Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

alljogi

USA Experte

  • »alljogi« ist männlich
  • »alljogi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 373

Registrierungsdatum: 18. Januar 2012

Wohnort: Allgäu

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Mai 2018, 14:42

Phoenix man falls to death at Horseshoe Bend

Ich hatte mich schon gewundert, wenn man sieht wie die Leute an und über dem Abgrund wandeln. Musste ja irgendwann so kommen.

Phoenix man falls to death

Im Moment wird dort viel gebaut und neue Wege angelegt. Auch eine Absperrung bzw. ein Geländer soll es geben. Ob das jedoch die Menschen abhält... :tksm:

so long
alljogi

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 486

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Mai 2018, 18:47

der erste seit 6 Jahren, das wundert mich. Ich hätte mit mehr abstürzenden Idioten gerechnet......

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Mai 2018, 20:54



Oregon 1990, Südwest 2008, Miami 2011, Südwest 2012, Südwest 2013, Las Vegas 2014, Nordwest 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018

Raigro

USA Experte

  • »Raigro« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Mai 2018, 22:45

Ich war ja erst im März dort, zusammen mit 200-300 anderen Leuten. Ich war zum Fotografieren logischerweise auch dicht an der Abbruchkante, aber bei den vielen Menschen hätte ich mich niemals dort hingestellt, sondern war gesessen oder in der Hocke. Wenn nur einer der Selfioten sich etwas ungeschickt bewegt, dann gibt es einen unabsichtlichen Stoss, und man verliert eventuell das Gleichgewicht.

Besonders absturzgefährdet sind sowieso die Selfioten, weil sie ja mit dem Rücken zum Abgrund stehen. ;-(
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

5

Dienstag, 8. Mai 2018, 23:51

Leider fängt man in den USA inzwischen auch mit dem, in Europa bereits sehr verbreiteten "wir müssen die Menschen vor sich selber schützen" an. Immer mehr Geländer werden in Parks und entlegensten Ecken der Natur angebracht und verschandeln die Landschaft. Bisher war es in den USA ja noch so, dass eben jeder für sein handeln in der Natur selbst die Verantwortung getragen hat, ist halt Natur. Wer es übertreibt und dabei einen Abgang macht hat halt Pech bzw. die Konsequenz daraus zu tragen . Mich überholen im Yosemite oder Arches NP auch immer wieder Typen im Laufschritt an den heikelsten Stellen und ich bin wirklich nicht der langsamste dort (Auffälliger weise sprechen die oftmals deutsch) (:braue:) . Aber "who cares?" (:ratlos:) Jeder ist für sein Leben selbst verantwortlich, ansonsten kann man ja auch damit anfangen die Wilden Tiere in der Natur an die Kette zu legen damit ihnen kein Dummkopf zu nahe kommt.

Wie auch schon von anderen hier erwähnt, auch ich bin dort vor Ort gewesen und habe natürlich, wie wohl nahezu alle die da waren, versucht ein tolles (möglicherweise spektakuläres) Foto zu machen, aber auch ich bin nah am Rand auf allen vieren oder kriechend voran gegangen und habe mich jederzeit mehr auf die Umgebung und den Rand konzentriert als auf das Foto.
(:hutab:)
2014: CA & NV
2015: CA, NV, UT, AZ
2016/1: CO, UT, AZ, NV, ID, MT, WY
2016/2: FL
2017: CA only
2018: FL oder UT?

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. Mai 2018, 13:30

Selfioten


jedem das seine, ne ?
Viele Grüße Kat


Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 173

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. Mai 2018, 13:32

der erste seit 6 Jahren, das wundert mich


echt, mir war so, als wäre da bei den Schreibers auch was gewesen.
Viele Grüße Kat


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 002

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Mai 2018, 23:11

der erste seit 6 Jahren, das wundert mich


echt, mir war so, als wäre da bei den Schreibers auch was gewesen.

Ja, das war allerdings 2010 ein paar Wochen bevor wir dort waren, Tina war kurz vor uns unterwegs.
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich

Beiträge: 789

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:01

So war das - damals ist ein Grieche da abgestürzt und der Bend war 2 Tage komplett gesperrt. Als wir dann in 2016 da waren, wunderte mich das nicht so wie da manche rumgeturnt sind. Während wir auf dem Bauch liegend Fotos gemacht haben, sind manche am Rand auf einem Bein rumgehüpft. Selbst meine Kinder haben da mit dem Kopf geschüttelt.

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:21

Und so siehts da mittlerweile aus (einfach auf die Fotos klicken):

https://www.facebook.com/CityofPage/phot…?type=3&theater

Der Ort hat für mich die Faszination somit fast komplett verloren. Der Ami würde sagen: "This place has been loved to death"...


Oregon 1990, Südwest 2008, Miami 2011, Südwest 2012, Südwest 2013, Las Vegas 2014, Nordwest 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 486

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:27

Die Leute kletttern doch über den Zaun, jede Wette.....

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:30

Die Leute kletttern doch über den Zaun, jede Wette.....
Da wette ich nicht gegen :D

Aber ich würde ne Zusatzwette eingehen: Wetten, dass das über den Zaun klettern unter Strafe stehen und durch Ranger penibel überwacht wird?


Oregon 1990, Südwest 2008, Miami 2011, Südwest 2012, Südwest 2013, Las Vegas 2014, Nordwest 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018

Bellagio"o"

USA Experte

  • »Bellagio"o"« ist männlich

Beiträge: 620

Registrierungsdatum: 11. Mai 2013

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Mai 2018, 12:24

Und noch ein Anwärter auf den Gewinn des Darwin Award:


https://www.bild.de/video/clip/news-ausl…=true.bild.html


Oregon 1990, Südwest 2008, Miami 2011, Südwest 2012, Südwest 2013, Las Vegas 2014, Nordwest 2015, New York Silvester 2015/2016, Südwest Mai 2016, Südwest Oktober 2016, Provence Sommer 2017, Australien Silvester 2017/2018

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 955

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

14

Donnerstag, 10. Mai 2018, 12:33

der Holzzaun ist ja nur für die Baustelle
ich denke mal es wird eine Mauer werden, vielleicht noch mit einer Rehling obendrauf
das habe ich an anderen Orten auch so gesehen

überklettern kann man das sicher problemlos
aber für die Rechtssprechung in den USA ist das dann wahrscheinlich ausreichend um Schadenersatz-Ansprüche abzuwenden

an den Niagara Falls sind die Abgrenzungen auch sehr niedrig
die braucht man nicht überklettern, überschreiten reicht aus
es gibt Stellen, da 1.Schritt über die Abgrenzung, 2.Schritt an den Abgrund, 3.Schritt runterfallen ...

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 486

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

15

Donnerstag, 10. Mai 2018, 15:05

der Holzzaun ist ja nur für die Baustelle
ich denke mal es wird eine Mauer werden, vielleicht noch mit einer Rehling obendrauf
Schau dir mal die Bilder bis zum Ende an......

reizhusten

USA Freundin

  • »reizhusten« ist weiblich

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Hessen

  • Private Nachricht senden

16

Samstag, 12. Mai 2018, 12:44

Ist ja schon alles fertig... Ist der Mann da drüber geklettert?
USA 2013, NY und Florida; USA 2014, CA, NV, UT, AZ und Florida; USA 2015, CA, NV, UT, AZ;
Mexiko 2016; USA 2016, Grand Circle Oktober; USA 2017, Las Vegas and more;
Kanada 2018, Vancouver-Calgary + Inside Passage; USA 2018, NV, CA, AZ, NM, CO, UT



Ian

Stammuser

  • »Ian« ist männlich

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 31. Juli 2014

Wohnort: Sauerland

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 14. Mai 2018, 09:30

Es fehlt noch das Kassenhäuschen... :rolleyes:

Raigro

USA Experte

  • »Raigro« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: München

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 14. Mai 2018, 13:48

Jetzt, wo die Fundamente gesetzt sind, könnte man ja einen Skywalk wie bei Grand Canyon West Rim hin bauen. (:fluecht:)
Gruß aus München

Rainer

Meine Homepage

19

Samstag, 19. Mai 2018, 20:00

Juhu,

wundert mich, dass es so lange gedauert hat, bis der nächste runterplumpst...

Wir waren ja dieses Jahr Anfang März seit Jahren mal wieder da. Fast dran vorbei gefahren. Riesiger Parkplatz, Toilettenanlagen, Raststationen auf dem langen und beschwerlichen Weg nach unten...

Samstag Morgens geschätzt 400 Leute vor Ort. Hauptsächlich Asiaten. Mit diesen mittelgroßen Tourbussen werden sie angekarrt, laufen dann am liebsten auf der ganzen Wegbreite nebeneinander. Die von ihnen, die es bis ans Rim schaffen, okkupieren dieses auch großflächig. Dabei wird dann auch gedrängelt und geschubst. Kleine Kinder werden immer weiter an den Rand geschrien, deren weinerliches Flehen nicht so nah ran zu müssen für ein spektakuläres Foto ignoriert...
Auch man selbst wird sofort zum Leibeigenen erklärt. Wenn man für sich selbst ein paar Bilder macht, wird so lange an einem rumgezerrt und man angeschrien, man solle sofort ein Foto von der Asiakombo machen - unverschämt trifft es nicht im Entferntesten... Kostet schon ne große Portion Beherrschung nicht den ein oder anderen Zupfer und Schubser mit einem Ar...tritt eine spektakulärere Aussicht zu verschaffen...
Fürchte, auch bei dem Zaun wird es nicht lange dauern, bis die ersten drüber steigen und runterplumpsen...

Grüße aus Dortmund

Waldi
»Waldi« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zaun.jpg (199,39 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2018, 12:06)
  • Massen.jpg (195,94 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2018, 12:06)
  • Parkplatz.jpg (195,02 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. Mai 2018, 12:06)
Mareike & Waldi in Amerika

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...

Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 2 161

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 19. Mai 2018, 22:55

..mir ist das völlig schnuppe, ob die dort rumklettern oder runterfallen,
wir waren 2011 dort alleine und haben natürlich auch allerhand Blödsinn gemacht (:fluecht:)

Am Ende muss jeder selbst entscheiden welches Risiko er bereit ist einzugehen.

bzgl. Asiaten hatten wir auch noch nie Probleme; dort gibt es auch riesige Unterschiede.
Japaner haben wir als die höfflichsten Menschen, allerdings in Japan kennengelernt.
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)




Verwendete Tags

horseshoe bend