Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

mbishop

USA-Freund

  • »mbishop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 20. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Juli 2017, 14:26

Süden - aber was dann...

Hallo Gemeinde,
die letzten Jahre sind wir die Ost und Westküste rauf und runter gefahren, diesmal soll es der Golf von Mexico sein.
Wir haben aber leider so gar keine Ahnung von dieser Gegend und wissen nicht wie wir die nächsten Tage/Wochen planen sollen.
Die letzte Tage des Urlaubs wollen wir Freunde in Grand Haven besuchen, das bedeutet der Anfang der Tour ist Fix und das Ende, das ergibt:

02.09. - 05.09. > Frankfurt -> New Orleans



<<<< keine ahnung>>>


17.09. - 21.09. Grand Haven Lake Michigan
21.09. - 23.09. Chicago City inkl. Rückflug



Ich dachte das wir evtl. von New Orleans nach Galveston fahren ( einige tage ) danach nach houston ( einige tage ),
von hier nach Dallas ( einige tage ) und dann nach chicago für das ende fliegen.


Aber das klingt alles nicht sehr ...spannend. Westküsten Tour, von San Francisco, LA, San Diego durch Death Valley nach Las Vegas klingt da schon ganz anders.
Hat irgendjemand einen Tip !?












kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich

Beiträge: 1 056

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Juli 2017, 14:48

k.A. was du hören willst ;)

Galveston ist zwar ganz schön, aber m.E. auch nicht mehr als eine Übernachtung wert (ich war da)
bei Houston scheiden sich die Geister, mir hat es nicht so wirklich gefallen, mehr als 2 Übernachtungen wäre es mir nicht wert
wenn du wirklich an den Golf von Mexico willst, dann fahre von New Orleans nach Osten (das passt aber wenig zum Ziel)

wie wäre es, einfach am Mississippi entlang nach Norden zu fahren ? da willst du ja sowieso hin ;)
die Strecke bis Memphis kenne ich, das lohnt sich
ab Minneapolis kenne ich sie auch wieder, auch sehr schön, aber soweit musst du ja nicht

was sind denn deine Interessen Natur ? Historie ? Live Style ? all das gibt es am Mississippi
zumindestens bis St. Louis könntest du von Süd nach Nord fahren, immer am Fluss lang

mbishop

USA-Freund

  • »mbishop« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 20. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Juli 2017, 15:15

Zitat

bei Houston scheiden sich die Geister, mir hat es nicht so wirklich gefallen, mehr als 2 Übernachtungen wäre es mir nicht wert
wenn du wirklich an den Golf von Mexico willst, dann fahre von New Orleans nach Osten (das passt aber wenig zum Ziel)
da wir dann irgendwann sowieso ins flugzeug steigen ist die richtung erstmal egal, nur nicht richtung miami.
houston dachte ich auch max 2 Tage.

Zitat

wie wäre es, einfach am Mississippi entlang nach Norden zu fahren ? da willst du ja sowieso hin ;)
die Strecke bis Memphis kenne ich, das lohnt sich
ab Minneapolis kenne ich sie auch wieder, auch sehr schön, aber soweit musst du ja nicht
Hmm, ich werde mir das mal ansehen, was kannst Du über die Strecke berichten ?

Zitat


was sind denn deine Interessen Natur ? Historie ? Live Style ? all das gibt es am Mississippi
zumindestens bis St. Louis könntest du von Süd nach Nord fahren, immer am Fluss lang
Natur gepaart mit Live Style wäre interessant, wir sind eigentlich die absoluten Städte Trip Fans,
Foodys mit hang zum Monuments angucken.

andie

Moderator

  • »andie« ist männlich

Beiträge: 5 038

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Juli 2017, 16:33

... Aber das klingt alles nicht sehr ...spannend. Westküsten Tour, von San Francisco, LA, San Diego durch Death Valley nach Las Vegas klingt da schon ganz anders.
Hat irgendjemand einen Tip !?
Kuck mal in unsere Tour von 2015. Da sind New Orleans, Chicago drin und noch einiges mehr. Highway Star
Wir fandes es alles andere als langweilig ... 8-)
Viele Grüsse .......andie


. . . welcome-ontour