Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Montelino

Stammuser

  • »Montelino« ist männlich
  • »Montelino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 24. August 2013, 19:23

Lava, Strand und viel "Hang loose"

Hallo,

da jetzt schon der größte Teil unserer Reise gebucht ist, oute ich mich nun auch mal offiziell (ein paar wissen ja schon seit längerem Bescheid) als 2014-USA-Reisender.
Es dauert zwar noch eine halbe Ewigkeit, aber die Planung ist ja bekanntlich schon ein Teil der Reise und macht das Warten sehr erträglich.

Am 8. Dezember fliegen wir nach Hawaii und werden dort die Zeit bis zum 30.Dezember genießen.
Geplant sind 2 1/2 Tage auf Oahu, dann 6 Tage Kaua'i, gefolgt von 7 Tagen Big Island und zum Abschluß dann noch 5 Tage auf Maui.
Der grobe Plan ist damit festgelegt, an den Details sind wir nun intensiv dran. Wir stöbern in Reiseberichten, lesen den ein oder anderen Reiseführer
und lassen uns hilfreiche Tips von einigen Forenmitgliedern geben.

Für ein paar wirklich geheime Geheimtips wären wir natürlich noch Dankbar, aber thi und Susa haben schon gute vorarbeit geleistet.

Grüße und viel Dank im Voraus
Markus

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 291

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 24. August 2013, 20:06

hi Markus,
das klingt wirklich nach 'hang loose' shakasmile Klasse! (:daumenh:)
Über Details reden wir gewiss im Nov.
Eric
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

3

Samstag, 24. August 2013, 20:27

Bei einem Schnitzel lässts sich immer gut reden :D
Stammtischtreffen: Ich sag mal 69, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

Deutsche Stiftung für Organspende Wer noch keinen Spenderausweis hat, besorgt ihn sich am besten auf der verlinkten Seite.

Sternchen16

USA-Freund

  • »Sternchen16« ist weiblich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 16. August 2013

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 25. August 2013, 15:45

Ein Geheimtip ist es vielleicht nicht, aber falls Ihr auf ein wirklich tolles und kostenloses Schnorchelerlebnis aus seit, dann solltet Ihr einen Vormittag in Kohala, Big Island am Beach Club = Makaiwa Bay des Mauna Lani Resorts einplanen. Zwar muss man etwas vom public parking zu dem kleinen Strand laufen, aber der Weg führt durch die fish ponds, die auch sehr interessant sind.

Habe festgestellt, dass jeder der nach Hawaii fliegt etwas anderes sucht/macht und findet. Für uns ist Schnorcheln auf Hawaii neben Boogie Boarden unser absolutes Highlight. Dafür gefällt es uns in Waikiki - das auch viele mögen - überhaupt nicht.

Haben deshalb während unserer bisherigen 3 Urlaube auf Hawaii auf allen drei Inseln ausgiebig geschnorchelt und auch eine Bootstour zur Kealakekua Bay gemacht. Die Makaiwa Bay bleibt für uns die absolute Nummer 1 wegen einfachem Zugang über Sandstrand, klarem Wasser mit toller Sicht und einem der schönsten Schnorchelriffs auf Hawaii.

Für uns sind die besten Reiseführer deshalb die Malinowski Schnorchel Guides mit genauen Infos zu jedem Strand, genauen Anfahrts- und Parkbeschreibungen sowie natürlich Infos über Zugang zum Wasser und ob zum Schnorcheln geeignet oder nicht. Die bei Besuchern beliebten "Revealed" Führer geben in Bezug auf Schnorcheln nicht so viel her.


Bester Boogie Boarding Beach: Waimanalo Bay Recreation Area, Oahu
Ist für uns nicht nur einer der schönsten, sondern auch einer der einsamsten Strände auf Hawaii mit super Wellen für "Nicht Profi" Boogie Boarder".


Highlight auf Big Island ist natürlich auch eine Tour zur Lava, wenn diese fließt. Da gibt es nicht nur den guten Chris (der Dank diverser deutscher Reiseberichte hauptsächlich deutsche Kunden hat :zwinker: ), sondern auch Volcano Discoveries (nicht viel teurer für zwei als mit Chris, bieten aber private Touren und dazu noch Abholung und Rücktransport) und Kalapana Lava Tours (wesentlich billiger aber auch gut, eigene Anreise), die beide legale Touren (dh mit Berechtigung über privates Kand zu gehen) bieten. Zu beiden findet Ihr viele Infos auf Tripadvisor.


Genial fand ich ansonsten die vierhändige LomiLomi Massage bei Aunie Angeline's in Anahola auf Kauai. Für Amerikaner ziemlich gewöhnungsbedürftig: besonders "gschamig" geht es da nicht zu, man muss sich aber auch nicht komplett ausziehen, wenn man damit ein Problem hat. Alles sehr entspannt und kein schickes "Spa", dafür scheint es sehr authentisch zu sein und eine hammermäßige Massage.


Ansonsten - nachdem ich Dein In-N-Out Foto gesehen habe: Teddy's Bigger Burger sind unsere Nummern 1 was Burger auf Hawaii betrifft. Besonders die Speziellen wie "Kailua Burger".


Zu guter Letzt: haben es bisher noch nie geschafft ein strammes Besichtigungsprogramm durchzuziehen. Spätestens nach ein paar Tagen schalten wir regelmäßig in den "hang loose" Modus und die ganzen Dinge die ich zuhause geplant habe und unbedingt machen wollte sind auf einmal nicht mehr so wichtig. Ein weiterer Grund immer wieder zurückzukommen :zwinker: .

Wünsche Euch ganz viel Spaß und bin schon gespannt, was Eure persönlichen Highlights werden.


Aloha
Gertrud

Utah & Co

USA Experte

  • »Utah & Co« ist weiblich

Beiträge: 989

Registrierungsdatum: 29. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 25. August 2013, 16:03

Hallo Montelino,
Wieso eigentlich 2014??? hast Du Dich verschrieben? ich dachte ihr reist in diesem Jahr noch? Wenn nicht, hätten ja jemanden zum Blumengießen.... (:fluecht:)
Liebe Grüße von
Utah & Co
---------------------------------------------------------------------------------
Island 2016
Florida 2016

Bei vielen USA-Stammtisch.NETten Treffen dabei.

Montelino

Stammuser

  • »Montelino« ist männlich
  • »Montelino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 25. August 2013, 16:31

OJE, da haben sich meine Gedanken zum nächsten geplanten USA-Trip mit denen von unserem "2013 Hawaii-Trip" vermischt. Also Hawaii 2013 und 2014 endlich wieder Kalifornien, was nicht heißt, dass ich mich nicht schon unglaublich auf "hang loose" freue.

@Sternchen: Wir sind nicht so die schnorchler, aber ich habe deine Tips schon mal in das GROSSE ToDo Buch geschrieben, ich denke wir werden das ein oder andere bestimmt beherzigen. Vielen Dank.

@Utha: Um die Blumen kann ich mich gerne bis zum 7.12. Kümmern und den Rest halten sie dann auch noch aus. :thumbup:

Ähnliche Themen