Du bist nicht angemeldet.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

241

Montag, 22. Juni 2015, 19:48

Am vergangenen Wochenende fand in dem niederrheinischen Freilichtmuseum Dorenburg in Grefrath ein Mittelaltermarkt statt.
Ich gucke ja mal gerne über den Tellerrand der Living History - und wurde von dieser Veranstaltung nicht enttäuscht. Es waren viele Teilnehmer da, die ihre Lager und Stände aufgebaut hatten. Man konnte alte Handwerke anschauen, Waren im Stil des Mittelalters kaufen und sich jede Menge an ausgestellten Dingen anschauen. Und auch gerade für Kinder wurde viel zum Mitmachen angeboten. :thumbup:


Ein paar Eindrücke quer über das Gelände.















Dieser Schmied mit seiner eher ungewöhnlichen Schmiedeanlage fand mein besonderes Interesse.











Ein Lager zusammen mit einem Wagen ist beim Mittelalter eher selten - das fand ich auch sehr interessant.





























Die museumseigene Schmiede war auch in Funktion.



Gaukler und Spielleute waren natürlich dabei.





Das Lager der Ritter wirkte hier recht verwaist...











...Grund war der Marktumzug zur Markteröffnung, die dann auf einem freien Platz inmitten der Lager stattfand.





























Ein Ausflug in den Orient.









Es war auch eine Greifvogelschau mit Falknern dabei, die einige ihrer Vögel präsentierten und auch fliegen ließen.


Zunächst flog ein Wüstenbussard u.a. dicht über die sitzenden Kinder hinweg.




Auch ein Weißkopfseeadler zeigte seine Flugshow.




Manche der Vögel durften gegen eine Spende gehalten werden.


Ich war sehr erfreut, dass ich den Weißkopfseeadler halten durfte. :thumbsup:

Denn "Alaska" ist manchmal ein richtige Diva, wie ihre Betreuerin versicherte; aber an dem Tag war sie gut drauf.
Weitere Bilder zur Greifvogelschau gibt es noch mal an anderer Stelle.


Auf der Feldbahn fand ein Markgericht statt, bei der eine "Erbschaftsfrage geklärt" wurde.





Danach zeigten zwei Rittergruppen eine kleine Feldschlacht; da ging es ganz schön "zur Sache". (:hau2:) (:grin:)












Die Zuschauer wurden fast schon mit eingebunden.



Nachdem zwei Zuschauer gescheitert waren, in die Phalanx der Ritter einzubrechen, zeigte einer der Ritter, wie man das machen kann.


Auch gegen die Kinder hatten die Ritter "keine Chance". ^^



Ich fand den Nachmittag sehr unterhaltsam und kurzweilig; leider konnte ich z.B. den Pestumzug und die Feuershow nicht mehr miterleben, da ich die Veranstaltung wegen anderer Verpflichtungen verlassen musste.
Wenn möglich, schau ich mir den Mittelaltermarkt im nächsten Jahr wieder an.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 849

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

242

Montag, 22. Juni 2015, 19:56

Wo du dich immer so rumtreibst.... :thumbsup: :thumbsup:

Das sieht nach einem interessanten Tag aus. So einen Vogel würde ich auch gern mal auf den Arm nehmen, die sind bestimmt ganz schön schwer :8o:


Danke für´s Zeigen (:danke:)
Liebe Grüße

Jutta

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

243

Montag, 22. Juni 2015, 20:06

Wo du dich immer so rumtreibst.... :thumbsup: :thumbsup:

Das sieht nach einem interessanten Tag aus. So einen Vogel würde ich auch gern mal auf den Arm nehmen, die sind bestimmt ganz schön schwer :8o:


Danke für´s Zeigen (:danke:)


Gern geschehen! :winken:
Der Vogel wog ungefähr 3,8 kg - die anderen waren sicherlich leichter.
Und so einen Weißkopfseeadler halten zu dürfen, gibt es nicht oft - die sind wohl manchmal nicht so ganz nett.... :huh:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 849

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

244

Montag, 22. Juni 2015, 20:21

Noch eine Frage: Ich sehe immer, dass die Falkner -und auf dem Foto du ja auch- die Vögel auf der linken Hand haben. Muss das so sein oder könnte man sie auch auf die rechte Seite nehmen? Weiß das jemand?
Liebe Grüße

Jutta

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

245

Montag, 22. Juni 2015, 20:26

Noch eine Frage: Ich sehe immer, dass die Falkner -und auf dem Foto du ja auch- die Vögel auf der linken Hand haben. Muss das so sein oder könnte man sie auch auf die rechte Seite nehmen? Weiß das jemand?


Klick mal hier!
Ich hätte auch gesagt, dass man die "normale" Hand (also rechts) beim Falknern für andere Sachen braucht. (jetzt nicht für ein Schwert :zwinker: )
Aber es gibt auch Handschuhe für Linkshänder.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Marla

USA Entdecker

  • »Marla« ist weiblich

Beiträge: 2 849

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2012

  • Private Nachricht senden

246

Montag, 22. Juni 2015, 20:30

Danke :thumbsup: . Das mit dem Reiten klingt logisch.
Liebe Grüße

Jutta

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 941

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

247

Dienstag, 23. Juni 2015, 10:09

gegen eine Spende, hätte ich Dame in den Arm genommen (:tongue:)
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

248

Dienstag, 30. Juni 2015, 17:49

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Schenkenschanz bei Kleve (Nr. 48)

Schenkenschanz auf einer Insel im Altrhein ist Niederrhein pur und nicht nur zu Rheinhochwasserzeiten ansehenswert.










Die alte Pappelallee (Tipp) wurde mittlerweile wegen Kronenbrüchen durch eine Eschenallee ersetzt.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

249

Sonntag, 5. Juli 2015, 17:08

Zeitsprünge, Neuss

Am Samstag fanden in Neuss zum 7. Mal die sogenannten "Zeitsprünge" statt.

An drei Spielorten wurde Geschichte lebendig - von Beginn der Besiedlung von Neuss über Römer, Rokoko und Preußen bis hin zur Befreiung durch die Amerikaner in Vorführungen (Kämpfe, Tänze, Modenschauen) und Lagerleben. Eine goldene Kutsche sollte durch die Stadt fahren und eine Erzählerin trug Märchen vor ("Grimm to go").
Dazu kamen eine historische Schiffsschaukel, Hochräder und diverse Ausstellungen wie die 300 historischen Aufnahmen von Neuss. Dazu kamen verschiedene Musikdarbietungen.
Seit Beginn der Zeitsprünge besonders beliebt war die Vorführung eines Einbruchs des legendären Räuberhauptmanns Mathias Weber ("Der Fetzer") in das Rathaus Ende des 18. Jahrhunderts.

Im Vorfeld war ich von einer Gruppe der Kaiser-Preußen gefragt worden, ob ich als Zivildarsteller nicht auch teilnehmen wolle.
Das habe ich gemacht - hier ein paar Eindrücke vom Tag.

Um es vorwegzunehmen: leider fand die Veranstaltung am wahrscheinlich heißesten Tag des Jahre statt; für so einige Darsteller in ihrer historischen Kleidung keine leichte Aufgabe.
Ich habe in meinem Outfit jedenfalls ganz heftig geschwitzt.


Das historische Lager aller Darsteller am Freithof neben dem Quirinus-Münster.





Ein paar Aufnahmen quer durch die Lager, die zum Teil fast schon ineinander übergingen; denn die wenigen Schattenplätze waren begehrt.























Das Lager der Kaiser-Preußen




Mit dabei der Herr Doktor.



Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Eröffnungsböller des Freicorps von Lützow.



Die Kletter-Stuntshow rund um den Einbruch des "Fetzers" in das Neusser Rathaus; Mathias Weber wurde auch als "Schinderhannes vom Niederrhein" bezeichnet.







In der gesamten Innenstadt waren große und kleine historische Aufnahmen angebracht.





Immer wieder wurden Foto-Aufnahmen gemacht, bei denen Darsteller der verschiedenen Epochen zusammen auf den Bildern zu sehen waren.



Historische Straßenbahn



Schaukämpfe





Von der "Goldenen Kutsche" hatte ich mir definitiv mehr versprochen - auch die Märchenerzählerin, die wohl vorher nicht wusste, dass sie die Kutsche selber ziehen darf. :zwinker:



Historische Modenschau (über 800 Jahre)



Historische Kinderspielzeuge



Hier hätte ich einen Führerschein für das Hochrad machen können. Der "Prüfer" wollte mich auch unbedingt in seiner "Fahrschule" haben. Normalerweise hätte ich das auch gemacht, aber ich hatte so schon genug geschwitzt - auf einen Kollaps auf dem Hochrad konnte ich verzichten.


Ich fand die Veranstaltung interessant und schön. Die recht "bunt" zusammengestellte Gruppe der Kaiser-Preußen passte gut zusammen.
Allerdings waren nicht so viele Zuschauer wie in den Jahren zuvor dort. Das lag sicher am extrem heißen Wetter - die Innenstadt war ab dem Mittag insgesamt sehr leer.
Die Veranstalter haben deshalb auch das Ende der Zeitsprünge vorgezogen, zumal nicht klar war, ob es auch über Neuss regnen würde.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

K@lle

Moderator

  • »K@lle« ist männlich

Beiträge: 3 941

Registrierungsdatum: 12. Januar 2012

Wohnort: Münsterland

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

250

Montag, 6. Juli 2015, 10:05

Zeitsprünge scheinen derzeit im Trend zu liegen.

Ich verfolge derzeit im WDR TV die Serie Windstärke 8, 1855 brechen in Bremerhaven 43 Personen auf der Bremen, einem zu einem Auswandererschiff umgebauten Segler, nach New York auf. Das Schiff wird von 18 Personen geführt. In 69 Tagen wird der Atlantik auf der historischen Südroute überquert.

Zitat

Die ARD-Serie „Windstärke 8“ versuchte 2005, die Lebensbedingungen auf einem Auswandererschiff, Mitte der 1850er Jahre realistisch nach- und darzustellen.

Über 5.500 Abenteuerbegeisterte aus ganz Deutschland hatten sich für die Mitreise beworben. Am Ende wurden 18 erfahrene Segler, 14 Passagiere und fünf Kinder für dieses Abenteuer ausgewählt. Daneben ein Kamerateam mit sechs Mitgliedern.

Windstärke 8 ist wie Schwarzwaldhaus 1902 (2002), Abenteuer 1900 – Leben im Gutshaus (2004), Abenteuer 1927 – Sommerfrische (2005), Die Bräuteschule 1958 (2006) und Steinzeit – Das Experiment (2007), eine mehrteilige Dokumentarfilmserie/Doku-Soap aus einer Living History-Sendereihe, die 2005 im Ersten ausgestrahlt und vom WDR produziert wurde. Im Juni 2007 folgte eine Zweitverwertung mit etwas geänderter Zusammenstellung, die aus 16 Folgen bestand.

Der Filmtitel stammt von der nautischen Einteilung der Windstärken nach Beaufort. Die Beaufort-Skala nach phänomenologischen Kriterien charakterisiert den Wind der Atlantiküberquerung bei Stärke 8 so: ziemlich hohe Wellenberge, deren Köpfe verweht werden, überall auf dem Meer Schaumstreifen.

Als Filmschiff wurde die Fridtjof Nansen eingesetzt, die für die Dreharbeiten umgebaut und verändert wurde, damit keine moderne Ausrüstung sichtbar wurde.
Wiki
Gruss Kalle
www.kalle-jaeck.de
Bisher bei netten Treffen dabei

Kanada-Kalle

Kein Experte,aber ich kenne welche!

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

251

Montag, 6. Juli 2015, 17:05

Hallo Otto
sieht nach einer sehr warmen Angelegenheit aus, aber Hauptsache es hat Spaß gemacht :thumbup: Die Bilder gefallen mir :thumbup:
:cwb: :wice: :cwb:

Bei Stammtischtreffen dabei

july4 1994 Florida, 1995 Florida, 1996 Nevada, 1998 Südstaaten, 1999 Key West, 2002 Boston und Umgebung, 2010 Westen von Kanada, 2011 Westen von Kanada



Theo

USA Experte

Beiträge: 374

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2012

Wohnort: Nähe Neuss

Beruf: selbstständig

  • Private Nachricht senden

252

Montag, 6. Juli 2015, 17:46

Hallo Otto,

wer schön sein will muss leiden. Wie viel Kilo hast Du abgeschwitzt bei diesem heißen Wetter? Schöne Aufnahmen :thumbup:
Gruß Theo


Bei Stammtischtreffen dabei _______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Lebe deinen Traum. Träume nicht dein Leben!

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

253

Montag, 6. Juli 2015, 17:56

Zeitsprünge scheinen derzeit im Trend zu liegen.

Ich verfolge derzeit im WDR TV die Serie Windstärke 8, 1855 brechen in Bremerhaven 43 Personen auf der Bremen, einem zu einem Auswandererschiff umgebauten Segler, nach New York auf. Das Schiff wird von 18 Personen geführt. In 69 Tagen wird der Atlantik auf der historischen Südroute überquert.


(:kratz:) Das ist aber eine Wiederholung - die Aufnahemen stammen schon von 2004! (:peace:)

Ab und an hat(te) der WDR solche Living-History-Sendungen im Angebot.
Wie die Sendung: "Wir vor 100 Jahren.

Und ich erinnere mich an diese Doku-Soap: "1900 - Leben im Gutshaus"



Hallo Otto
sieht nach einer sehr warmen Angelegenheit aus, aber Hauptsache es hat Spaß gemacht :thumbup: Die Bilder gefallen mir :thumbup:

(:danke:)

Und es war wirklich Sch*piep*- warm.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

254

Montag, 6. Juli 2015, 17:58

Hallo Otto,

wer schön sein will muss leiden. Wie viel Kilo hast Du abgeschwitzt bei diesem heißen Wetter? Schöne Aufnahmen :thumbup:

So schön kann ich gar nicht mehr werden. 8-)
Ich habe Liter an Flüssigkeit wieder ausgeschwitzt. Zum Abkühlen waren wir sogar im Münster. ^^

VIELEN-------o00o----°(_)°----o00o--------DANK
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

255

Dienstag, 14. Juli 2015, 19:35

Niers-Wanderung Nr. 04

Startpunkt dieser Niers-Wanderung war das Schloss Rheydt in Mönchengladbach (10,5 km).

Man darf ohne Eintritt bis in den Innenhof gehen.








Die Bewohner des Schlosses.



Beim Rundgang um den Schlossgraben.





Wehr im Zoppenbroicher Park


Zoppenbroicher Weiher



Die Bolten Brauerei ist die älteste Altbier-Brauerei.







Der Niers-Altarm, welcher auch den Schlossgraben speist.



Noch ein paar Aufnahmen von Schloss Rheydt.





Das eigentliche Highlight dieser Wanderung ist sicherlich das Schloss Rheydt, welches ich nach 2,5 Stunden wieder erreicht habe. Im Sommer ist die Bolten Brauerei mit seinem Biergarten auch einen Ausflug wert.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

256

Dienstag, 21. Juli 2015, 18:42

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Der jüdische Friedhof bei Xanten (Nr. 105)

Ein Zeugnis aus alter Zeit: der jüdische Friedhof bei Xanten.




Tipp: im römischen Amphitheater in Xanten-Birten finden ab und an Aufführungen statt.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

257

Sonntag, 26. Juli 2015, 20:19

Am heutigen Sonntag Nachmittag habe ich mit ein paar Preußen (plus Besuch aus Übersee :zwinker:) eine individuelle Führung durch das Freilichtmuseum Grefrath bekommen (Danke nochmals an Iris :winken:).

Danach haben wir es uns bei einer niederrheinischen Kaffeetafel gut gehen lassen.





















Als wir pappsatt das Museum wieder verlassen haben, war es schon wieder vorbei mit dem schönen Wetter. :rolleyes:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

258

Montag, 3. August 2015, 20:14

Stadtfest Wesel 2015

In diesem Jahr habe ich es mal wieder zum Stadtfest nach Wesel geschafft - zum "PPP" = "Pauken, Plunder, Promenade".

Im Vorfeld hatte ich mich erkundigt, was denn so im Angebot war und mir ein paar Höhepunkte vom Samstag über Tag rausgepickt.

Ich gebe zu, bis vor kurzem hatte ich von dem Flugplatz Römerwardt in Wesel noch nichts gehört. Und die hatten für die PPP-Tage ein umfangreiches Programm im Angebot. Also bin ich frühzeitig hin und habe mich für einen 30-Minuten-Rundflug mit einem Ultra-Leicht-Flieger entschlossen.


Hier nur ein paar Highlights des Fluges. Ich werde über den Rundflug noch ein eigenes Posting mit mehr Bildern erstellen.

Neue Weseler Rhein-Brücke


Wesel und Lippemündung


Wesel-Datteln-Kanal


Wesel


Schloss Diersfordt


Mir war bislang nicht bewusst, dass der untere rechte Niederrhein durch den Abbau von Kies und Sand eine solche Seenplatte ist.




Rees


Kernwasser-Wunderland


Nochmals Rees


Seenplatte Niederrhein


Hamminkeln


Zurück in Wesel



Auf dem Flugplatz konnte man weitere Rundflüge mit anderen Fliegern machen oder auch Fallschirm- und Gleitschirm-Sprünge.










Danach bin ich in die Innenstadt gelaufen.

Willibrordi-Dom


Kaiser Wilhelm I war auch da.


Innenraum des Doms




Heresbachkapelle



Den Turm des Doms durfte man an diesen Tagen auch besteigen. Ich hatte mir natürlich die Mittagszeit für meinen Aufstieg ausgesucht und durfte die Glocken sehr laut miterleben.


Flugplatz Römerwardt


Das höchste Bauwerk von NRW - der Sendemast in Büderich.


Rheinbrücke





Das Historische Rathaus mit neu restaurierter gotischer Fassade.



Lutherhaus



Berliner Tor


Dort waren einige Oldtimer ausgestellt.













Peter-Minuit-Denkmal



Auch den Wasserturm konnte man zu den PPP-Tagen besteigen.






Willibrordi-Dom


Lutherhaus


Fernsehturm


Nochmals ein Blick auf die neue Rheinbrücke.


Das war ein gelungener Ausflug, wozu auch das tolle Wetter beigetragen hat. Da ich nicht bis zum Abend bleiben konnte, hab eich sicherlich das ein oder andere verpasst. Die Kirmes hat mich allerdings gar nicht gereizt, das abendliche Feuerwerk aber schon - dieses soll immer sehr toll sein.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kanada-Kalle

Kein Experte,aber ich kenne welche!

Beiträge: 618

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

259

Montag, 3. August 2015, 20:41

Hallo Otto, das ist doch mal ein Ausflug gewesen, alles dabei was Spaß macht!!!

Tolle Bilder dabei


sogar mein erstes Auto der gute alte „Brezelkäfer“


:cwb: :wice: :cwb:

Bei Stammtischtreffen dabei

july4 1994 Florida, 1995 Florida, 1996 Nevada, 1998 Südstaaten, 1999 Key West, 2002 Boston und Umgebung, 2010 Westen von Kanada, 2011 Westen von Kanada



Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 121

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

260

Montag, 3. August 2015, 20:49

Hallo Otto, das ist doch mal ein Ausflug gewesen, alles dabei was Spaß macht!!!

Tolle Bilder dabei


sogar mein erstes Auto der gute alte „Brezelkäfer“




Ja - war ein klasse Ausflug. :thumbup:

Hättest du mal den Brezelkäfer eingemottet - der wäre heute einiges wert. :winken:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Niederrhein