Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 271

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 27. Februar 2012, 20:06

Rundflug über NRW

Über den Wolken war ich bei dieser Aktion glücklicherweise nicht; das wäre bei einem Flug auch recht doof gewesen. Aber dieses Stück von Reinhard Mey ging mir damals nicht mehr aus dem Kopf.


Im Jahre 2007 habe ich zusammen mit meinem Nachbarn einen Rundflug über NRW gemacht.
Start war in der Umgegend von Düsseldorf; es ging über Köln, die Eifel und dem Moseltal bis nach Koblenz. Nach einem Zwischenstop dort flogen wir nach Maria Laach, den Rhein entlang bis nach Bonn/Köln und übers Bergische Land und Essen zurück zum Ausgangspunkt.


Geflogen sind wir mit einer viersitzigen „Robin Régent“ (mehr Angaben habe ich leider nicht) – es können also maximal 3 Passagiere mitfliegen.











Gestartet sind wir in Richtung Köln bei noch recht schönem Wetter.

Der Rhein bei Dormagen


Köln




Weiter zur Eifel.

Phantasialand bei Brühl


Das Radioteleskop bei Bad Münstereifel


Nürburgring


Die Dauner Maare


Abbaugebiete




Das Moseltal.

Zeltingen


Bernkastel-Kues


Traben-Trarbach


Burg Metternich


Autobahnbrücke über die Mosel bei Koblenz


Die Mosel bei Koblenz




Zwischenlandung und –stop in der Nähe von Koblenz.


Start zum Rückflug


Koblenz – mit etwas gutem Willen kann man oben in der Mitte das Deutsche Eck erkennen.




Einen Abstecher zur Abtei Maria Laach.


Laacher See


Ein See bzw. Maar in der Osteifel


Brücke über die Ahr




Weiter nach Bonn. Leider wurde es immer bewölkter.
Das Siebengebirge mit dem Drachenfels und seiner Burg in der Mitte, links darunter das Schloss Drachenfels.


Bonn – rechts das Poppelsdorfer Schloss und links am Rhein die Universität mit der Hofgartenwiese.


Wesseling mit seinen Industrieanlagen




Wieder an n Köln vorbei...




...ins Bergische Land

In der Mitte Schloss Burg bei Solingen.


Die Müngstener Brücke über die Wupper.


Wuppertal – man erkennt deutlich die Traggerüste der Schwebebahn.




Der Essener Baldeneysee mit der Villa Hügel.




Nach insgesamt gut 3 Stunden inkl. der halbstündigen Pause in Koblenz sind wir wieder gelandet. Wir haben dem Piloten noch beim Entfernen der Insekten auf dem Flieger geholfen (etwas anderes haben wir zum Glück nicht erlegt) und die Maschine mit ihm in den Hangar geschoben.




Auch wenn das Wetter nicht so ganz optimal war und später eher durchwachsen, hat sich der Flug gelohnt und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Zumal ich in keiner Weise luftkrank geworden bin (bei Transatlantikflügen hab ich so meine Probleme...).

USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

2

Montag, 27. Februar 2012, 20:45

Juhu,

schöne Bilder Otto, habe ich viel von wieder erkannt...

Grüße aus Dortmund

Waldi
Mareike & Waldi in Amerika

Wenn der Klügere nachgibt, hat der Dümmere gewonnen...

Snoop

Stammuser

  • »Snoop« ist männlich

Beiträge: 165

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 27. Februar 2012, 23:24

Schöner Rundflug!!...das würde mir auch gefallen.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 271

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 7. Juli 2013, 22:50

Als kleiner Appetithappen (besonders für Kalle :zwinker:) von dem, den wir heute gemacht haben:



War nett, die Zeit verging wie im Flug. :D

Mehr demnächst .....
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kanada-Kalle

unregistriert

5

Sonntag, 7. Juli 2013, 22:58

Hi Otto
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 271

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 8. Juli 2013, 18:15

Seit ein paar Jahren kann man in NRW mit dem Roten Baron, einem alten Doppeldecker Marke Antonow-2, ab Dortmund Flughafen einen Rundflug über das Ruhrgebiet machen (und ein paar weiteren Flughäfen).
Dabei sieht man auch so einiges von der Route Industriekultur. Als ich gefragt wurde, ob ich nicht mal mitfliegen will, konnte ich nicht Nein sagen.
Nachdem die ersten Termine in diesem Jahr auch wegen schlechten Wetters nicht möglich waren, war dann am gestrigen Sonntag endlich Start. Und wenn Engel fliegen, dann lacht die Sonne. :zwinker:

Die Antonow hat 1000 PS und kann maximal 600 m hoch fliegen.
Infos bei Wiki


Folgende Strecke war vorgesehen:
Florianturm/Westfalen-Park, Signal-Iduna-Park (BVB), Bittermark, Phönixgelände (zukünftiger Phönixsee), Stadtkrone-Ost und Hafen, weiter nach Bochum (Sternwarte, Bergbaumuseum, Ruhr-Uni), Witten, Hattingen, Kemnader Stausee, Ergste, Villigst, Schwerte, Fröndenberg und zurück zum Flugplatz Dortmund.

An diese vorgesehene Strecke hat sich die Pilotin aber nicht unbedingt gehalten, sondern hat Dortmund am Ende der Tour überflogen.

Weitere Infos zu Flugzeug und Rundflügen



Zunächst Bilder von der Antonow - wir hatten das Schwesternflugzeug "Red Eagle".


Die Passagiere der ersten (kürzeren) Tour beim Einchecken.





Start





Landung





Beim Einchecken unserer Gruppe bzw. nach unserer Landung.











Der Passagierraum





Das Cockpit


Während des Fluges - ein Passagier durfte gegen einen Aufpreis auf dem Co-Piloten-Sitz mitfliegen.



Die Aufnahen während des Fluges sind ein wenig durch die verdreckten bzw. verkratzten Scheiben mit Flecken behaftet - für Photoshop und Co hatte ich keine Lust. Wo ich mir sicher bin, dass ich weiß, was ich da geknipst habe, habe ich es dabei geschrieben.

Unna






Die Ruhr


Hohensyburg








Kemnader See


Sternwarte Bochum


Bergbaumuseum Bochum


Jahrhunderthalle Bochum


Bochum Innenstadt


Das Stadion des BVB




Der Westfalenpark mit dem Fernsehturm Florian. Das Gelbe ist ein BVB-Trikot-Beet.




Dortmund Innenstadt






Mir hat der Rundflug gut gefallen - die Zeit verging nur "wie im Flug". Wir waren etwa 35-40 Minuten in der Luft. Da kann man leider nicht so viel sehen, wie bei meinem Flug 2007 über andere Teile von NRW. Wenn man schon mal vor den Bauten der Route Industriekultur gestanden hat, dann denkt man bei den Luftbildern: "sieht das klein aus". Ein unvergessliches Erlebnis ist es auf jeden Fall. Zum Glück war es nicht bumpy, in der Kabine war es aber recht laut. Bei DER Lautstärke möchte ich nicht nach Nordamerika fliegen. :zwinker:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 865

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 8. Juli 2013, 19:17

Sieht nach einem spannenden Tag aus... :thumbup: . Schöne Bilder!
Liebe Grüße

Jutta

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 410

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

Theo

USA Experte

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Nähe Neuss

Beruf: selbstständig

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 8. Juli 2013, 22:46

Hattest ja super Flugwetter. Tolle Bilder. Cockpit hat viel Ähnlichkeit von der JU 52
Gruß Theo


Bei Stammtischtreffen dabei _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Lebe deinen Traum. Träume nicht dein Leben!

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 271

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 8. Juli 2013, 22:57

:winken: Danke!

Zur JU 52: Link - auch ab Dortmund....
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Obelix

USA Entdecker

  • »Obelix« ist männlich

Beiträge: 2 269

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Iserlohn

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 9. Juli 2013, 01:01

Superbilder, :thumbup: Das Bild nach der Hohensyburg zeigt den "Pferdeklötenteich" = Hengsteysee. :D
Viele Grüsse
Jürgen

Bei Stammtisch-Treffen dabei

http://obelix1947.blogspot.de/

12

Freitag, 12. Juli 2013, 20:16

so, nun habe ich es endlich geschafft, die mehr als 200 Fotos auszusortieren, etwas aufzuhübschen und hochzuladen! Ein Doppeldecker fehlte mir noch in der Sammlung der Flugerfahrungen, Ballon, Heli, Wasserflugzeug, diverse Winzlinge und die normalen großen Flieger kenne ich ja schon, aber ein Flug mit einem Doppeldecker musste jetzt mal her.
Vor uns startete bereits eine Gruppe mit dem kürzesten der angebotenen Flüge, das gab Gelegenheit, Start und Landung von außen zu fotografieren.

Ich weiß, es gibt Redundanzen mit Ottos Fotos, ich stelle meine trotzdem noch ein.

Los geht es mit dem kleinen roten Flieger:

Einsteigen


Türen zu


und los geht's








Viele Grüße
Silvia

Bei Stammtischtreffen dabei

13

Freitag, 12. Juli 2013, 20:28

glücklicherweise kamen sie auch heil zurück



das sieht vielleicht wie eine Bruchlandung aus, war aber keine :-)




unsere Pilotin - alles ganz schön rot hier


so sieht es drinnen aus:
die Sitze sind sehr bequem (für eine kurze Strecke), aber ich glaube, große Leute müssen ihre Beine draußen lassen




das Cockpit










Viele Grüße
Silvia

Bei Stammtischtreffen dabei

14

Freitag, 12. Juli 2013, 21:27

los geht's

Start in Dortmund


hättet Ihr gedacht, dass Dortmund so grün ist?


Hohensyburg und Hengsteysee (Pärdeklötentümpel :-) )klick


Bilderrätsel #1 (auch Hengsteysee???)


Kemnader See in Bochum




Ruhr-Uni Bochum


Ruhr-Uni und im Hintergrund Opel (?)


Sternwarte Bochum, im Hintergrund das neu aufgebaute Haus Waldesruh


Sternwarte


Mitte: Ehemaliges Hammerwerk II des Bochumer Vereins für Bergbau und Gussstahlfabrikation,
rechts: Westpark Bochum, u.a. mit Jahrhunderthalle

der eintönige Klang vom Hammerwerk hat mir in mancher Sommernacht bei ungünstigem Wind den letzten Nerv geraubt

Bergbaumuseum Bochum mit Förderturm klick
(den habe ich vom Küchenfenster aus gesehen, als ich noch in Bochum gewohnt habe)


Ruhrstadion Bochum, links JVA Krümmede mit Hochsicherheitstrakt


Bilderrätsel #2


Bilderrätsel #3


ohne Worte






Phoenix-See in Dortmund klick


aus einem Stahlwerksgelände wurde ein See


eine Autobahn verschwindet :-)


der Boden hat uns wieder


Otto hat es offensichtlich auch gefallen




extra für Kalle (und weitere Fans)


Es war: sehr laut, hat etwas nach Öl "geduftet", aber es war eine interessante Erfahrung, mit einem Doppeldecker zu fliegen und sich einen kleinen Teil des Ruhrgebiets aus der Luft anzugucken. Es hat sich gelohnt!
Viele Grüße
Silvia

Bei Stammtischtreffen dabei

Tom goes West

USA Experte

  • »Tom goes West« ist männlich

Beiträge: 1 379

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Wohnort: Dortmund

Beruf: Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

15

Freitag, 12. Juli 2013, 21:39

Geile Bilder aus dem Pott! Ist doch echt allererste Sahne oder und ich meine damit nicht nur Dortmund sondern das ganze Ruhrgebiet. Der Pott rockt guitarheadbang

Glück Auf

Tom
"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso die Uhr anhalten, um Zeit zu sparen"
Henry Ford (1863-1947)

Kanada-Kalle

unregistriert

16

Freitag, 12. Juli 2013, 21:41

Hallo Silvia

Tolle Bilder :thumbup: :thumbup:
wollte schon immer mal offen fahren :thumbsup:



extra für Kalle (und weitere Fans)

Danke :D

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 976

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

17

Samstag, 13. Juli 2013, 11:10

das ist die Medi Therme am Ruhrpark in Bochum
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 976

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

18

Samstag, 13. Juli 2013, 11:14

das ist die B236
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 976

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

19

Samstag, 13. Juli 2013, 11:21



das sind die Stahlwerke Bochum. Auf dem Gelände ist auch noch ein Teil von ThyssenKrupp Electrical Steel zu sehen die jetzt wieder zu ThyssenKrupp Steel Europe gehören.
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

20

Samstag, 13. Juli 2013, 23:52

Danke K@lle!
Viele Grüße
Silvia

Bei Stammtischtreffen dabei

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

NRW, Rundflug, Rundflug über NRW