Du bist nicht angemeldet.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 24. Februar 2014, 12:00

Monnomann-o-mann...ich hatte gerade nur so ein paar verarmte Wiener als ich das hier gelesen und gesehen habe... (:klopp1:)
Mir troppt der Zahn bei den Steaks...
Was ist mit Smith&Wollensky...gegenüber dem New York-New York...da kann ich das PorterHouse als Aged Dryed Beef wärmstens empfehlen! ...natürlich mit creamed spinach!!...
Dann wandert und erholt Euch gut und esst in meinem Namen noch ein paar saftige Steaks!

OliH

Mainzer

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 859

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 26. Februar 2014, 06:51

Was ist mit Smith&Wollensky

Dummerweise wächst das Geld bei uns auch nicht auf den Bäumen, deshalb können wir uns nicht jeden Abend ein 150-Dollar-Dinner leisten. Schmidts und Wollenskys müssen noch etwas auf uns warten, Muhtsch... :S: Wir sind die letzten Tage aber nicht verhungert, keine Angst. Was wir außer Futtern gemacht haben? Ehrlich? Ich krieg's nicht mehr alles zusammen. Muss später dann mal den Reisebericht lesen. Auf jeden Fall sind wir sehr viel zwischen allerlei Malls hin- und hergefahren. Wenn Frauen nicht genau die Schuhe bekommen, die ihnen vorschweben... :rolleyes: Von Las Vegas haben wir jetzt jedenfalls erstmal wieder genug. Zumindest bis nächste Woche. :whistling:





Im Neon Museum waren wir. Sehr interessant! Ins Mob Museum habe ich es aber leider nicht mehr geschafft. Bei 82°F gestern war der Pool einfach zu verlockend...

Jetzt sind wir im Best Western Grand Hotel am Bryce Canyon angekommen. Statt auf dem schnellsten Weg zu bleiben, haben wir in Cedar City die I-15 verlassen und sind durch die Berge gefahren. Super! :thumbup: Ich weiß ja, dass die Strecke im Herbst ein Traum sein muss, aber jetzt mit dem Schnee am Straßenrand hatte die auch was.



Eigentlich wollten wir noch zum Grosvenor Arch, konnten dann aber doch mal wieder nicht am Bryce vorbeifahren. Leider liegt der Schnee hier eher im Hinterland als im Amphitheater und bei der klaren Winterluft scheint die Sonne zu grell, als dass man da irgendwie außergewöhnliche Fotos machen könnte. Aber Bryce Canyon geht doch immer. Und so leer haben wir den Park noch nie erlebt.



Ziel für morgen ist Escalante. Da wollen wir ein paar Tage bleiben und im GSENM wandern.

Edit: Mit diesem Rahmen-Programm stehe ich auf Kriegsfuß. Sorry für die teilweise unscharfen Bilder... :cursing:

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 26. Februar 2014, 06:55

Hört sich gut an Oli! :thumbup:
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

Susanne

Sauerländerin

  • »Susanne« ist weiblich

Beiträge: 2 441

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Grüne Hölle

Beruf: Ich leitete ein kleines Abrissunternehmen

  • Private Nachricht senden

44

Mittwoch, 26. Februar 2014, 07:10

Toll Oli ! Habt viel Spaß und ganz viel leckeres Essen :D

Oh, sei froh, daß der A380 nicht voll war. Wir sind dort in einen eingestiegen und es war die Katastrophe ! Eine Gangway für alle, das hat ewig gedauert ;-( und entsprechend spät sind wir weggekommen.
Bei vielen Treffen dabei :D !

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 420

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West Hill Country...

Beruf: System Key User...

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 26. Februar 2014, 07:57

schöne Bilder ...der Pool auf dem Pooldeck des Trump ist goil...angenehmes Urlauben noch... :winken: shakasmile
the grass is never greener on the other side...

Schneckenhaus

USA-Abhängige

  • »Schneckenhaus« ist weiblich

Beiträge: 754

Registrierungsdatum: 2. April 2013

Wohnort: Im Bergischen

  • Private Nachricht senden

46

Mittwoch, 26. Februar 2014, 08:35

Schöne Bilder und der Schnee als Sahnehäubchen, einfach toll. Vor zwei Jahren hatten wir Anfang März noch ein wenig Schnee im Zion, so schön, diese Atmosphäre konnte man gar nicht in Bildern einfangen.

Euch noch viel Spaß!
Das Leben ist zu kurz für langweilige Urlaubsziele!







USA 1993 - 1996 - 2011 - 2012 - 2013 - 2014 (2 Mal) - 2015 (2 Mal) - 2016 (2 Mal) - 2017 (2 Mal)





muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

47

Mittwoch, 26. Februar 2014, 08:48

Dummerweise wächst das Geld bei uns auch nicht auf den Bäumen

...nicht nee?...oh das tut mir leid für Euch... ;-(

Aber, wirklich schön anzusehende collagen, OliH :thumbsup: ...
Bryce mit wengstens ein Fitzelchen von Schnee sind ein Traum. Wenn Du's mit der Kamera nicht hinkriegst, ist es nicht so schlimm...die Hauptsache ist, Euch macht es Spaß!

OliH

Mainzer

  • »OliH« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 859

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

48

Freitag, 28. Februar 2014, 03:43

Update aus dem wilden Westen: Meine Ernährung bestand heute aus Kamillentee, Stomach Relief und einem Schälchen Cornflakes. Keine Bilder, sorry. :S: Hab mir irgendwie Magen und Darm verdorben - und das mache ich sonst nie. Also wirklich nie! So mussten wir das Wanderprogramm rund um Escalante zusammenstreichen. Was aber auch am Wetter liegt. Hier endet nämlich gerade die Dürre. Ja, ist wahr, gleich mehrere Regengebiete haben die seit Ewigkeiten über dem Südwesten liegende Hochdruckwetterlage durchbrochen und bringen großflächig Niederschlag über das ausgedörrte Land. Die Wetterexperten hier sind aus dem Häuschen - wir finden's so semi-gut, weil ein Ausweichen vor dem schlechten Wetter nicht möglich ist, wenn es sogar in LA, Las Vegas und Phoenix regnet! Da müssen wir jetzt drei Tage durch - und ziehen deshalb morgen nach St George um. Da gibt es wenigstens Restaurants, in die wir gehen können, wenn es meinem Magen wieder gut geht. Hier in Escalante hat alles zu. Alles. Dabei hatten wir uns schon so auf die Pizza im Outfitter gefreut... Ein Imbiss, der Supermarkt (bis 18 Uhr) und ein Subway in der Tanke bilden zur Zeit die Sperrspitze der Gastronomie in Escalante... :thumbdown: Immerhin: Die Betten im Circle D sind sehr bequem.

Gestern war das Wetter übrigens noch großartig. Haben wir für einen Abstecher auf die Cottonwood Canyon Road genutzt und uns endlich mal den Grosvenor Arch angeschaut:



Die Aussicht auf der Route 12 war natürlich auch ganz fantastisch:



Wir wollten dann zum Phipps Arch wandern, haben es aber nur bis zur Maverick Bridge geschafft. Lag daran, dass entlang des Escalante River bei der Überschwemmung letztes Jahr sämtliche Trails zerstört wurden und man sich jetzt seinen Weg durchs Unterholz selbst suchen muss - einschließlich einer Flussquerung durch unfassbar kaltes Wasser! Die Wanderung hat uns ehrlich gesagt überhaupt keinen Spaß gemacht - wenn ich mir die Fotos anschaue, ist das aber wohl Meckern auf hohem Niveau... :whistling:



Heute sind wir dann immerhin zu den Lower Calf Creek Falls gelaufen. Den Trail kennen wir schon und im Sommer ist der Canyon viel schöner - aber nett ist die Wanderung allemal. Auch wenn ich mich schon nach einigen hundert Metern übergeben musste und wir zwischendurch immer mal wieder nass wurden - bangemachen gilt nicht. :zwinker:



Nachmittags hat sogar die Sonne wieder geschienen - habe ich aber leider verschlafen. Das war der Sunset in Escalante:


sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 272

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

49

Freitag, 28. Februar 2014, 04:11

mönsch Oli, dann drücken wir mal die Daumen das es dir bald besser geht.
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

Woodsy Owl

USA-Freund

  • »Woodsy Owl« ist weiblich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 28. Februar 2014, 06:32

Escalante und lange Hosen sieht irgendwie merkwürdig aus.

Gute Besserung!

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 420

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West Hill Country...

Beruf: System Key User...

  • Private Nachricht senden

51

Freitag, 28. Februar 2014, 06:51

das sieht doch bis jetzt alles sehr rund aus (bis auf die Magengeschichte) aber das wird schon wieder, lag sicher an der "Mangelernährung" in Escalante... :D aber in St. George gibts ja das volle Programm...gönn dir erstmal einen richtigen Burger bei Five Guys und schon geht's dir besser... (:tongue:)

Ich persönlich finde oder besser gesagt fand den Ort Escalante irgendwie unheimlich....die Gegend drumrum ist natürlich der Hammer....

Geniesst die restliche Zeit....VG Mike (:peace:)
the grass is never greener on the other side...

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 891

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

52

Freitag, 28. Februar 2014, 08:15

Oh mist, so eine Magen-Darm-Geschichte im Urlaub ist nicht nett 8|

Ich hoffe, du bist bald wieder auf dem Damm und kannst es geniessen (:hutab:)
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte




muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 408

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

53

Freitag, 28. Februar 2014, 10:15

Wegen Magen-Darm habe ich in Escalante auch schon mal einen halben Tag flach gelegen...da war aber ein Restaurant in Hanksville schuld...
Im Urlaub ist so ein Befindlichkeitsproblem immer blöd...also: gute Besserung!...daß Du dann noch zum Lower Calf Creek Dich geschleppt hast :thumbsup:

Ich persönlich finde oder besser gesagt fand den Ort Escalante irgendwie unheimlich

echt jetzt??? wieso das denn...vielleicht hängt das mit dem CircleD zusammen?

Ich freue mich auf die netten Beiträge...und mach' nicht wieder schlapp :zwinker: !

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 919

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 28. Februar 2014, 10:27

Gute Besserung!
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 906

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 28. Februar 2014, 11:07

Gute Besserung, Escalante find ich immer wieder toll
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 211

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 28. Februar 2014, 12:21

Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 604

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

57

Freitag, 28. Februar 2014, 13:05

Was soll ich sagen...


..schöne Bilder einer schönen Gegend auch wenn ich die Bilder in der Minigröße suboptimal finde. Aber ich hoffe, bei travelpod gibts die dann etwas größer...

Und eh ichs vergesse, auch von mir "Gute Besserung"...
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 368

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 28. Februar 2014, 14:40

Hab mir irgendwie Magen und Darm verdorben

Hättest vielleicht mal was essen sollen.... :D

Nee - sorry, aber das kenne ich auch. Bin mal drei Tage hintereinander mit Magen/Darmproblemen durch Arizona gefahren, muss man nicht haben. Weiterhin viel Spaß.

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 236

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

59

Freitag, 28. Februar 2014, 15:52

Magen-Darm hatte ich nur ein einziges Mal in meinem Leben. Kenn das also mit dem "NIE". :zwinker: Weiterhin viel Spaß und natürlich gute Besserung!
USA...where my heart belongs! :love:




Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 8 998

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

60

Freitag, 28. Februar 2014, 16:33

Gute Besserung! :winken:

Magen-Darm-Probleme in Utah - kenn ich leider irgendwie :whistling:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto