Du bist nicht angemeldet.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

121

Donnerstag, 17. August 2017, 09:55

Hier die Broschüre (Einlegblatt) auf Deutsch (ohne Maps) zum Download: KLICK

Hier die volle Broschüre mit allen Maps auf Englisch: KLICK
Viele Grüße Kat


onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 482

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

122

Donnerstag, 17. August 2017, 10:05

Ich bin jetzt auch mal nachgereist.

Nur weil ihr auf Facebook die Seven Magic Mountains gezeigt hattet, kannte ich das überhaupt. Bin auch kurz da gewesen und das hat sich defnitiv gelohnt. (:daumenh:)

Der Upgrade der Bellagio-Fountains ist mir auch aufgefallen. Die farbigen Licher find' ich jetzt kitschig, aber dass jetzt ein Dampfnebel über dem See möglich ist, find' ich cool. 8-)

Den überlasteten Korridor über kanadischen Luftraum hatten wir am Tag unseres Abflugs nach New York auch. 1 Stunde auf dem Rollfeld... :KW:

(:danke:) für's Mitnehmen!
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour (work in progress)
Alle meine Reiseberichte

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

  • »Sylvia-und-Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

123

Donnerstag, 17. August 2017, 10:07

Also wir kommen zwar an den Lake Powell, aber nicht zur Rainbow Bridge - gibt's das Heft nur an der Bridge oder auch andernorts?
Nochmals Danke für die vielen netten Kommentare.

Da der eine oder andere scheinbar dieses Jahr noch zum Lake Powell kommt....

Sollte zufällig jemand auch die Rainbow Bridge besuchen, auch dort gibt es die so begehrten Park Maps.
Unsere Freunde Johnny und Karin haben sich eine mitgenommen (siehe Foto), wir wollten das am Rückweg machen und haben's dann glatt vergessen.
Eines unserer Lieblings-Souvenirs und wir laufen dran vorbei... vor lauter Fotografieren und Filmen.


Wenn wirklich jemand dorthin kommen sollte... also zufällig... so quasi versehentlich... wäre es klasse, wenn er uns so ein Heftchen mitbringen könnte. (Ist ja eigentlich keine richtige Map)
Porto würden wir dann später natürlich übernehmen


Vielen lieben Dank


Das Heftchen bzw. Faltblatt bekommt man normalerweise - bis auf wenige Ausnahmen - immer am Parkeingang. In diesem Fall nur direkt an der Rainbow Bridge... :S:

Aber trotzdem Danke.



Wir können die Map gerne mitbringen - die Rainbow Bridge gehört definitiv zu den Orten, die wir ansteuern wollen :thumbsup:
Mensch - das wäre richtig klasse. Wir würden uns riesig freuen. :freu: (:danke:)

Hier die Broschüre (Einlegblatt) auf Deutsch (ohne Maps) zum Download: KLICK

Hier die volle Broschüre mit allen Maps auf Englisch: KLICK

(:rofl:) hihi - nette Idee, ist aber nicht die gleiche.... (:Pfeif:)

Und selbst wenn wäre es eben auch kein Original - sondern nur ein Ausdruck. (:fluecht:)

Trotzdem Danke dir :thumbup:
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013,
Around the Rockys 2014, Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

124

Donnerstag, 17. August 2017, 10:24

Und selbst wenn wäre es eben auch kein Original - sondern nur ein Ausdruck.
Asooooo ihr sammelt Die. Ich dachte jemand will damit was Planen.
Viele Grüße Kat


sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

125

Donnerstag, 17. August 2017, 12:33

So jetzt hab ich mich noch durch die letzten Teile Eures Berichts gegraben. Sehr interessant und auch sehr schön.
Im Zion waren wir 1995 zum ersten mal, da gabs noch keinen Shuttle, man fuhr einfach mit dem Auto. Es war auch noch kein Massentourismus. im Jahr 2000 gabs dann bereits den Shuttle und viel mehr Leute. Durch den mittlerweile dort herrschenden Massentourismus sind wir mittlerweile 2 x nur noch durchgefahren, haben ein paar Fotos gemacht und gefilmt. Mehr wirds da für uns nicht mehr werden. Schade, aber nix mehr für uns, genau wie der Grand Canyon.
Las Vegas ist ja sowieso immer toll. Im Highroller sind wir beim letzten mal auch gefahren, sogar ganz alleine in der Gondel. Mal sehen wann es uns mal wieder dorthin verschlägt.
Vielen Dank für den schönen Bericht, Eure Videos schau ich mir in den nächsten Tagen mal auf dem TV an, hab Euch ja abonniert.

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 482

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

126

Donnerstag, 17. August 2017, 12:54

Schade, aber nix mehr für uns, genau wie der Grand Canyon.

Versuch's mal mit dem North Rim. Ich war ja jetzt grad' vor 2 Wochen da und ich fand's nicht voller als 1994. Liegt wohl daran, dass dort einfach zu wenig Platz ist, um Parkplatz und/oder Unterkunft zu vergrössern und die natürliche Obergrenze an Touristen schon längst erreicht ist. Busse hab' ich jedenfalls keine Gesehen, nur Autos und RVs.
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour (work in progress)
Alle meine Reiseberichte

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

  • »Sylvia-und-Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

127

Donnerstag, 17. August 2017, 13:07

Ich bin jetzt auch mal nachgereist.

Nur weil ihr auf Facebook die Seven Magic Mountains gezeigt hattet, kannte ich das überhaupt. Bin auch kurz da gewesen und das hat sich defnitiv gelohnt. (:daumenh:)

Der Upgrade der Bellagio-Fountains ist mir auch aufgefallen. Die farbigen Licher find' ich jetzt kitschig, aber dass jetzt ein Dampfnebel über dem See möglich ist, find' ich cool. 8-)

Den überlasteten Korridor über kanadischen Luftraum hatten wir am Tag unseres Abflugs nach New York auch. 1 Stunde auf dem Rollfeld... :KW:

(:danke:) für's Mitnehmen!
Freut uns, wenn es dir gefallen hat. ^^ Die bunten Steinchen sind schon klasse irgendwie

Und selbst wenn wäre es eben auch kein Original - sondern nur ein Ausdruck.
Asooooo ihr sammelt Die. Ich dachte jemand will damit was Planen.
Jaaaaaaaaa :D Aktueller Bestand so um die 56 Stück, manche haben wir natürlich mehrfach.
Und manche auch in zwei verschiedenen Designs.
Fanden wir irgendwie besser als das Sammeln von Stempeln :rolleyes:
Deswegen waren wir auch echt frustriert, dass wir das an der Rainbow Bridge auf dem Rückweg vergessen haben ;-(
Aber vielleicht haben wir ja jetzt doch noch Glück und bekommen noch eins :rolleyes:


So jetzt hab ich mich noch durch die letzten Teile Eures Berichts gegraben. Sehr interessant und auch sehr schön.
Im Zion waren wir 1995 zum ersten mal, da gabs noch keinen Shuttle, man fuhr einfach mit dem Auto. Es war auch noch kein Massentourismus. im Jahr 2000 gabs dann bereits den Shuttle und viel mehr Leute. Durch den mittlerweile dort herrschenden Massentourismus sind wir mittlerweile 2 x nur noch durchgefahren, haben ein paar Fotos gemacht und gefilmt. Mehr wirds da für uns nicht mehr werden. Schade, aber nix mehr für uns, genau wie der Grand Canyon.
Las Vegas ist ja sowieso immer toll. Im Highroller sind wir beim letzten mal auch gefahren, sogar ganz alleine in der Gondel. Mal sehen wann es uns mal wieder dorthin verschlägt.
Vielen Dank für den schönen Bericht, Eure Videos schau ich mir in den nächsten Tagen mal auf dem TV an, hab Euch ja abonniert.
(:danke:)

Unsere Videos sind ja immer nur kurze Schnipsel, die den Reisebericht etwas auflockern sollen. Also nicht so wirklich aufregend...
Da sind deine Videoprojekte schon ganz was Anderes :thumbup:
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013,
Around the Rockys 2014, Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

128

Donnerstag, 17. August 2017, 13:30

rch den mittlerweile dort herrschenden Massentourismus sind wir mittlerweile 2 x nur noch durchgefahren,
Das gute ist wenn man 2 km vom Viewpoint weg ist sind es nur noch 25 % Touristen von 100 % :D
Viele Grüße Kat


Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 4 774

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

129

Donnerstag, 17. August 2017, 13:31

anden wir irgendwie besser als das Sammeln von Stempeln
Deswegen waren wir auch echt frustriert, dass wir das an der Rainbow Bridge auf dem Rückweg vergessen haben
Aber vielleicht haben wir ja jetzt doch noch Glück und bekommen noch eins
Ich bring Dir eins mit.
Viele Grüße Kat


Cunningham

famous4nothing

  • »Cunningham« ist männlich

Beiträge: 564

Registrierungsdatum: 17. August 2012

Wohnort: Ex-Dorlacher

  • Private Nachricht senden

130

Donnerstag, 17. August 2017, 13:34

rch den mittlerweile dort herrschenden Massentourismus sind wir mittlerweile 2 x nur noch durchgefahren,
Das gute ist wenn man 2 km vom Viewpoint weg ist sind es nur noch 25 % Touristen von 100 % :D

Volle Zustimmung, obwohl 25% schon hoch gegriffen ist :D
Ich bin dort schon gewandert und habe niemanden getroffen...
Besucht mich auf meiner Homepage oder auf der noch übersichtlichen Photo-Seite bei f

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

131

Donnerstag, 17. August 2017, 13:55

Schade, aber nix mehr für uns, genau wie der Grand Canyon.

Versuch's mal mit dem North Rim. Ich war ja jetzt grad' vor 2 Wochen da und ich fand's nicht voller als 1994. Liegt wohl daran, dass dort einfach zu wenig Platz ist, um Parkplatz und/oder Unterkunft zu vergrössern und die natürliche Obergrenze an Touristen schon längst erreicht ist. Busse hab' ich jedenfalls keine Gesehen, nur Autos und RVs.


Da waren wir im Jahr 2000, da war es so voll, dass wir wieder abgereist sind.
Zitat von »sepp«



rch den mittlerweile dort herrschenden Massentourismus sind wir mittlerweile 2 x nur noch durchgefahren,
Das gute ist wenn man 2 km vom Viewpoint weg ist sind es nur noch 25 % Touristen von 100 %

Ich krieg schon Schüttelfrost wenn ich die Massen an den Shuttles überhaupt sehe, da komme ich zu den 2 km von den Viewpoints entfernten Sachen gar nicht erst hin. In so einen Shuttle würde ich unter Waffengewalt steigen. :D

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

  • »Sylvia-und-Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 935

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

132

Donnerstag, 17. August 2017, 18:52

anden wir irgendwie besser als das Sammeln von Stempeln
Deswegen waren wir auch echt frustriert, dass wir das an der Rainbow Bridge auf dem Rückweg vergessen haben
Aber vielleicht haben wir ja jetzt doch noch Glück und bekommen noch eins
Ich bring Dir eins mit.
Klasse :8o: Danke dir.
Ebenso Danke auch an Schneckenhaus - einer von euch denkt bestimmt dran. Im schlimmsten Fall hätten wir eben zwei Heftchen ^^
Wir freuen uns :thumbup:
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013,
Around the Rockys 2014, Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017

Ähnliche Themen