Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 396

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. April 2016, 15:06

Ostern in Wien - mit etwas Prag

Ostern haben wir dieses Jahr in Wien verbracht.
Wir wollten unabhängig sein und sind schon am frühen Donnerstagabend nach Prag gefahren, haben den Abend in der Dlouha (eine Biermeile in der Altstadt) zugebracht.
Am nächsten Tag ging es über Brno nach Wien.
Dank der vielen Staus war der Tag praktisch hin.
Dann hatten wir eine geniale Idee...

Hier geht es los

Das ist mein Zusammenfassungsbild:
(sagt man da heute nicht Teaser dazu :rolleyes: )
Wie auch immer...



Und wer aber das "Vorgeplänkle" und die Anreise, sowie die beste Bierstraße in Prags Altstadt nicht mag ;) , der startet hier beim Einchecken im superhippen Wiener Hotel

Zwei Tage waren eindeutig zu wenig, bei den vielen Sehnswürdigkeiten.
Aber dank der kostenlosen Bikes, die es überall in der Stadt gibt, haben wir (neumodern gesagt) megaviel sehen kennen.

Viel Spaß beim Lesen!

Austroped

USA-Freund

  • »Austroped« ist männlich

Beiträge: 56

Registrierungsdatum: 25. Februar 2014

Wohnort: Vienna

Beruf: Gehaltsempfänger

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. April 2016, 15:52

Hallo

Ich will Euch als erster zu dem tollen Bericht samt Fotos gratulieren. Ihr habt meine Heimatstadt ja wirklich trefflich zu Geltung gebracht.

Es freut mich, dass Ihr eine schöne Zeit hattet, obwohl das Wetter nicht immer optimal war. Weiters dürften Menschenmassen unterwegs gewesen sein.

Ihr habt in der kurzen Zeit ja das Optimum herausgeholt, ohne jedoch zu sehr zu stressen.

Wenn es Euch wieder nach Wien zieht so kann ich noch den Kahlenberg, Leopoldsberg, Bisamberg, die alte Residenzstadt " Baden bei Wien " und vieles mehr ans Herz legen.

Umgekehrt hat mir Berlin bei meinen drei Aufenthalten immer noch neues gezeigt.

Also nochmals liebe Grüße aus Wien

Pedro

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 370

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. April 2016, 16:58

Was man mit nem Fahrrad alles machen kann. Ihr habt ja in 3 Tagen mehr gesehen als ich bei 10 Wienbesuchen. Nur Zanoni habt ihr ausgelassen....
Wie immer tolle Bilder und Layout.....

inki-k

USA Experte

  • »inki-k« ist weiblich

Beiträge: 948

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: Bankkauffrau

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. April 2016, 17:45

Hallo Sylwia!

Sehr schöner Bericht und tolle Bilder! Besonders Deinen Blick für Details finde ich toll!
Vielen Dank!

LG Inken (:favicon:)
"Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum!"

Southwest 1982, 2000, 2007, 2009, 2010, 2016, CA+HI 2018 in process; Midwest 2002; Florida 2011, 2014; Northwest 2012; NYC 2015

Bei USA-Stammtischtreffen dabei gewesen



Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 852

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. April 2016, 17:57

Toller Bericht! Nach Wien könnten wir auch mal wieder. :whistling:
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 867

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. April 2016, 17:58

Außer zum arbeiten noch nie in Wien gewesen.
In Prag geschätzte 20x.
Warum wohl ... 8-)
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 356

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 7. April 2016, 18:11

Sehr schöner Bericht - und für 2 Tage habt Ihr so einiges gesehen. Aber Ihr müsst natürlich nochmal hin und dann noch mehr Zeit mitbringen. Wir haben alleine für Schönbrunn einen ganzen Tag gebraucht. Und auch das Naturhistorische und Kunsthistorische Museum nur von außen zu sehen ist eine Todsünde. Wir waren 2 x in Wien, einmal 3 und einmal 5 Tage und haben noch lange nicht alles gesehen. was wir sehen wollten. Aber danke für den einen oder anderen Restauranttip. :thumbsup:

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 396

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. April 2016, 21:54

Ihr habt meine Heimatstadt ja wirklich trefflich zu Geltung gebracht.

Das freut mich, daß Du zufrieden bist.
Erstaunlicherweise haben sich wirklich viele Wiener per mail etc. bei mir positiv über den Bericht geäußert.
So soll es auch sein :zwinker:

Nur Zanoni habt ihr ausgelassen.

Hm...Hattest Du mir das empfohlen?
Man kann ja auch nach Wien fahren und sich gar nix angucken, nur schlemmen :thumbsup:

Was man mit nem Fahrrad alles machen kann.

Ja die Räder waren unser Glück. Sonst wären wir ziemlich unglücklich gewesen.
Und Plattfüße hätten wir auch bekommen!

Blick für Details finde ich toll!

Toller Bericht!


Danke!

In Prag geschätzte 20x.
Warum wohl ... 8-)

?( Sags mir. Wegen dem Bier?

Aber Ihr müsst natürlich nochmal hin

Yes Sir, machen wir!

Traude

USA Experte

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Nähe U-3

Beruf: Faulpelz

  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 8. April 2016, 10:37

Mir gefällt dein Wienbericht sehr gut.
Die U3 vor deinem Hotel hätte dich direkt zum Plachutta gebracht. Du hättest nur die Kaiserstraße und Wollzeile überqueren müssen. Du hast vom Lugeck ein Foto gemacht und der Zanoni ist genau dort wo du das Foto gemacht hast. Und das Hard Rock Cafe ist fast gegenüber.
Wenn du einen schönen Wienblick haben möchtest, kletter die paar Hundert Stufen auf den Stephansdom oder fahr mit dem Lift auf den Donauturm. Auch vom Hilton Stadtpark hast du einen schöneren Blick über Wien als von eurem Ruby Marie Hotel.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 396

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

10

Freitag, 8. April 2016, 12:35

Schön Traude, daß Du mit meinem Bericht über Deine Stadt zufrieden bist.

Das Zanoni ? Hat mir das jemand empfohlen? Das war mir kein Begriff.
Was ist die Spezialität?
Ich werde jetzt immer den Kaffee im Central und den Apfelstrudel im Sperl empfehlen.
Das war der beste Apfelstrudel ever :thumbsup:

Die U3 vor deinem Hotel hätte dich direkt zum Plachutta gebracht.

Info kommt zu spät :-)
Aber wir wollten ja etwas sehen.
Auf dem Rückweg wäre es gut gewesen.

Naja jetzt ist es eh zu spät.
Wien ist für mich eine Fahrradstadt!
Ein so geniales System ist einfach mal :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Traude

USA Experte

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Nähe U-3

Beruf: Faulpelz

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 9. April 2016, 14:30

Über die Radfahrer möchte ich nichts schreiben. (:klopp1:) Für mich als Fußgängerin sind fast alle zum vergessen.

Wenn du mit den Öffentlichen ,wie der U-Bahn unterwegs bist musst du wissen wo du in den Zug einsteigst ,welchen Ausgang du benützen sollst sonst gehst du unnötige Strecken. Ist in jeder Stadt so wenn man fremd ist. Habt ihr keinen Stadtplan mit den U-Bahn Stationen gehabt?

Bis fast vors Tor von Schönbrunn geht vom Westbahnhof die Straßenbahn. Da hättest du auch viel gesehen ohne auf den Verkehr achten zu müssen.

Zanoni ist ein großer Italienischer Eissalon. Wenn du schon die vielen Strudel getestet hast wäre für einen Becher Eis vielleicht kein Platz mehr gewesen.

Was habt ihr beim Plachutta gegessen, vielleicht hast du es geschrieben und ich habs vergessen. Man muss nicht zwei ganze Portionen bestellen.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 396

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 9. April 2016, 21:29

Was habt ihr beim Plachutta gegessen, vielleicht hast du es geschrieben und ich habs vergessen. Man muss nicht zwei ganze Portionen bestellen.

Wir haben den "weltbesten" Tafelspitz gegessen.
Die Suppe war lecker, ich mochte auch den Markknochen.
Wir haben beide das Gleiche bestellt, wurde ja eh in einem Topf serviert.
Mein Tafelspitz nebst Suppe schmeckt auch so.
Neu waren die Frittaten , Waren Lecker.
Und den Apfelmeerrettich, den hatte ich in dieser Form noch nie gegessen. War sensationell :thumbsup:

Traude

USA Experte

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Nähe U-3

Beruf: Faulpelz

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 10. April 2016, 10:28

Auf der Speisekarte vorm Lokal steht man bekommt zu einer Portion Tafelspitz gegen einen Aufpreis für einen zweiten Gast mehr Fleisch und Suppe wenn jemand keine ganze Portion isst.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Prag, Wien