Du bist nicht angemeldet.

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

81

Dienstag, 14. Mai 2013, 20:09

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Das Steinkreuz in Emmerich (Nr. 12)

Das Steinkreuz erinnert an einen vergessenen Mord.




Tipp: das Schlösschen Borghees




USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 379

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

82

Dienstag, 14. Mai 2013, 21:15

Hab mal wieder nachgelesen. Immer wieder interessant was der Niederrhein so alles hergibt. Der Mord wird aber vermutlich nicht mehr aufgeklärt. :D

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

83

Dienstag, 14. Mai 2013, 21:17

Hab mal wieder nachgelesen. Immer wieder interessant was der Niederrhein so alles hergibt. Der Mord wird aber vermutlich nicht mehr aufgeklärt. :D


^^ Das CSI Niederrhein ermittelt noch.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

84

Sonntag, 26. Mai 2013, 18:53

Niederrheinweg - Etappe 2 - 15,3 km von Neukirchen-Vluyn nach Rheurdt

Route Industriekultur in Vluyn (Bergwerk Niederberg)




Kirche in Vluyn


Schloss Bloemersheim


Schloss Leyenburg


Kirche in Schaephuysen/Schaephuysener Höhen


Rheurdter Windmühle


Rathaus Rheurdt (in dem Gebäude bin ich geboren)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

85

Donnerstag, 6. Juni 2013, 18:21

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Das Käsedenkmal auf Gut Hogefeld in Kleve (Nr. 43)

Ein Denkmal für die Goudakönigin Maria Reymer....


... ist ebenso wie der Ortsteil Kleve-Rindern kein "must see".
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

86

Mittwoch, 19. Juni 2013, 19:51

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Der Salmorth in Kleve (Nr. 47)

Nettes Naturschutzgebiet im Norden des Kreises Kleve bei Schenkenschanz.








Naturschutzgebiet Rindernsche Kolke (Tipp).
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

87

Mittwoch, 26. Juni 2013, 19:53

Niederrheinweg - Etappe 3 - 12,7 km von Rheurdt nach Kamp-Lintfort

Rheurdter Höhen (Endmoräne)


Wildgehege im Volkspark Oermter Berg


Naturausstellung am Oermter Berg


Haus Oermterberg


Eyller Kirche


Haus Dieprahm


Zeche Bergwerk West (mittlerweile stillgelegt)




Hotel Casino im Park


Bergwerkssiedlung Friedrich-Heinrich
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

88

Dienstag, 2. Juli 2013, 21:46

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Die Fleuthkuhlen bei Issum (Nr. 21)

Ein Spaziergang durch die Fleuthkuhlen lohnt sich eher im Sommer.






Leider habe ich den "Schlammpeitzger" nicht entdeckt. Dieser Fisch wird auch "Furzgrundel" genannt; warum, dass müsst ihr selber rausbekommen.

Den Tipp Heitkampsee bei Geldern muss man nicht anfahren/anwandern.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

sepp

USA Entdecker

  • »sepp« ist männlich

Beiträge: 3 379

Registrierungsdatum: 13. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Privatier

  • Private Nachricht senden

89

Mittwoch, 3. Juli 2013, 18:42

Rathaus Rheurdt (in dem Gebäude bin ich geboren)


Du bist im Rathaus geboren ? Bist Du der Sohn des Bürgermeisters ?

Kaum hab ich hier mal ne Weile nicht reingeguckt, hast Du schon wieder ein paar schöne Sachen eingestellt. War mir nie bewußt, wieviel der Niederrhein hergibt. :thumbsup:

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

90

Mittwoch, 3. Juli 2013, 18:52

Rathaus Rheurdt (in dem Gebäude bin ich geboren)


Du bist im Rathaus geboren ? Bist Du der Sohn des Bürgermeisters ?


Damals gab es noch einen Gemeindedirektor neben dem Bürgermeister (heute nicht mehr) und das war lange Jahre mein Vater, der die Dienstwohnung im Haus bezogen hatte. Diese gibt es mittlerweile auch nicht mehr.
Ich war einer der letzten Hausgeburten im Ort; fast alle nach mir haben im Pass als Geburtsort den Ort eines Krankenhauses in der Nähe.


Kaum hab ich hier mal ne Weile nicht reingeguckt, hast Du schon wieder ein paar schöne Sachen eingestellt. War mir nie bewußt, wieviel der Niederrhein hergibt. :thumbsup:

(:danke:)
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

91

Donnerstag, 11. Juli 2013, 18:31

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Das Kernwasserwunderland bei Kalkar (Nr. 25)

Der Schnelle Brüter in Kalkar ist ja nie zum Brüten gekommen geschweige ans Netz gegangen. Aus der Bauruine hat man einen Vergnügungspark gemacht. Der ist aber eher was für Kids. Man kann das Ganze aber auch z.B. mit einem Kegelclub besuchen, um sich eine Leberzerrung zu holen - ich spreche aus Erfahrung. :zwinker:








Tipp: die Reste der alten Burg Hönnepel
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Tom goes West

USA Experte

  • »Tom goes West« ist männlich

Beiträge: 1 367

Registrierungsdatum: 10. Juni 2013

Wohnort: Dortmund

Beruf: Betriebswirt

  • Private Nachricht senden

92

Freitag, 12. Juli 2013, 09:43

Leberzerrung, das hört sich doch prima an beercheers das werde ich mal direkt für meine Kegelbrüder im Hinterköpfchen speichern.

Glück Auf

Tom
"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso die Uhr anhalten, um Zeit zu sparen"
Henry Ford (1863-1947)

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

93

Freitag, 19. Juli 2013, 18:51

Niederrheinweg - Etappe 4 - 14,5 km von Kamp-Lintfort nach Issum

Kirche in Kamp-Lintfort


Wandelweg


Das Kloster Kamp ist sicher ein Highlight des gesamten Niederrheinweges.










Issumer Fleuth


Baerlagshof


Park beim Rathaus in Issum
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

94

Freitag, 26. Juli 2013, 19:12

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Der Schwanenturm in Kleve (Nr. 50)

Auferstanden aus den Ruinen des 2. Weltkrieges ist auch der Schwanenturm - wie alles weitere in Kleve. Wer den Aufstieg nicht scheut, sollte hochgehen.








Vor dem Schloss steht der Tipp: das Denkmal des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm I.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

95

Freitag, 26. Juli 2013, 22:13

Die Doku "Wir in NRW!" sendete heute "Der Niederrhein".

Sendung verpasst?

Dann klick hier :D
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

96

Dienstag, 6. August 2013, 19:48

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Der Kultkeller der Kybele in Neuss (Nr. 69)

Dieser sogenannte Kultkeller der Kybele in Neuss ist was Mystisches aus der Römerzeit. Leider waren bei meinem Besuch die Schlüsselverwalter nicht zu Hause, so dass ich nicht reinkam.






In dem Tipp - dem Clemens-Sels-Museum - war ich dann auch nicht drin.


Sehenswert ist das Obertor daneben, welches auch in das Museum integriert wurde.




USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

97

Dienstag, 13. August 2013, 19:00

"111 Orte am Niederrhein die man gesehen haben muss"
Haus Esters und Haus Lange in Krefeld (Nr. 58)

Die beiden Häuser im Bauhaus-Stil in Krefeld sind heute Ausstellungsräume für moderne Kunst.










Der Tipp war ein Flop.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

98

Montag, 26. August 2013, 19:29

Niederrheinweg - Etappe 5 - 14,5 km von Issum nach Alpen

Heimatmuseum His-Törchen





Jüdischer Friedhof





Marienstift


Kirche St. Udalricus in Alpen
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich
  • »Otto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 117

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

99

Montag, 2. September 2013, 20:23

Flugplatzfest Krefeld-Egelsberg

Unter dem Motto "Größte Air-Show in NRW 2013" fand am Wochenende das Flugplatzfest 2013 in Krefeld-Egelsberg statt.

