Du bist nicht angemeldet.

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 478

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

21

Donnerstag, 20. April 2017, 15:59

Wir waren Ende April in den Rockies, Hauptstraßen waren alle frei, kleine Zuwegungen gesperrt.
Seen waren alle noch zugefroren

Lal@

Urlauber

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 3 855

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 20. April 2017, 16:33

Gibt es eine Seite, auf der man sich dann über alle Straßensperrungen informieren könnte?
Glacier Park - Banff

onkelstony

International anerkannter Experte für Erdbeermarmeladebrot mit Honig

  • »onkelstony« ist männlich

Beiträge: 3 064

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2012

Wohnort: Schwiiz

Beruf: Puterversteher

  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 20. April 2017, 16:39

Ich häng' mich hier auch mal mit rein, weil ich die Route so ähnlich auch mal fahren möchte. Allerdings auf der Strecke Seattle - Kalispell einen Tag Pause in Coeur d'Alene einlegen wollen würde... engel1

Bin gespannt auf die endgültige Fassung der Route - und natürlich später den Reisebericht :thumbup:
- Viktor

"Lieber entweder als oder doch"



Neuster Reisebericht: Easy peasy Florida(noch nicht fertig geschrieben...)
Alle meine Reiseberichte

Lal@

Urlauber

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 3 855

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

24

Donnerstag, 20. April 2017, 16:53

Allerdings auf der Strecke Seattle - Kalispell einen Tag Pause in Coeur d'Alene einlegen wollen würde... engel1
Machen wir auch. Hab ich nur nicht extra erwähnt weil es nur ne Durchgangsstation ist. Und wenn die Durchfahrt am Mount Rainier nach Yakima offen ist wird alles noch anders. Ich buche mir im Moment nen stornierbaren Wolf.....

Lal@

Urlauber

  • »Lal@« ist männlich

Beiträge: 3 855

Registrierungsdatum: 10. Januar 2012

Beruf: Steelworker

  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 20. April 2017, 16:57

Allerdings wären mir auch hier wieder 6 Nächte (inkl. Banff) zuviel. Ich würde auf jeden Fall noch den Yoho NP mitnehmen. Vor allem der Emerald Lake ist ein Traum!
Machen wir. Sind ja lang genug in der Gegend......
Radium Hot Springs:
Mit Baden in der heißen Quelle kann man auch noch die zusätzlichen Sehenswürdigkeiten im Kootenay NP mitnehmen an 1 Tag (Marble Canyon? - war 2005 geschlossen...).
Kootenay fährt man ja durch auf dem Weg nach Banff wenn mich nicht alles täuscht..... ?(

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 8 071

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

26

Donnerstag, 20. April 2017, 17:08

Zitat

Kootenay fährt man ja durch auf dem Weg nach Banff wenn mich nicht alles täuscht.


Ja - ich kam von Banff - ich bin von dort nach Kalispell weiter gefahren, da kommst du ja her.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

nirschi

die NETt tanzt

  • »nirschi« ist weiblich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Schwäb. Alb

Beruf: habe fertig

  • Private Nachricht senden

27

Donnerstag, 20. April 2017, 17:13

Von Jasper aus könnt Ihr, falls Strasse offen, zum Mt. Edith Cavell hochfahren. Path of the Glacier Trail - 1,4km ca. 1 Std.
Gruss
nirschi
:-)
------------------------------

I have a dream
---------
-----------------


Hei

Rumtreiber

  • »Hei« ist männlich

Beiträge: 1 868

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

28

Donnerstag, 20. April 2017, 19:04

laß dich am besten mal von Severine beraten ;-)
die kennt sich ja dort auch gut aus
(ich hab die Hälfte schon wieder vergessen)
Gruß Heiner :winken:
„Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben“ (Alexander von Humbolt)