Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

61

Dienstag, 15. April 2014, 21:50

Da es gestern spät wurde, komme ich erst heut abend zum ausführlicheren Berichten.


Kein Stress, Urlaub machen bitte ! :pool:
Viele Grüße Kat


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 000

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

62

Dienstag, 15. April 2014, 22:02

Dr. Pepper beim Nachbarrestaurant holen....bzw erfragen....Sowas ist in Deutschland kaum vorstellbar......
Gibt´s aber auch: Fischrestaurant im Hamburger Hafen, mein Kind wollte lieber Pizza. Wurde vom Fischrestaurant-Besitzer schnell aus einer Pizzeria in der Nachbarschaft organisiert. Alle waren zufrieden :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Gab es in Passau auch, im Irish Pub haben sie dir Essen vom Italiener und aus dem Steakhaus geholt wenn du das wolltest.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

63

Mittwoch, 16. April 2014, 05:55

wie hätte er es dann beim Refill gemacht
Das hab ich mich auch grad gefragt, aber der wär vielleicht auch zu verschmerzen gewesen...
und fotografiere mir nicht alle Kakteen weg
Ich geb mir Mühe, aber ich hab mir sagen lassen, dass da soviele rumstehen, dass es für jeden reicht :thumbsup:
Dürfen die Mitreisenden, die nur lesen, auch an der Mondfinsternis teilnehmen?
Aber natürlich dürfen sie. Ich bitte sogar darum :zwinker:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

64

Mittwoch, 16. April 2014, 06:26

Bin mir da nicht so sicher - die Nase (Minispoiler) ist verdammt tief. Bild!Hab schon einige abgerissene davon gesehen. Der Böschungswinkel ist auch alles andere als Geländetauglich. (:schlecht:)
Also schön behutsam sein. Dann klappts. (:peace:)
Die Geländetauglichkeit ist wirklich nicht toll, aber wir haben ja eigentlich auch keine Geländefahrt vor. Ein weiterer Grund, dass wir nicht dauergegrinst haben ist die Klimaanlage. Die bläst alles in die Richtung der Sitze und lässt sich nicht überreden, einfach vorbei zu pusten. Entweder hat man stellenweise Unterkühlungserscheinungen oder man schließt den Luftaustritt :thumbdown:
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

65

Mittwoch, 16. April 2014, 06:29

Um ehrlich zu sein, herrscht bei mir, wenn ich Deine ersten Zeilen lese eine Mischung aus Neid, vor allem aber Vorfreude. Die Zeit in den USA gönne ich Euch aber von ganzem Herzen und hoffe, dass ihr euch gut erholt. Viel Spass und
(:Liege1:)

Ach ja, bei dem Auto fällt mir, dass ich mich sofort nach unserer Rückkehr aus den Staaten nach der Kiste hier in Deutschland umgeschaut habe und überrascht über den nicht so hohen EK war. Und trotzdem fahre ich weiter Audi.

Rattle

USA Experte

  • »Rattle« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Beautiful Bavaria

  • Private Nachricht senden

66

Mittwoch, 16. April 2014, 06:51

Na dann viel Spass auf deiner Reise........

Uns treibt es am Donnerstag nach Page zum Osterausflug. :D


Stephan

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

67

Mittwoch, 16. April 2014, 07:29

Startschwierigkeiten

14. April 2014

Unsere Nacht war kurz. Wir sind nach Ortszeit gegen 23:30 Uhr ins Bett gekommen und gegen 3 war erst mal an Schlaf nicht zu denken. Nachdem wir die günstige Zeit genutzt haben, kurz mit der Heimat zu kommunizieren, haben wir beschlossen noch mal kurz die Augen zu wärmen wie man so schön sagt. Nach weiteren zwei Stunden ging aber nix mehr. Also haben wir ein bissel die Sachen sortiert und sind dann frühstücken gefahren. Vielleicht begründen wir eine Tradition, denn wir waren im selben IHOP gewesen, in dem wir uns voriges Jahr mit zwei Forenmitgliedern getroffen haben. Das Frühstück war reichlich und lecker. Ich hatte das hier:

French Toast with Strawberry and Banana

Petra hat sich Cheesecake Pancakes bestellt und Andy irgendwas mit Beerenmedley. Nach dem Frühstück haben wir dann die Mitbringsel für Katja eingesammelt, bei der wir uns wieder die Kühlbox abgeholt haben. Sie selbst war nicht da, aber die Nachbarn waren instruiert. Nachdem auch das geklappt hat, haben wir die Grundausstattung geshopt, ein wenig in diversen Läden gestöbert und sind ins Hotel zurück.

Hier haben wir Siesta gehalten, da der Abend noch lang wird. Irgendwie sind wir aber nicht in die Gänge gekommen. Also haben wir umgeplant und sind zum Abend schon mal ins Outlet South gefahren und haben die Möglichkeiten gecheckt, Geld auszugeben. Petra hat es geschafft, Nachfolger für ihre vor vier Jahren gekauften Lieblingssandalen zu finden und bei Lewis sind für 100 Euro 6 Jeanshosen in unseren Besitz übergangen.

Zum Abschluss des Tages sind wir dann zum neu erbauten, größten Riesenrad der Welt geschlendert und ich hab versucht ein paar nächtliche Impressionen einzufangen.

Das Riesenrad aus der Ferne


Zu Füßen des "High Roller"


interessante Perspektive


Das Drumherum

Parallel wurde pünktlich mit der Lieferung der für die Reise bestellten totalen Mondfinsternis begonnen. Auch davon hab ich ein paar Bilder.

Noch unbeschattet


Langsam geht's los

Leider ist es mir nicht gelungen, ein paar Las-Vegas-typische Motive zusammen mit dem halb verdeckten Mond auf den Speicherchip zu bannen.

er wird immer mehr vom Erdschatten verschluckt

Inzwischen haben wir bemerkt, dass uns die Anreise immer noch in den Knochen steckt. So sind wir noch vor der vollständigen Verdunklung zurück zum Hotel. Ich hab dann noch bis nach Mitternacht vom Hotelparkplatz aus den Rest der Mondfinsternis verfolgt und festgehalten...

Am Ende sah er so aus
...und gegen 0:30 Uhr war ich dann auch im Bett. Morgen früh soll es dann über die Route 66 nach Flagstaff gehen, wo wir zwei Nächte bleiben werden.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steffuzius« (25. November 2017, 21:46)


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

68

Mittwoch, 16. April 2014, 07:30

Na dann viel Spass auf deiner Reise........
Vielen Dank und gleicher Wunsch zurück...
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

69

Mittwoch, 16. April 2014, 08:12

Mit 65 auf der 66

15. April 2014

Trotzdem wir spät ins Bett gekommen sind, waren wir relativ zeitig wach. Wir haben gefrühstückt, die Sachen zusammengepackt und ausgecheckt. Unser Weg führt uns heute nach Flagstaff und einen Teil der Strecke werden wir auf der Route 66 fahren. Einen genauen Plan habe ich nicht. Im Internet und auch im Fernsehen habe ich das eine oder andere schon gesehen und nun soll es unseren ersten Fahrtag verschönern.

Zunächst hatte ich der Reisegruppe den Hinweis gegeben, dass beim Blick aus dem Fenster (in Fahrtrichtung links) der Hoover-Damm zu sehen wäre. Allerdings hatten die bei der Brücke, die am Damm vorbei führt einen "Sichtschutz" in Form einer recht hohen Betonbegrenzung eingebaut. Die Fußgänger dahinter haben den Blick genießen können, meiner Reisgruppe blieb nur der Hinweis, dass sich der Damm definitiv dahinter befindet. Die Fahrt ging dann weiter durch eine mehr oder weniger interessante Landschaft bis Kingman. Dort hab ich das erste Mal getankt und wir haben Mittagspause aus der Kühlbox gemacht. Die Fahrt war wieder sehr entspannend, dank Tempomat bzw. Cruise Control. 65 mph eingestellt (daher die Überschrift) und einfach treiben lassen...

Der nächste Stop war dann Hackberry. Erst bin ich vorbei gefahren, weil ich irgendwie noch nicht mit dem Store gerechnet hatte. Bei nächster Gelegenheit hab ich dann gewendet, denn das hier wollte ich mir nicht entgehen lassen.

Hackberry General Store


Hackberry General Store


Hackberry General Store


Der Laden und das Gelände sind nicht groß, aber ich hätte bestimmt noch mehr Zeit dort fotografierend verbringen können. Irgendwann mussten wir dann aber weiter in Richtung Seligman. Meine Gattin wollte unbedingt bei Lilo einkehren, ich hätt drauf verzichten können. Es war eh Kaffeezeit, also hab ich mich breit schlagen lassen. Es gab genießbaren Kaffee und sehr leckeren Kuchen. Nach einem kleinen Schwatz mit Lilo und etwas Stöbern im Shop haben wir uns noch etwas in Seligman umgeschaut.

Seligman


Seligman

Eigentlich hatte ich darüber nachgedacht, in Williams eine Art Zoo (der, die, das "Bearizona") zu besuchen. Aber bei einem kurzen Blick auf deren Website hab ich feststellen müssen, dass die 16 Uhr den letzten Einlass haben. Dummerweise war es aber schon zehn vor vier und es waren noch ein paar Meilen bis dahin. Also haben wir den Punkt vom Plan gestrichen. Es ging dann noch von Seligman ein paar Meilen auf der alten Route 66 weiter, bis sie dann in die Interstate übergeht.

Auf dem alten Stück sind uns immer wieder verkehrserzieherische Sprüche aufgefallen, die auf vier bis sieben Schildern am Straßenrand in Etappen beim Vorbeifahren gelesen werden können. Einer lautete sinngemäß: 30 Tage haben der April, der Juni und September. 30 Tage bekommt auch der, der die Geschwindigkeitsgrenze überschreitet.

Den Rest bis Flagstaff sind wir dann auf der Interstate gefahren. Dort haben wir noch kurz was zum Abendessen geholt, sind in's Hotel und haben den Tag in Ruhe ausklingen lassen. Während ich hier diese Zeilen schreibe,ist Petra schon längst in's Traumland entschwunden.

Es ist hier übrigens recht frisch. Nach 25°C und mehr in Vegas lassen die jetzt vorgefundenen 15°C einen in kurzen Hosen etwas frösteln. Allerdings haben wir schon in der Vorhersage von Deutschland aus gesehen, dass es kühl wird und daher vorsorglich ein Jäckchen und lange Hosen eingepackt.

Morgen will ich mit der Reisegruppe ein wenig die Gegend um Flagstaff erkunden. Ein paar Sachen habe ich mir dazu rausgesucht, aber was es am Ende alles wird, weiß ich selbst noch nicht. Ich lass mich dann mal überraschen, womit ich mich und die anderen überrasche.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steffuzius« (25. November 2017, 21:50)


Brenni

USA Experte

  • »Brenni« ist weiblich

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

70

Mittwoch, 16. April 2014, 10:00

Geht ihr morgen frühstücken? Ich wäre dir sehr dankbar :zwinker: , wenn du ein kleineres Bildchen von eurem leckeren Essen einstellst. Es ist echt hart diese Bilder hier zu ertragen Und ich kann mich nicht wehren, muss da einfach hingucken. Aber morgen gibt es bestimmt Toast mit Marmelade. Ihr könnt ja nicht immer diese Hammerkalorien zu euch nehmen. :zwinker:
:-) Gruß Brenni