Das Fest fand nicht zum ersten Mal statt; schon 2011 war eine Flugshow - ob schon davor, habe ich leider nicht herausgefunden. Ich hatte erst vor kurzem überhaupt davon gehört.

Gezeigt werden sollten hauptsächlich historische Flugzeug und jede Meng Showprogramm. Außerdem waren Rundflüge über den Niederrhein im Angebot.

Link zur Homepage der Veranstaltung

Zitat

Auch in diesem Jahr haben wir sensationelle Highlights im Flug-Programm. Wir freuen uns besonders, Ihnen exklusiv die Superstars "Royal Jordanian Falcons" bei ihrem einzigen Auftritt in Deutschland präsentieren zu dürfen.
Natürlich wird auch wieder "Eichhorn Airadventures" auf ihren neuen Extra 330 einen Formationskunstflug der "Extraklasse" zeigen. Des weiteren sind Uwe Wendt aus Bonn, Jürgen Kraus aus Aachen und das "Pitts Special Team" sowie Philip Baum mit von der Partie.
Mit dem Fieseler Storch, einem Stieglitz und Schulgleiter SG 38 und vielen mehr sind ein Dutzend historische Oldtimer und Klassiker der Lüfte zu bestaunen. Nicht zuletzt bieten wir Ihnen Rundflüge über den Niederrhein u.a. in offenen Oldtimer-Doppeldeckern an. Erstmalig haben Sie in diesem Jahr die Gelegenheit an Fallschirmsprüngen aus einer Antonov AN2 sowie an Hubschrauber-Rundflügen teilzunehmen.
Ein weiteres Highlight ist auch - der für Besucher zugängliche - Luftwaffe Hubschrauber Sikorsky CH-53 im Static-Display.



Grund für mich am Samstag da vorbei zu schauen. Obwohl die Wettervorhersage 2 Tage vorher noch trockenes Wetter prognostiziert hatte, war es zunächst sehr wolkig, dann hat es übel geschüttet (da war ich aber schon da), danach war es wechselhaft incl. Schauer und später am Nachmittag kam dann doch noch die Sonne durch. Dadurch konnte ich fast keine wirklich guten Bilder machen - für ein paar Schnappschüsse hat es aber doch gereicht. :zwinker:

Das Tagesticket kostete 5 €.


Ich war früh da, weil ich mal gucken wollte, ob die Angebote zu Flügen nicht nur mein Interesse wecken sondern auch meinen Geldbeutel milde stimmen würden.

Bei dem Angebot für 35 € einen 15minütigen Rundflug mit einer Propellermaschine zu machen und für 25 € zum ersten Mal in einem Segelflieger zu sitzen, konnte ich nicht wiederstehen. Fuck for fucking weather. War im nachhinein aber nicht die beste Entscheidung.


Und so hatte ich vor dem offiziellen Beginn schon 2 Rundflug-Tickets.



Trotz des mäßigen Wetters konnte man dann die Motorflüge schon belegen und so bin ich in der ersten Maschine des Tages gelandet, die einen Rundflug machte: einer viersitzigen Morane MS893 e.





Ich durfte neben dem Piloten sitzen und bekam diese Mickey Mäuse verpasst.



Der Pilot meinte vor dem Start schon, dass die Aussicht wohl nichts bringen würde. Und er hatte recht. Leider musste er dann auch noch wegen einer heranziehende Unwetterfront von dem Vorhaben Abstand nehmen, über meinen Heimatort zu fliegen. :-(



Auf der A57 hier bei Krefeld-Gartenstadt habe ich schon Stunden im Stau verbracht.





Die Überreste des Bergwerks Niederberg in meinem Nachbarort Neukirchen-Vluyn.



Gewerbegebiet Krefeld



Schloss Lauerfort Moers



Elfrather See Krefeld


Der Pilot ist gut 15 Minuten in der Luft gekreuzt. Nach der Landung musst ich mich beeilen, um vor dem Wolkenbruch Deckung zu nehmen. Über eine Stunde mussten Rundflüge und Programm aussetzen. Dan ging es so langsam weiter; die ausgefallenen Programmpunkte wurden teilweise später in Kürze nachgeholt.


Hier einige der Flugzeuge.

Segler





Die Schulgleiter SG 38....


...an der Winde.



Motorflieger
























Neben diesem Hubschrauber war ein anderer Hubschrauber für Rundflüge im Einsatz.


Und natürlich konnte die Sikorsky der Deutschen Bundeswehr besichtigt werden.















Das schnellste Flugzeug des Tages war dieser Modellflieger - der Jet war bei der Präsentation an die 400 km schnell.



Landendes Flugzeug vor der Egelsberger Mühle.



Auf dem Gelände waren so einige Flieger und Segler zum Anfassen und Reinsetzen ausgestellt.









Vater und Sohn Eichhorn starten mit ihren "Extra 330" zu einem 2er-Formationsflug.


Gute Bilder davon kann man nur mit dem richtigen Teleobjektiven machen - trotzdem ein paar Eindrücke.







Obwohl die Sicht nicht wirklich besser war, musste ich meinen Segelflug machen, denn die Segler beendeten schon gegen 14:30 Uhr ihre Flüge. Für mich war es der allererste Segelflug und ein richtiges Erlebnis. Auch wenn es keine 10 Minuten gedauert hat.


Jeder Fluggast bekommt einen Fallschirm und eine kurze Einweisung dazu.



Der Sitzplatz war verdammt eng - zumal ich Hände und Füße von den vorhandenen Instrumenten und Pedalen zu lassen hatte.


Kurz bevor mir die Luke noch mehr einengte.


Wirklich viel habe ich nicht gesehen - aber allein der Start an der Winde war ein echtes Erlebnis. Wir sind dann ein wenig rund um den Flughafen gekreuzt.






Beim Landeanflug - auch die Landung ging extrem schnell und war gar nicht so holperig wie erwartet.


Die Motorrundflüge am späteren Nachmittag hatten wohl bessere Sicht.


Höhepunkt der Veranstaltung waren die Flieger der "Royal Jordanien Falcons" - vier Piloten in ihren "Extra 300"-Flugzeugen.




Der Formationsflug und die Air-Show waren wirklich klasse.















Die angekündigte Antonov war gar nicht da. Die Fallschirmspringer konnten wegen der tiefhängenden Wolken sowieso nur auf 1400 m statt 2500 m aufsteigen, so dass die angekündigten Tandem-Sprünge entfallen mussten und ein anderes Flugzeug die Springer in die Wolken hob.
Wahrscheinlich lag es daran, dass vor gut 2 Wochen eine AN2 verunglückt ist. Es war aber nicht die Maschine, mit der Silvia und ich vor ein paar Wochen geflogen sind. [url=http://www.berliner-kurier.de/polizei-justiz/unglueck-bei-rundflug-crash-ins-brandenburger-kornfeld,7169126,23973540.html]Klick[/url]



Die Fallschirmspringer waren nicht wirklich der Bringer; nach 8 Stunden hatte ich dann keinen Bock mehr und bin verschwunden.


Trotz des zum großen Teil bescheidenen bis besch*piep* Wetters fand ich die ganze Veranstaltung sehenswert und interessant. Und jetzt habe ich auch einige Informationen, wie ich weitere Rundflüge über den Niederrhein mit Segler und Motor während der Saison mal machen kann.
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Kanada-Kalle

unregistriert

100

Montag, 2. September 2013, 20:52

Hallo Otto
Coole Sache scheint dir spass gemacht zuhaben, aber warum Fallschirm nach unten kommen sie alle (:fluecht:)
Schade das das Wetter nicht so gut war, aber sind trotzdem schöne Bilder geworden :thumbup:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Niederrhein