Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 8. August 2012, 18:13

Berger-Denkmal, Witten


Das Berger-Denkmal auf dem Hohenstein liegt bei Witten.

Es ein Panoramapunkt der Rote Industriekultur und bei schönem Wetter hat man eine tolle Aussicht auf das Ruhrtal.


Das Berger-Denkmal ist ein Turm, in dem man auch hochgehen kann.







Ausblicke vom Vorplatz

Das Ruhrtal


Wasserkraftwerk Hohenstein und im Hintergrund das Ruhrviadukt Witten



Der Aufstieg



Wirklich Neues sieht man von oben allerdings jetzt nicht





Indian Summer im Ruhrgebiet


USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

42

Mittwoch, 22. August 2012, 17:40

Die St. Anthony-Hütte in Oberhausen war 1758 die erste Eisenhütte im Ruhrgebiet; 1877 stellte sie ihren Betrieb (dann schon nur noch als Gießerei) endgültig ein.

Man kann ein Ausgrabungsfeld besichtigen.


Gegenüber ist in diesem Gebäude ein kleines Museum untergebracht, in dem ein paar Exponate ausgestellt sind.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 851

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

43

Samstag, 25. August 2012, 11:27

derzeit finden im Westpark Bochum (Jahrhunderthalle) im Rahmen der Ruhrtriennale 2012 einige Veranstaltungen statt.
Eine Geschichte hat mich besonders interessiert Pulse Park
Im Park sind 250 Bühnenscheinwerfer installiert, die beim ersten Blick alle in einer anderen Frequenz willkürlich pulsieren.
An einer Stelle ist ein Sensor installiert. Hält man den Sensor mit der Hand, leuchten plötzlich alle Scheinwerfer in meiner Herzfrequenz und der Pulsschlag ist über Lautsprecher zu hören.
Lässt man den Sensor los, dann leuchtet nur noch der Scheinwerfer vor mir in meiner Frequenz und etwas später leuchten wieder alle in unterschiedlichen Frequenzen, nämlich in den Frequenzen der letzten 250 Besucher.
Benutzt der nächste Besucher den Sensor, so wandert mein Scheinwerfer eine Position weiter.
Dazu ist der Westpark auch an verschieden Stellen illuminiert.






Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 335

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

44

Samstag, 25. August 2012, 11:45

Ich hab auch nen Industriedenkmal zu bieten.

Der Wasserturm der ehemaligen Stahlwerke Bochum, jetzt ThyssenKrupp Electrical Steel - kurz vor dem Abriß.
Der Wasserturm vom Typ Klönne, der 1927 errichtet wurde, steht/stand unter Denkmalschutz. Aber: 140 neue Arbeitsplätze am Ort sind wichtiger als ein Turm.....
Sollte gestern abgerissen werden, 18:30 war die Sprengung angesagt. Ist leider misslungen, ausser einem Knall war nix. Nächster Termin: 19:45 - wieder nix...
Um 21:45 ist er dann gefallen - von einem Bagger in sicherer Entfernung mit nem Seil umgezogen. Für Bilder war es dunkel, die mache ich gleich, ich arbeite nämlich mehr oder weniger direkt neben dem Turm.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 4 856

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

45

Samstag, 25. August 2012, 11:49

Ich arbeite fast täglich in Industriedenkmälern.
Bin bisher noch nicht auf die Idee gekommen, ne Kamera mit hoch zu nehmen.
Vielleicht denk ich demnächst mal dran ...
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 851

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

46

Samstag, 25. August 2012, 12:02

Ich hab auch nen Industriedenkmal zu bieten.

Der Wasserturm der ehemaligen Stahlwerke Bochum, jetzt ThyssenKrupp Electrical Steel - kurz vor dem Abriß.
Der Wasserturm vom Typ Klönne, der 1927 errichtet wurde, steht/stand unter Denkmalschutz. Aber: 140 neue Arbeitsplätze am Ort sind wichtiger als ein Turm.....
Sollte gestern abgerissen werden, 18:30 war die Sprengung angesagt. Ist leider misslungen, ausser einem Knall war nix. Nächster Termin: 19:45 - wieder nix...
Um 21:45 ist er dann gefallen - von einem Bagger in sicherer Entfernung mit nem Seil umgezogen. Für Bilder war es dunkel, die mache ich gleich, ich arbeite nämlich mehr oder weniger direkt neben dem Turm.




da bin ich auch des öfteren vorbei gefahren

Ich arbeite fast täglich in Industriedenkmälern.
Bin bisher noch nicht auf die Idee gekommen, ne Kamera mit hoch zu nehmen.
Vielleicht denk ich demnächst mal dran ...


solltest du machen
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Lal@

Rockin' All Over The World

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 4 335

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

47

Sonntag, 26. August 2012, 18:01

das wars...

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

48

Montag, 3. September 2012, 16:30

2010 habe ich bei der Kokerei Hansa in Dortmund eine allgemeine Führung mitgemacht (bei RuhrTopCard-Besitz kostenlos).

Hier ein paar Eindrücke.



Die schwarze Strasse – hier geht es um die Kohle und die Verarbeitung zu Koks.





















In der weißen Strasse werden von der Chemischen Industrie die Stoffe verarbeitet, die bei der Kokserzeugung "abfallen".















In der Maschinenhalle wurde auch eine der Doppelkompressoren (mit Druckluft) vorgeführt; hier wurde früher das Kokereigas verdichtet.





Die zweistündige Führung fand ich sehr interessant.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 11. September 2012, 16:54

Das Haus Ruhrnatur in Mühlheim ist ein 1926 errichtetes Boothaus und beherbergt mittlerweile ein Museum zum Thema Wasser mit Schwerpunkt rund um die Ruhr.









USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

50

Freitag, 21. September 2012, 20:29

Ein paar Eindrücke von der Siedlung Eisenheim in Oberhausen. Das kleine Museum sollte man mitnehmen.



















USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

51

Samstag, 29. September 2012, 19:43

Der Bahnhof Dahlhausen in Bochum nahebei dem Eisenbahnmuseum.
Bei besonderen Anlässen wie den Museumstagen wird er in den Fahrbetrieb mit integriert.









USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 851

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

52

Sonntag, 30. September 2012, 02:56

der alte Bahnhof in Dalhausen, keine Kneipe hält sich dort so richtig, ganz anders der Bahnhof von Langendreer
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 18. Oktober 2012, 17:12

Die Halde Rheinpreußen wurde durch den Abraum aus naheliegenden Zeche Rheinpreußen gebildet. Nach Schließung dieser Zeche wurde die Halde renaturalisiert und bei schönem klaren Wetter hatte man schon immer einen tollen Ausblick.









Die Halde ist eine Landmarke der Route Industriekultur und aus diesem Grund wurde auf ihr ein weit sichtbares Kunstwerk errichtet, welches 2007 eingeweiht wurde.
Es handelt sich um das von Otto Piene entworfene "Geleucht", welches die Form einer Grubenlampe hat. Das Kunstwerk ist begehbar (an bestimmten Öffnungszeiten) und wird nachts beleuchtet.










USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 2. November 2012, 16:16

Diesmal einen Blick über den Tellerrand der Route Industriekultur des Ruhrgebiets.
Besichtigt habe ich das LVR Museum Textilfabrik Cromford in Ratingen.

Diese Textilfabrik war die erste Fabrik auf dem europäischen Festland, gegründet 1783 von J.G. Brügelmann.

In dem Museum (untergebracht in der "Hohen Fabrik") sind nicht nur historische Geräte zur Erstellung von Garn und Textilien zu besichtigen, sondern auch Nachbauten, mit denen man eine gut halbstündige Demonstration der damaligen Arbeitsabläufe zur Herstellung von Baumwollgarn demonstriert bekommt. Ansonsten sind die Ausstellungsobjekte durch zahlreiche Tafeln selbsterklärend.













Auch das barocke Herrenhaus kann besichtigt werden.






USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

55

Mittwoch, 14. November 2012, 18:08

Die Zeche Hansa in Dortmund







Direkt gegenüber befindet sich die dazu gehörende Alte Schmiede


USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

56

Sonntag, 18. November 2012, 14:42

Die Villa Hügel in Essen in der Nähe des Baldeneysees ist das ehemalig Wohn- und Repräsentationshaus der Industriellenfamilie Krupp. Sie wird mittlerweile von einer Stiftung verwaltet und ist ein Ankerpunkt der Route Industriekultur. Die Villa kann besichtigt werden, ebenso das Museum der Familie Krupp


Frontansicht






Rückwärtige Ansicht



Innerhalb der Villa





Im Museum





Der weitläufige Garten hat mehr zu bieten als Kunstwerke oder Statuen der Kruppfamilie; erwähnt werden sollte der alte Baumbestand.



Eine Luftaufnahme der Villa Hügel und des Baldeneysees.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

57

Sonntag, 18. November 2012, 14:57

die Villa HÜgel ist schon ein imposanter Bau! Ich habe da vor ziemlich genau 25 Jahren mal für ein paar Wochen im Archiv gearbeitet (über eine Zeitarbeitsfirma).
Leider musste das Fußvolk, bzw. die Aushilfen wie ich eine war, immer durch die Katakomben zum Arbeitsplatz laufen. Ich habe nur ein paar Mal zufällig durch offen stehende Türen linsen können. Es war auch interessant, die Artikel für das Krupp-Archiv zu tippen, auch wenn alles diktiert war. Leider ist es schon so lange her, dass ich mich nicht mehr an Einzelheiten erinnern kann.
Viele Grüße
Silvia

Bei Stammtischtreffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

58

Mittwoch, 28. November 2012, 20:48

Schachtanlage Rheinpreußen 4 in Moers.

In der Maschinenhalle finden ab und an Vorführungen statt.





USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

59

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 20:26

Der Tetraeder ist eine begehbare dreiseitige Pyramide auf der Halde Beckstraße in Bottrop.
Das Wahrzeichen der Stadt ist eine Landmarke der Route Industriekultur und bietet bei schönem Wetter eine tolle Aussicht in den Ruhrpott.









Der Aufgang ist nichts für Leute mit Höhenangst.






Die Skihalle Bottrop


In mehrjährigen geheimen und illegalen Aktionen hat ein Bottroper mit verschiedenartigen Steinen ein paar Alien-Bilder geschaffen. Diese wurden aber 2009 wieder entfernt.


USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 838

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

60

Dienstag, 11. Dezember 2012, 19:31

Die König Pilsener Brauerei in Duisburg



USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto