Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Juni 2017, 11:25

Reisebericht: Waldwick & Vicinity ;)

Wir haben vom Herrentag an bis Pfingsten dem Nordosten der USA einen Kurzbesuch gewidmet.
Also genauer gesagt, haben wir unseren Sohn in Waldwick besucht. Das ist ein schöner netter Ort östlich von Manhattan. Im Speckring der New Yorker sozusagen.
Viel NYC wollten wir nicht, da wir schon mehrere Male für eine Woche in Manhattan weilten.
Bei der Vorbereitung fielen mir dann neben dem World One noch andere "Neuheiten" in Manhattan auf, die wir noch nicht kannten. Ansonsten ging es noch nach Philadelphia und Baltimore. Wetterbedingt mussten wir allerdings einiges vom Plan streichen.

Ok. Genug Vorgelaber.
Hier gehts los:
(einfach aufs Bild klicken und man wird weitergeleitet - und nein, meine Seite ist nicht unsicher - keine Angst ^^ )





Viel Spaß beim Mitreisen.

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:10

Hallo Sylwia...

tolle Fotos...! (:daumenh:) "ich war noch niemals in..N.Y... (:peace:)
the grass is never greener on the other side...

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:12

"ich war noch niemals in..N.Y...

oooh... dann solltest Du unbedingt hin.
Vorausgesetzt Du bringst auch genügend Ohrstöpsel mit :D
Die drei Mal, die wir im Städtchen waren, waren wir auch froh dass wir dann wieder nach Waldwick durften.
Ich glaub' wir werden alt ;-(

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 500

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Hill Country...

Beruf: Key User...

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:15

"ich war noch niemals in..N.Y...

oooh... dann solltest Du unbedingt hin.
Vorausgesetzt Du bringst auch genügend Ohrstöpsel mit :D
Die drei Mal, die wir im Städtchen waren, waren wir auch froh dass wir dann wieder nach Waldwick durften.
Ich glaub' wir werden alt ;-(
irgend wann werd ich's auch mal dahin schaffen... :D da ich auch älter werden bin ich jetzt in's Hill Country gezogen... :rolleyes:
the grass is never greener on the other side...

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:19

bin ich jetzt in's Hill Country gezogen

?( Bayern?

Tom goes West

USA Experte

  • »Tom goes West« ist männlich

Beiträge: 1 384

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Wohnort: Dortmund

Beruf: Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:41

Das geht sich doch - bis auf Deinen Kreislauf - klasse an :thumbup:
Wie immer tolle Bilder, ich bleib am Ball.

Glück Auf

Tom
"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso die Uhr anhalten, um Zeit zu sparen"
Henry Ford (1863-1947)

Tina40

USA Experte

  • »Tina40« ist weiblich

Beiträge: 819

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Rheinland-Pfalz

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 13. Juni 2017, 22:32

Hach ja - wie schön! Ich liebe New York und die Ecken drum herum. Bin schon gespannt was ihr noch alles gesehen habt. :rolleyes:

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:02

Eine gute Kollegin ist vor ein paar Jahren in die USA zurück (sie war ursprünglich aus Jersey, hat dann aber 10 Jahre in der Schweiz gelebt). Rate mal, wo die jetzt wohnt? Genau. Waldwick. ^^
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:12

Wie immer tolle Bilder, ich bleib am Ball.

danke! Ich arbeite wirklich hart daran ;)
Ich habe mir einen neuen Fotoapparat zugelegt. Als "Stadtkamera" sozusagen.
Habe dieser allerdings anfangs nicht vertraut und alles doppelt fotografiert.
Jetzt kämpfe ich mich durch die vielen Aufnahmen :S:

ch liebe New York und die Ecken drum herum. Bin schon gespannt was ihr noch alles gesehen habt.

Irgendwie habe ich festgestellt, dass NYC -das ich sonst auch liebte - ziemlich laut ist.
Und dem Drumherum habe ich früher weniger Beachtung geschenkt. Dieses Mal habe ich das sehr zu schätzen gelernt!

Eine gute Kollegin ist vor ein paar Jahren in die USA zurück (sie war ursprünglich aus Jersey, hat dann aber 10 Jahre in der Schweiz gelebt). Rate mal, wo die jetzt wohnt? Genau. Waldwick.

:D
Gibt's doch nicht!
Also dort möchte ich auch wohnen.
Das ist dort so unwirklich aufgeräumt und puppenstufenartig gestaltet, dass es gerade wenn wir aus der lauten City kamen, wie eine Oase oder ein Eintauchen in eine völlig andere Welt war.
Deine Kollegin hat bestimmt auf dem Grundstück einen riesigen Rhododendron-Busch.
Scheint dort Pflicht zu sein (:rofl:)

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 4 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Confoederatio Helvetica

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:27

Deine Kollegin hat bestimmt auf dem Grundstück einen riesigen Rhododendron-Busch.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich sie noch nicht besucht habe, seit sie dort wohnt... :whistling:
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"

Neuster Reisebericht: No Way Back Adventure Tour
Alle meine Reiseberichte

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Juni 2017, 09:31

Ja ich denke, Dir geht es wie uns.
Der Westen lockt eben mehr. Wir haben 1994 schon die Ostküste von NYC-Niagara-bis Atlanta bereist und es als ok abgehakt.
Weitere "nur-NYC-Aufenthalte" folgten.
Aber da wir unseren Sohn besucht haben, wollten wir mehr von seiner Umgebung realisieren.
Und haben uns in diese so "leise" Umgebung etwas verliebt

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Juni 2017, 10:08

er Westen lockt eben mehr. Wir haben 1994 schon die Ostküste von NYC-Niagara-bis Atlanta bereist und es als ok abgehakt.
Ich find eben dass der Nordosten sehr europäisch ist, vor allem halt die Dichte an Einwohnern ist das was ich hier auch vorfinde. Und das mag ich nicht.
Ich bin ehrlich, mag keine Menschenaufläufe, genieße es draußen alleine zu sein, bzw. mit wenig Besuchern. Hat man im Westen leider auch nicht mehr überall.
Viele Grüße Kat


muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Juni 2017, 10:17

Ich find eben dass der Nordosten sehr europäisch ist, vor allem halt die Dichte an Einwohnern ist das was ich hier auch vorfinde.

Das war auch so meine Meinung.
Aber das trifft vielleicht auch insbesondere auf absolute Touristische Punkte zu.
"Auf dem Land" - und das war auch neu für mich - ging es so zu wie wir es mögen: entspannt und nicht zu voll.

Hat man im Westen leider auch nicht mehr überall.

Ja es ist erschreckend was ich von Schwager im letzten Jahr gehört habe.
Da muss man sich echt Mühe geben um ein etwas zu finden was nicht die anderen Tausend auch gerade sehen wollen.

Ich bin ehrlich, mag keine Menschenaufläufe,

Wenn Du das auf die Stadt beziehst...
Also ich habe ja immer felsenfest behauptet ein Städteliebhaber zu sein.
Das bin ich bestimmt auch noch.

Doch wir sind an einem Nachmittag mal mit dem Bus in die 42nd gefahren, weil wir mal zum Bryant Park wollten.
Es war einerseits faszinierend was da seit 2009 gebaut wurde. Andererseits jedoch ...die Lautstärke und die Menschenmassen - vor allem aber die Lautstärke...grauenhaft.
So war das nicht einmal in Tokyo, das ja auch einige Einwohner hat :zwinker:
Die Autos und besonders die Busse sind laut und das Gehupt war wie in Indien!!!
Wir waren dann froh, als wir mit der Fähre wieder nach Jersey rüberschippern konnten.

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 187

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Juni 2017, 10:30

Manhattan ist halt am schönsten zwischen 5:00 und 9:00 an einem Sonntag :zwinker:
Viele Grüße Kat


K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 985

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 14. Juni 2017, 11:00

Zitat

Doch verwirren uns die vielen Regelungen, die wir auf den Schildern lesen so stark, dass wir immer wieder weiterfahren. Letztendlich geben wir auf und stellen unser Auto ab

das kommt mir bekannt vor ?(
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:23

das kommt mir bekannt vor

Da bin ich froh.
Wir beide fanden es nicht eindeutig und konnten nie wirklich ruhig parken ?(

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

17

Freitag, 16. Juni 2017, 09:34

Jetzt habe ich fast drei Tage am Tag 2 geschrieben.
Nun gut ich hatte ja auch zwischendrin wieder Reha etc.

Den zweiten Tag haben wir in Philly verbracht. Netto - also ab Auschecken bis zum Verlassen der Stadt - waren es nur sechs Stunden.
Wir haben trotzdem Unmengen erlebt und gesehen und auch einen zweiten Besuch mit mehr Zeit nicht ausgeschlossen.

Jedenfalls hatte ich Philadelphia nie wirklich auf dem Schirm. Die Vorbereitung war praktisch: NULL :|

Wir sind mit vielen offenen Fragen zurückgekommen und erst beim Reisebericht-Schreiben habe ich vieles recherchieren müssen.
Oder wer weiß schon wer Wanamaker war.

Die Stadt hat uns insgesamt sehr gut gefallen.
Beim Besuch kann man ganz getrost das Auto in der Garage stehen lassen. Alles ist sehr gut zu erlaufen oder mit dem Bus, dem Phlash zu erreichen.
Unendlich viele Skulpturen stehen in Philly. Ich habe dann aufgehört zu fotografieren. Manche waren echt faszinierend. Bei manchen standen wir davor und haben uns gefragt: was bitte will der Künstler mir damit sagen?

Ok.
Wer mitreisen will, klickt auf's Bild um zum gesamten Reisebericht zu kommen.









Viel Spaß

squaredancer

Stammuser

  • »squaredancer« ist weiblich

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Aachener Umgebung

Beruf: Einzelhandelskauffrau

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 16. Juni 2017, 10:28

Huhu, tolle Fotos! Was für eine neue Stadtkamera hast du denn benutzt ?
Gruss Susanne

muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich
  • »muhtsch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 509

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 16. Juni 2017, 10:43

Was für eine neue Stadtkamera hast du denn benutzt ?

die Olympus OMD E-M 10 mit dem flachen Pancake Objektiv 14-42mm.
Mit dieser Kombi kam ich sehr gut zurecht.
Die Aufnahmen sind knackescharf (auf der Website sind sie ja verkleinert wegen der Ladezeit)
Damit habe ich Personen, Städteansichten etc aber auch Blümchen fotografiert.

Bin vor allem wegen der Größe - verglichen zu meiner sonstigen EOS 70D - sehr zufrieden.
Sie hat auch einen Sucher. Das ist mir wichtig.

Melli

die NETte Bahntante ;)

  • »Melli« ist weiblich

Beiträge: 2 307

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Bärlin

Beruf: Bahntante

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 17. Juni 2017, 23:33

Nun bin ich auch eingestiegen. Nein, Fan von NYC werde ich wohl nicht mehr. War auch 3x da. Aber Philly liebe ich sehr! Bei jedem Foto gab ich ein "ahhhh" von mir. :D Und ich hätte dir deshalb sofort sagen können das es die City Hall ist die ihr da vor den Hotelfenstern hattet. :zwinker:
USA...where my heart belongs! :love:




Ähnliche Themen