Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Stefan

USA-Freund

  • »Stefan« ist männlich
  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 14. Januar 2013, 18:15

Routenplanung Los Angeles - San Francisco - Las Vegas

Hallo zusammen,

habe folgende Flüge zur Möglichkeit, lässt sich daraus spontan was machen?

23.04. Zürich - Los Angeles
07.05. Las Vegas - Frankfurt

Habe grob im Kopf

Los Angeles - Highway 1 - San Francisco - Yosemite - Las Vegas
Mein Problem ist Yosemite - Las Vegas ( da anfang Mai der Tioga Pass wohl zu ist )

Spontane Tipps und Ideen sind gefragt ;))

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 109

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 14. Januar 2013, 18:24

Mein Problem ist Yosemite - Las Vegas ( da anfang Mai der Tioga Pass wohl zu ist )

Dann planst du für die Strecke einen Extratag ein und fährst unten rum wäre für mich kein Problem.

Alternativ LA - San Diego - Joshua Tree, Mojave NP, Valley of Fire, Zion und Las Vegas und Umgebung.
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 219

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 14. Januar 2013, 18:29

Die Strecke Yosemite - LV ist über Bakersfield + Barstow in einem reinen Fahrtag zu schaffen.
Ich würde aber nach Lone Pine fahren und zu der Jahreszeit das Death Valley mitnehmen.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 14. Januar 2013, 19:40

wenn du eh schon "unten" rum fährst, kannst du auch den Sequoia & Kings NP mitnehmen. so ? http://goo.gl/maps/ERNJ2
Viele Grüße Kat


Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 219

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 14. Januar 2013, 19:44

Dann muss er aber eine Übernachtung einplanen, würde ich nur bei schönem Wetter machen und wenn nicht noch zu viel Schnee dort liegt.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 14. Januar 2013, 19:51

Dann muss er aber eine Übernachtung einplanen, würde ich nur bei schönem Wetter machen und wenn nicht noch zu viel Schnee dort liegt.


Na, in 2 Wochen wird doch noch ne Übernachtung da drin sein. :D :thumbsup: Würd in Fresno bleiben ... günstige Hotels.
Viele Grüße Kat


Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 109

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 14. Januar 2013, 20:00

wenn du eh schon "unten" rum fährst, kannst du auch den Sequoia & Kings NP mitnehmen.

Dann muss er aber eine Übernachtung einplanen

Genau aus diesem Grund habe ich geschrieben er sollte einen Extratag einplanen, denn ich ging davon aus, wenn man schon da herum fährt macht man zumindest einen der Beiden. :D
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Stefan

USA-Freund

  • »Stefan« ist männlich
  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 14. Januar 2013, 21:19

Wow! Danke für die schnelle Hilfe.

Die Tourführung von Kat schaut sehr schön aus. Stimmt es das der Highway 1 schöner zu fahren ist wenn man von SFR Richtung Los Angeles fährt oder macht das keinen großen Unterschied?

tspitz

USA Experte

  • »tspitz« ist männlich

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Vogtland

Beruf: Oberbastler

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 14. Januar 2013, 21:22

... von SFR Richtung Los Angeles fährt oder macht das keinen großen Unterschied?
na in Richtung LA fährst du auf der Ozeanseite :D siehst sicher hier und da etwas mehr, ob das jetzt wirklich soviel ausmacht k.A. sind von SFO nach LA gefahren und fanden es supi :thumbup:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 219

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 14. Januar 2013, 21:23

Man sagt, dass es von SF aus einfacher wäre, in die Parkbuchten des #1 zu fahren. Haben aber andere hier angezweifelt.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 7 109

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 15. Januar 2013, 09:44

Stimmt es das der Highway 1 schöner zu fahren ist wenn man von SFR Richtung Los Angeles fährt oder macht das keinen großen Unterschied?

Wir haben bereits beides gemacht und sind der Meinung für den Fahrer ist es angenehmer von San Francisco nach LA zu fahren da er etwas mehr sieht und man wirklich leichter aus den Parkbuchten wieder heraus fahren kann, wenn viel Verkehr ist. Als Fahrer wirst du die Parkbuchten sehr oft anfahren, da du den Ausblick ja auch mal in Ruhe genießen willst. :-)
Liebe Grüße
Kerstin

Bei Treffen dabei


Benzerter

USA-Stammtisch-Freund

  • »Benzerter« ist männlich

Beiträge: 1 177

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Wohnort: Benzweiler ( Hunsrück )

Beruf: Pensionär und Vaterlandsverteidiger a.D.

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 15. Januar 2013, 10:04

Ich würde aber auch auf der fahrt von LA nach SFO mindestens einen Tag einen Stop einlegen ( Morrow Bay oder Monterey ).
Ansonsten kann man nicht alle Schönheiten mitnehmen - kommt natürlich auch aufs Wetter an.
Wir hatten vor 2 Jahren eher Sauwetter....


Grüße

Gerhard
Bei Stammtischtreffen dabei

Stefan

USA-Freund

  • »Stefan« ist männlich
  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

13

Sonntag, 20. Januar 2013, 23:12

Was haltet ihr davon


23.04. Ankunft Los Angeles ( Übernahme Mietwagen, Venice Beach )
24.04. Los Angeles ( Hollywood Sign, Santa Monica Pier, Stadtrundfahrt, Movie Park )
25.04. Los Angeles - San Luis Obispo ( via Malibu, Santa Barbara ,Solvang, Pismo Beach )
26.04. San Luis Obispo - San Francisco ( via Big Sur, Monterey )
27.04. San Francisco ( Was alles tun in San Francisco ??? )
28.04. San Francisco
29.04. San Francisco - Yosemite National Park ( reicht ein guter Tag im Yosemite ? )
30.04. Yosemite National Park - Kings Canyon / Sequoia Nation Park ( Schlafen in Fresno ? )
01.05. Fresno - Las Vegas
02.05 - 07.05. Las Vegas ( Tagesausflüge Kingman Route 66 + Outman,
07.05. Rückflug

Eigentlich wollte ich maximal 4 Tage in Vegas und von dort aus Tagesausflüge zu bisher unbekanntem. VoF, Red Rock und Vegas selber kennen wir schon.
Was würdet ihr anderst machen?

tspitz

USA Experte

  • »tspitz« ist männlich

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Vogtland

Beruf: Oberbastler

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 21. Januar 2013, 06:26

ward ihr schonmal in San Francisco ?
Wenn nicht würde ich euch "Willys" 49-Mile Scenic Drive empfehlen, man fährt so ziemlich alle bekannte Dinge an und kann meist kostenlos parken.
Auch gut fanden wir die SeqwayTour , Acatraz, Pier 39, Chinatown, GG-Brodge...es gibt soviel zu sehen das eure geplante 2 Tage sicher gut zu füllen sind.

Für den Yosemite würde ich mir einen Tag mehr Zeit nehmen, je nachdem ob ihr vielleicht wandern wollt...Dafür einen Tag in Las Vegas streichen.

Stefan

USA-Freund

  • »Stefan« ist männlich
  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 6. Februar 2013, 20:24

Gibts für Los Angeles, San Francisco und insbesondere dem Yosemite Hotelempfehlungen?

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 9 219

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 6. Februar 2013, 20:28

Ich war am Yosemite in El Portal in der Cedar Lodge.

War ok aber bestimmt nicht günstig.
Aber Günstiges gibt es im oder am Yosemite sowieso nicht (ausser im Zelt).
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 179

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 6. Februar 2013, 20:42

Gibts für Los Angeles, San Francisco und insbesondere dem Yosemite Hotelempfehlungen?
Priceline mal probieren, aber dieses Jahr hatte ich in SF kein Glück. Hab mit AIDU Gutschein das Holiday Inn FW gebucht.
Viele Grüße Kat


VIVALASVEGAS

USA Experte

Beiträge: 339

Registrierungsdatum: 7. September 2012

  • Private Nachricht senden

18

Mittwoch, 6. Februar 2013, 20:55

Empfehlung wäre in Mariposa zu nächtigen. Gut gelegen und preiswert.

Stefan

USA-Freund

  • »Stefan« ist männlich
  • »Stefan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

  • Private Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:06

So hab die Route nochmals angepasst:

Ort ... Hotel
23.04.2013 Ankunft Los Angeles ...BEST WESTERN Hotel Redondo Beach Inn oder Crown Plaza ?
24.04.2013 Los Angeles ...BEST WESTERN Hotel Redondo Beach Inn
25.04.2013 Los Angeles - San Luis Obsipo BEST WESTERN Hotel Royal Oak
26.04.2013 Monterey Hyatt Monterey
27.04.2013 Monterey - San Francisco Holiday Inn San Francisco Fishermans Wharf
28.04.2013 San Francisco Holiday Inn San Francisco Fishermans Wharf
29.04.2013 San Francisco Holiday Inn San Francisco Fishermans Wharf
30.04.2013 San Francisco - Yosemite Tenaya Lodge
01.05.2013 Yosemite Park Tenaya Lodge
02.05.2013 Kings Canyon / Seqoia NP Schlafen in Fresno
03.05.2013 Joshua Tree NP Schlafen in Palm Springs
04.05.2013 Las Vegas
05.05.2013 Las Vegas
06.05.2013 Las Vegas
07.05.2013 Las Vegas

Was haltet ihr davon?

tspitz

USA Experte

  • »tspitz« ist männlich

Beiträge: 1 271

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Vogtland

Beruf: Oberbastler

  • Private Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:15

wenn du das Crowne Plaza Los Angeles Airport am 5985 West Century Boulevard meinst, das kann ich dir nur sehr bedingt empfehlen, waren wir 2010, war ne ziemliche "Absteige"