Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

estrella

USA-Freund

  • »estrella« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 9. Februar 2016

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Februar 2016, 16:30

Lax Mietwagen zwei Wochen Ende März

Hallo, ich möchte einen Mietwagen für 4 Personen, 2 Wochen von und bis LAX mieten. Danke an middle class SUV und habe mal geschaut. Jetzt bin ich etwas verwirrt, da die Preise so unterschiedlich sind:

Hertz möchte 758 Euro plus 215 Euro für ein navi
Bei Billiger Mietwagen de finde ich Cars und Camper und Drive FTI jeweils mir Alamo als Vermieter und inkl. Navi bereits für ca. 500 (habe alle Versicherungen angeklickt).
Beim adac sind es 593 und das navi soll 980 (!) kosten, ebenfalls alamo.
Das kann doch gar nicht sein oder?

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 740

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 28. Februar 2016, 16:52

Das kann doch gar nicht sein oder?
Wieso soll das nicht sein können (:fluecht:)

Nein mal im Ernst, manche Preiskalkulationen sind wirklich nicht nachvollziehbar. Hattest du bei Hertz ein wenig mit den Länderseiten experimentiert?

Was ich aber noch bedenken würde wäre das Navi. Gerade geht es auch in einem anderen aktuellen Thread darum und die Empfehlung geht generell in Richtung, selbst eines zu kaufen bzw. das Smartphone mit App dafür zu nutzen. Der Mietpreis für das Navi ist meist so hoch, dass man das Gerät auch kaufen kann. Notfalls kann man es nach der Reise, wenn man denn nicht schon mit dem USA-Virus angesteckt ist, auch wieder verkaufen.

Midsize SUV wäre mir persönlich für 4 Leute inkl. Gepäck zu klein, man verbringt ja schon ein paar Stunden in dem Gefährt.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)





Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

igels

USA-Freund

  • »igels« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 9. Februar 2014

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: ab und aufgetaucht

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 28. Februar 2016, 17:17

Direkt bei adac.de sehe ich für zwei Wochen RAV4o.ä. einen Preis(Mitglied) ab 475€. Grösse ist natürlich von den eigenen Bedürfnissen abhängig. Ein upgrade vor Ort kann richtig teuer werden. Also richtige Grösse wählen und kein upgrade aufschnacken lassen!!!
Navi würde ich vorab aus dem Netz oder vor Ort in gängigen Märkten besorgen.
Bei ADAC.de wird für ein Navi je nach Anbieter 140-250$ vor Ort zahlbar angezeigt.
Bei ADAC kann man den Wagen kostenlos stornieren und neu buchen falls sich der Preis nach unten bewegt. Die Preise ändern sich "täglich".
Gruss
Peter

McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 880

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 28. Februar 2016, 17:19

Schau mal bei eBay wegen einen Navigations-Gerät. Habe mir dort zwei Stück für USA Reisen gekauft. um die 100€. Die aktuellen Geräte von TomTom haben dann auch Lifetime updates.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 161

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 28. Februar 2016, 17:25

Was meinst du mit middle class SUV einen Midsize (IFAR), das ist der Kleinste SUV, (SFAR) Standard ist etwas größer und noch einmal Größer wäre dann FFAR

Über Germanwho kostet bei Alamo der Midsize €472,-( mit Navi €596,31) der Standard €625,57 (€764,59) und der Fullsize €682,28( €835,92) inclusive 3 Zusatzfahrer, außreichender Haftpflicht und Tankfüllung, was war bei deinen Angeboten dabei? Navi währe mir zu teuer, das würde ich kaufen oder eine App auf Handy oder Tablet nutzen.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


chrissy62

USA Experte

  • »chrissy62« ist weiblich

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 27. Januar 2013

Wohnort: Germering

Beruf: Mausquälerin

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 28. Februar 2016, 22:58

dann nimm doch billigerMietwagen mit denen hatte ich nachher noch nie Probleme- die kann man in Deutsch ausdiskutieren -ob Platten, kaputte Beifahrertür zu spät zurück gegeben...
Das lief alles problemlos
Ciao
Chrissy

Rentacop

American

  • »Rentacop« ist männlich

Beiträge: 1 018

Registrierungsdatum: 26. November 2015

Wohnort: Orange County

Beruf: Patrolman

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 29. Februar 2016, 00:48

Navi für €980? Ich habe Autos gekauft, diw eniger gekostet haben (manche viel weniger!) :D

Navis gibt' doch schon ab $60 (WalMart zBsp.) und online (Amazon zBsp.) schon unter $30!

JayDee

USA-Freund

  • »JayDee« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 18. Januar 2013

Wohnort: Elmshorn

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 29. Februar 2016, 14:19

Navi für 980,-? Ja, nee...is klar ! :thumbup:

Wie schon mehrfach angesprochen, Navi mieten ist fast immer zu teuer. Für ca. 100$ gibt es was Vernünftiges im Walmart. Beim nächsten Urlaub wieder benutzen oder wieder verkaufen !
Bisher: 1989 Florida, 2002 Florida. 2012 Florida, 2013 Kalifornien/Las Vegas, 2014 Florida/Las Vegas, 2015 Ostküste/Kanada/Las Vegas, 2016 Kalifornien/Nevada/Las Vegas, 2016 Hongkong/Macao, 2017 Karibik/Florida, 2018 Südstaaten/Las Vegas

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 010

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 29. Februar 2016, 15:32

Navi für €980? Ich habe Autos gekauft, diw eniger gekostet haben (manche viel weniger!) :D ...
... Navi für 980,-? Ja, nee...is klar ! ...
Ich hab das so gelesen, dass Hertz 758€ für den Mietwagen und 215 fürs Navi möchte.
Was aber noch immer viel zu teuer fürs Navi wäre.

... Hertz möchte 758 Euro plus 215 Euro für ein navi ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 024

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 29. Februar 2016, 16:03

ich hatte einmal so ein Miet-Navi, schon ein paar Jahre her
der Preis war akzeptabel, aber der Strafpreis, wenn man es nicht wieder abgibt, nicht^^

nie wieder ein Miet-Navi, eins kaufen ist einfach billiger
und man hat später auch noch was davon

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 740

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

11

Montag, 29. Februar 2016, 19:18

Navi für €980? Ich habe Autos gekauft, diw eniger gekostet haben (manche viel weniger!) :D ...
... Navi für 980,-? Ja, nee...is klar ! ...
Ich hab das so gelesen, dass Hertz 758€ für den Mietwagen und 215 fürs Navi möchte.
Was aber noch immer viel zu teuer fürs Navi wäre.
... Hertz möchte 758 Euro plus 215 Euro für ein navi ...

Ein paar Zeilen drunter schrieb sie dann das
Beim adac sind es 593 und das navi soll 980 (!) kosten, ebenfalls alamo.
und darauf bezogen sich die anderen mit ihren Preisangaben von 980 Euro
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)





Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 010

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 29. Februar 2016, 20:07

Navi für €980? Ich habe Autos gekauft, diw eniger gekostet haben (manche viel weniger!) :D ...
... Navi für 980,-? Ja, nee...is klar ! ...
Ich hab das so gelesen, dass Hertz 758€ für den Mietwagen und 215 fürs Navi möchte.
Was aber noch immer viel zu teuer fürs Navi wäre.
... Hertz möchte 758 Euro plus 215 Euro für ein navi ...

Ein paar Zeilen drunter schrieb sie dann das
Beim adac sind es 593 und das navi soll 980 (!) kosten, ebenfalls alamo.
und darauf bezogen sich die anderen mit ihren Preisangaben von 980 Euro

Stimmt, sorry!
Wer lesen kann ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour