dienstag, 3. September 2019, 17:50

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Zitat von »kwm« der Weg von Seattle zum Glacier NP ist weit ... vielleicht eine Zwischenübernachtung in Winthrop ? der weg dahin ist sehr reizvoll und der Ort ist auch ganz hübsch Danke für den Hinweiß, hatte die Entfernung da etwas aus den Augen verloren. Winthrop ist dann aber etwas zu kurz gegriffen da werden wir wphl etwas weiter fahren.

Dienstag, 3. September 2019, 14:05

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Zitat von »Nic« Wenn möglich würde ich zunächst in Richtung Glacier NP fahren und Olympic uns Seattle ans Ende legen. Ist allerdings abhängig von den Hotelverfügbarkeiten in den Parks. Im Glacier würde ich auf jeden Fall eine Unterkunft im Ostteil des Parks buchen. Im Ostteil scheint die Hoteldichte sehr gering. Irgendwelche Empfehlungen für ein Hotel oder B&B?

Montag, 2. September 2019, 07:32

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Zitat von »Raigro« Tag 5 und Tag 6 bedeutet vom Olympic NP zum Glacier NP - wie soll das funktionieren? Natürlich hängt es ein wenig davon ab, wo ihr im Olypic NP startet und wohin ihr im Glacier NP für die erste Nacht sein wollt, aber trotzdem ist es eine riesige Fahrstrecke. Hatte ich noch nicht gecheckt. Da macht der Vorschlag von Nic durchaus Sinn.

Sonntag, 1. September 2019, 16:46

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Zitat von »kwm« ich würde nicht nach Crescent City fahren sondern über Klamath Falls zum Crater Lake und dann in die Bend Region die Columbia River Gorge war 2018 noch weitesgehend gesperrt, vielleicht ist das jetzt aber besser dann weiter entweder an den Pazifik oder über den Mt. Rainer NP wieder nach Seattle guck auch mal hier hier Das mit Klamatz Falls klingt ganz gut und ich werde das mit berücksichtigen. Wir wollen aber unbedingt zur Küste und da dann nach norden fahren.

Sonntag, 1. September 2019, 14:36

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Ich versuche mal weiter zu planen. Das ist mir irgendwie noch nie so schwergefallen wie für den Nordwesten. Ausgangspunkt von Berlin aus eigentlich Seattle. Portland wäre eine Alternative das kommt auf die Flug Ticktet Preise an. 8.8. bis 28.8. (oder 29.8.) Leider ist da noch keine genaue Übersicht möglich. Gabelflug wäre natürlich besser, aber die Einwegmieten, die ich bisher gesehen habe, sind Preislich einfach heavy. Bleibt nur eine Rundreise. Grober Plan. Vancouver und SF / Sacramento habe i...

Donnerstag, 29. August 2019, 14:17

Forenbeitrag von: »McRonny«

United beendet Meilenverfall

Zitat von »Terry« Inzwischen kann man bei LH ja auch einfach den Preis mit Meilen reduzieren, finde ich ne gute Sache. Sonst konnte man immer nur Flüge auf Meilen buchen, hatte man zu wenig haben die Meilen nix gebracht. jetzt kann man einfach per Schieberegler den Preis drücken Habe ich noch nicht gesehen. Muss ich mal checken. Bei BA ist das ja auch, dass man den Preis etwas drücken kann.

Donnerstag, 29. August 2019, 14:16

Forenbeitrag von: »McRonny«

United beendet Meilenverfall

Zitat von »Terry« Zitat von »muhtsch« Zitat von »steffuzius« Bei meinem Lieblingsvielfliegerprogramm kostet mich das hingegen jeden Monat echtes Geld... LH??? in Form der Kreditkarte In Form einer sehr teuren KK

Mittwoch, 28. August 2019, 19:14

Forenbeitrag von: »McRonny«

United beendet Meilenverfall

Habe mal gerade bei meinen BA Account geschaut. Alle Avios noch da????? Quellcode 1 09. Mai 2017Zurückgesetzte Punkte für neues Mitgliedschaftsjahr -75 Das ist der letzte Eintrag, den gab es letzten Monat noch nicht. Blick ich jetzt auch nicht. Mein letzter Flug war jedenfalls Juli 16 mit BA.

Mittwoch, 28. August 2019, 19:05

Forenbeitrag von: »McRonny«

United beendet Meilenverfall

Na das ist doch mal ne Nachricht, da sollten sich mal die anderen Airlines ne Scheibe anschneiden. Bei mir sind erst letzten Monat ne Menge Avios verfallen.

