Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 240

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 25. Oktober 2019, 19:30

Indianervolk eröffnet Hard Rock Hotel und Casino in Florida

Zitat

Am Donnerstag wurde das 36-stöckige Gebäude mit seinen blauen Fenstern in Hollywood, 30 Kilometer nördlich der US-Metropole Miami, eröffnet. Hinter dem Projekt stehen die Semiolen, eine Ethnie der Indianer Nordamerikas.

Ein neues Hard Rock Hotel und Casino in der Form einer E-Gitarre bringt das Flair von Las Vegas nach Florida: Am Donnerstag wurde das 36-stöckige Gebäude mit seinen blauen Fenstern in Hollywood, 30 Kilometer nördlich der US-Metropole Miami, eröffnet. Hinter dem 1,5 Milliarden Dollar (1,35 Mrd. Euro) teuren Projekt steckt die wohlhabende Ethnie der Indianer Nordamerikas, die Seminolen.
Mit einer Casino-Etage mit 7.000 Plätzen und mehr als 3.000 Spielautomaten und Spieltischen sowie 1.200 Hotelzimmern ist das Hotel eine wichtige Investition für die 4.200 Seminolen, die in Reservaten in Florida leben. "Die Dollar, die wir hier verdienen, werden unseren Stammesangehörigen das Leben ein wenig erleichtern, wenn sie Gesundheitsprobleme haben oder ein Auto kaufen wollen", sagte Marcellus Osceola, Ratsvorsitzender der Seminolen in Florida, der Nachrichtenagentur AFP.
Die Seminolen waren das erste Indiandervolk, das im Jahr 1979 mit der Eröffnung einer Bingo-Halle in die Glücksspielindustrie investierte. In einer Reihe von Gerichtsurteilen gewannen Indianervölker 1988 endgültig das Recht, Casinos betreiben zu dürfen. Heute gehören die Seminolen zu den wirtschaftlich erfolgreichsten Indigenen in den USA.
Vor mehr als zehn Jahren erwarb der Stamm die Firma Hard Rock International für 965 Millionen Dollar mit Dutzenden Cafes, Hotels und Casinos weltweit und machte sie trotz der damaligen Wirtschaftskrise zu einem Erfolgsmodell. "Das gesamte Hard-Rock-Geschäft erwirtschaftet einen Umsatz von über sechs Milliarden Dollar in 75 Ländern weltweit", sagte der Chef von Hard Rock International, Jim Allen, AFP.

Teil der Gewinne
Jeder, der mindestens zu einem Viertel Seminole ist, erhält einen Teil der Gewinne. Der Stamm hält sich bei der Veröffentlichung genauer Zahlen zurück, doch das "Forbes Magazine" schätzte 2016, dass jeder Angehörige von Geburt an rund 128.000 US-Dollar jährlich erhält und damit bereits mit acht Jahren Millionär ist.
Der Geldsegen, der auch durch das ambitionierte "Gitarren"-Hotelprojekt unterstrichen wird, sorgt bei einigen Seminolen allerdings für gemischte Gefühle. "Es kommt zu viel Kriminalität in das Reservat, zu viele Älteste geben ihr ganzes Geld aus", sagt Daniel Tommie, der in in einem kleinen Dorf mit 600 Einwohnern lebt. "Es ist wichtig, sich bei allem Erfolg daran zu erinnern, wie wir hierher gekommen sind", sagte der 57-Jährige.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 186

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 26. Oktober 2019, 10:00

Wir verfolgen den Baufortschritt schon fast seit Baubeginn.
Einige tolle Einblicke in das neue Hotel bekommt man hier: *klick *
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014, Desert & Dust 2015,
Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018, Rock on 2019, Rock the keys 2019

Billma

Stammuser

  • »Billma« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Aachen

Beruf: Ich arbeite nicht 8o)

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 26. Oktober 2019, 10:21

doch das "Forbes Magazine" schätzte 2016, dass jeder Angehörige von Geburt an rund 128.000 US-Dollar jährlich erhält und damit bereits mit acht Jahren Millionär ist.
Toll, ich gönne es ihnen. :thumbup:
Gruß

Willi

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 4 166

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 26. Oktober 2019, 10:26

Wer oder was ist denn ein Indianervolk?
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Billma

Stammuser

  • »Billma« ist männlich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Aachen

Beruf: Ich arbeite nicht 8o)

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 26. Oktober 2019, 10:30

Seminolen.
Gruß

Willi

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 186

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. November 2019, 19:15

Wir haben uns das neue Hotel mittlerweile angesehen! Echt der Wahnsinn, was die Seminole Indianer da aus dem Boden gestampft haben.
Eine ganze Menge Fotos von außen und auch innen sind in unserem kleinen Reisebericht "Rock the keys 2019" (Teil 2 Tag 7) zu finden. *klick * xheadbangers

(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014, Desert & Dust 2015,
Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018, Fun in the sun 2018, Rock on 2019, Rock the keys 2019