Du bist nicht angemeldet.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

721

Freitag, 31. Januar 2020, 22:10

Wanderung "De Hamert" in den Maasduinen bei Wellerlooi, NL.

Diese etwa 14 km lange Wanderung durch den südlichen Teil des Nationalparks De Maasduinen habe ich an einem sehr warmen Sommertag gemacht. Da waren ein paar Passagen durch den Sand schon ganz schön anstrengend.


Beim Parkplatz "De Hamert" an der Maas.



Zugang zum Nationalpark.


Info-Center



Der erste Teil führte durch Waldgebiet; der Zugang wird an vielen Stellen durch solche Holztore geregelt.











Irgendwo bin ich nicht ganz richtig gegangen und im Ort Wellerlooi gelandet; hier die Kirche.



Kurz danach war ich aber wieder auf dem rechten Weg und in der Natur.



Aussichten von Dikkenberg in die Seenlandschaft.









Aussichtsplattform Westmeeren.








Die Maasdünen sind durch die Maas im Laufe der Jahrhunderte entstanden. Teilweise gibt es dann solche "Bergetappen".



Pikmeeuwenwater







Weitere kleinere Teiche.






Nach 3 Stunden war ich wieder zurück am Parkplatz. Auch wenn ich ganz schön geschafft war, die Landschaft hat mir sehr gut gefallen.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

WeiZen

USA Experte

  • »WeiZen« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Beruf: Etwas mit Erbsen zählen

  • Private Nachricht senden

722

Donnerstag, 6. Februar 2020, 14:38

Habe wieder aufgeholt und mir Krefeld mit Burg Linn gemerkt,
Arcen wieder erkannt, aber was ist das?

Gruß
Ulrich

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

723

Freitag, 7. Februar 2020, 18:56

Auch wenn es vielleicht nicht so aussieht. ^^
Das ist wohl ein altes Geschicklichkeitsspiel mit Bällen.
Wie es funktioniert - keine Ahnung. Aber es waren für die Kids immer Leute dabei zum Erklären.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

WeiZen

USA Experte

  • »WeiZen« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Beruf: Etwas mit Erbsen zählen

  • Private Nachricht senden

724

Freitag, 7. Februar 2020, 21:49

Das ist wohl ein altes Geschicklichkeitsspiel mit Bällen.

Danke.
Gruß
Ulrich

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

725

Mittwoch, 12. Februar 2020, 22:05

Glücksorte am Niederrhein

Dort, wo die Meister spielen...
Der Stadtpark in Uerdingen (Nr. 80)


Der Stadtpark war zu Frühlingsbeginn ganz nett.



















Ein paar Bilder vom Spätsommer
















Diverse Sportstätten gab es auch.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

726

Mittwoch, 19. Februar 2020, 23:29

"Rhineside Gallery", Krefeld

Wieder Kunst: die "Rhineside Gallery" in Krefeld-Uerdingen direkt am Rhein beim Alten Zoll.

Mehr Informationen dazu gibt es hier.


Mir haben einige der Kunstwerke ganz gut gefallen.








































USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

727

Mittwoch, 26. Februar 2020, 23:26

Wanderung Reichswald (Grafwegen)

Der Reichswald im Norden des Kreis Kleve ist ein Erholungsgebiet; am Ende des 2. Weltkrieges wurde dieser aber hart umkämpft.

Geparkt habe ich in der Nähe von Frasselt auf einem Wanderparkplatz.



Ab in den Wald.



Wanderbeschreibungen haben oftmals was von Aufbauanleitungen von IKEA: manchmal klappt alles und manchmal eben auch nicht....
Diesmal war ich recht schnell außerhalb der Wegbeschreibung.

Aber am Lentsenberg wusste ich wieder, wo ich war.



Hohlweg "Himmelsleiter"









Reichswaldbahn-Denkmal - für die hier von 1917 bis 1945 betriebene Schmalspurbahn.



Biotop



Siebenstämmige Buche.






Dicke Buche.






Der weitere Weg war wieder sehr ungenau beschrieben - zum Feuerwachtturm habe ich dann doch gefunden.



Und über Umwege auch nach Grafwegen mit dem Boscafe Merlijn.



Aber dann war die Beschreibung so miserabel, als hätte sie jemand mit einer Karte entworfen und wäre nie dort gewesen.

Zunächst war ein Radweg nicht auffindbar; auch gab es keinen Waldweg ab dem Widerstandskämpfer-Denkmal.

So musste ich länger eine Straße ohne Radweg laufen; glücklicherweise war die aber nicht viel befahren.

Und die Beschreibung am Ende zum Ausgangspunkt war schlichtweg falsch; der Weg endete nach kurzer Zeit vor einem Feld ... und übers Feld zum Wald ging es dann auch nicht weiter.

Aber mit Umwegen habe ich mein Auto doch wieder gefunden. :zwinker:

Es sollten lt. Beschreibung 15 km Wanderung sein. Ich habe aber durch diverse Umwege und Rätselraten, wie es weitergeht, knapp 4 Stunden gebraucht.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

728

Sonntag, 1. März 2020, 23:09

Niederrhein-Dinner - "So schmeckt der Niederrhein"

Eine Folge von "Land & Lecker" vom WDR im letzten Jahr ging über eine....

Zitat

Bierbrauerin vom Niederrhein

Land und Lecker“ geht in eine neue Runde! An Bord des Oldtimer-Buses sind dieses Mal Frauen, die mutig ihre Höfe umgestalten - und damit fit für die Zukunft machen. Die erste Reise geht an den Niederrhein zu Carina Bürgers.


Link mit Infos und der kompletten Folge aus der Mediathek


Maître Otto hat die Rezepte nachgekocht und zum Essen ein paar Freunde aus seinem Heimatort eingeladen.

Einladung



Gedeckter Tisch



Likörtisch mit weiteren Getränken mit Niederrhein.



Menüfolge



Salat mit dreierlei Käse.


Bierbrot



Bier-Rinderbraten


Herbstgemüse


Parmesan-Kartoffelpuffer


Alles zusammen auf dem Teller.



Joghurt-Heidelbeer-Dessert



Der Gastgeber mit einem kleinen Gastgeschenk.



Es hat allen hervorragend geschmeckt und wir hatten einen netten Abend. :thumbup:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kanada-Kalle

Kein Experte,aber ich kenne welche!

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

729

Montag, 2. März 2020, 21:02

Sieht doch lecker und gut aus: jam jam
:cwb: :wice: :cwb:

Bei Stammtischtreffen dabei

july4 1994 Florida, 1995 Florida, 1996 Nevada, 1998 Südstaaten, 1999 Key West, 2002 Boston und Umgebung, 2010 Westen von Kanada, 2011 Westen von Kanada, 2018/2019 Texas und Oklahoma, 2019 Südstaatentour: NC, Kentucky, West Virginia, Virgina, Tennessee, NJ, Pennsylvania, Maryland

WeiZen

USA Experte

  • »WeiZen« ist männlich

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Beruf: Etwas mit Erbsen zählen

  • Private Nachricht senden

730

Donnerstag, 5. März 2020, 08:30

Einladung

Jey das Posting ist vom Sonntag, 1. März 2020, 23:09 ;-(
Gruß
Ulrich

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

731

Freitag, 6. März 2020, 19:43

Einladung

Jey das Posting ist vom Sonntag, 1. März 2020, 23:09 ;-(


:D Die auf der Gästeliste standen, hatten die Einladung früher. :zwinker:
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

732

Sonntag, 8. März 2020, 22:30

77 Lieblingsplätze am Niederrhein

Prolog:

In dem Buch "Niederrhein - Lieblingsplätze zum Entdecken" werden 77 Orte am Niederrhein vorgestellt, die nach Meinung der Autoren einen Ausflug lohnen. Zum Teil sind dies auch Lokalitäten zur Einkehr. Diese Orte werden in dem Buch vorgestellt, manchmal mit weiteren Tipps für die Umgebung. Manches würde ich jetzt nicht unbedingt zum Niederrhein zählen.
Link zu Amazon

Mittlerweile habe ich diese Plätze alle entdeckt; viele kannte ich schon vorher und manches auch schon hier vorgestellt. Die Lokale habe ich allerdings nur "gestreift".
Ich stelle Bilder dieser Lieblingsplätze nach und nach ein. Für weitergehende Infos müsst ihr euch das Buch zulegen.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

733

Sonntag, 8. März 2020, 22:32

Lieblingsplätze zum Endecken am Niederrhein

Ein weiter Blick in eine traumhafte Landschaft
Aussichtsturm Taubenberg in Nettetal (Nr. 50)



Hölzerner Turm mit Blick in die Hinsbecker Schweiz in der Nähe der Krickenbecker Seen.







Krickenbecker Seen....


...mit Schloss Krickenbeck.


Hinsbecker Schweiz



An einem der Krickenbecker Seen.



Tipp: Das Textilmuseum "Die Scheune" in Hinsbeck-Hombergen.


USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

734

Freitag, 13. März 2020, 22:11

Wanderung Salmorth und Schenkenschanz

Das Naturschutzgebiet Salmorth und der Ort Schenkenschanz liegen ganz im Norden vom Niederrhein auf eine (Halb-)Insel im Rhein.

Parken kann am in Griethausen nahe dem Rheindamm.

Rheintor in Griethausen.



Griethausener Kirche.



Bilder der Altrheinbrücke, der ältesten noch erhaltenen Eisenbahnbrücke im deutschen Abschnitt des Rheins. Seit 1987 außer Betrieb und nicht zugänglich.






Altrhein


Weitere Bilder der Brücke.









Am Rhein - im Hintergrund der Ort Spijk in den Niederlanden.



Eindrücke vom Naturschutzgebiet Salmorth und dem Rhein.











Vor dem Ort Schenkenschanz.







Die alte Pappelallee gibt es leider nicht mehr. Bilder davon aus meinem Archiv.





Bilder vom Ort Schenkenschanz, der mittlerweile durch Hochwasserbarrieren geschützt wird, und welcher immer mal wieder vom Hochwasser des Rheins umschlossen wird.




Luftbild vom Rheinhochwasser 1995.





Der Ort ist über 430 Jahre alt und war mal niederländisch mal deutsch.













Die Altrheinfähre nach Düffelwald hat leider 2016 ihren Betrieb eingestellt.


Hier Bilder aus meinem Archiv von 2005.





Der Altrhein.





Brienen








Wieder bei der Altrheinbrücke.





Es sollen rund 13 km Wanderung gewesen sein. Nach gut 3 Stunden war ich an einem schönen Sommertag wieder zurück am Ausgangspunkt.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

735

Samstag, 21. März 2020, 22:16

Lieblingsplätze zum Endecken am Niederrhein

Ein brennender Berg in flachem Land
Halde Norddeutschland in Neukirchen-Vluyn (Nr. 42)



Bergehalde des Bergwerks Niederberg mit Himmelstreppe und Hallenhaus.
Was mir nicht bekannt war: im Innern der Halde glüht ein permanenter Schwelbrand.

Halde Norddeutschland



Himmelstreppe





Hallenhaus



Von oben und auch auf dem Panoramaweg hat man schöne Aussichten auf den Niederrhein und dem Ruhrgebiet.







Nachtaufnahmen





Tipp: "Dong Open Air" - regionales Metal-Festival. Dabei wird auf der Halde eine Zeltstadt errichtet.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 568

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

736

Sonntag, 29. März 2020, 19:27

Wanderungen durch den schönen Kreis Moers

Wanderung 42:
Marienbaum - Haus Balken - Hochwald - Marienbaum



Kurze Wegbeschreibung:
Mir hat die Wanderung schon bei der Planung nicht zugesagt, da ich wusste, dass die Strecke kilometerweit an vielbefahrenen Straßen ohne Fahrradweg lang gehen sollte. Also habe ich die Strecke umgestellt bzw. gekürzt. Hat aber auch nicht viel gebracht....


Los ging es an der Wallfahrtskirche in Marienbaum.



Reste der alten Kreisbahn - hier läuft nun ein Fahrradweg entlang.



Haus Balken - in Privatbesitz.





Hohe Ley



Radioturm (oder so) im Hochwald.



Nochmals ein Arm der Hohen Ley.



Leider musste ich dann doch ein ganzes Stück entlang der Strasse, um in den Hochwald zu gelangen.



Dieser war ganz nett - aber mehr auch nicht.




Ein wenig falsch bin ich im Wald dann auch noch gegangen, so dass eine weitere Strecke zurück nach Marienbaum auf einer vielbefahren Straße lang ging.

Eigentlich hätte ich mir diese Wanderung sparen können; muss man nicht gemacht haben.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Niederrhein