Samstag, 10. August 2019, 13:06

Forenbeitrag von: »McRonny«

Virginia - Bewegte Zeiten in grün

Hey, ist cool hier, bin dabei. Ist auch ne tolle Anregung für zukünftige Touren.

Donnerstag, 8. August 2019, 13:42

Forenbeitrag von: »McRonny«

Keine Geheimniskrämerei mehr zu UFOs

Da war wohl keine echten Zweifel bestehen, wer nächster Präsident der Vereinigten Staaten wird, werden wir auf diese Enthüllung wohl oder über verzichten müssen.

Mittwoch, 7. August 2019, 11:31

Forenbeitrag von: »McRonny«

Mietwagenausstattung (WiFi, Navi, usw)

Haben die letzten Trips auf Google Maps gesetzt. Wie zuvor geschrienen wurde, mit Offline Maps im Hintergrund. Mein TomTom lasse ich zu Hause. Die Preise für Never Lost treiben einen ja die Tränen in die Augen.

Mittwoch, 7. August 2019, 06:04

Forenbeitrag von: »McRonny«

Happy Birthday Eric

Wir schliessen uns noch nachträglich den Glückwünsche an Happy nachträglich Geburtstag.

Dienstag, 6. August 2019, 08:25

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Zitat von »Bellagio"o"« Denk dran, dass im August an der Küste noch Nebelsaison ist und Du einen Plan B hast. Habs noch mal angeschaut und festgestellt das ich beim erstenmal Nebensaison gelesen Dachte an der Küste ist immer Nebelsaison, gegen Wetter kann man nichts machen aus das beste daraus.

Montag, 5. August 2019, 16:32

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Wir sind sonst immer im Mai bis Juni in den USA. Also habe ich noch keinen Plan B, außer das meine Frag sagt da bekommt sie noch schwerer Urlaub. Und das wo ihre Chefing seit mehr als 80 Jahren Urlaub zu Hause macht. Die flippt dann immer aus wenn man mal schon 12 Monate vortastet wie es denn nächstes Jahr aussieht.

Montag, 5. August 2019, 15:42

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Danke schon mal da ist ja einiges an Input, was ich zu verarbeiten habe. Was ich jetzt gesehen habe ist SF -> Seattle mit geringer Einweggebühr und Las Vegas anscheinet ohne Einweggebühr.

Sonntag, 4. August 2019, 16:29

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Zitat von »mike@us66« für meinen Geschmack zu viele Tage Seattle.. was wollt Ihr in Sacramento? Am Lake Tahoe würde ich in Stateline Übernachten. Dort gibts genügend Hotels in allen Preisklassen... hab dort mal über PL im Harvey‘s ( Harrah‘s) übernachtet für kleines Geld. Seattle Olympic NP, Whalwatching, Sightseeing Seattle. Ist man Olympic so schnell durch ? Ist nur ein Ansatz, ein gesparter Tag in Seattle ist ein andere Tag den man woanders nutzen kann. Lohnt sich Sacramento nicht? In SF war...

Sonntag, 4. August 2019, 14:54

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Wir werden im August unterwegs sein, dann sollte es aller Wahrscheinlichkeit nach hoffentlich Schneefrei sein.

Sonntag, 4. August 2019, 14:27

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Geplant sind ca. 3 Wochen (um die 20 Tage). Sollte irgendein Mietwagen-Veranstalter auf die Einweg Gebühr verzichten würde es ein Gabelflug werden. Ansonsten arbeite ich mich durch deinen Reisebericht.

Sonntag, 4. August 2019, 13:28

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Seattle mit fünf Tage ist erstmal eine Hausnummer. Es gibt da viel National Parks drumherum, evt noch ein Tag whal watching, ein Tag sightseeing . Bin da offen und könnte dann auch eher in der Nähe der NP's parken. Bin wirklich erst in der ersten Grobplanung und noch für alles offen. Ich habe mal so in die Mietwagenbuchung rein geschaut Alamo (Mitarbeiterrabatt) und Hertz Goldmember. Da lagen die Preise um die 500-600 Dollar höher als Seatle - Seatle. Yellowstone muss mit rein wenn wir da prakti...

Sonntag, 4. August 2019, 12:34

Forenbeitrag von: »McRonny«

McRonny ontour 2020 Nordwesten

Den Glacier NP habe ich gleich mal dazu gepackt.