Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ReisenindieUSA

USA-Freund

  • »ReisenindieUSA« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 31. Januar 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Freiberuflicher Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

21

Montag, 1. Februar 2016, 09:37

Was Yellowstone angeht gehen die Meinungen sicher auseinander, wie viel Zeit man dafür braucht. So wie ich das aber bisher dem Post entnommen haben ist es ja der Touri-Klassiker: View-Points anfahren, raushüpfen, staunen, Fotos machen, weiterfahren. Das ist nicht verwerflich, habe ich auch schon oft genug gemacht. Letztendlich sind dann zwei Tage ausreichend, um alle 'bekannten Punkte' anzufahren. Ganz reduziert - da mache ich mich jetzt sicher unbeliebt - reicht auch ein Tag. Direkt Old Faithful anfahren und die Eruption gut timen und danach einmal die Loop abfahren und alle Autos, die irgendwo am Wegesrand stehen und auf Bären hoffen links liegen lassen. Geht auch, muss aber nicht sein.

Und San Francisco ist der klassischen 49 Mile Scenic Drive am besten für Euch geeignet. Mit diversem Fotostops an einem Tag zu machen und dann am zweiten, dritten Tag noch Klassiker wie Alcatraz oder eben in der Schlange stehen beim Spiel der 49ers.

Viel Spaß!
Auf ReisenindieUSA.de entsteht ein Reiseblog zu einer spannenden Zeit in den USA.

mike@us66

neTter Gold Member :-)

  • »mike@us66« ist männlich

Beiträge: 1 453

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: West Hill Country...

Beruf: System Key User...

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 1. Februar 2016, 13:18

Hallo Mods ...kann mal einer diesen Schwachsinns Thread schließen und diesen Honk ausblenden... danke...
the grass is never greener on the other side...

23

Montag, 1. Februar 2016, 16:44

Die kleinen, aber sehr teuren Spezialitäten, sind noch gar nicht berücksichtigt. Stichwort: one-way-rent von Denver nach San Francisco. Dann sind die Entfernungen in der kurzen Zeit nicht machbar. Alleine 1.200 km vom Yellowstone NP nach Las Vegas. Wo auch immer diese Route herkommt, das Ding geht gar nicht.
Wenn man schon alles von der Strasse aus sehen will, sollte man eine Bustour buchen. Für eine Ersttätertour ist das beim besten Willen nichts.

Btw: was sagt denn die erlauchte Fachschaft im amerika-Forum dazu? Vermutlich wird der "Beitrag" ganz heftig zerrißen!

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 128

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

24

Montag, 1. Februar 2016, 18:08

Dieser Elchkopp hat am Wochenende seine wortexakten Postings in mindestens sieben weiteren Foren veröffentlicht.

Ich weiß nicht, was das soll und ob es evtl. irgendein soziologischespathisches Projekt oder sonst was ist.

Ihr sollte euch aber überlegen, ob ihr hier mit Antworten eure Zeit verschwenden wollt.
Denn eine USA-Reise ist sicher nicht geplant.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Sylvia-und-Michael

Fanny Pack User

Beiträge: 2 085

Registrierungsdatum: 7. April 2013

Wohnort: Bayern

Beruf: Futterschubser und Bleistiftspitzer

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 1. Februar 2016, 18:28

Ihr sollte euch aber überlegen, ob ihr hier mit Antworten eure Zeit verschwenden wollt.
Denn eine USA-Reise ist sicher nicht geplant.
Naja - so haben wir uns zumindest mal wieder mit tspitz unterhalten... Ist doch auch nett ^^
(:hutab:) Viele Grüße
Sylvia & Michael


Florida 2009, Ostküste 2010, Südwesten 2011, Back in Florida 2012, Südstaaten 2013, Around the Rockys 2014,
Desert & Dust 2015, Tex-Mex 2016, Sunshine Week 2016, Red Rock Tour 2017, Sand & Stones 2018

tspitz

USA Experte

  • »tspitz« ist männlich

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Vogtland

Beruf: Oberbastler

  • Private Nachricht senden

26

Montag, 1. Februar 2016, 19:39


Naja - so haben wir uns zumindest mal wieder mit tspitz unterhalten... Ist doch auch nett ^^
:kuss: :D :thumbsup: