Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich
  • »Tina40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 28. Oktober 2017, 21:25

So, was lange währt. Es geht weiter wenn ihr möchtet.

Hier findet ihr den nächsten Tag. http://www.schreibersontour.de/reiseberi…esert-dust.html

alccati

Native American Lover

  • »alccati« ist weiblich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 11. Februar 2017

Wohnort: München

Beruf: Journalist

  • Private Nachricht senden

22

Mittwoch, 1. November 2017, 10:44

Eure Klapperschlange sieht etwas dunkler aus, als die, die wir gesehen hatten. Aber es ist toll, dieses Tier mal in freier Natur zu sehen.

Wegen LA: wie unterschiedlich doch die Wahrnehmung ist. Du schreibst, dass alle wie Henker fahren. Ich hatte komplett das gegenteilige Gefühl - obwohl die Straßen voll waren, waren alle Autofahrer immer sehr umsichtig und rücksichtsvoll miteinander und zueinander. Ich habe da wirklich schon wesentlich chaotischere Verhältnisse erlebt, wo die Leute wirklich wie Henker fahren (z.B. in Indien oder in Serbien).

Schauen wir mal, wie#s weiter geht :-) :thumbup:
1. USA-Trip: 3 Wochen im September 2017

Los Angeles - Death Valley - Las Vegas - Lake Powell/Antelope Canyon - Grand Canyon - Flagstaff/Route 66 - Phoenix - San Diego

:-) :-) :-) Nächster USA-Trip: 1 Woche NEW YORK im April 2018 :-) :-) :-)

jom

USA-Freund

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

23

Mittwoch, 1. November 2017, 14:50

Wegen LA: wie unterschiedlich doch die Wahrnehmung ist. Du schreibst, dass alle wie Henker fahren. Ich hatte komplett das gegenteilige Gefühl - obwohl die Straßen voll waren, waren alle Autofahrer immer sehr umsichtig und rücksichtsvoll miteinander und zueinander. Ich habe da wirklich schon wesentlich chaotischere Verhältnisse erlebt, wo die Leute wirklich wie Henker fahren (z.B. in Indien oder in Serbien).
Ich bin ja echt gespannt wie das im Westen ist.

Ich war ja im März im Nordosten auf langsames, vorsichtiges Fahren eingestellt und fand das nur teilweise bestätigt:
Im Allgemeinen war das ja schon entspannt aber das Tempo war oft deutlich höher als erwartet - ich hatte mich auf exaktes Einhalten aller Geschwindigkeitsbeschränkungen eingestellt (incl. eindringlicher Belehrung durch die Beifahrerin :D ). Das hat dann dazu geführt dass ich immer auf der rechten Spur langezuckelt bin und in 9 Tagen auf 1200 Meilen ganze 9 andere Autos überholt habe (davon 3 in einem einzigen "waghalsigen" Überholvorgang :zwinker: ). Da sag noch mal einer die Amis fahren langsam...


Das rücksichtsvolle Fahren kann ich aber nur bestätigen!


Aber wie gesagt: ich bin gespannt wie das dann im Westen ist...
Viele Grüsse, Jochen


Ian

Stammuser

  • »Ian« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 31. Juli 2014

Wohnort: Sauerland

  • Private Nachricht senden

24

Mittwoch, 1. November 2017, 15:01

Aber wie gesagt: ich bin gespannt wie das dann im Westen ist...


Ich für meinen Teil fand das Fahren im Westen sehr relaxed. Gut in L.A. hat man Staus, dass weiß man aber vorher, ansonsten ist es eher locker. Ist man mal raus aus L.A. kann man gemütlich die Straßen abfahren. Auch mit der Einhaltung der Geschwindigkeitsbegrenzung habe ich weniger Probleme - ich will ja etwas sehen bei der Fahrt und nicht rasen, dass kann ich hier zugenüge.
Einzig in den Nationalparks hätte ich gerne das eine oder andere Mal etwas schneller fahren wollen aber habe mich am Ende auch hier daran gehalten....

Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 240

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 1. November 2017, 18:42

als Tina40-fan bin ich natürlich auch dabei. Mir gefällt dein Schreibstil super. :zwinker:
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 1. November 2017, 21:10

Da schließe ich mich nur an. Schreibers Schreibe ist supi :thumbup:

Ich finde es cool, dass die Kids mitziehen. Ist nicht immer selbstverständlich. Gerade in der Pubertät :pinch:

Ach ja: Der Fahrstil in den USA wurde angesprochen.
5 mph über Limit ist absolut ok. Das fahren alle. Es gibt kaum Schnarchhähne, deswegen flutscht es meist. Die Schnarchnasen sind meistens Touris.
In größeren Städten wie LA kann man sich dem Verkehrsfluss anpassen. Da winkt einen niemand raus. Die Officer haben da dann mit den Härtefällen zu tun, die die Regeln massiv missachten.
Auf dem Land sollte man sich hingegen mehr an die Regeln halten. Da wurde ich z.B. mal in Ely, NV kontrolliert, weil ich an der Seite des (menschenleeren) Highways an einer Kreuzung stand, um die Landkarte zu studieren. Der Officer hat in dieser Einöde nix zu tun - dann ist sowas für den schon ein Highlight...


Oregon 1990, Südwest 2008, Miami 2011, Südwest 2012, Südwest 2013, Las Vegas 2014, Nordwest 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018

Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich
  • »Tina40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 2. November 2017, 06:57

Danke, ihr Lieben - ich werd ja ganz rot :love:
Ich bin beim Fahren in den USA sonst eigentlich auch ganz entspannt aber an dem Tag war ein Wahnsinns Verkehr. Alle hatten gut Tempo drauf um kurz darauf wieder voll auf die Bremse zu drücken. Vorzugsweise wurden natürlich vorher quer über die Fahrbahnen 4 Spuren auf einmal gewechselt. Es war einfach chaotisch und die Blechlawine zog sich ewig lange noch nach LA. Vermutlich lag es daran das Wochenende war und alle aus der Stadt raus wollten. :rolleyes:

28

Donnerstag, 2. November 2017, 09:07

Wow! Weiter so. Ich freue mich schon auf mehr "Lesefutter"!
Wir haben übrigens im nächsten Jahr im Oktober fast die gleiche Strecke geplant. L.A. -> Moab -> Albuquerque (Balloon Fiesta) ... allerdings mit dem WoMo.


Viele Grüße,

Nick (:hutab:)
"Drivin' in the sun ... looking out for #1"

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

29

Donnerstag, 2. November 2017, 09:37

Siehste Tina, gibt noch mehr Fans ! 8-)
Viele Grüße Kat


jom

USA-Freund

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 2. Juni 2017

  • Private Nachricht senden

30

Donnerstag, 2. November 2017, 09:47

Und gleich noch eine Zwischenfrage: gibt es denn zusätzlich zu den anschaulichen Texten/Bildern auch wieder Videos? Das wäre natürlich die Krönung :-)

Das macht aber sicher einiges an Arbeit (ich erinnere mich da an ein paar Video 8 Versuche meinerseits in den 90ern - das habe ich dann bald wieder aufgegeben... :whistling: )
Viele Grüsse, Jochen


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 657

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

31

Donnerstag, 2. November 2017, 10:18

Ich war inzwischen so frei und habe wieder hinten links den Fensterplatz (mitten zwischen den schlafenden Töchtern :sleeping: ) eingenommen.

Es wurde ja schon mal das Shoppen direkt nach der Ankunft angesprochen. Für mich wär das nix und selbst meine ansonsten sehr shopping-affine Gattin schafft am Ankunftstag höchstens noch den Grundeinkauf im Walmart.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)

Wer unsere Reisen nach- und miterleben möchte, ist hier jederzeit willkommen!

Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 2. November 2017, 10:27

hopping-affine Gattin schafft am Ankunftstag höchstens noch den Grundeinkauf im Walmart.
das haben sie ja dann erst nächsten Tag dafür gemacht :D :D :D
Viele Grüße Kat


sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 380

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

33

Donnerstag, 2. November 2017, 10:38

Na - dann steig ich doch auch mal ein. :D

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 977

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 2. November 2017, 11:56

Na - dann steig ich doch auch mal ein. :D

Bin auch dabei. Wann geht's denn weiter? engel1
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte


Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich
  • »Tina40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 2. November 2017, 12:03

Wenn mein Mann nicht 2 Tage den PC wegen der Steuer belagert hätte, würde es schon weitergehen. So dauert es leider noch etwas aber ich bin dran.
Und ja es kommen auch noch Videos. Vermutlich aber erst nach dem Bericht beides auf einmal schaff ich nicht :D

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

36

Donnerstag, 2. November 2017, 13:06

Sag ihm, dass er noch vieeeel Zeit für die Steuer hat, aber Deine Erinnerungen schnell schwinden :D

Ich hab übrigens auch erst im April für 2015 abgegeben. Ok, das Finanzamt war da jetzt zwar nicht so mega glücklich, aber da musste es durch (:tongue:) (:fluecht:)


Oregon 1990, Südwest 2008, Miami 2011, Südwest 2012, Südwest 2013, Las Vegas 2014, Nordwest 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018

Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich
  • »Tina40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

37

Donnerstag, 2. November 2017, 14:15

Wir sind für 2016 dran - Frist läuft am 31.12. aus :wacko: ich geh mal davon aus, dass sich die Steuerberaterin jetzt schon bedanken das wir so spät sind. engel1

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 996

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

38

Donnerstag, 2. November 2017, 14:46

Los Angeles finden wir vom Fahren her auch etwas stressig mit den vielen Staus, aber nicht zu vergleichen mit Miami, Washington oder NYC im Berufsverkehr.
Shoppen am Ankunftstag mussten wir vor 2 Jahren zwangsweise weil die Koffer nicht mitgekommen sind, machen wir nie wieder. :whistling:
Walmart ist bei uns bisher immer am Anreisetag fällig gewesen, damit Getränke und ein Frühstück für den ersten Tag vorhanden waren, dieses mal waren wir dafür zu faul und haben nur in der Fremont Street eine große Flasche Wasser besorgt und sind am nächsten Morgen sehr früh zum Walmart aufgebrochen.

Wenn es mit dem Bericht etwas länger dauert ist es auch nicht schlimm, dann haben wir länger was davon. :zwinker:
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich
  • »Tina40« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 786

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

39

Mittwoch, 15. November 2017, 17:51

So, da ich im Moment etwas rückentechnisch außer Gefecht bin, hab ich wenigstens schon mal den ersten Gopro Film fertig. :D
https://youtu.be/fNnW3sb13yI

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

40

Donnerstag, 16. November 2017, 10:31

So, da ich im Moment etwas rückentechnisch außer Gefecht bin, hab ich wenigstens schon mal den ersten Gopro Film fertig. :D
https://youtu.be/fNnW3sb13yI
Klasse ! :thumbsup:
Viele Grüße Kat


Ähnliche Themen