"Surprise oder der letzte Versuch", eine Reise im November 2015

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

71

Mittwoch, 16. April 2014, 11:04

Mit tropfen die Zähne, ich wäre gerne wieder beim ersten Frühstück dabei gewesen, um diese Tradition aufrecht zu erhalten! :D

Schöne Bilder und ein schöner Beginn Eures Urlaubs! :thumbsup:
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

72

Mittwoch, 16. April 2014, 12:08

Schade, auf die Mondfinsternis hatte ich hier ja auch gehofft. Der Himmel ist aber erst später aufgeklart ;-(

Weiterhin viel Spass IM SOMMER :D
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 849

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

73

Mittwoch, 16. April 2014, 13:14

Gut, dass ich gerade gegessen hatte, als ich deinen Bericht gelesen habe. Das Frühstück hätte auch von mir sein können, lecker !

Klasse Bilder von der Mondfinsternis.......und an Hackberry bin ich letztes Jahr auch erst vorbeigebrettert.... :rolleyes:
Liebe Grüße

Jutta

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 260

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

74

Mittwoch, 16. April 2014, 15:23

Ich liebe IHOP!! :love: Und genau diese French Toast wollte ich beim letzten Mal auch essen aber ich war schon mit den Cinnamon Stack mehr als bedient und die waren himmlisch! :thumbsup: Bitte weitermachen. :8o:
USA...where my heart belongs! :love:


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

75

Mittwoch, 16. April 2014, 16:34

Geht ihr morgen frühstücken?
Von weteren Frühstücksbildern bleibt ihr erst mal verschont. Wir machen ja quasi Selbstversorger und Italien Bred mit Whipped Cream Cheese und Pastrami ist zwar lecker, aber nicht sooo fotogen :zwinker:

Heut Morgen war ich Kaffee holen an der Rezeption und es war arg kalt, irgendwo knapp unter 0°. Hab soeben die Tagesplanung aufgestellt, mal sehen, was wir davon dann tatsächlich schaffen.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 443

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

76

Mittwoch, 16. April 2014, 17:51

...Huhu...güldet ein heutiges Nachwinken auch noch???

Der Urlaub hat ja schon begonnen und die guten alten Essensfotos, die ich bei OliH immer liebe hast Du ja auch schon gepostet....
Die Mondaufnahmen sind natürlich :thumbsup:

Viel Spaß noch!
Also, ich komme ab heute mit ^^

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

77

Mittwoch, 16. April 2014, 18:41

:winken: Euch weiterhin einen schönen Urlaub und für uns weiterhin schöne Bilder!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

onkelraffi

lebenslang grün-weiss

  • »onkelraffi« ist männlich

Beiträge: 2 666

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Weserbergland

Beruf: Monopoly für Erwachsene !

  • Private Nachricht senden

78

Mittwoch, 16. April 2014, 20:53


Und...Seid Ihr zur Seite rein ??? :rolleyes:
USA 2009, USA 2012
Bei Stammtischtreffen nette Leute getroffen....

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

79

Donnerstag, 17. April 2014, 08:09

Whipped cream cheese ist sehr sehr fotogen :D

Hackberry ist einer meiner Lieblingsorte. Da kann ich nach 3 Stunden immer noch viel Gucken und fotografieren. Deswegen fahren wir im Oktober wieder hin :D
Viele Grüße Kat


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 658

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

80

Freitag, 18. April 2014, 06:41

Hallöle allerseits...

...erst mal ein kleines Update. Gestern war Internet unter aller Kanone, daher kommt nachher erst der 16.04.

Heute war ein langer, anstrengender, aber auch genialer Tag. Ich sag nur Apachetrail :thumbup:

Man sagt ja immer, der Weg ist das Ziel, aber ich hätte nicht gedacht, dass mich dieses Motto noch mal so in Begeisterung versetzt. Bis gleich also mit dem vorgestrigen Tag.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei