Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Freitag, 3. Februar 2012, 21:41

:thumbsup:
Lieben Gruss von der
Susi shakasmile

22

Montag, 19. März 2012, 19:55

Ich habe mal wieder eine App entdeckt:

Hier gehts zum Download.

Es eine App für die Besuche in Nationalparks. Es können untere anderem Daten (Maps und weitere Infos) angezeigt werden und Fotos von den Besuchen in den Parks gespeichert werden.
Lieben Gruss von der
Susi shakasmile

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 454

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

23

Montag, 28. Januar 2013, 15:22

Navigon USA

Ich bin bei der Suche nach einer Navigationslösung für das EiPhone schon an verschiedenen Stellen hier auf den Hinweis zur Navigonlösung gestoßen. Vor allem fand ich die Aussagen interessant, dass mit den Updates auch automatisch neues Kartenmaterial geliefert wird. Nun habe ich im iTunes-Store mal gestöbert und fand dort aber folgende Hinweise:

Zitat

Latest Map Guarantee:
NAVIGON’s new Latest Map Guarantee provides customers the latest NAVTEQ map available when purchasing NAVIGON 2.0 for iPhone.

NAVIGON FreshMaps XL:
The in app purchase option FreshMaps provides quarterly map updates for at least two years. The service uses trusted, field-verified, and quality-controlled map and points of interest updates from NAVTEQ® to make sure the NAVIGON app provides the most accurate and reliable directions possible. This saves you time and headaches on the road.

Ich lese das nun so, dass ich beim Kauf die aktuellsten Karten bekomme, aber für Aktualisierungen zusätzlich die FreshMaps für zwei Jahre kaufen muss. Kann mir jemand aus aktueller Erfahrung heraus sagen, ob die Version 2 von Navigon USA immer noch aktuelle Karten beim Update liefert oder ob das jetzt auf FreshMaps umgestellt wurde?
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

24

Dienstag, 26. Februar 2013, 22:14

Hallo,

gerade entdeckt und vielleicht interessant für Iphone Besitzer: Heute gibt es die Honolulu Travel Map gratis.
Lieben Gruss von der
Susi shakasmile

Kat

✪ Bayerisches Cowgirl ✪

  • »Kat« ist weiblich

Beiträge: 5 086

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

  • Private Nachricht senden

25

Mittwoch, 13. März 2013, 20:24

Hotel tonight:

Habe mir die app gerade geladen. Man kann nur für den aktuellen Tag Hotels Buchen, und das erst ab Mittag.

Dafür bieten die Hotels bis zu 80 % Rabatt. Nach dem Motto: Ein leeres Zimmer ist schlechter als ein billig angebotenes.
Viele Grüße Kat


steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 454

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

26

Samstag, 23. März 2013, 11:29

Mich hat das Thema nicht losgelassen und ich hab leider nichts neues herausgefunden. Allerdings hat Navigon gerade wieder ein Update auf Version 2.4 von "Navigon USA" veröffentlicht und bietet für "limited time" einen Rabatt an. Statt der regulären 59 Euro die mich letztens noch abgeschreckt haben, gibt es die App jetzt für 35,99 € und die USA + Canada für 39,99 €. Da hab ich nun mal zugeschlagen und werde wohl irgendwann selbst herausfinden, ob die Kartenupdates (wie früher mal von Kat beschrieben) inkl. sind. Aber selbst wenn nicht, ist es mir das wert, kein separates Navi mitnehmen zu müssen und erst mal wieder aktuelleres Kartenmaterial zu haben.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

27

Mittwoch, 3. April 2013, 21:28

Eine App hab ich auch im Angebot, kostenlos noch dazu: "Oh, Ranger!" Da sind sie wirklich alle drin, nicht "nur" die National Parks! Besonders toll finde ich die Funktion, dass alle Parks / Monuments etc. in der Nähe angezeigt werden können.

steffuzius

...der unter Reisefieber leidet

  • »steffuzius« ist männlich

Beiträge: 4 454

Registrierungsdatum: 17. September 2012

Wohnort: in der Einflugschneise von LEJ

Beruf: Selbständig in der IT

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 3. April 2013, 22:12

Danke für den Tipp! Ich hab die App mal geladen und bin ganz erfreut über den Funktionsumfang. Sie zeigt ja auch die lokalen Parks mit Grillplätzen, Kletterwänden etc. an. Allerdings stürzt sie bei mir gern mal ab, mal sehen, ob sich das noch gibt.
In diesem Sinne
liebe Grüße von Stefan :-)




Bei kleinen und großen Stammtischtreffen dabei

jewa

USA Experte

  • »jewa« ist männlich

Beiträge: 653

Registrierungsdatum: 29. Juli 2012

Wohnort: Thüringen

Beruf: Schreibtischler

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 3. Februar 2014, 23:41

Wie wärs noch mit

leo.org,

ein ganz brauchbares Wörterbuch (nicht nur Englisch).

Grüße Jens
1997 - Südwest 1 / 1999 - Ostküste / 2001 - Texas / 2003 - Deep South / 2005 - Nordwest und Westkanada / 2007 - Südwest 2 / 2009 - Ostkanada und Neuengland / 2011 - Blue Ridge Parkway / 2013 - Florida / 2015 - Südwest 3 / 2017 - Rocky Mountains

klaus

USA Experte

  • »klaus« ist männlich

Beiträge: 239

Registrierungsdatum: 9. Februar 2012

Beruf: a.D.

  • Private Nachricht senden

30

Mittwoch, 4. Februar 2015, 13:37

ich habe noch den ADAC-Auslandshelfer installiert :-) aber wahrscheinlich nur für ADAC-Mitglieder interessant
(:hutab:) Klaus


muhtsch

ein NET-ter Fan

  • »muhtsch« ist weiblich

Beiträge: 2 388

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumtänzer & Visionär

  • Private Nachricht senden

31

Mittwoch, 4. Februar 2015, 13:44

ich habe noch den ADAC-Auslandshelfer installiert

was ist der Vorteil davon, was bietet der?

Kerstin

ModeratorIn

  • »Kerstin« ist weiblich

Beiträge: 6 798

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Mittelfranken

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 4. Februar 2015, 14:24

ich habe noch den ADAC-Auslandshelfer installiert

was ist der Vorteil davon, was bietet der?


KLICK
Liebe Grüße
Kerstin


Bei Treffen dabei

Pixmar

USA-Freund

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 18. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

33

Mittwoch, 18. Februar 2015, 11:05

maps.me
Eine Karte die ohne internet Verbindung funktioniert. Ist ganz hilfreich wenn man sich mal in einer fremden Stadt verliert :)

ReisenindieUSA

USA-Freund

  • »ReisenindieUSA« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 31. Januar 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Freiberuflicher Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

34

Donnerstag, 26. Februar 2015, 15:47

Um nicht verloren zu gehen habe ich mir die Scenic Map Western USA aus der Scenic Map USA Reihe aufs iPad geladen (Achtung, kommerzielle Karten App auf iTunes - hoffe, das ist in diesem Fall kein Problem). Mit einem 3g / 4g fähigen iPad eine tolle Sache, man geht praktisch nicht verloren. Selbst im engen Slot Canyon war eine genaue Ortung binnen kurzer Zeit möglich.

Um Campingplätze fürs Zelt oder den RV zu reservieren ist reservecamerica.com ein gutes Portal. Dort kann man, bei genauer Suche, die ein oder andere sensationelle Unterkunft in der Wilderness finden.
Auf ReisenindieUSA.de entsteht ein Reiseblog zu einer spannenden Zeit in den USA.

rubtown

Our RV is waiting

  • »rubtown« ist männlich

Beiträge: 194

Registrierungsdatum: 27. Juni 2013

Wohnort: Münsterland

Beruf: ist nötig

  • Private Nachricht senden

35

Donnerstag, 6. August 2015, 12:26

Wir nutzen seit Jahren die App
Camp & RV (von Allstays) hier klappt die 'spontane Suche von Campingplätzen wirklich perfekt.
gibt's für Apfel und Robot
funzt auf iphone und ipad (auch mini) auf den Pad's macht es mehr Spaß da besserer Kartenausschnitt.

Filtermöglichkeiten für BLM Plätze, Walmarts, Größenbeschränkungen, Gas Tankstellen und und und
Man erhält Bewertungen, Ausstattungen der Plätze, Preisindex und Kontaktmöglichkeiten (RufNr)

Wie gesagt wir nutzen diese App seit nun mehr 5 Jahren (damals hat sie nur $0,99) gekostet, aber auch die heutigen 9,99 würden wir dafür berappen.

Wir haben schon sämtliche abgelegene Campspots dadurch gefunden.

Beste Grüsse
Over and Out
Dein
RUBTOWN - Team
--------------------------------------------------------
Lust auf Bar-B-Que? - www.rubtown.com

Minnesota

North Shore Explorer

  • »Minnesota« ist weiblich

Beiträge: 1 273

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: vor der Höhe

Beruf: WINFin

  • Private Nachricht senden

36

Sonntag, 16. August 2015, 12:49

Hoffentlich paast die Frage hier: welche Wetter-App könnt ihr denn für ein Android Smartphone empfehlen? Ich schiele immer neidisch auf das, was das IPhone meines Mannes so kann - hätte ich auch gern so. Habt ihr Tipps? Danke!

Terry

.........

  • »Terry« ist männlich

Beiträge: 4 624

Registrierungsdatum: 27. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

37

Sonntag, 16. August 2015, 14:42

Besorg dir ein iPhone 8-)

38

Sonntag, 16. August 2015, 15:58

Würde mich sehr wundern, wenn es für Android nicht auch unzählige nutzbare Apps diesbzgl. gäbe. Die Standard iphone Wetter App ist jedenfalls ziemlicher Mist... DWD Warnwetter und wetter.info sind als kostenlose Apps ok. Müsste es auch für Android geben, nehme ich mal an
Stammtischtreffen: Ich sag mal 68, wahrscheinlich aber noch ein paar mehr :zwinker:

39

Montag, 17. August 2015, 11:58

Noch bin ich schwer am überlegen dran (Achtung: Ruhrpott läßt grüßen) über die App von Momondo Flüge und Hotels zu buchen. Egal mit welchem Portal ich vergleiche, die Preise bei Momondo sind immer die besten. @ Volker: kannst Du die in die Linksammlung zum Geldverdienen bekommen (vorherige Verhandlung Voraussetzung)?

Thomas

Kasperkopp

  • »Thomas« ist männlich

Beiträge: 3 744

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Parchim

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 17. August 2015, 20:22

Ich habe Locus Pro drauf, also die Bezahlversion und bin absolut begeistert. Der Import meiner 4027 POI Südwesten USA von Google Earth in das App hat nur Sekunden gedauert. So einfach hätte ich das gerne mal beim TomTom. Die Auflösung der Offline Karten ist fantastisch. Ich werde in Kürze Locus vor in den Staaten einsetzen und hinterher berichten.

Verwendete Tags

iphone, Reise Apps