Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 587

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Februar 2017, 10:46

Infos zur Sperrung des Highway 1 und anderer Straßen in Kalifornien

Einige werden es ja schon mitbekommen haben, dass der Highway 1 momentan teilweise gesperrt ist.
Hier gibt es Infos welche Abschnitte betroffen sind.
Ein paar Bilder gibt es im Big Sur Blog klick
Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

Binschonweg

Stammuser

  • »Binschonweg« ist weiblich

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 18. März 2014

Wohnort: Großraum Berlin

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 21. Februar 2017, 14:23

Oweh, das kann ja länger dauern....

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 593

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 21. Februar 2017, 16:27

Pfeiffer Bridge sieht nicht gut aus.

Gabymarie

USA Experte

  • »Gabymarie« ist weiblich

Beiträge: 561

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Sessenheim

Beruf: Catsitter und USA-Planer, alles andere hab ich hinter mir

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Februar 2017, 16:32

Oh je, das sieht nicht gut aus. Wir wollen in drei Wochen die Strecke SFO bis LAX fahren ;-(
Reisebericht 2017 ist online
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Gruessle
Gabymarie

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 605

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Februar 2017, 17:08

Hoffentlich bis Anfang Juni wieder befahrbar

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 8 517

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Februar 2017, 15:19

Auch hier die Info:

Highway 41 closed near Yosemite National Park entrance
Link
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 587

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Februar 2017, 15:24

Das ist ja blöd für alle die ein Zimmer in Oakhurst gebucht haben.
Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 587

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. Februar 2017, 10:16

Am PCH wird es wohl länger dauern mit den Behinderungen klick
Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

Mischo

Retired to travel

  • »Mischo« ist männlich

Beiträge: 536

Registrierungsdatum: 29. April 2015

Wohnort: Zusammen mit Countrylady

Beruf: Schon zu Hause

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. Februar 2017, 11:35

Dann werden wir wohl im Juli zwischen Morro Bay und Monterey auf die Interstate 101 ausweichen müssen. :-(
Es grüßt aus der Heide

Michael



Bei Stammtischtreffen viele nette Leute kennengelernt
SW 2000, Florida/Südstaaten 2001, Great Lakes 2003, NW 2006, Ostküste 2008, mittl. Westen 2010, Neu England/Ostkanada 2011, Alaska/Yukon 2012, NY 2012, Sin City 2013, Florida/Karibik 2014, Florida 2014, #66 2015, Deep South 2016, SW 2017 again, geplant Florida 2018

jewa

USA Experte

  • »jewa« ist männlich

Beiträge: 626

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Thüringen

Beruf: Schreibtischler

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Februar 2017, 13:35

Hoffentlich säuft bis dahin in den Sierras nicht noch mehr ab - so, wie das im Moment dort weiter regnet... ;-(
Wir wollen im August in die Rockies - ich hoffe, bis dahin läuft dann alles wieder wie geplant ... ?(

Grüße Jens
1997 - Südwest 1 / 1999 - Ostküste / 2001 - Texas / 2003 - Deep South / 2005 - Nordwest und Westkanada / 2007 - Südwest 2 / 2009 - Ostkanada und Neuengland / 2011 - Blue Ridge Parkway / 2013 - Florida / 2015 - Südwest 3 / 2017 - Rocky Mountains

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 587

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 24. Februar 2017, 15:20

Die Sperre der Brücke soll bis zu 2 Jahre dauern. klick
Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 605

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 24. Februar 2017, 16:16

so ein Sch.... :cursing:

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 587

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 24. Februar 2017, 16:24

Mit dem Auto könntest du da lang fahren, soll aber eine elende Kurverei sein klick und du musst schauen ob die Straße dort schon repariert ist zwischen Kirk Creek und Ragged Point wenn ihr da lang wollt.
Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 605

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 24. Februar 2017, 16:37

Ich glaub alternativ wird es dann eher über die 46 zur Küste gehen, leider verpasst man wirklich den schönsten Teil.

Von der 46 würde ich dann wenigstens wieder Stück nach Norden bis zum elephant beach fahren, Übernachtung ist dann in Pismo Beach
Insgesamt wird die Fahrzeit dadurch wohl etwas kürzer als Hwy 1 selbst, bleibt vllt ne Stunde mehr zum Shoppen in Gilroy

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 593

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 24. Februar 2017, 16:57

Mit dem Auto könntest du da lang fahren, soll aber eine elende Kurverei sein klick und du musst schauen ob die Straße dort schon repariert ist zwischen Kirk Creek und Ragged Point wenn ihr da lang wollt.

Wir sind die Road schon im Herbst 2010 zur San Antonio de Padua Mission gefahren. Liegt am Arsch der Welt. Würde auch lieber die 46 nehmen und dann nach Norden düsen.

aber ich hoffe, dass die da so etwas wie ne Behelfsbrücke auf die Schnelle errichten, denn sonst ist da tote Hose

16

Freitag, 24. Februar 2017, 17:55

Das ganze könnte auch eine sehr positive Seite haben: Wenn man den HWY 1 als Tagesausflug von Monterey bis zur Brücke macht und dann wieder zurückfährt, kann man eine Menge sehen. Und der Pfeiffer Beach sollte auch zugänglich sein. Weil die Durchgangstouris wegen der Sperrung fehlen, könnte das dann sogar eine sehr entspannte Tagestour werden. Überlege jetzt tatsächlich sogar, extra deswegen dieses Jahr die Ecke da noch einmal anzusteuern :thumbup:

Habe gerade ein Angebot gesehen für unter 400 € nach SFO im Juni :-)

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 593

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 13. März 2017, 19:23

Irgendwie kann ich das nicht glauben, dass die komplett den PCH sperren. Ich warte immer noch auf eine Meldung für irgendwas provisorisches

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 13. März 2017, 19:31

Weil die Durchgangstouris wegen der Sperrung fehlen, könnte das dann sogar eine sehr entspannte Tagestour werden. Überlege jetzt tatsächlich sogar, extra deswegen dieses Jahr die Ecke da noch einmal anzusteuer

Think positive. (:daumenh:)

ThomasMG

USA Experte

  • »ThomasMG« ist männlich

Beiträge: 241

Registrierungsdatum: 19. Januar 2012

Wohnort: Mönchengladbach

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 14. März 2017, 10:44

Irgendwie kann ich das nicht glauben, dass die komplett den PCH sperren. Ich warte immer noch auf eine Meldung für irgendwas provisorisches


Dein Wort in Gottes Gehörgang. :thumbsup:
Liebe Grüße Thomas

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich
  • »Kerstin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 587

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 14. März 2017, 11:09

Es könnte sogar noch länger als die 6-8 Monate dauern, da es Probleme mit dem Abreißen der alten Brücke gibt. klick
Liebe Grüße
Kerstin



Bei Treffen dabei

Ähnliche Themen