Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 19:24

NBA-Saison 2013/2014

Die neue NBA-Saison beginnt am 29.10.2013 mit den Spielen Indiana Pacers gegen Orlando Magic und dem Meister Miami Heat gegen die Chicago Bulls.

Ich hoffe auf eine interessante Saison und bin gespannt, wer diesmal Meister wird.

Ich drücke mal wieder den Bulls die Daumen. :zwinker:

Link auf eine deutschsprachige NBA-Seite
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Montelino

Stammuser

  • »Montelino« ist männlich

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 1. Juni 2012

Wohnort: Frankfurt

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 21:33

Ja ich freue mich auch schon RIESIG drauf.

Ich halte schon seit ewigen Zeiten zu den Celtics. :thumbsup:

Rotti

USA-Freund

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 16. Juni 2013

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Oktober 2013, 22:42

Oh ja, ich freue mich auch bereits mega drauf!
Bin auch seit 2006 Celtics Anhänger!
Drücke dieses Jahr deshalb auch den Nets die Daumen, wegen KG und The Truth.
Wird ne interessante Saison, im Osten sehe ich Heat, Bulls und Nets am stärksten.
Im Westen wirds allgemein sehr spannend, OKC, Spurs, Rockets und auch die Lakers haben nach wie vor Potential..
wird geil!

Cashu

Stammuser

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. Juni 2013

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 07:51

Freue mich auch tierisch auf die neue Saison. Es wird spannennd sein zu beobachten, wie sich die jungen deutschen Talente machen und wie viel Körner noch in Dirk stecken :-)
Seit Shaq nicht mehr spielt, halte ich natürlich zu den Mavs, wobei ich mich immer freue, wenn ich Spiele von Duncan, Garnett und Jimmer sehen kann ^^
Übrigens gibts den League Pass vom 29.10. - 05.11. gratis zum testen. Danach kostet es, insofern man weiter gucken will, knapp 170 €, was wohl deutlich teurer ist, als die Jahre zuvor.
Ich hatte den vor 3 Jahren und hatte - meiner Erinnerung nach - knapp 50 € bezahlt. Da mir sowieso derzeit die Zeit fehlt, um mir die Nächte um die Ohren zu schlagen, muss dieses Jahr auch wieder die Zusammenfassung reichen - und die ist am nächten Morgen dann sowieso kostenfrei :thumbup:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 17. November 2013, 17:53

Nach den ersten Spielen mal eine kleine Abschätzung meinerseits.

Neben den San Antonio Spus sind überraschend die Indiana Pacers in guter (Start-)Form.
Dagegen schwächeln die LA Lakers und auch die Boston Celtics recht stark.

In der Pacific Division scheint endgültig eine Wachablösung statt zu finden, die über viele Jahre eher bedeutungslosen LA Clippers und Golden Gate Warriors stehen eindeutig vorne.

Die Miami Heat und Dallas Mavericks sind m.E. noch im Soll.

Mal sehen, wie das weiter geht.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 14. Februar 2014, 16:23

Am Wochenende findet das traditionelle All-Star-Game der NBA statt und die Liga-Spiele machen Pause.

Gelegenheit, mal ein Resume der laufenden NBA-Saison zu ziehen:
Für Meister Miami und Mannschaften wie Indiana, Oklahoma und San Antonio läuft die Saison gut bis hervorragend.

Für die Dallas Mavericks mit Dirk Nowitzki läuft es nicht unbedingt rund, aber zurzeit sind sie in den Play-Offs.
Das gleiche gilt für "meine" Chicago Bulls, die nach durchwachsenem Start auch auf die Play-Offs hoffen dürfen. :D

Miserabel läuft es für andere Mannschaften. Da muss man die Boston Celtics nennen und vor allem die Los Angeles Lakers, die eine grottenschlechte Saison hinlegen. Beide können die Play-Offs wohl schon abhaken.

Auffällig ist auch der Leistungs-Unterschied zwischen Eastern und Western Conference. :S:
Gäbe es eine Gesamttabelle für die Play-Offs, dann würden sich aus der Eastern Conference nur 2 Mannschaften (Indiana und Miami) qualifizieren.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 21. April 2014, 16:15

Die Play-Off Teilnehmer 2014 stehen mittlerweile fest und die ersten Speile haben schon stattgefunden. In der ersten Runde kommt es zu folgenden Duellen (best of 7):

Indiana Pacers - Atlanta Hawks
Miami Heat - Charlotte Bobcats
Toronto Raptors - Brooklyn Nets
Chicago Bulls - Washington Wizards
San Antonio Spurs - Dallas Mavericks
Oklahoma City Thunder - Memphis Grizzlies
Los Angeles Clippers - Golden State Warriors
Houston Rockets - Portland Trail Blazers
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Cashu

Stammuser

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. Juni 2013

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 22. April 2014, 08:26

Endlich beginnt der interessante Teil der Saison :thumbsup:

Dirk hat es mit seinen Mavs ja gerade so in die Playoffs geschafft, was schon mal als Erfolg zu werten ist.
Auch wenn sie in Spiel 1 knapp an San Antonio dran waren, wird es wohl einfach nicht reichen.
Hier spielt nämlich ein Team, dass richtigen Teambasketball spielt und somit eine Rarität in der NBA darstellt.
Der Erfolg gibt Coach Popovich allerdings recht (:tongue:)

Interessant wird zu sehen, ob die Miami Heat rechtzeitig wieder die Kurve bekommen oder ob jetzt einfach mal jemand anders an der Reihe ist?
Indiana, San Antonio, Oklahoma, Portland?
Es wird spannend :thumbup:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 5. Mai 2014, 19:16

In der ersten Play-off Runde sind die Dallas Mavericks und auch "meine" Chicago Bulls gescheitert. ;-(

Die Paarungen vom Conference Halbfinale:
Indiana Pacers - Washington Wizards
Oklahoma City Thunder - Los Angeles Clippers
Miami Heat - Brooklyn Nets
San Antonio Spurs - Portland Trail Blazers
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 802

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 5. Mai 2014, 19:58

Böse Prügel kassiert die Mavs gestern. Habe ich mir nur eine Halbzeit lang angeschaut. Aber die Spurs in ein 7. Spiel gezwungen zu haben, war schon eine beachtliche Leistung.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 16. Mai 2014, 18:34

In den Conference Finals treffen aufeinander:
Indiana Pacers - Miami Heat
San Antonio Spurs - Oklahoma City Thunder

Es war relativ eindeutig - und für mich auch nicht überraschend.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

VIVALASVEGAS

USA Experte

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 7. September 2012

  • Private Nachricht senden

12

Freitag, 16. Mai 2014, 21:57

In den Conference Finals treffen aufeinander:
Indiana Pacers - Miami Heat
San Antonio Spurs - Oklahoma City Thunder

Es war relativ eindeutig - und für mich auch nicht überraschend.

Ich hoffe das es Seattle mal macht.

Brazoragh

Auswanderer

  • »Brazoragh« ist männlich

Beiträge: 2 143

Registrierungsdatum: 24. Januar 2012

Wohnort: Michigan

Beruf: Ingenieur

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 16. Mai 2014, 23:52

Eindeutig? Ich weiss nicht. :huh:

Selbst Miami hat sich ganz schoen abgemueht phasenweise.
Eindeutig war Portland. Hat mich gefreut, dass sie wenigstens das eine Spiel geschafft haben. Ich mag die Spurs einfach nicht. (:tongue:)

Und die Clippers haben sich trotz der "Unruhen" ganz gut geschlagen. Dass sie Game 5 verloren haben war fast unglaublich.

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 802

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 17. Mai 2014, 16:53

Dass sie Game 5 verloren haben war fast unglaublich.

Jipp. In 49 Sekunden einen 7-Punkte-Vorsprung in eine Niederlage zu verwandeln: (:hutab:)

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 524

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 16. Juni 2014, 16:40

Glückwunsch an die San Antonio Spurs! (:prost:)

In den NBA-Finals haben sie Titelverteidiger Miami Heat 4:1 besiegt und sind neuer Meister! (:daumenh:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Cashu

Stammuser

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 19. Juni 2013

  • Private Nachricht senden

16

Dienstag, 17. Juni 2014, 07:43

Starke Leistung und wieder einmal unglaublich, dass dieses Team in der NBA so funktioniert.
Würden sie nicht Meister werden, wären sie quasi der VFL Bochum des Basketballs :D

Der Kern des Teams ist schon ein wenig in die Jahre gekommen, aber da ist immer noch Feuer drin.

Ich hoffe, dass Tim Duncan noch ein wenig weiterspielt - der Kerl macht einfach Spaß :thumbup:

ps: Vor der Saison habe ich auf die Spurs getippt. Gewinn ist ein Kaffee in der Uni ^^

Verwendete Tags

Basketball, NBA