Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: USA-Stammtisch.net - Das Forum für USA Freunde. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Oktober 2021, 15:19

September 21 - Harz, Leipzig, Tangermünde

Der Bericht unserer Reise ist Online. Zu finden ist er hier

Wir hatten tolles Wetter, lediglich am letzten Tag fing es an zu regnen. Naja, das kann man verschmerzen ;)

Die Waldschäden im Harz haben mich wirklich erschüttert. Klar man hat davon gehört und gelesen. Aber das es wirklich so schlimm ist, das merkt man erst, wenn man es mal gesehen hat.
Trotzdem war der Harz auch zu dieser Jahreszeit gut besucht. Die Hotspots sogar überlaufen. Aber etwas abseits gibt es auch viel zu sehen und da ist man dann doch fast alleine.

Ach ja, plant eine Harz-Reise besser nicht mit Google Maps. Da werden auch viele Rad- und Waldwege als (mit dem Auto) befahrbar angeboten. Geht aber nicht ...

Wir haben mehrmals das Hotel gewechselt. Das muss man aber nicht machen. Der Harz ist nicht so groß ...
Ein Standort reicht. Auch von Goslar (war eindeutig die schönste Stadt) erreicht man alle Ziele sehr schnell.

Wir waren mit der Schmalspur-Bahn auf dem Brocken. Kann man machen, muss man aber nicht. Und wenn dann doch höchstens einmal ;)
Aber die anderen Bahnen (naja die Routen die sie fahren) sind sehr interessant. Wenn wir nochmal in den Harz fahren, würde ich die nutzen wollen.
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Otto

Moderator

  • »Otto« ist männlich

Beiträge: 11 840

Registrierungsdatum: 11. Januar 2012

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Oktober 2021, 20:13

Von deinen Zielen im Harz kannte ich jede Menge von meinen eigenen Besuchen.

In Bad Harzburg muss man halt aussteigen, durchfahren ist doof! :zwinker:

Mir hat meine Brocken-Dampfzugfahrt damals viel Spaß gemacht.

Leizig und Tangermünde - da war ich noch nicht, aber das Völkerschlachtdenkmal reizt mich allemal.


(:danke:) fürs Einstellen!
USA 1980 - Florida 1989 - Südwesten 2004 - West-Kanada 2005 - Südwesten 2008 - Florida 2009 - Südstaaten 2009
Bei wahrscheinlich USA-Stammtisch Treffen dabei gewesen
Schöne Grüße
Otto

Bryce

Globetrotter

  • »Bryce« ist männlich

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 15. Januar 2012

Wohnort: bei Darmstadt

Beruf: Airliner

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 16. Oktober 2021, 13:40

Klasse Fotos und informativer, kurzweiliger Bericht - bis, tja bis auf zwei kleine Fehlerlein...

Der erste Fehler schlich sich ein bei den Tropfsteinhöhlen.
Es gab zwar einen ehemaligen Bürgermeister namens RÜBESAM im Harz - einen Ort gleichen Namens gibt`s allerdings nicht.
Der Ort heißt RÜBELAND.

Das zweite kleine Fehlerchen betrifft die Harzer Schmalspurbahnen.
Sie befördern kreuz und quer Gäste durch den Ostharz - nicht aber durch`s Bodetal.
Die Strecke von Gernrode nach Güntersberge führt durch`s SELKETAL.

Gruß
Günter
Ohne Fleiss - kein Bryce ;)

kwm

USA Experte

  • »kwm« ist männlich
  • »kwm« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 821

Registrierungsdatum: 17. Februar 2016

Wohnort: Elbtalaue

Beruf: Rentner

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 16. Oktober 2021, 14:30

danke für die Hinweise, habs korrigiert
mit lieben Grüßen aus dem Norden

Alles rund um unsere Reisen findet Ihr auf unserer Webseite

Ähnliche Themen