Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich
  • »Lal@« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 558

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:14

Mississippi Blues

Wir waren letztens ein paar Wochen unterwegs und haben ausnahmsweise mal eine kurze Geschichte geschrieben.
Ihr könnt gerne mal reinschauen

Mississippi Blues

Eine Veröffentlichung hier im Forum ist nicht möglich weil dann die Cookie-Popups nicht zu sehen sind..... :D

Kanada-Kalle

Kein Experte,aber ich kenne welche!

Beiträge: 638

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 22:08

Hallo Volker,
habe mich mal durch gekämpft, hat Spaß gemacht euer Reisebericht 2-3 Sachen habe ich mir notiert für meine Reise ab den "7. 12. 2018 Texas und Umgebung! :thumbup:
:cwb: :wice: :cwb:

Bei Stammtischtreffen dabei

july4 1994 Florida, 1995 Florida, 1996 Nevada, 1998 Südstaaten, 1999 Key West, 2002 Boston und Umgebung, 2010 Westen von Kanada, 2011 Westen von Kanada



Yes

.net... net.ter... Yes...

  • »Yes« ist weiblich

Beiträge: 2 338

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Köln

Beruf: Gelber Engel

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 23:18

(:lachtod:) ich hab von leeren Geldautomaten geträumt... (:grin:) der Anfang ist gemacht... ich freu mich auf den Rest... :-)
Yes

Verrückt...
______________________

oder so...

McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 879

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 26. Oktober 2018, 06:37

Hey Cool, wie ich gesehen habe wart ihr an einigen Orten, die wir dieses Jahr auch abgeklappert haben.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 487

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 26. Oktober 2018, 06:51

sehr cool....hab gestern Abend viel gelacht beim lesen... :D
köstlich die Stelle vom schlecht intonierten "Blitzkrieg Bob"... (:lachtod:)

....gut zu wissen, das es in New Orleans immer noch so stinkt und versifft ist wie bei meinem letzten Besuch.... (:daumenh:)
the grass is never greener on the other side...

Bambam

Bambam

  • »Bambam« ist weiblich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2018

Wohnort: Aachen

Beruf: Fachang. für Medien-und informationsdienste (Bibliothek)

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 26. Oktober 2018, 09:52

Hi,

super, werde es bald lesen. :-)

Buff

USA Experte

  • »Buff« ist männlich

Beiträge: 805

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Neuss

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 26. Oktober 2018, 11:46

Toller Reisebericht, sehr informativ! :thumbup: :thumbup:
Das Trump-Building ist klasse! :D
Die anfänglichen Probleme mit den ATM kommen mir bekannt vor! In 2011 konnten wir keinen Cent mit der EC-Karte an den Geldautomaten bekommen.
Grund: Die Karte war nicht für den Auslandseinsatz freigeschaltet und für die Kreditkarten hatten wir keine PIN mit. ;-(

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 153

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

8

Freitag, 26. Oktober 2018, 12:46

So bin auch durch, für uns wäre die Reise eher weniger geeignet, da wir nicht so auf Musik stehen, nach deinem Bericht bin ich auch gar nicht mehr so traurig, dass es mit New Orleans nichts wird nächstes Jahr. Das mit den Kredit Karten und der PIN ist mir in Budapest letztes Jahr passiert, zum Glück hat Stefan ja noch 4 Karten im Gepäck und der wusste seine PINs. :whistling: Zuhause habe ich dann gleich mal meine rausgesucht.

Vielen Dank für den sehr unterhaltsamen Bericht!
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Bambam

Bambam

  • »Bambam« ist weiblich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2018

Wohnort: Aachen

Beruf: Fachang. für Medien-und informationsdienste (Bibliothek)

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 26. Oktober 2018, 15:41

Bin nun fast fertig.

Prima, der übliche Humor: macht echt Spaß zu lesen! :thumbsup:

Dieter

USA Experte

  • »Dieter« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Nähe Braunschweig

Beruf: im Ruhestand

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 26. Oktober 2018, 17:07


Wir waren letztens ein paar Wochen unterwegs und haben ausnahmsweise mal eine kurze Geschichte geschrieben.
Ihr könnt gerne mal reinschauen

Mississippi Blues

Eine Veröffentlichung hier im Forum ist nicht möglich weil dann die Cookie-Popups nicht zu sehen sind..... :D


Hallo, ich habe eine Frage zu den Umsteigezeiten in Heathrow, wir fliegen am 1.11. nach Miami und haben etwa knapp 2 1/2 h Zeit um vom Term. 5 zum Term. 3 zu kommen. Geht das mit den Bus schnell, sind lange Schlangen an den Sicherheitskontrollen zu erwarten?
Bei Stammtischtreffen dabei

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 895

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 27. Oktober 2018, 10:50

(:danke:) für diesen wieder mal wunderbaren Bericht! :thumbup: Ich habe viel gelacht beim Lesen. (:rofl:) Ich glaube, ich müsste für diese Staaten einen anderen Interessenschwerpunkt suchen - kann mit den ganzen Musikstilen wenig anfangen. :whistling:

Mir ist in Toronto neulich übrigens das selbe passiert wie Dir: vor Ort festgestellt, dass die Kreditkarte abgelaufen ist. Zum Glück reisen wir ja nie nur mit einer... Das mit Western Union liest sich mehr als umständlich. Was für eine Zeitverschwendung! :thumbdown:

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 27. Oktober 2018, 16:49

vielen Dank für den Bericht
vielleicht mache die Reise mal so ähnlich nach in 2020 :)

Bambam

Bambam

  • »Bambam« ist weiblich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2018

Wohnort: Aachen

Beruf: Fachang. für Medien-und informationsdienste (Bibliothek)

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 27. Oktober 2018, 19:18

(:danke:) (:daumenh:) (:rofl:)

Dieter

USA Experte

  • »Dieter« ist männlich

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 14. Januar 2012

Wohnort: Nähe Braunschweig

Beruf: im Ruhestand

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 27. Oktober 2018, 19:34

[
Hallo, ich habe eine Frage zu den Umsteigezeiten in Heathrow, wir fliegen am 1.11. nach Miami und haben etwa knapp 2 1/2 h Zeit um vom Term. 5 zum Term. 3 zu kommen. Geht das mit den Bus schnell, sind lange Schlangen an den Sicherheitskontrollen zu erwarten?


Hallo Volker, schön zu lesen, toller Bericht, die Musikstädte haben wir vor ein paar Jahren auch besucht, lohnt sich.

Meine Anfrage bezog sich auf Eure Umsteigezeiten in London, habt Ihr das locker geschafft, mir wird bei 2 1/2h etwas mulmig. Allgemeine Erfahrungsberichte zum Umsteigen in London nehme ich von den Stammtischlern gern entgegen!
Bei Stammtischtreffen dabei

GambasAlAjillo

Urlaubsvertretung

  • »GambasAlAjillo« ist männlich

Beiträge: 252

Registrierungsdatum: 22. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

15

Samstag, 27. Oktober 2018, 19:41

Wir hatten auch 2 1/2 Stunden in London und sind vorher noch 2 Kreisel über London geflogen. War kein Problem.....

Alaska

USA Experte

  • »Alaska« ist weiblich

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2013

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 28. Oktober 2018, 18:07

(:danke:) Euch beiden für den interessanten Bericht! Die Strecke hatte für mich viele unbekannte Orte, da habe ich wieder viel Neues entdeckt.
LG Alaska

Bei Stammtischtreffen dabei

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 499

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

17

Dienstag, 30. Oktober 2018, 08:49

:thumbsup:
Beim Anblick des Guides bei Jack Daniels habe ich gedacht, es sei eine Pappfigur :D
Cool dass der echt war!

Interessant auch -und ich lese das dieses Jahr bei vielen - dass auch Ihr Euch entschieden habt eine SIM Card zu kaufen.
Auch wir haben noch nie zuvor telefonieren müssen. Und auch 2018 zum ersten Mal eine SIM gekauft. Aber es ist mittlerweile zum normalen Lebensstil geworden, durch die Stadt von google geleitet zu werden oder auch mal schnell zu schauen wo es eine bestimmte Kneipe gibt oder was auch immer.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:18

Bin jetzt auch durch und hab mich amüsiert und einige Male gelacht. Vieles wiedererkannt. Vor allem die Route, wenngleich Ihr abgekürzt habt.
Interessant, Deine Smartphone Entwicklung mitverfolgen zu können. Wir gehören eher zur aussterbenden Art, die ohne US Simkarte durchs Land spazieren.
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 499

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:20

Wir gehören eher zur aussterbenden Art, die ohne US Simkarte durchs Land spazieren.

Ja noch ist nicht aller Tage Abend...
Kann sich noch ändern andre. Vielleicht gibt es in 5 Jahren keine Smartphones ohne SIM ^^

McRonny

Thomas & Ela

  • »McRonny« ist männlich

Beiträge: 879

Registrierungsdatum: 12. Januar 2015

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 30. Oktober 2018, 10:30

So bin mit dem Bericht jetzt auch mal durch.

Wie geschrieben waren wir auch in einigen dieser Location dieses Jahr. Auch bei uns hält sich die Wiederholungsgefahr ganz niedrig. Nashville & New Orleans fanden wir auch ganz toll, wobei wir die Burbon Street nicht als wirkliches Highlight empfinden, eher als Ballermann mit echten Alkohol. Frenchmen Street ist da gemütlicher und es gibt auch Live Music.

Memphis scheint auch sehr runter gekommen zu sein.

Die Mentalität der meisten Leute den wir begegnet sind ist recht schroff, da merkt man besonders am Autoverkehr (völlig rücksichtslos (:hau2:) ), der ist in den Städten, Highways usw. eine völlige Katastrophe. Wir sind natürlich auch netten Leuten da begegnet, aber dann waren die aber meist aus anderen Staaten oder Ländern.

Den Natchez Trace Parkway sind wir von Tupelo bis Jackson gefahren. Wir fanden den recht angenehm, vor allen weil hier wenig Verkehr herrschte und LKW's verboten waren.
LG

McRonny


- Ah Nitroglyzerin, vor Gebrauch schütteln. -

Wieviel war's? Na Stammtischtreffen.

McRonny on Tour

Ähnliche Themen