Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich
  • »sepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 286

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

81

Montag, 30. Mai 2016, 10:50

Obwohl wir vermutlich völlig abweichende Musikgeschmäcker haben,

Das macht ja nix, alles andere wäre ja auch langweilig. :D

leider ist Deine Fortuna in der Buli-Saison 1966/67 wieder abgestiegen und die Eintracht wurde Deutscher Meister

Die Fortuna ist aber bald danach wieder hoch gekommen. Das mit der Eintracht wußte ich nicht mehr.

leider musste er immer wieder abbrechen, da er den Text vergessen hatte.

Ich habe Wader 3 x gesehen, aber das mit dem Text war bei uns nicht. Allerdings reagiert er extrem dünnhäutig auf Zwischenrufe aus dem Publikum.

Vorletzter Tag. Wie schon beschrieben stehen bei mir bestimmte Zeitabschnitte auch immer im Zeichen bestimmter Musiker. Waren dies in den 60ern die Beatles, in den 70ern Uriah Heep, danach Jethro Tull gefolgt von Dire Straits. In den 90ern war es dann Springsteen.
In den Nullerjahren, eigentlich bis heute war und ist es dann ein Mann, den ich als Solist noch viel besser finde als in seiner früheren Gruppe. War er bei den Dire Straits zwar der Kopf der Gruppe, aber mit Ausnahme von Guy Fletcher mit Musikern auf der Bühne, die im Können doch deutlich hinter ihm standen. Mittlerweile ist er nur noch mit absoluten Meistern ihres jeweiligen Fachs auf der Bühne und das hört und sieht man einfach. Gut - die Musik ist ruhiger geworden, aber auch besser. Und da ich sowieso einen Faible für Folk und Folkrock habe, ist seine Musik für mich wegweisend. Ein paar Beispiele der letzten Jahre:

Mark Knopfler - Speedway At Nazareth

Mark Knopfler - Golden Heart

Postcards from Paraguay

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 207

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

82

Montag, 30. Mai 2016, 19:50

M. Knopfler hat mit fast allen gespielt die Rang und Namen im (Gitarren) Geschäft haben. :thumbup:
Ich finde ihn zwar auch mit seinen neuen Songs auch gut doch sooooo schlecht war er mit Dire Straits nicht wie das gerade rüberkommt.
Man muss halt mal jenseits von Sultans of Swing reinhören. Da gabs schon tolle Titel: z.B. hier, hier, hier und zwei meiner Lieblingssongs aus der Zeit hierund da

Sorry für's offtopic, es lag mir am Herzen 8-)

Mach weiter so :thumbsup:
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich
  • »sepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 286

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

83

Montag, 30. Mai 2016, 20:19

doch sooooo schlecht war er mit Dire Straits nicht wie das gerade rüberkommt.

Da hast Du mich mißverstanden. Ich fand Dire Straits damals klasse, aber danach find ich ihn halt besser. Übrigens : Ich glaub, ich hab so ziemlich jeden Ton, den er im Studio eingespielt hat bei mir im Schrank. :D

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich
  • »sepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 286

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

84

Dienstag, 31. Mai 2016, 10:27

Für den letzten Tag meines Musikkalenders habe ich keine spezielle Geschichte. Es ist ein Lied, dass mich schon fast mein ganzes Leben begleitet und das ich zu den besten 3 Songs zähle, die je geschrieben wurden. Ich weiß nicht, was mich mehr fasziniert, der undurchdringliche Text, die Stimme oder das eingängige und an Bach angelehnte Orgelspiel. Wenn ich auf eine einsame Insel ausgesetzt würde und dürfte nur einen Song mitnehmen, es wäre dieser. Hier eine Live-Aufnahme von 2006 in einer monumentalem Fassung, die mir persönlich besser gefällt als die ursprüngliche.

Procol Harum - A Whiter Schade Of Pale

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

85

Dienstag, 31. Mai 2016, 12:52

Herr Nopfler ist nen toller Gitarrist, hat auch mal recht flotte Musik gemacht, aber ab Telegraph Road ist er mir einfach zu ruhig, zu langweilig. Es reicht ja auch wenn du alle seine Platten hast.....
White Shade of Pale würde ich nicht mit auf eine Insel nehmen, aber gerne zum einschlafen nutzen. Trotzdem latürnich nen toller Song....

Schade dass der Monat zuende ist. Danke für deine Geschichten......

Kanada-Kalle

Kein Experte,aber ich kenne welche!

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

86

Dienstag, 31. Mai 2016, 15:39

Hallo Sepp Danke für deine Mühe, nette Geschichten und gute Musik dabei hat mir gefallen !!!!



Danke Bilder - GBPicsOnline.com
:cwb: :wice: :cwb:

Bei Stammtischtreffen dabei

july4 1994 Florida, 1995 Florida, 1996 Nevada, 1998 Südstaaten, 1999 Key West, 2002 Boston und Umgebung, 2010 Westen von Kanada, 2011 Westen von Kanada

sheikra

uʍop epısdn

  • »sheikra« ist männlich

Beiträge: 3 207

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: mittendrin hier und da

Beruf: Coasterfan

  • Private Nachricht senden

87

Dienstag, 31. Mai 2016, 20:21

Schliess mich an. (:danke:)
das meisste wenn auch nicht alles war meins. Doch genau diese Vielseitigkeit machts (:daumenh:)
half of my is in Florida

--------------------------------------
Bei einigen netten Treffen dabei ^^
4th of July Firework Nach Norden und dann immer geradeaus Florida 2012 New York

Uli

FreixeNett

  • »Uli« ist weiblich

Beiträge: 1 700

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Wohnort: Bullerbü ♥

Beruf: nur noch 6 Kreuzfahrten ☺

  • Private Nachricht senden

88

Mittwoch, 1. Juni 2016, 08:05

Oh, der erste Morgen ohne etwas Neues aus Sepps Leben, was mach ich jetzt nur? ;-(
Willst du nicht einfach noch ein bisschen weiter machen, du hast doch auch abseits deiner musikalischen Karriere noch was erlebt...
Grüßle, Uli
Bisher Treffer


nirschi

die NETt tanzt

  • »nirschi« ist weiblich

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Schwäb. Alb

Beruf: habe fertig

  • Private Nachricht senden

89

Mittwoch, 1. Juni 2016, 08:36

(:danke:) (:danke:) (:danke:) Whiter Shde of Pale---Gänsehaut! Mach bitte weiter mit Musik und Geschichten!
Gruss
nirschi
:-)
------------------------------

I have a dream
---------
-----------------


90

Mittwoch, 1. Juni 2016, 09:13

Danke Sepp, war ein toller Musik-Monatskalender. Habe fleißig mitgelesen und Musik geguckt. Trifft auch ziemlich meinen Geschmack (ist sehr breit gefächert).
Procol Harum ist spitze ... wenn ich "A whiter shade of pale" höre, bleibt er den ganzen Tag im Ohr ...

Und Mark Knopfler ist genial. Ich mag auch sein Projekt "Notting Hillbillies". Das ist eine unserer Lieglings-USA-Reisen-Mucke. Nur Schade, dass es nur ein Album davon gibt.


Viele Grüße und allen einen schönen Kindertag!

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

Traude

USA Experte

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Nähe U-3

Beruf: Faulpelz

  • Private Nachricht senden

91

Mittwoch, 1. Juni 2016, 09:58

Bin fürs weitermachen! :mucke:

Danke!

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 745

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

92

Mittwoch, 1. Juni 2016, 10:58

Danke Sepp, das war ein toller Monat :thumbup: :thumbup: :thumbup: (:hutab:)
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

KikiH

Dauergrinserin :D

  • »KikiH« ist weiblich

Beiträge: 973

Registrierungsdatum: 16. Januar 2012

Wohnort: Minden

Beruf: Bürostuhlakrobatin

  • Private Nachricht senden

93

Mittwoch, 1. Juni 2016, 11:46

Danke für eine Reise durch bunt-gemischte Musik .. :thumbup:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
ich war schon bei ganz vielen Stammtischtreffen dabei :thumbsup:
und es werden hoffentlich noch viele folgen (:peace:)

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich
  • »sepp« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 286

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

94

Mittwoch, 1. Juni 2016, 13:42

Ich mag auch sein Projekt "Notting Hillbillies". Das ist eine unserer Lieglings-USA-Reisen-Mucke. Nur Schade, dass es nur ein Album davon gibt.


Das habe ich natürlich auch. Es gibt da auch ein Video als Konzertmitschnitt , aber das kennst Du vermutlich: Notting Hillbillies

und es gibt ein tolles Album mit Chet Atkins und auch davon gibt es Videos : zum Beispiel

95

Mittwoch, 1. Juni 2016, 15:16

Danke Sepp für die Links! Den Konzertmitschnitt der "Hillbillies" kannte ich noch nicht. Da freu' ich mich auf's Gucken!


Viele Grüße,

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

96

Donnerstag, 2. Juni 2016, 17:51

War ein toller musikalischer Monat. Danke Sepp :-)

jewa

USA Experte

  • »jewa« ist männlich

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Thüringen

Beruf: Schreibtischler

  • Private Nachricht senden

97

Freitag, 3. Juni 2016, 13:21

Danke, Sepp. Das war mal ein toller Monat !!

:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Grüße Jens
1997 - Südwest 1 / 1999 - Ostküste / 2001 - Texas / 2003 - Deep South / 2005 - Nordwest und Westkanada / 2007 - Südwest 2 / 2009 - Ostkanada und Neuengland / 2011 - Blue Ridge Parkway / 2013 - Florida / 2015 - Südwest 3 / 2017 - Rocky Mountains