Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 18:22

Infos zum Grand Canyon

Innerhalb der nächsten 30 Tage wird innerhalb des Grand Canyon NPs der Verkauf von Wasser in Wegwerfbehältern unter 1 Gallone eingestellt.

Grund ist wohl, dass man das Müllproblem nicht wirklich in den Griff bekommt.

Link zur NPS

Also - bringt eure Bottles selber mit - und nehmt sie auch wieder mit. :zwinker:
Nachfüllmöglichkeiten für Trinkwasser sollen aber angeboten werden.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 111

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 18:33

Ups! Google Chrome konnte grand canyon nicht finden.
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 18:38

Ups! Google Chrome konnte grand canyon nicht finden.

(:kratz:) Manchmal quält mich der Editor - ist repariert!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. Juni 2012, 16:53

Bevor es in den Untiefen der Shout-Box verschwindet....


Zum Besuch bzw. Wandern in den Grand Canyon gibt es gerade einen Artikel im Spiegel, der sich auf ein Buch zweier Outdoor-Experten bezieht, die die Bescuher ein wenig auf das Risiko hinwiesen wollen und die beide beim Wandern bzw. Rafting lebensbedrohende Erfahrungen am GC machen mussten.

Todesfälle im Grand Canyon: Volles Risiko am Abgrund

Zitat

"Vielleicht sollte man das Wort ,Park' streichen und durch ,Wildnis' ersetzen, damit die Leute nicht das Gefühl einer kontrollierten, abgesicherten Umwelt haben - nicht einmal mit dem gesamten amerikanischen Militärhaushalt könnte man den Grand Canyon idiotensicher machen."

Mein Kommentar dazu:
Warum sollte man den GC idiotensicher machen, ein wenig natürliche Auslese der Natur sollte bleiben.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 377

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 21. Juni 2012, 19:56

Warum sollte man den GC idiotensicher machen, ein wenig natürliche Auslese der Natur sollte bleiben


wie wahr...wie wahr !

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 914

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. Juni 2012, 21:17

2 Liter Wasser finde ich bei einem heißen Tag sowieso auch noch zu wenig.

Wir sind bei den White Domes bei über 40 Grad 500 Meter gegangen und haben 1 Liter getrunken. Deshalb auch umgekehrt. Man sollte seinen Körper eigentlich kennen.
Viele Grüße Kat


Bravo-B

USA Experte

  • »Bravo-B« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 28. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juni 2012, 11:16

Warum sollte man den GC idiotensicher machen, ein wenig natürliche Auslese der Natur sollte bleiben.
Voll getroffen, auch ich bin da ein Anhänger der Darwinschen Evolutionslehre und der natürlichen Auslese von Voll.... :thumbup:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 9. September 2012, 19:39

Falls jemand demnächst am South Rim in Tusayan übernachtet und evtl. daran denkt, den Bus zum GC zu nehmen:

De Bus Shuttle Service ist für diese Saison eingestellt: Klick
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 19:06

Google Street View aus dem Grand Canyon; Wanderer durchqueren mit Kameras den GC.

Klick

Klack
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 20. November 2012, 22:01

Wasserkanonen für den Grand Canyon

Zitat

Page, USA: Aus Abflussrohren schießt das Wasser aus der Glen-Canyon-Staumauer in den Colorado-River. Um das Ökosystem des Grand Canyon zu verbessern, startete jetzt ein fünftägiges Experiment: Dafür wurden die Abflussrohre der Glen-Canyon-Staumauer geöffnet und gigantische Wassermassen in den Colorado-River geleitet. Der Grund des Experiments: Im Bereich des Grand Canyon schrumpften die Sandbänke, weil die Fluten durch den Stausee stark eingeschränkt wurden. Es kam zu Geröll-Anhäufungen, die durch die geringe Fließgeschwindigkeit des Colorado-Rivers entstanden und den Fluss immer mehr einengten. Dadurch versandeten die natürlichen Stauwasser-Bereiche im Tal des Canyons – der Lebensraum von heimischen Fischarten schwand. Nun sollen die Sandbänke wachsen und der Colorado-River mithilfe der "Wasserkanone" eine höhere Fließgeschwindigkeit erreichen.


Link und Bild

Weiterer Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 30. November 2012, 19:28

Bis in den April werden einige Bau- und Reperaturarbeiten am South Rim gehen; aktuell wird der Bright Angel Trailhead restauriert.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 2. Dezember 2012, 20:46

Was erdgeschichtliches zum Grand Canyon

Grand Canyon Millionen Jahre älter als angenommen

Dort sind auch einige Bilder zum Skywalk abgebildet.
Einen Besuch halte ich aber weiterhin für überflüssig bzw. für Abzocke.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 19. März 2013, 21:28

Wer am 23.6. am Grand Canyon ist, könnte Zeuge einer weiteren "Attraktion" werden:

Lebensgefährlicher Stunt: Drahtseilkünstler will Grand Canyon überqueren

(:kratz:) Ich selber bin noch am Entscheiden, ob ich das für toll oder bescheuert halten soll.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 157

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 19. März 2013, 21:39

Darauf könnte ich absolut verzichten. :thumbdown:
Wir waren ja durch Zufall voriges jahr an den Niagara Fällen, als er dort - aber gesichert - seinen Balanceakt duchzog.
Schon beeindruckend, aber das Ganze dann in der Höhe des GC und ohne Sicherung? Also ich halts für bescheuert.
Vielleicht will er seinen Großvater damit ehren, dass er ihm folgt ... :rolleyes:
Bei Stammtischtreffen dabei.

BGM

USA-Freund

  • »BGM« ist weiblich

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 15. Februar 2012

Wohnort: Älteste Stauferstadt

Beruf: Universalistin

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 20. März 2013, 10:33

Wie bescheuert ist das denn.......... :thumbdown:
Grüssle Geli july4

Nur wo du zu Fuß warst,

bist du auch wirklich gewesen.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 802

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 20. März 2013, 10:50

Joa, wenn man sonst keine Sorgen hat... Falls sich auch jemand die Frage gestellt hat, wo genau das Ganze stattfinden soll: Nicht im Nationalpark, sondern über dem Canyon des Little Colorado River, also auf Navajo Land. Die Natives haben jetzt wohl seine Anfrage genehmigt. (Quelle: Yahoo Canada)

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 295

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 28. April 2013, 11:43

North Rim öffnet planmäßig

Zitat

The Arizona Department of Transportation will open Highway 67 to the North Rim of Grand Canyon National Park on Wednesday, May 15 by 8:00 am; and Grand Canyon Lodge North Rim, a Forever Resorts property, and Grand Canyon Trail Rides will commence their 2013 seasonal operations.

Die gesamte Meldung hier
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 30. April 2013, 20:13

Die neue Zeitung 2013 für das South & North-Rim kann ab sofort gedownloaded werden.

LINK
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

19

Montag, 13. Mai 2013, 21:31

USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 27. Mai 2013, 20:04

DAS macht den Skywalk sicher noch attraktiver :zwinker:

Ein Rancher erhebt seit dem letzten WE eine Extra-Gebühr, dass man über sein Land zu dem überflüssigen Aussichtspunkt fahren darf.
Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto