Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

klaus

USA Experte

  • »klaus« ist männlich

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Beruf: a.D.

  • Private Nachricht senden

121

Montag, 21. April 2014, 14:15

Wer in ein oder zwei Wochen her kommt, wird wohl von einem Blütenmeer empfangen

ach, das hört sich aber gut an :rolleyes:
(:hutab:) Klaus


Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 284

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

122

Montag, 21. April 2014, 22:07

Schöne Bilder Stefan! :thumbup: Kakteen sind schon echt toll. War schon ewig nicht mehr im Saguaro Park... Dein Junior ist dir ja mal extrem aus dem Gesicht geschnitten. Nur das sein Bart sich am Kinn befindet. (:grin:) Sogar die gleiche Sonnenbrille habt ihr in etwa. (:zwinker:)
USA...where my heart belongs! :love:


Biker175

Teilzeitbulette

  • »Biker175« ist männlich

Beiträge: 2 364

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Cottbus

Beruf: Sesselpupser

  • Private Nachricht senden

123

Dienstag, 22. April 2014, 14:38

Habe die Mittagspause genutzt, um Deinen Bericht nachzulesen - was sich absolut gelohnt hat.
Einfach nur toll unterhaltsam zu lesen mit schönen Bildern. Um die blühenden Kateen - oder Kaktusse ^^ - beneide ich Euch total.
Ich freu mich zu Hause immer schon, wenn die Mammillaria blüht.
Weiterhin viel Spaß.
Bei Stammtischtreffen dabei.

Tom goes West

USA Experte

  • »Tom goes West« ist männlich

Beiträge: 1 371

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Wohnort: Dortmund

Beruf: Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

124

Dienstag, 22. April 2014, 16:35

Ich hab mich auch mal zu den Mitreisenden gesellt und muss sagen, dass es mir gut bei Euch gefällt. Schöne Tour bisher, ich bleib am Ball. :thumbup:

Glück Auf

Tom
"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso die Uhr anhalten, um Zeit zu sparen"
Henry Ford (1863-1947)

Tom goes West

USA Experte

  • »Tom goes West« ist männlich

Beiträge: 1 371

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Wohnort: Dortmund

Beruf: Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

125

Dienstag, 22. April 2014, 16:35

Ich hab mich auch mal zu den Mitreisenden gesellt und muss sagen, dass es mir gut bei Euch gefällt. Schöne Tour bisher, ich bleib am Ball. :thumbup:

Glück Auf

Tom
"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso die Uhr anhalten, um Zeit zu sparen"
Henry Ford (1863-1947)

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 710

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

126

Dienstag, 22. April 2014, 17:35

Guten Morgen aus Yuma,

das Internet bricht hier immer mal wieder zusammen, daher erst mal nur ein kurzer Gruß. Gestern haben wir 'ne Kirche und Orgelpfeifen angesehen und waren erst 21:30 Uhr im Hotel. Heute geht's nach San Diego und ich werde vorbeugend alle paar Meter auf die Gegenspur winken, denn da dürfte mir Jürgen (Obelix) entgegen kommen. Heut sollte es nicht so spät werden und ich hoffe, dass die Gattin am Nachmittag noch mal in den Pool springen kann. Allerdings könnten uns die Temperaturen einen Strich durch die Rechnung machen. Gestern bei Ankunft hatten wir hier noch 32°C und in SD sollen es nur knapp 20 werden 8|
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)





Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 961

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

127

Dienstag, 22. April 2014, 19:02

schau mir in die Augen Kleines

Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 214

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

128

Dienstag, 22. April 2014, 19:04

Mach dir keinen Stress wegen des Berichts - mach einfach Urlaub! :winken:
Und viel Spaß weiterhin!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 284

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

129

Mittwoch, 23. April 2014, 00:39

Schlechtes Internet lässt erahnen weshalb du meine PN noch nicht gelesen hast aber du sollst ja auch Urlaub machen. :thumbup:
USA...where my heart belongs! :love:


Rattle

USA Experte

  • »Rattle« ist männlich

Beiträge: 501

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Beautiful Bavaria

  • Private Nachricht senden

130

Mittwoch, 23. April 2014, 06:40

Danke fuers mitnehmen !!!!!! Apache Trail ...hab ich auch noch nicht gemacht.....Also wieder was fuers Wochenende gefunden .......Danke :thumbsup:

Stephan

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 710

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

131

Mittwoch, 23. April 2014, 08:10

Es hat wieder mal die Zeit gefehlt, denn eigentlich wollt ich euch die Orgelpfeifen zeigen.

Inzwischen sind wir in San Diego angekommen und haben grad wieder gewaschen :zwinker: . Auf dem Weg haben wir die Imperial Sand Dunes angeschaut und ein bissel im bzw. am Schlamm gespielt :thumbup: Nach über 30 Grad in den letzten Tagen sind die knapp unter 20 fast schon ein Schock. Zum Glück sind die langen Hosen grad aus dem Trockner gekommen und werden uns wohl morgen gute Dienste leisten. Bis später denne, mich zieht es jetzt magisch ins Bett :winken: Gute Nacht!
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)





Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

132

Mittwoch, 23. April 2014, 10:07

Schlaf guuuuut :thumbsup:

Recht so, besser Urlauben als lange RB schreiben. Das kannst auch noch daheim.
Viele Grüße Kat


Brenni

USA Experte

  • »Brenni« ist weiblich

Beiträge: 1 479

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: NRW

  • Private Nachricht senden

133

Mittwoch, 23. April 2014, 11:34

Mach dir bloß keinen Stress um den Reisebericht. :pool: so soll es sein für euch, genießt die Zeit und fast 20 Grad in San Diego sind besser als große Hitze. Dann könnt ihr euch den ganzen Tag ohne Schweißperlen die Füße müde laufen und den Finger wund knipsen. 8-)
:-) Gruß Brenni

"Surprise oder der letzte Versuch", eine Reise im November 2015

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 284

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

134

Mittwoch, 23. April 2014, 14:06

Hach ich vermisse San Diego. Ist schon eine tolle Stadt! :thumbup: Und besser 20 Grad dort als hier zu Lande. (:grin:)
USA...where my heart belongs! :love:


andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 982

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

135

Mittwoch, 23. April 2014, 15:34

Zum Glück sind die langen Hosen grad aus dem Trockner gekommen ...
Dann sind sie auch noch warm ... 8-)

Weiter Gute Reise!!
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich
  • »steffuzius« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 710

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

136

Donnerstag, 24. April 2014, 06:41

Kirche und Orgelpfeifen

21. April 2014

Wir hatten wirklich den Wecker gestellt, denn irgendwie wird es früh immer später, ehe wir los kommen. Heut muss ja auch alles wieder verstaut werden, denn wir ziehen mal wieder um.

Zum Frühstück wird etwas aus der Lobby auf's Zimmer geholt und dann werden die Siebensachen gepackt. Als erstes fahren wir noch mal in den Saguaro Nationalpark, diesmal den westlichen Teil. Was uns schon die letzten Tage aufgefallen ist, es wird kaum bzw. gar nicht kontrolliert. Wir haben ja den Nationalpark-Pass noch vom letzten Jahr, aber sehen will den keiner. Das bedeutet aber auch, dass wir ohne irgendwo etwas zu bezahlen in die Parks gekommen wären. Der einzige Zugang, wo ein Kassenhäuschen stand war im östlichen Saguaro NP, aber an dem Tag, als wir da waren, war der Eintritt frei, also hätte es auch dort geklappt.

Saguarowald

Wir machen eine kleine Wanderung zum Signal Hill und können dort ein paar historische Indianerzeichnungen im Fels bewundern.

Indianernachrichten aus grauer Vorzeit


Indianernachrichten aus grauer Vorzeit

Die nächste Station ist dann eine Missionskirche. Die Mission San Xavier del Bac, die auch als weiße Taube der Wüste bezeichnet wird, ist eine alte spanische Missionskirche, die im 18.Jahrhundert erbaut wurde.

Missionskirche


Heilige Ureinwohnerin


Blick in die Kuppel


Glockenturm

Inzwischen ist es Mittag und wir starten zum längsten Teilstück des heutigen Tages. Es geht in Richtung Yuma, allerdings mit einem kleinen Abstecher in Richtung Organ Pipe Cactus National Monument.

Eingangsschild

Hier wachsen die Orgelpfeifen-Kakteen, die die Namensgeber waren. Nach einer kurzen Visite im Visite(r)-Zentrum, entschließen wir uns den "Ajo Mountain Drive" zu fahren. Die Rangerin hat gemeint, man bräuchte da schon zwei Stunden oder etwas mehr. Der Drive ist ein Rundkurs auf einer unbefestigten Straße mit verschiedenen Stationen, die sich einem bestimmten Thema widmen. Sie gab uns auch eine Beschreibung auf deutsch mit, so dass wir auch mal ohne Übersetzung ein paar Infos bekommen.

Orgelpfeifenkaktus


...und hier mal für den Größenvergleich

Wir waren kurz nach 16 Uhr dort, ein paar Minuten später und das Visitorcenter wäre zu gewesen. Da wir nachher noch nach Yuma weiter wollen und ich schon Anke entlocken konnte, dass es nochmals 2 Stunden mindestens dauert, bis wir dort sind, überlegen wir kurz. Aber dann ist klar, wenn wir schon mal hier sind, dann fahren wir da auch den Rundkurs. Wir können ja Stationen auslassen. Am Ende sind es dann doch zwei Stunden geworden, weil es einfach so viel zu gucken gab.

Es gab auch diesen Doppelarch zu sehen


Die Saguaros hier sind schon mal lustige Gesellen...


...so auch dieser hier...


oder auch der :D

Das Ende vom Lied war dann eine kleine Tour in der Dunkelheit, die uns allerdings in den Genuß eines Sonnenuntergangs in den Ajo Mountains bescherte.

Sonnenuntergang in Ajo Mountains

Nach 21 Uhr waren wir dann im Hotel (wobei die Bezeichnung sehr schmeichelhaft ist). Es war die billigste Absteige, die wir je hatten, preislich, als auch vom Niveau her. Aber es ist nur für eine Nacht und da nimmt man abgewohnte Einrichtung und einen schmuddeligen Kissenbezug (es gibt zum Glück ja ein Reservekissen) hin.

Morgen geht es dann schon weiter nach San Diego.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)





Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »steffuzius« (25. November 2017, 22:26)


Pebbles

USA Experte

  • »Pebbles« ist weiblich

Beiträge: 1 180

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Osterode am Harz

  • Private Nachricht senden

137

Donnerstag, 24. April 2014, 07:59

Augen zu....................und durch.......................... (:fluecht:)



Viel Spaß weiterhin :thumbsup:

l.G.
Simone

Countrylady

... einer fehlt noch ...

Beiträge: 323

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2013

Wohnort: Bei den Heidschnucken

Beruf: Ich geh noch zur Schule.

  • Private Nachricht senden

138

Donnerstag, 24. April 2014, 14:00

Bin euch ganz schnell mal hinterhergereist...

Super Fotos! :thumbup: Möchte ich alles auch mal in Natura sehen. Kommt gleich auf die bucket list für Reisen in naher (oder ferner) Zukunft!

Ich wünsch euch weiter viele schöne Momente auf eurer Reise.
Liebe Grüße

Silke

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 396

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

139

Donnerstag, 24. April 2014, 17:50

da nimmt man abgewohnte Einrichtung und einen schmuddeligen Kissenbezug (es gibt zum Glück ja ein Reservekissen) hin.

Nö.

Ansonsten wieder schöne Fotos - das weckt Erinnerungen und Begehrlichkeiten. :D

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 284

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

140

Donnerstag, 24. April 2014, 23:13

Traumhaft schön und toller Sonnenuntergang! :love:
USA...where my heart belongs! :love: