Du bist nicht angemeldet.

Klopek

USA-Freund

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 24. November 2016

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 14. Mai 2018, 19:32


Alle meine POI's die ich in der Vergangenheit über Google Earth erstellt habe, habe ich auf mein Google "Meine Orte" Konto importiert.
Dazu hab ich noch jede Menge Karten erstellt, zb. San Francisco POI etc.

Diese POI muss ich nicht mehr auf mein Gerät syncronisieren, es passiert automatisch. Ich habe sie immer aktuell dabei, und kann die Karten auch offline und , auf jedem Gerät, nutzen.



Hey, Frage dazu: Man kann zwar in der Google Maps App Karten herunterladen für die Offline-Nutzung, aber an MyMaps kommt man dann nicht ran. Richtig?

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 125

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 14. Mai 2018, 19:44

Richtig
Viele Grüße Kat


Burlewack

USA-Freund

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 10. Juli 2016

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 14. Mai 2018, 19:45

Ich denke das kommt darauf an was man macht.
Im Auto kann ich mit Google Maps im AndroidAuto gut leben. Die OnlineVerkehrsdaten sind meines Erachtens genial und haben und vor allem in Großstätden wir LA viel viel Zeit im Stau erspart, da Sie immer die schnellste Strecke finden.

Wenn ich die urbane Welt verlasse, dann nur mit meinem Garmin GPSmap60CSX, das hat mir schon öfters den A.. gerettet, als es dem Smartphone zu heiß, zu kalt, zu nass, zu hell oder was weiß ich was geworden ist.

Stadtbummel, Radeln und Auto gern mit dem Smartphone.
Wandern, Mountainbiken, Touren gehen, Kayakfahren mit dem Garmin.

Aldo

USA-Freund

  • »Aldo« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2017

Wohnort: Saarland

  • Private Nachricht senden

24

Dienstag, 15. Mai 2018, 10:50


Hey, Frage dazu: Man kann zwar in der Google Maps App Karten herunterladen für die Offline-Nutzung, aber an MyMaps kommt man dann nicht ran. Richtig?

Ich speichere die POIs (zusätzlich) in Google Maps (nicht My Maps), dann hat man die POIs auch in den Offline-Karten verfügbar.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3512

Und man kann auch hier Listen anlegen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=3513

Ist wahrscheinlich aber nur sinnvoll, wenn man Google Maps auch zur Navigation nutzt.
2014: Orlando - Ft. Lauderdale - Miami - Key West
2015: Manhattan - Brooklyn - Queens

2017: L.A. - San Diego - Joshua Tree NP - Las Vegas - Death Valley NP - Sequoia NP - Yosemite NP - San Francisco - PCH1 - L.A.
2018 (gebucht): Arizona - Southwest Utah - Las Vegas
2019 (geplant): Washington State - Vancouver

Ähnliche Themen