Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 608

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 6. April 2013, 18:03

Infos zum Sequoia & Kings Canyon NP

Seit einigen Monaten gibt es Straßenbauarbeiten in den beiden NPS - die haben sich durch den Winter verzögert und man sollte auch in den nächsten Monaten mit Wartezeiten/Staus rechnen.

Wichtig für Wohnmobilfahrer!
Seit dem 5.4.13 dürfen nur noch Wohnmobile in die Parks, die kürzer als 22 feet sind!

Link zur NPS
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 608

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 19. Juni 2015, 20:08

Bear Incident at Sequoia National Park and Bear Safety Tips

Zitat

On Wednesday, June 17, at 7:30 a.m., a park visitor stopped at the Ash Mountain Entrance Station in Sequoia National Park to report an incident involving a bear and a camper at Potwisha Campground. (Potwisha Campground is located 4 miles from the primary entrance to Sequoia National Park along the Generals Highway.) According to reports, a bear nudged a man in a sleeping bag at a campsite in Potwisha Campground at approximately 6:30 a.m. The man woke up. The bear stepped on the man, who ran away from the bear. The bear followed him, then turned around to grab the man's sleeping bag and drag it to the edge of the campsite. Other campers stated that they banged pots and pans to scare the bear away. The man, a 25-year-old from Santa Cruz, CA, sustained minor injuries—lacerations to his back and a puncture wound. The individual refused further medical care by park staff. Currently, park staff is trying to locate the bear. Notices have been posted and campers contacted at Potwisha and Buckeye Flat campgrounds. Campground patrols have been increased. The incident is under investigation.

Superintendent Woody Smeck of Sequoia and Kings Canyon said, "Black bears in our national parks are wild, beautiful animals." Smeck added, "We ask visitors to admire them from a safe distance and to secure food and other scented items."

The following safety tips will help you reduce the risk of a bear-related incident or break-in:

Everyone: Bears that have been able to get human food in the past can become bold and sometimes aggressive around people. Never leave any food or scented item in cars where brown metal food-storage boxes are provided in the parks. (You may be fined if you do not store these items properly.) Don't let bears approach you or your food, picnic area, or campsite. Wave your arms, make loud noises, and throw small rocks toward them (--avoid hitting the face or head). Keep a safe distance but be persistent. Easily abandoning your food teaches bears that it is acceptable to approach people; it may hurt someone in the future. If a bear does get food, however, never try to take it back.

Backpackers: Hanging food often fails! Store all food in a portable container. Less than 3 pounds, it holds up to 5-day's food for one and fits in a pack. Metal boxes in a few wilderness locations offer backup storage. Rent/buy a container at visitor centers or markets.
Campers: Store food day and night in the metal boxes provided at each campsite (avoid bringing coolers that won't fit;most boxes are 47" long x 33" deep x 28" high.) Store ALL food, coolers, related items, and anything with an odor (even non-food) —including unopened cans and bottles. Latch the box completely. Food not stored properly will be impounded. Where boxes are not provided, seal food to reduce odors, cover it well, and close the windows. Keep a clean campsite. Deposit garbage immediately in bear-proof containers or store it like food. Take baby seats out of cars;the smells they absorb may attract bears.

Picnickers: Never move away from coolers and tables when food is out. Stay within arm's length of food.
Lodge Guests: Remove food from your vehicles.


Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: im Vordertaunus

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 20. Juni 2015, 11:49

Ich habe ja großen Respekt vor Bären... ob ich mich dann traue dort zu picknicken oder so...
Wir wollen sowohl im Yosemite als auch im Sequoia nur kleinere Wanderungen machen, da muss nur Wasser mit.
Aber das Essen aus dem Auto muss dann in so eine Box...gibt es die an jedem Parkplatz?
USA 2013, NY und Florida, Juli/August
USA 2014, CaNvUtAz und Florida, Juli/ August
USA 2015, CaNvUtAz , Juli/ August
Mexiko 2016, Juli/ August
USA 2016, Grand Circle Oktober
USA 2017, Las Vegas and more, April

Liebe Grüße,

Tanja

reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: im Vordertaunus

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 20. Juni 2015, 18:06

Na dann freue ich mich schon aufs Ein- und Auspacken :-)
Es doll ja auch kein Bärchen in Versuchung geraten! ;-)
USA 2013, NY und Florida, Juli/August
USA 2014, CaNvUtAz und Florida, Juli/ August
USA 2015, CaNvUtAz , Juli/ August
Mexiko 2016, Juli/ August
USA 2016, Grand Circle Oktober
USA 2017, Las Vegas and more, April

Liebe Grüße,

Tanja

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 608

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 21. Juni 2015, 19:04

USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Volker

USA-Freund

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Juni 2015, 19:55

Im Sequoia / Kings Canyon muss bei Dayhikes nicht immer alles Essen aus dem Auto ausgelagert werden. Das ist bei jedem Parkplatz / Trailhead unterschiedlich geregelt und wird dort auf Schildern angegeben.
Manchmal reicht es, das Essen im Auto zu lassen und es blickdicht zu verstauen. Die Bären erkennen wohl eine Icebox mit einem Blick durch das Fenster :D

Gruß
Volker
Bei Stammtischtreffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 608

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 13. September 2015, 15:51

Schlimme Waldbrände in Kalifornien: Mammut-Bäume bedroht

Zitat

In Kalifornien sind tausende Menschen von Waldbränden bedroht, die rasch um sich greifen. Nach Behördenangaben
haben sich die Flammen südöstlich der Hauptstadt des US-Staates, Sacramento, auf einer Fläche von über 260 Quadratkilometern ausgebreitet. 15 Gebäude seien bereits abgebrannt.
Gouverneur Jerry Brown hat für die hügelige Region den Notstand ausgerufen, um auf diese Weise schnell Hilfe zu mobilisieren. Mehr als 3000 Feuerwehrleute kämpfen gegen die Flammen an. Auch in der Region der Sequoia- und Kings-Canyon-Nationalparks wüten Brände, die bereits Ende Juli durch Blitzschläge entfacht worden waren. Das Feuer bedroht auch Kaliforniens berühmte Mammutbäume in der von vielen Touristen besuchten Grant Grove.

Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

SirHenry

Fan of Moab

  • »SirHenry« ist weiblich

Beiträge: 192

Registrierungsdatum: 18. Januar 2015

Wohnort: Celle

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 13. September 2015, 16:15

Man hat es leider bei der Anfahrt auf den Sequoia NP deutlich gerochen. Und auch die vielen Dankesschilder an die Feuerwehrleute und andere Helfer waren ein mehr als deutliches Zeichen. Gemäß der Ausschilderung kommt man im Kings Canyon auch nicht mehr bis an Ende. Der Sequoia NP ist weiterhin uneingeschränkt zu besuchen.
Grüße aus dem Norden

SirHenry (:hutab:)


Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 608

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. September 2015, 18:17

USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 608

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 25. September 2015, 17:13

USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 608

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 19. Juni 2017, 16:43

Third river fatality this year at Sequoia National Park

Zitat

A 26-year-old woman has died after falling into a creek in Sequoia National Park, the third drowning in the park this year, authorities said Sunday.
The incident occurred Saturday evening when the woman fell into Silliman Creek near the Twin Lakes Trail and was subsequently swept downstream, according to the National Park Service.
The woman’s identity has not been released.
Record high temperatures in the region coupled with rapidly melting snow in mountain areas is causing swift, cold and dangerous river conditions, park officials warned.


Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 608

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 28. Juni 2017, 15:50

Traffic Delays on the Generals Highway

Zitat

Reconstruction on the Generals Highway, the main park road, is causing road delays in Sequoia National Park between Hospital Rock Picnic Area in the foothills and the Giant Forest sequoia grove. Traffic is held at Amphitheater Point Overlook at the lower end and Crystal Cave Road near the upper end (the work itself is from Deer Ridge to the Eleven Range Overlook). For tips on minimizing the waiting time to pass through construction, see the Frequently Asked Questions below.

Soon, vehicles longer than 22 feet will be prohibited on this stretch of road between Hospital Rock and the Giant Forest. Vehicles longer than 22 feet are never recommended on this section, but shortly after the July 4th holiday that is expected to change to a restriction due to increased construction activity. Hwy 180, the northern entrance to these parks, is the preferred route for these longer vehicles.
On weekdays from 7:00 am-5:00 pm
Expect delays of up to 1 hour through noon on June 30. After the delay, uphill traffic passes first, followed by downhill traffic. See Holidays, below, regarding the Independence Day weekend. Starting June 5, consistent 1-hour delays are expected from 7:00 am-8:00 pm Monday through Thursday, and 7:00 am-5:00 pm on Fridays, with traffic passing through the construction zone on the hour.
On weeknights from 9:00 pm Sunday through 5:00 am Friday
Nighttime delays are not expected to start for another few weeks. When they do, both lanes will close for 8 hours, one pass-through at 11:30 pm, uphill traffic first. Once nighttime delays are necessary, this page will be updated with that information up to two weeks in advance.
Other hours and on weekends
No delays when both lanes are open. When highway is limited to one lane, expect delays up to 20 minutes. Traffic lights will control traffic, uphill traffic first.
Holidays
There will be no roadwork on July 4th weekend noon Friday until 7:00 am Tuesday. Traffic may be controlled by traffic lights, with uphill traffic passing through first.

Mehr Infos bei NPS
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto