Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

41

Freitag, 19. Januar 2018, 12:29

Wer Reist nach Amerika ohne Koffer
Du wirst überrascht sein, wie kreativ die Amerikaner beim Thema Handgepäck sind... :whistling:


Ich...und viele andere hier inzwischen auch..

die letzten beiden 14 Tage Trips nach Cali mit Kabinen Trolli... geht super...Wäsche für max. 7 Tage reicht immer... :rolleyes:
the grass is never greener on the other side...

Raigro

USA Experte

  • »Raigro« ist männlich

Beiträge: 440

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

42

Freitag, 19. Januar 2018, 13:47

Wer Reist nach Amerika ohne Koffer

Warum denn nicht. Die meisten gehen doch sowie in die Outlets und brauchen dann auf dem Rückweg einen zusätzlichen Koffer. (:fluecht:)
Dann kann man doch auch am ersten Tag zum Outlet gehen und sich für die Reise alle Klamotten kaufen.
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 062

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

43

Freitag, 19. Januar 2018, 14:04

aber dann braucht man ja doch auf dem Rückflug vielleicht einen kostenpflichtigen Koffer ...

Dominik1988

USA-Freund

  • »Dominik1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 6. Januar 2018

  • Private Nachricht senden

44

Dienstag, 6. Februar 2018, 17:24

Guten Abend an alle zusammen,

wir haben da nochmal ein Anliegen bzgl. unserer bevorstehenden Amerika Reise. Unseren Hin- und Rückflug haben wir über Opodo gebucht. Nun wollten wir online unser Gepäck ergänzen, dort wurde uns eine Servicenummer angezeigt, bei der wir auch angerufen haben, nur der nette Herr meinte, das er uns diesbezüglich nicht weiterhelfen kann und wir das direkt über die Fluggesellschaft machen sollen.
Meiner Meinung nach kann dies aber Opodo übernehmen, da sie in ihrem Hilfecenter mehrere Fluggesellschaften angegeben haben, für die sie das übernehmen können.

Könnt ihr uns eventuell weiterhelfen? Danke!
Dominik & Franzi

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 232

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

45

Dienstag, 6. Februar 2018, 18:51

Logg dich doch mal mit dem Code der Fluggesellschaft direkt dort ein, sollte auf der Buchungsbestätigung von Opodo zusätzlich zu deren Buchungscode angegeben sein. Dort kann man dann normalerweise direkt Gepäck, Sitzplätze, spezielle Menüs buchen und auch die Apis Daten eingeben.
Esta braucht ihr noch extra.
Liebe Grüße
Kerstin



Dominik1988

USA-Freund

  • »Dominik1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 6. Januar 2018

  • Private Nachricht senden

46

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:26

Entweder wir sind echt zu Blöd oder einfach nur Blind, auf der Seite von Delta Airlines kann ich nichts tun, außer Stornieren oder die Reise ändern, bzw hinzufügen das ich eine Allergie habe etc

Von Gepäck ist hier leider keine Spur. Werde dort wohl mal anrufen .
»Dominik1988« hat folgende Datei angehängt:
  • WO.png (164,04 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 14. Februar 2018, 17:20)

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 232

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:35

War das nicht unter Gepäckgebühren machbar (in dem grauen Feld)?
Liebe Grüße
Kerstin



Dominik1988

USA-Freund

  • »Dominik1988« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 6. Januar 2018

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 13. Februar 2018, 16:42

Da erscheint leider nur eine "standard" Seite zu dem Thema :(
»Dominik1988« hat folgende Datei angehängt:
  • qwq.png (238,14 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. Februar 2018, 20:25)

usaletsgo

Manchester Orchestra

  • »usaletsgo« ist männlich

Beiträge: 570

Registrierungsdatum: 16. Februar 2016

Wohnort: Paderborn

  • Private Nachricht senden

49

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:08

Was uns auffällt, das viele schreiben Miami ist garnicht so "Pralle", die frage die sich uns gerade stellt muss man das überhaupt mitnehmen ?

Ich finde die Stadt schick, allerdings weniger Downtown, obwohl es da auch schöne Ecken gibt (Bayside Marketplace z.B.).

Aber South Beach mit dem South Point Park ist schon klasse. Wenn du Lust hast, findest du hier meine Eindrücke von der Stadt.
Viele Grüße

Dirk
__________________________________

USALetsGo: Travelogs, Destinations, Travel Info

bacardihasser

USA-Freund

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 21. August 2017

  • Private Nachricht senden

50

Samstag, 17. Februar 2018, 11:55

Für uns war Miami Beach (2014) ok, aber auch nicht ein Must-See.
Da es recht heiß war, wurde auch nicht so viel unternommen.
Fand es auch recht teuer.
Parkplatzsuche in der Nähe vom Hotel: Fehlanzeige.
Da blieb uns nur das Valet Parking für 25$.
Und ein Sonnenschirm, zwei Liegen und zwei Handtücher vom Hotel für ebenfalls 25$.
Miami selber fand ich öde.

Ähnliche Themen