Du bist nicht angemeldet.

beverbiber

USA-Freund

  • »beverbiber« ist männlich
  • »beverbiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Wohnort: "EASTbevern"; NRW

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Januar 2013, 11:53

Ostküste im Juni / Juli 2013

Hallo zusammen,

nach Buchung der Flüge haben wir nun folgende Route für uns (2 Erw., 1 Kind (2,5 J)) zusammen gebastelt:

15.06.13 Flug New York (JFK) 3 Nächte (am besten Hotel mit Parkmöglichkeit)

[list=1]
[list=1]
[list=1]
18.06.13 Ithaca 2 Nächte

20.06.13 Niagara Falls 2 Nächte

22.06.13 Toronto 2 Nächte

24.06.13 Ottawa 1 Nacht

25.06.13 Quebec 2 Nächte

27.06.13 Bar Harbor 2 Nächte

29.06.13 North Conway 2 Nächte

01.07.13 auf dem Weg nach Boston 1 Nacht

02.07.13 Boston 2 Nächte

04.07.13 auf dem Weg nach NY 1 Nacht

05.07.13 New York (JFK) Rückflug (20:00 Uhr)
[/list][/list][/list]
Für unsere Tour benötigen wir noch einen Mietwagen (Midsize / Standard SUV) und natürlich die Übernachtungsmöglichkeiten. Wir würden am liebsten alles im Voraus buchen, um so nicht während des Urlaubs noch nach Unterkünften suchen zu müssen.

Wir würden uns sehr über Vorschläge oder Hinweise von Euch freuen ?

Danke und Gruß

beverbiber

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Januar 2013, 13:08

Klingt gut die Tour. Übernachtungsmöglichkeiten solltet ihr für alle Stationen problemlos finden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OliH« (27. Januar 2013, 13:16)


HOH

Frélsið er yndislegt ég geri það sem ég vil

  • »HOH« ist männlich

Beiträge: 6 111

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Januar 2013, 14:01

Für Ithaca würde ich aber trotzdem frühzeitig anfangen mich nach einer Unterkunft umzusehen ... also JETZT :zwinker:
.
"Dream as if you'll live forever,
live as if you'll die today"
James Dean

Trailer Island Winter-Tour 2017

jewa

USA Experte

  • »jewa« ist männlich

Beiträge: 672

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Thüringen

Beruf: Schreibtischler

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Januar 2013, 16:36

Übernachtung in Quebec

... wir haben damals in Lévis auf der rechten Flußseite recht preiswert in einem Motel gegenüber der Altstadt von Quebec übernachtet. Mit dem Auto sind wir dort nur bis zum Fähranleger-Parkplatz gefahren, haben dort 10 Dollar für's Tages-Parkticket bezahlt und sind als Fußgänger mit der Fähre auf die andere Seite direkt in die Altstadt geschippert. Fahrzeit 5 Minuten im 30-Minuten-Takt, oder so ähnlich, weiß nicht mehr genau. Parken in Quebec selbst jedenfalls so gut wie aussichtslos, außerdem ist die Altstadt komplett Fußgängerzone (außer Anwohner). Wir fanden diese Methode relativ entspannt gegenüber völlig überzogenen Übernachtungspreisen direkt in Quebec. :thumbsup:

Gruß Jens
1997-Südwest 1 / 1999-Ostküste / 2001-Texas / 2003-Deep South / 2005-Nordwest+Westkanada / 2007-Südwest 2 / 2009-Ostkanada+Neuengland / 2011-Blue Ridge Parkway / 2013-Florida / 2015-Südwest 3 / 2017-Rockies / 2019-Ideen nehmen Gestalt an...

Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Januar 2013, 17:38

Klingt gut die Tour. Übernachtungsmöglichkeiten solltet ihr für alle Stationen problemlos finden.

Okaaaay - bekommt man da kurzfristig gar nichts mehr ???

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Januar 2013, 18:04

Okaaaay - bekommt man da kurzfristig gar nichts mehr ???

Für die Strecke um die Finger Lakes kann ich sagen, wir hatten letztes Jahr dort keine Probleme etwas kurzfristig zu finden, nur der Preis für Ithaca, Watkins Glen usw war uns zu hoch (war aber auch um den Labor Day) deshalb haben wir in Williamsport, Rochester und Syracuse übernachtet, das war viel günstiger. Fahrt ihr außer Niagara Falls auch nach Kanada, Tina?
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

OliH

Mainzer

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Januar 2013, 18:06

Ich meinte damit, dass es an all den genannten Orten ein großes Angebot gibt, da sollte für jeden Geldbeutel etwas zu finden sein. Vorbuchen halte ich trotzdem für eine gute Idee. Immerhin sind ja Ferien und vor allem Orte wie die Finger Lakes, Niagara Falls oder Bar Harbor dürften gut besucht sein.

Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:26

Wir haben mal 2 Tage Niagara falls und 1 Nacht Ithaca geplant

beverbiber

USA-Freund

  • »beverbiber« ist männlich
  • »beverbiber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 28. August 2012

Wohnort: "EASTbevern"; NRW

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Februar 2013, 12:21

Wer kann mir denn bei der Suche nach einem Mietwagen noch Tips geben ?

Die ersten Angebote für den Zeitraum 15.06.2013 - 06.07.2013 ab JFK liegen bei 887 EUR (super inklusiv plus) für einen Midsize SUV. Geht das auch noch günstiger oder muss ich für diese Region (Ostküste) mit ca. 880 EUR kalkulieren ?

Wer hat noch einen Tip für ein preiswertes und gutes HOTEL/MOTEL in Boston (02.04.-04.07.2013) ? Habe mal das Motel6 in Braitree reserviert.

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 004

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 3. Februar 2013, 12:39

ie ersten Angebote für den Zeitraum 15.06.2013 - 06.07.2013 ab JFK liegen bei 887 EUR (super inklusiv plus) für einen Midsize SUV. Geht das auch noch günstiger oder muss ich für diese Region (Ostküste) mit ca. 880 EUR kalkulieren ?

Habe nur mal auf die schnelle beim ADAC (Ferienmietwagen) geschaut Alamo Midsize SUV ohne Selbstbeteiligung, mit Zusatzfahrer € 828,- als Mitglied 794,22
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

Nic

Traveller

  • »Nic« ist weiblich

Beiträge: 1 003

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Pleitestadt im Revier

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 3. Februar 2013, 15:08

In Niagara Falls sind die preiswerteren Motels/Hotels alle im Bereich Lundy´s Lane zu finden. Meistens sind die Parkplätze dort kostenlos.
In Toronto würde ich ein Hotel im Zentrum wählen, auch wenn du Parkgebühren von etwa $15/Nacht einkalkulieren musst. Empfehlenswert finde ich den Bereich Harborfront, da kann man abends auch entspannt bummeln oder einen Trip auf die gegenüberliegende Insel unternehmen.
Ottawa ist übersichtlich und kann daher wie Quebec gut fußläufig erkundet werden. In den Sommermonaten findet dort täglich eine kostenfreie "Sound & Light Show" auf der großen Wiese vor Parlamentsgebäude statt.
Generell kannst du in Ottawa & Toronto recht gute Deals bei Priceline und Hotwire bekommen.

Autotechnisch buche ich meist bei Hertz, da man dort das gebucht Fahrzeug direkt auf dem Parkdeck abholt und nicht zum Schalter muss. Für deine Daten gibt es für AAA (ADAC) Mitglieder auf der hertz.ie Seite aktuell folgende Pay at Location Rates (inkl. aller notwendigen Versicherungen, ohne Anzahlung, stornierbar bis 24 Std. vorher) folgende Raten:
SFAR - Standard SUV (5-Sitzer) $1100
FRAR- Standard SUV (7-Sitzer) $1125
Minivan $1067

Viel Spaß bei deiner weiteren Planung :-)
Lieben Gruß Nic